Springe zum Inhalt

Anno 1800 erscheint am 16. April

Heute haben wir ein wichtiges Update für alle Anno Union Mitglieder: Der neue Veröffentlichungstermin von Anno 1800 ist der 16. April 2019.

Wir haben uns diese Entscheidung nicht leicht gemacht, da wir natürlich wissen, wie sehr Ihr Euch auf das Spiel freut; wir selbst können es auch kaum erwarten Euch endlich allen das finale Spiel präsentieren zu können. Seit der Ankündigung des Spiels zur gamescom 2017 lag unser Fokus immer darauf, zum Release das bestmögliche Anno-Erlebnis zu bieten.

Wir sind sehr glücklich mit dem Spiel und seiner ambitionierten Mischung aus brandneuen und wohlbekannten Features, aber wir wissen, dass es mit etwas mehr Zeit noch besser werden kann. Diese zusätzlichen Wochen Entwicklungszeit gestatten es uns sicherzustellen, dass Anno 1800 sein volles Potenzial ausschöpfen wird.
Aber überzeugt Euch selbst davon! Ab dem 31. Januar wird unsere Closed Beta vielen von Euch die Chance geben selber Hand ans Spiel zu legen um zu sehen, wie wir die Welt der industriellen Revolution in Anno zum Leben erwecken. Und wo wir beim Thema sind- wir freuen uns anzukündigen, dass die Closed Beta keine NDA haben wird! Ihr könnt also nach Lust und Laune über das Spiel diskutieren, Videos aufnehmen oder gerne auch live streamen.

In den kommenden Wochen bis hin zum Launch könnt Ihr Euch auf viele weitere Neuigkeiten und Details über Anno 1800 direkt hier auf der Union freuen. Wir werden ein neues Feature erklären, weitere Details zum Multiplayer-Modus preisgeben, den Vorhang zur Kampagne von Anno 1800 lüften und Euch einen ersten Vorgeschmack zum orchestralen Soundtrack geben. Ihr solltet auch die Augen nach Previews aus der Presse und von Influencern, die vor Kurzem das Spiel antesten konnten, offenhalten.
Abschließend wollen wir Euch noch sagen, dass die Anno 1800 Reise nicht mit dem Launch enden wird. Wir werden weitere Details näher am 16. April ankündigen, aber Ihr könnt Euch darauf verlassen, dass wir schon einige coole Ideen für neue Spielinhalte nach dem Release haben.

Wir sind überwältigt von Eurer Begeisterung und Leidenschaft für die Anno-Serie, und hoffen, dass Ihr unsere Entscheidung, dem Spiel ein bisschen mehr Zeit zu geben, unterstützt.

Viele Grüße,
Das Anno 1800 Entwicklerteam

199 Kommentare

  1. Monzetsu1470 Monzetsu1470

    Hallo,

    ich wollte einmal BlueByte Mainz und auch Ubisoft Düsseldorf, darauf hinweisen, dass bei Amazon für die digital Deluxe-Edition noch der 26. Februar 2019 als Download-Freigabe vermerkt ist. Das kann doch so nicht richtig sein, oder? Daher dann bitte einmal kontaktieren. (Alle anderen Versionen sind bereits angepasst).

  2. Goldy85 Goldy85

    Hallo, ich habe jetzt den blog eine Weile nicht mehr verfolgt, aber habe gerade diese Ankündigung gesehen.
    Mich würde mal interessieren, warum es lediglich nur eine Best-Of CD des Soundtracks geben soll? Bisher haben sich meine Collector’s Editionen nur gelohnt, weil der komplette Score dabei war. Mit einem Best-Of besteht doch die Chance, Musikfans zu vergraulen.
    Aber immerhin gibt es eine CD und nicht nur eine digitale Version.
    Wird denn vielleicht der Soundtrack extra veröffentlicht, gerne auch als Deluxe CD, passt besser in meine Soundtracksammlung, vielleicht als Nr. 490. 🙂

  3. S7W-FLVH-MLL4-7 S7W-FLVH-MLL4-7

    Habe Anno 1800 Beta Version heruntergeladen! Aber nur Videos erhalten. Wie funktioniert das Spiel?

    Antworten zum Kommentar anzeigen
  4. Phrs06 Phrs06

    Wie wäre es, wenn ihr als „Ausgleich“ am 26.2.19 eine Open Beta starten würdet, die vielleicht sogar über mehrere Wochen geht? So könntet ihr gleichzeitig allen eine Freude machen und durch Feedback das Spiel verbessern.

    Antworten zum Kommentar anzeigen
  5. Valentina617 Valentina617

    Nehmt euch die Zeit die ihr braucht, wir freuen uns umso mehr auf ein tolles Spiel im April 🙂

  6. dragonfire61968 dragonfire61968

    Ab wann werden denn die Beta Keys verteilt/versendet ?

  7. Zyron92 Zyron92

    Eine gute Entscheidung, so kann das Spiel nur noch besser werden!
    Nun hoffe ich nur noch inständig das ich für die Beta ausgewählt werde 😉

  8. Sreeh Sreeh

    Schade, ich freu mich schon sehr. Hoffentlich kann ich ab 31.1. schon die Beta spielen 🙂

  9. Jan-Lukas13 Jan-Lukas13

    Oh das ist sehr schade, dass es jetzt noch länger dauert bis ich endlich das neue anno spielen kann. Hatte ich mich schon sehr gefreut aber ich verstehe eure Entscheidung gut weil ich ein fertiges qualitatives Spiel anbieten möchtet. Gerne würde ich an der Closed Beta teilnehmen:-) oder mich anmelden wenn ihr mir sagt wie ich das mache 🙂 grüße

    Antworten zum Kommentar anzeigen
  10. TBH_Locutus47 TBH_Locutus47

    Wird es eigentlich wieder eine Produktionskettenübersicht geben. Wieviele Gebäude man für welche ketten benötigt???

    Antworten zum Kommentar anzeigen
  11. TBH_Locutus47 TBH_Locutus47

    Es ist richtig so. Nehmt euch Zeit. Macht Tests besonders mit den marktkarren nicht das die sich dauernd verhacken und damit die Wirtschaft stirbt.
    Feilt an der KI und arbeitet an der Performance. Damit wir ein rundes anno bekommen und keine Diashow vor allem im endgame. Wir freuen uns mit euch am 16. April endlich in See zu stechen. Ahoi.

  12. The_Waith_Lord The_Waith_Lord

    Gutes wächst mit der Zeit und insbesondere bei Spielen, ist das wichtig, Gameplay und Technik sollen ja nicht Frustrieren, sondern Begeistern. Also nehmt euch die Zeit die es Braucht, um ein gutes Spiel zu werden, schraubt an der KI und den Clipping Fehlern bis die Schwarte kracht. Und wenn ich bis Weihnachten warten muss, solange es gut wird und soviel Freude wie 1404 bringt, warte ich gerne.

  13. AnnoEmma AnnoEmma

    Ganz egal, wann Release ist, ich freu mich drauf und warte geduldig ab :-).
    Nehmt euch die Zeit, die nötig ist!

  14. Arankei Arankei

    guten abend liebe anno spieler,

    natürlich ist es schade mit dem veröffentlichungstermin so wie das es keine landeinheiten gibt.

    dennoch muss ich sagen dass, es für uns alle sicherlich nur zu gute kommt. nicht allzuviele bugs oder balancingprobleme, zumindest hoffe ich es.
    auch das der multiplayer ohne große probleme ablaufen wird, da ich dieses spiel nicht alleine spielen werde.

    das es keine landeinheiten gibt, sehe ich nichtmal als schlimm an, dafür legen sie ihren fokus auf sachen die wesentlich wichtiger sind in einem anno. mehr schönbauelemente, neue möglichkeiten via blueprints, mehr schiffe usw.

    wir alle wissen nicht, ob es eines tages ein addon/dlc geben wird, wo sie sowas mit einspielen werden, doch wie sicher viele von euch wissen, haben die addons bei den vorgängern immer eine menge neuer spielinhalte gebracht und zeichneten sich so aus und wurden nochmal um einiges besser.

    klar, es ist noch eine weile hin bis das spiel kommt, aber vielleicht werden sie ja nochmal eine beta bringen (abgesehen von der am 31.1). ich habe bis dato noch nie eine anno beta spielen können.
    doch durch die videos, blogs und co macht es spaß auf dieses spiel zu warten.

    ich und 3 freunde von mir wissen schon jetzt das wieder viele 100h in dieses game fließen werden. aus dem einfachen grund, weil besonders ich der meinung bin, das sie mit diesem anno einfach wieder einen blockbuster auf den tisch legen, der viele menschen begeistern wird.

    auch sollten sie den termin nochmals verschieben, gekauft und gespielt wird es so oder so, egal von mir oder von euch. auch wenn es noch ein jahr dauern würde und ihr euch aufregen würdet. am ende kauft ihr es euch dann doch.

    denn das was zu sehen ist bis dato von anno und auch bei vielen streamern wie vallegaming oder co. lohnt es sich einfach.

    das ist nur meine eigene meinung und möchte damit auch keinen streit anfangen, für solche sachen bin ich einfach zu alt 😉

    dennoch euch allen einen schicken start in die nächste woche und gedultet euch einfach ein bischen

  15. Annorevolution Annorevolution

    Liebe Community/Entwickler,

    da ja jetzt bis zum Release noch ein wenig Zeit ist, habe ich einen Vorschlag, wie die Geschichte der Anno-Kampagne erzählt und visuell dargestellt werden könnte, da ich der Ansicht bin, dass die Kamerafahrten mit den eingeblendeten Köpfen ein wenig einfallslos sind und der gewünschten Immersion einen Abbruch tun könnten. Ich hoffe, Ihr und die Community stimmen mir in diesem Punkt zu und seid auch der Auffassung, dass hier eine Veränderung gut täte.

    Ich, als Spieler, könnte doch eine Art Tagebuch führen, in der ich meine Geschichte niederschreibe. Dieser Vorgang könnte, ähnlich wie bei den Expeditionen, mit Bildmaterial in diesem tollen Ölbildgemälde-Stil-wie vom Ladebildschirm-visuell unterstützt werden. Ich kenne mich da nicht aus und weiß nicht wie viel Arbeit es dem Team bereiten würde, diese Bilder zu entwerfen und zu animieren, denke aber, dass diese Art der Präsentation Anno 1800 gut tun würde.

    Bitte, kommentiert diese Idee und gebt nach Möglichkeit eigene Vorschläge. Wenn Euch die derzeitige Erzählweise, so wie sie ist, gefällt, dann schreibt auch das bitte.

  16. pmb.Zen pmb.Zen

    A delayed game is eventually good but a rushed game is forever bad.

    Nehmt euch die Zeit, danke für das Update 🙂

  17. Dr_Kosmos_B Dr_Kosmos_B

    Hatte mich schon so gefreut …
    Na gut, dann muss Anno 2070 noch mal die Lücke füllen.
    Ich hoffe ihr poliert Anno 1800 dafür bis zum Release zu einem diamanten. 🙂

  18. DerFreddy DerFreddy

    Liber ein gutes spiel alt alle voller fehler zu haben.
    Wir wollen doch auch alles das 1800 in gewohnter Qualität oder ggf. sogar in besser Qualität erschein.

    Und in der Zwischenzeit vertreibe ich mir noch etwas zeit mit 1404 oder dan vielleicht sogar der Beta die zeit bis April 😉

    Ich freue mich dann auf April. Weil dann ist Anno sogar ein Geburtstagsgeschenk für mich ^^

  19. Player_KillazZ Player_KillazZ

    Egal wie lange es noch dauert, ich habe mir die Pioneers Edition vorbestellt niemand kann mir jetzt noch die gute laune verderben.

    Spiele jetzt mal weiter Anno 1404 😀

  20. SirRaffi SirRaffi

    Zum Glück habe ich für den Release noch keinen Urlaub beantragt 😀

    Insgesamt finde ich es deutlich besser, den Release zu verschieben, als einer erwartungsvollen Community ein halbfertiges Game hinzuwerfen. Das würde zu viel Frust und Enttäuschung führen, selbst wenn die Mängel später behoben werden.

    Allerdings finde ich es schade, dass diese Ankündigung erst so spät kommt. Ich für meinen Teil hatte mir schon beim Technical Test gedacht, dass bei der Fülle an Macken im Februar noch kein ausgereiftes Game herauskommen kann.

  21. XDrohbat XDrohbat

    Ich hoffe das Team überdenkt bis dahin noch einmal die Sache mit den Landeinheiten… für mich wäre dieses Anno mal wieder ein Teil den ich mir nicht kaufen werde ohne Landeinheiten. Ich liebe mein Anno wenn ich werkeln, wirtschaften UND kämfen kann und das zu Wasser und zu LAND! Aber naja, somit geht der Traum eines neuen Anno mit gutem Kampf/Kriegssystem mal wieder einmal flötten so wie in allen anderen neueren Teilen, schade drum, ich hatte hier echt viel Hoffnungen. Die Vorbestellerversion wurde vor 3 Tagen storniert da es sich für mich nicht wie ein Anno anfühlt, sondern wie ein Anno 2205 mit anderer Fasade, schade drum 🙁

  22. TheNale TheNale

    traurig Uhr neu stellen geht…

    Naja der Technical Test hat gezeigt dass da noch ganz viel Arbeit zu machen war, und das schon allein für die ersten drei Stufen. Daher gar nicht schlecht sich noch 6 Wochen Zeit zu nehmen um das Spiel wirklich fertig rauszubringen.

    Schön dass nicht alle wie EA ticken, die hätten den Technical Test als Releaseversion rausgehauen und dann die 4. und 5. Stufe Monate später dazugepatcht 🙂

    Soweit ich weiß wird ja auch schon vor Release des Grundspiels über das Addon nachgedacht. Also jetzt nichts programmiert, nur Grundlegendes wie was wollen wir noch dazuhaben? Würde mich zu dem Thema über nen Devblog freuen, was sich das Team so vorstellt was später dazukommen soll.
    Evtl. auch mit einer Roadmap, falls mehrere Content Updates und/oder Addons geplant sind.
    Dann könnte zu diesen Features die Community ihre Meinung oder ihre Vorschläge dabeitun, um grundlegende Designentscheidungen mit zu beeinflussen (siehe Hardcaps im Einflusssystem)

    Antworten zum Kommentar anzeigen
  23. vanGhemen vanGhemen

    Schade, habe mir extra in der ersten Märzwoche Urlaub genommen, aber das restliche Jahr ist noch lange genug.
    Wenn Ihr dringendst die Zeit benötigt, um ein wie immer einwandfrei funktionierendes Anno auf den Markt zu bringen, ist es im Interesse von Allen Recht.
    Der Technical Test hatte genug Macken, wie damals berichtete.
    Freue mich schon auf das fehlerfreie Game.

  24. Kater-Pult Kater-Pult

    „A delayed game is eventually good, but a rushed game is forever bad,“ – Shigeru Miyamoto

    Ich denke mal der gute Mann hat da absolut recht. Es gibt heutzutage genug Spiele die unfertig auf den Markt geschmissen werden um dann die Vorbesteller und die ungeduldigen Käufer als Versuchskarnickel zu missbrauchen.
    Nach den letzten „oopsies“ von Bethesda, Activision und Dice sind die Spieler momentan auch sehr sehr vorsichtig und der Ton mit der Kritik vorgebracht wird ist auch deutlich rauher als nötig. Völlig Nachvollziehbar das ihr da lieber verschiebt als versaut.

    Antworten zum Kommentar anzeigen
  25. Striffelbaer Striffelbaer

    Sooo… nun möchte der „alte“ Annoholiker auch mal sich zu Wort melden. Ja es ist sehr schade, dass das Release verschoben wird. (Ich nerve schon langsam meine Frau das der 26. Feb. schon greifbar ist) Nun… Bis April muss sie noch durchhalten. :-)))

    Aber wenn Ihr mehr Zeit braucht, um das Spiel noch zu balancieren, ist das voll ok. Ich hatte die Ehre, den Technical Test zu spielen. Mega schön. Aber man merkte, dass noch Einiges nicht so ganz gepasst hat. Dafür war der Test ja da 😉 Den Genuss der Closed Beta Version werde ich wohl diesmal nicht haben. Aber das ist gar nicht schlimm. Möchte ja noch nicht alles über das Spiel wissen. (Obwohl ich jedes Video anschaue) *sucht*
    So Einige haben Angst vor DLCs. Ich finde das gut. Ist doch sehr positiv überraschend, wenn immer mal eine Erweiterung oder Zusatz kommt. Mir gefällt das. Und jaaa… es ist i.O. dass man dafür bezahlen muss. Es sitzen schließlich Leute hinter ihren Bildschirmen und konstruieren das Ganze.

    In diesem Sinne…..
    Striffelbaer

  26. RedR4t RedR4t

    Auf das bischen Zeit kommts nun wirklich nicht an, nehmt sie euch ruhig.
    Wenn dafür ein ausgereiftes Produkt auf dem Markt erscheint, ist das schon in Ordung.

    Es ist verwunderlich, was heute von so manchem Softwarehaus auf den Markt „geworfen“ wird.

  27. Blum11 Blum11

    Glaube jeder Spieler der sich auf das Spiel freut ist zwar ein wenig enttäuscht aber freut sich um so mehr auf ein Spiel das wenn es raus kommt nicht mit allzuvielen Fehler rauskommt. 😉

  28. Maxitown_der_3. Maxitown_der_3.

    Es ist 2018 und ein Spiele Hersteller entscheidet sich sein Produkt nicht bei Release auf den Markt zu Boxen, sondern es zu entwickeln, das ich das noch erleben darf!

  29. Mr.Beko80 Mr.Beko80

    Ein großes Lob an die Entwickler, die Veröffentlichung zu verschieben ist eine großartige Entscheidung. Lieber später als schlecht auf den Markt gehen!

  30. CHRONIKEN89 CHRONIKEN89

    Hallo an die Entwickler,

    schade das es verschoben wurde, aber besser so als nicht so einen guten Realeses zu haben.

    Mir gefällt das Spiel sehr sehr gut schon, würde am liebsten selber daran Spielen schon.

    Viel Erfolg weiter hin und bin weiter hin sehr sehr gespannt was noch so Angekündigt wird.

Schreibe einen Kommentar