Springe zum Inhalt

UnionUpdate: Ein Jahr Anno Union!

Es war ein heißer Spätsommer, als wir die Anno Union auf der gamescom 2017 ankündigten. Für unser Team ein Projekt aus Leidenschaft und seit damals hat sich die Plattform in eine stolze Community Initiative gewandelt. Die letzten 12 Monate waren für uns ein spannender Marathon: wir haben über 100 Blogs mit mehr als 70.000 Wörtern veröffentlicht und dabei Dutzende Screenshots über ein Spiel geteilt, welches damals noch über ein Jahr von der Veröffentlichung entfernt war.  Mit über 10.000 Kommentare voll mit wertvollen Feedback, Hunderten von unglaublich kreativen Beiträgen in unseren Wettbewerben und wachsenden sowie neu aufkommenden Fanprojekten können wir sagen: es war die Reise wert und die Anno Union ist gekommen, um zu bleiben.

Heute wollen wir Euch allen für Eure Passion für das Projekt und Unterstützung mit unzähligen Kommentaren und Ideen danken. Eure Stimme hat bereits und wird auch in Zukunft weiteren Einfluss auf viele Inhalte des Spiels nehmen. Die Kombination von Feedback aus Diskussionen, Abstimmungen und den Fokus Tests haben sich als extrem hilfreich bei der Entwicklung von Anno 1800 erwiesen.

Bis zur Veröffentlichung des Spiels am 26. Februar 2019, haben wir noch einige Themen die wir abhandeln wollen. Wir werden Euch nicht nur weitere DevBlogs, Abstimmungen und Live-Streams bringen; wir werden außerdem in den kommenden Wochen und Monaten mehr und mehr Annoholiker zu unseren Spieltests einladen.

Das einjährige Jubiläum der Union war außerdem die perfekte Gelegenheit, die neue Version der Anno Union Seite zu veröffentlichen, welche einige Verbesserungen mit sich bringt. Ihr könnt Euch in naher Zukunft auf neue Inhalte auf der Website freuen, wenn wir Euch Material wie Wallpaper zur Verfügung stellen, aber auch Fans und Kreationen aus der Community einen festen Platz im Rampenlicht geben. Aber mehr darüber in kommenden Union Updates!

Was ist Euer Fazit für das erste Jahr Anno Union? Wir haben einiges an Arbeit und Liebe das Projekt gesteckt, welches Anno 1800 weit über die Veröffentlichung begleiten soll.

33 Kommentare

  1. Blueboxuser Blueboxuser

    Hallo Liebes Anno Team,
    schön das es die Anno-Union schon ein Jahr gibt. Glückwunsch! Für mich als Anno Neuling ist es sehr interessant zu lesen, wie sich alles verändert und neu/alt wird. Ich finde es Wunderbar! Freue mich auf das Spiel, auch wenn wir das hier gleich 2x brauchen. Schliesslich spielt mein Lebenspartner auch…
    Weiterso wir freuen uns….

  2. Todwart94 Todwart94

    Ich muss mich den netten Worten an euch anschließen. Auch wenn ich das meiste passiv gelesen habe und mich zum Großteil aus der Diskussion rausgehalten habe, habe ich mich über die zahlreichen Blogs und Infos sehr gefreut. Die deutsche PC-Community ist sowieso eine der interessantesten Communities die ich kenne und ich freue mich sehr, dass wir gemeinsam das Jubiläum dieses Stücks deutscher Computerspielgeschichte und -kultur entwickeln können. Die Ankündigungen auf dieser Gamescom zu Südamerika und Endgame haben mich sehr gefreut. Ganz nebenbei zeigt Ubisoft auch dadurch seine Qualität, dass euer Haus auch das Reboot der Siedler machen darf. Keep up the good work! Ich für meinen Teil kann den Release kaum erwarten.

    Antworten zum Kommentar anzeigen
  3. YouLitchi YouLitchi

    Liebe Community u. Entwickler,

    ich muss sagen, dass ich sehr zufrieden bin mit der Plattform „Anno-Union“. Sie hat genau das geliefert, was damals versprochen wurde.

    Wir werden so schnell es geht über die aktuellsten Neuigkeiten informiert. Daraufhin können wir dann unser Feedback an euch weitergeben, damit Ihr sehen könnt wie es bei uns ankommt. Ebenfalls finde ich klasse, dass Ihr euch immer sehr viel Mühe gebt Themen zu erklären damit jeder Sie versteht. Ein gutes Beispiel hierfür wäre z. B., dass vor kurz veröffentlichte „DevBlog: Audio Design“ Auch die kleinen Eindrücke in die Entwicklung durch Videos sind eine tolle Idee so kann man sehen wie das Spiel vorankommt und gewinnt den nächsten Eindruck.

    Das einzige was ich anmerken möchte wäre, dass wichtige Themen nicht Separat in einem Beitrag erfasst werden. Zum Beispiel der „Discord-Server“ wurde versteckt in dem Beitrag „Union Update: Ende der Schiffsabstimmung“ erklärt. Den Server habe ich nämlich erst jetzt gefunden obwohl ich von Anfang an dabei bin und mir fast jeden Beitrag angucke. Indem Fall hatte ich mir den Beitrag nicht angeguckt. Hoffe Ihr versteht wie ich das meine! Wäre schön einen eigenen Beitrag aufzumachen um zu erklären das es so einen Server gibt :). Auch, wenn es auf Twitter geteilt wurde wäre es schön Ihn in der „Anno-Union“ auch zu teilen. Dafür ist die Plattform ja da :). Und noch eine ganz kleine Anmerkung wäre! Hatte ich in den anderen Beiträgen auch gefunden. Es wäre schön die Seite auch für Mac-Nutzer kompatibel zu machen. Also für den Safari Browser. „Doch die Welt geht nicht unter wenn es nicht passieren würde (nur ein kleiner Tipp).“ Beiträge kann ich trotzdem lesen nur die Seite ist etwas unübersichtlicher.

    Zum Kampfsystem muss ich sagen. Klar war auch ich enttäuscht, dass es ohne Fußtruppen erscheinen wird. Dennoch bin ich der festen Überzeugung das Ihr euch was tolles einfallen lasst wie man andere Inseln von KI-Spielern einnehmen kann. Ich freue mich und werde mich vollkommen darauf einlassen.

    Das gleiche gilt auch für den Release Tag des Spiels. Ich würde es wirklich gerne schon dieses Jahr in den Händen halten. Doch wenn Ihr die Zeit braucht dann nutz Sie lieber und ich warte dafür noch ein bisschen länger und kann mich dann in das Spiel vertiefen. Über eine Einladung als Spieletester würde ich mich natürlich auch freuen :D.

    Ich bin der festen Überzeugung das es auf jeden Fall eines der besten Anno`s wird wenn nicht sogar das beste. Im Moment sieht es für mich danach aus als wäre es genau auf dem richtigen weg. Macht auf jeden Fall weiter so und dann macht die Union in einem Jahr immer noch genauso viel Spaß wie heute 🙂

    Liebe Grüße

  4. GAUMIGAMER GAUMIGAMER

    Ein Jahr voller spannender Einblicke in unser liebstes Hobby!
    Vielen Dank für diese Möglichkeit! Ich bin mir sicher, dass sich all die Arbeit, die hier in die Plattform gesteckt wird, sei es jetzt von Bluebyte/Ubisoft oder der Community, dem Spiel massiv geholfen hat zu dem zu werden, was wir uns alle wünschen.
    Mir bleibt nicht viel außer Danke zu sagen, denn so viel Transparenz, wie hier gezeigt wird während der Entwicklungsphase, ist nicht sebstverständlich.
    Ich bin gespannt auf all die weiteren Blogs und Streams und freue mich auf viele weitere tolle Unionaktionen auch nach dem Release im Februar!

  5. Annorevolution Annorevolution

    Liebe Community/Entwickler,

    ich muss gestehen, dass die Plattform „Anno-Union“ bis jetzt genau das geliefert hat, was damals versprochen wurde. Die Mitglieder der Union erhalten durch die Union Updates die aktuellsten Neuigkeiten über das Spiel sowie durch die DevBlogs Einblicke in die Entwicklung hinter den Kulissen. Des Weiteren konnte die Community mittels dieser Plattform anhand konstruktiver Kritik ein gewisses Maß an Einfluss auf die Entwicklung des Spiels nehmen; auch die für einige Unionsmitglieder unangenehmen Entscheidungen, und welche Gedankengänge hinter diesen standen, wurden versucht der Union mttels dieses Portals verständlich zu machen. Es ist jedoch auch zu verzeichnen, dass diese Platform noch in den Kinderschuhen steckt und viel Raum für Verbesserungen und Entwicklung vorhanden ist. Insbesondere bei der Planung der Themen hatte man oft das Gefühl, als seien diese eher spontan entstanden, eine gewisse Stetigkeit
    Beispielsweise vermisse ich immer noch die Info bezüglich des Stein, Schere, Papier Prinzips sowie mehr Informationen zum Hafensystem, etc., welches sich auch zahlreiche andere Unionsmitglieder gewünscht haben. Man bekommt das Gefühl, dass manche Dinge einfach untergegangen sind. Sollte dies ein Indiz dafür sein, dass Ihr Eure ganze Kraft in die Entwicklung des Spiels steckt-und bis jetzt sieht es ganz danach aus-dann sei Euch das verziehen. Zudem denke ich, dass die Union so etwas wie ein exklusiver Klub ist und man den Mitgliedern einen kleinen Sonderstatus zuteil werden lassen sollte. Es schmerzt schon, dass auf der Gamescom Anno-Unions Münzen, etc verteilt wurden, die Unionsseite jedoch bis dato keinerlei Goodies wie beispielsweise exklusive Wallpaper oder ähnliches enthält. Auch alte Abstimmungen verbleiben eine halbe Ewigkeit auf der Seite und das Posten der Artikel war des Öfteren unbeständig. Natürlich kann man es nicht allen Recht machen, sehtt diesen Kommentar jedoch bitte als konstruktive Kritik meinerseits an. Ich persönlich würde mich sehr darüber freuen, wenn wir demnächst noch ein wenig Gameplay zu sehen bekommen, selbst wenn es dabei nur um die bis jetzt im Spiel implementierten Zierelemente handeln oder der Seekampf vorgestellt werden würde. Ansonsten bleibt nur noch abzuwarten, ob die kommenden Inhalte vielversprechender werden, da es die letzten Updates-mit Ausnahme des AudioVlogs-nicht geschafft haben meine Begeisterung zu wecken. Vermutlich werde ich nach dieser Kritik wohl nicht mehr zu Euch nach Mainz ins Studio eingeladen, das Spiel werde ich jedoch trotzdem spielen und niemand vermag mich davon abzuhalten… bis auf das Releasedatum.^^

  6. playeronthebeat playeronthebeat

    Als Fazit kann ich sagen, dass es ein absolut geiles Jahr war!

    All die Einblicke, durch Spieletests, durch Blogs, durch Livestreams, Trailer etc haben mir richtig Spaß gemacht.
    Auch der Discord Server und die Roundtables haben vieles sehr verschönert finde ich.
    Anno 1800 ist für mich jetzt nicht nur ein Spiel mit Tradition, sondern ein Spiel mit Tradition, zu dem ich mich auch noch persönlich stärker verbunden fühle, genau, weil ich mitwirken konnte/durfte (wie eben jeder andere auch).

    Es hat immer viel Spaß gemacht, euch zu zuschauen und auch, wenn ich in letzter Zeit ruhiger war, habe ich immer die Blogs gelesen und muss sagen, dass mir dieses auch Spaß machte beziehungsweise auch sehr wissensreich war, gerade bei Themen, wo ich meinen Hut ziehe (Coding z.B.).

    Ich freue mich auf viele weitere Jahre mit der Union und in diesem Sinne auch Anno und sehe sehr positiv dem Spiel entgegen. Gerne warte ich auch bis Februar (ist ja immer noch Winter 2018, der Winter beginnt ja immer erst offiziell ab dem 21.12. und endet ja am 20.03.

    What ever. Das warten lohnt sich definitiv!
    Wie auch bereits vorher geschrieben: Die Pioneer-Edition ist schon vorbestellt und ich erwarte diese dann sehnsüchtig.

    Auf dass uns die Union noch viele weitere, interessante Blogs präsentieren wird!
    Liebe Grüße,
    Nils

    Achja: Ich habe meinen Namen von NK3D auf playeronthebeat vereinheitlich.

    Antworten zum Kommentar anzeigen
  7. levsta14 levsta14

    hallo!
    könnt ihr bitte auch eine Version für den Mac machen?
    (wäre mega cool ).

    Antworten zum Kommentar anzeigen
  8. Nusredin Nusredin

    Hallo Leute,
    Herzlichen Glückwunsch für 1 Jahr Anno Union. Ich habe viele interessante Block Beiträge gelesen und ab und zu was geschrieben. Macht weiter so bis Februar ist noch ein halbes Jahr bis wir Annoholiker Anno 1800 spielen können. Bis dahin werde ich weiterhin im Anno Union Block weiter Beiträge lesen und schreiben.

    LG. Nusredin

  9. Acroz.Gaming Acroz.Gaming

    Hallöchen erstmal,

    ich möchte mich auch bedanken, dass ihr die Anno Union ins Leben gerufen habt. Ich finde die Anno Union war genau das Richtige, um das neue Anno zu alter Stärke zurückzuführen. Ich finde jedoch, dass die Community noch stärker ins Boot geholt werden sollte. Ich finde es zwar eine nette Idee, über Schiffe oder Weltausstellungen abzustimmen, allerdings würde ich auch gerne über wichtigere Inhalte abstimmen dürfen. Beispielsweise hätte man ja auch über Naturkatastrophen abstimmen können. Ich finde, dass ein Vulkan zu einem klassischen Anno gehört. (Den gab es in den Spielen 1602, 1503, 1701, 1404 und zumindest optisch in 2205) Ich hoffe, der wird noch in Erweiterungen nachgereicht. Ansonsten bin ich mit der Anno Union mehr als zufrieden!

    Mit freundlichen Grüßen
    Alex

  10. Neromi Neromi

    Ich bin nun zwar erst seit kurzer Zeit hier, doch Anno spiele ich schon eine Ewigkeit 🙂 . Ich finde es schön, dass man uns nun so in die Entwicklung mit einbindet, denn Anno 2205 war wirklich schon für mich kein richtiges Anno mehr. Es war ansich irgendwo gut mit seinen neuen Ideen, doch der Reiz fehlte, es zu spielen.

    Wo ich dann nun letztes Jahr erfuhr, dass ein neues Anno raus kommt, glitzerten meine Kulleraugen*g. Habe es seither stillschweigend verfolgt und nun muss ich sagen: Ich freu mich wie ein Honigkuchenpferd, und versuche den Rest der Zeit bis zum Release noch mein Senf beizutragen. Wahnsinn, was ich bislang gesehen habe.

    Weiter so und danke für die Union 🙂

  11. Monkolino Monkolino

    Huhu,

    auch wenn ich nicht viel Kommentiert habe finde ich die Union echt klasse und gratuliere zu einem tollen Jahr Anno-Union.
    Das häppchenweise vorstellen vom Fortschritt, behält die Spannung und Vorfreude bei. Jeder Blog versucht so viele Fragen zu beantworten wie zu dem Zeitpunkt möglich sind. Ihr teilt uns auch immer mit, dass wir Einfluss auf das Entstehen des Spiels haben. Allerdings sind die Wahlen für mich persönlich keine Entscheidungen die das Spiel „besser“ machen, sondern ehr Optische Entscheidungen. (es freut mich aber auch riesig hierbei mitentscheiden zu dürfen)
    Cool wäre es wenn Ihr Beispiele bringen könntet für Features die Ihr aufgrund der Union geändert habt.
    Bitte versteht mich nicht falsch ich finde es echt super was Ihr geschaffen habt, dieser Kommentar soll nur noch einen kleinen Wunsch hinzufügen. 🙂

    Liebe Grüße
    Monkolino

  12. IppoSenshu IppoSenshu

    Herzlichen Glückwunsch! 🙂
    Die Anno Union ist ein tolles Projekt und ich ziehe meinen Hut vor euch – sowas ist in der heutigen Zeit nicht selbstverständlich!

    Ich bin gerne hier unterwegs und finde, die Union hat sich bis jetzt gelohnt und hoffe, es geht noch lange so weiter. Das neue Design der Webseite gefällt mir gut, allerdings sind die Ladezeiten deutlich gestiegen finde ich. Hat das jemand auch?

    Hoffe, das es mit der Union aber nach Anno 1800 weitergeht – und mit einen weiteren Anno. 🙂

  13. Sephko Sephko

    Nichts zu danken, war eine sehr spaßige und interessante Zeit, die mir viele neue und wissenswerte Einblicke geliefert hat, wie mir auch eine Handvoll getreuer Online-Kumpanen bescherte, mit denen ich nun seit längerem viele tolle Mehrspielerpartien in verschiedenen Titeln gespielt habe.
    War also Win-Win für alle Beteiligten 😉

    Ich möchte mich aber auch für die letzten Wochen und Monate der Abwesenheit entschuldigen, sollte der eine oder andere Artikel zu Union-Beiträgen vermisst haben. Vielleicht ist aber der eine oder andere auch froh darüber gewesen, endlich ein wenig weniger vom alten nervigen Sephko lesen zu müssen.
    Jetzt, da viele Entscheidungen getroffen, viel Info verbreitet, viele PlayTests durchgeführt und ANNO 1800 nun auf die Zielgerade abbiegt, möchte ich zunehmend weniger darüber erfahren.

    Ich habe am liebsten die Momente gehabt, wenn ich ein neues ANNO anspielen konnte, ohne genau zu wissen, was mich erwartet und alles erst erkunden konnte. Um mir das Spiel frisch zu halten, sozusagen.

    Ich bedanke mich für euer tolles Angebot mit der ANNO-Union und freue mich schon, in der frühen Phase des nächsten Teils wieder dabeisein zu dürfen. 🙂

  14. Mr.Beko80 Mr.Beko80

    Gratulation zum Geburtstag. Alles Gute dem Anno-Team und auch den fleißigen Unionsmitgliedern die hier sehr viel Einsatz und Herzblut zeigen um (wieder) ein gelungenes Anno in den Händen halten zu können.
    Ein Jahr ging sehr schnell vorbei mit Höhen und Tiefen.
    Der absolut Tiefpunkt wurde für mich erreicht, als ich erfahren musst, es gibt keine Bodentruppen in 1800. Dies ist noch immer unverständlich für mich, wie man im 19. Jahrhundert darauf verzichten kann. In den Zukunftsteilen konnte man sich es noch gut reden, weil man die Zukunft eben nicht kennt. Aber in 1800 fehlen die Definitiv.
    Wie Inseln erobert/übernommen werden sollen, haben wir noch immer nicht etwas erfahren können, oder ich habe ich nicht wahrgenommen.
    Damit einher kam auch die Erkenntnis, dass die Union eine große Informationsquelle ist, aber zu behaupten man könne etwas mitbestimmen ist leicht übertrieben.
    Abstimmungen welche Ausstellung stattfinden soll, einen Gegenspieler bestimmen, einen Inselvorschlag oder ein Schiff auswählen? Da hatte ich mir etwas mehr erhofft.
    Das ist ja alles ganz nett gemeint, aber wenn ihr nach der Wahl eine Schiffes schreibt dass man auch (fast) alle anderen Schiffe erspielen kann, frage ich mich wofür war die Abstimmung überhaupt gut?
    Eine Abstimmung oder Umfrage bezüglich Bodentruppen, um ein Beispiel zu nennen, hätte ich schon wichtiger gefunden.
    Aber was ihr aus der Union macht, ist allein euer Ding.
    Ihr habt ein gutes Instrument geschaffen, nutzt es auch wenn 1800 schon fast fertig ist. Hört nach der Veröffentlichung auf die vielen Kommentare die es geben wird, lernt daraus um ein Verbesserung (falls nötig/möglich) von 1800 oder dem nächsten Teil dieser fesselnden Spielreihe zu schaffen. Gebt uns das richtige Werkzeug um unzählige Inseln zu besiedeln und gigantische Metropolen zu schaffen.

  15. chris02918 chris02918

    Hallo an alle, die das hier lesen.
    Ich empfinde die Anno Union als das beste, was der Anno Reihe, nach den diversen Kontroversen und Kritiken aus der Vergangenheit, passieren konnte. Hier konnten neue Ideen mit der Community geschaffen werden und direktes Feedback geholt werden. Manchmal konnte auch noch die Notbremse gezogen werden für Features, die der Community nicht so gut gefallen haben. Alles für ein besseres Anno. Hoffentlich das beste Anno aller Zeiten. Die Anno Union gab mir immer das Gefühl dabei zu sein bei der Entwicklung und ich schätze eure Transparenz sehr mit all den guten Seiten aber auch den Diskussionen über Anno 1800. Ich habe ehrlich gesagt immer noch etwas Sorge über das neue Kampfsystem. Ich hoffe diese wird ausgeräumt mit dem Blog darüber oder spätestens bei release, falls ihr daran noch feilen müsst. Ich würde mich auch sehr darüber freuen, auch wenn es etwas unrealistisch ist, dass dieses Spiel auf allen gängigen Plattformen erscheinen wird, und nicht nur auf Uplay. Besonders freuen würde ich mich auf einen Release bei GOG. Man wird ja noch träumen dürfen 🙂
    Ansonsten kann ich nurnoch sagen:
    Weiter so und macht dieses Anno zum besten aller Zeiten!

  16. ludeke ludeke

    Liebes Team, auch ich bin Anno-Fan der ersten Stunde und freue mich schon sehr auf alle noch kommenden Anno-Spiele. Ich bin schon in Pension und nicht mehr so schnell am PC, deshalb liebe ich auch Anno, denn das kann in jedem Alter gespielt werden. Was ich mir wünschen würde, wären noch mehr Verschönerungen, damit man seine Städte ganz nach eigenem Geschmack gestalten könnte. Viel Erfolg noch weiterhin !

  17. rasiking rasiking

    Hallo Anno team. herzlichen glückwunsch zu einem jahr gemeinsamen arbeiten auf ein Anno wie wir es lieben. Ich kann es schon garnicht mehr erwarten die Segel zu setzen und viele wochen wieder das anno gefühl zu haben das mir die guten teile beschert haben .auch wenn manche Entscheidungen von euch nicht jedem gefallen finde ich eure arbeit bis jetzt super und bin schon Mega gespannt was noch alles kommen wird.
    in diesem Sinne wie ich einst ANNO 1602

  18. Wordoflies Wordoflies

    Krass wie schnell die Zeit vergeht. Schon seit dem die ersten Screenshots zu Anno 1800 herauskamen war ich begeistert von der Idee des Settings im 18. bzw 19. Jahrhundert. Die Entwicklerblogs empfand ich als gute Vorabsicht, da man sonst nur hoffen konnte dass, das Spiel sich in die Richtung entwickelt die man selber vor Augen hatte. Auch wenn ich Landkämpfe vermissen werde, freue ich mich schon auf neue Features wie die Expedition und den Tourismus und auf das was noch kommen mag.
    Mal schauen was die Gamescon und die kommenden Monate bereithalten, vielleicht kommen ja noch die ein oder andere Überraschung!

  19. Julien_Full_HD Julien_Full_HD

    Auch von mir alles gute zum 1 jährigen bestehen freue mich auch sehr über die nächsten Wettbewerbe warte auch noch gespannt auf das Ergebniss vom schiffswettbewerb. Auch das nun mehr Leute zum testen eingeladen finde ich sehr gut (kann mich nämlich nicht mehr erwarten xD)

  20. Kalli-von-Berg Kalli-von-Berg

    Hallo
    ich wünsche auch der an Anno Union alles Gute zum ersten Geburtstag bin vom ersten Tag dabei habe alle Blocks gelesen wie oft beteiligt und was geschrieben ich wünsche euch nur weiter so viel Erfolg mich schon auf eure nächsten Blocks

  21. Hexagon19 Hexagon19

    Und damit gratulieren ich uns allen zu einem Jahr zusammen Ideen teilen, diskutieren und kreativen Arbeiten.

    Ich bin zwar erst am Anfang dieses Jahres hinzugekommen, doch die älteren Blogs habe ich auch mit Freude gelesen und mich ein wenig hineingesteigert. So habe ich an jeder Abstimmung (außer der ersten) und an jedem Wettbewerb teilgenommen und das Kommentare schreiben und lesen ist fast zu einem Hobby geworden .

    Ich freue mich auch noch mindestens genauso viel Union Zeit und darüber hinaus, auf tiefer Einblicke in die Entwicklung und Abstimmungen (für DLCs wären doch auch fundermentalere Entscheidungen möglich).

    Könnt ihr in der Sammleredition nicht auch ausgesuchte Wettbewerbs Beiträge beilegen oder eine Sammlung von Ideen der Community die im Spiel umgesetzt wurden? Das würde mich echt mal interessieren.

    Ich wünsche noch viel Spaß auf der restlichen Gamescom, und beim Auswerten des Schiffswettbewerbs.

    Grüße

    Antworten zum Kommentar anzeigen
  22. Azrael5111 Azrael5111

    Auch von mir: Herzlichen Glückwunsch!
    Um ehrlich zu sein habe ich die Ankündigung der Anno-Union etwas skeptisch und zwiespältig betrachtet, Einerseits fand ich die Idee dahinter wirklich gut, anderseits befürchtete ich den „Marketing-Gedanken“. Mit Blog zu Blog wurden meine Zweifel mehr und mehr zerstreut. Man konnte/kann erleben dass Ihr auf die Meinungen/Vorschläge/Wünsche der Community eingeht, diese aufnehmt und versucht diese umzusetzen, selbst wenn man es nicht allen Recht machen konnte (Thema: Landeinheiten). Somit hat sich die Anno-Union zu etwas entwickelt wo Ihr als Studio/Publisher und wir als Spieler gleichermaßen davon profitieren. Sicher auch überflüssig zu sagen dass ich mir auch über den Release hinaus eine weitere Zusammenarbeit wünsche.

  23. Marc_The_Miner Marc_The_Miner

    Liebe Anno Entwicler,
    ihr macht das toll mit dieser Website und ich freue mich schon auf viele weitere Blogeinträge. Macht weiter so!!!

    LG Marc_The_Miner

  24. Gert8517 Gert8517

    Herzlichen Glückwunsch zu einem vollen Jahr Anno-Union! Ich habe bis auf die ersten Blogs auch jeden einzelnen gelesen und an den Abstimmungen teilgenommen. Die Union hat uns Fans immer mit dem aktuellen Spielstatus versorgt, was für einen alten Anno Fan natürlich super ist! Ich hoffe, dass die Union auch noch nach dem Release von Anno 1800 bestehen bleibt, damit man sich hier gegebenenfalls über DLCs etc. unterhalten kann! Vielen dank für die viele Arbeit, die ihr in die Union und das Spiel selbst steckt.
    LG Gert

  25. MoMoStudio MoMoStudio

    Glückwunsch für diese sehr erfolgreiche Idee!
    Ich habe immer sehr interessiert die Blog-Einträge gelesen, die mir nicht nur als Anno Fan sondern auch als Hobby-Spieleentwickler interessante Einblicke ermöglicht haben.
    Ihr habt damit quasi eine Vorreiterrolle unter den großen Spieleentwicklern eingenommen. Niemand sonst bezieht die Fangemeinde so stark in die Entwicklung mit ein. Ich denke, dass wird sich nachher in der Qualität des Endprodukts widerspiegeln und das ist ja nur gut so.

    Ich hoffe, es wird weiterhin so tolle, informative Beiträge geben (evtl. auch mehr in Videoform wie beim Sounddesign?) und bald mehr Informationen zu künftigen Beta/Spieltests zu uns durchdringen.

    Ich freue mich auf die nächsten Monate und fände es sehr schön, wenn die Union auch über den Release hinaus gepflegt und genutzt wird.

  26. Kskudlik Kskudlik

    Wie schnell ein Jahr vergeht. Auch wenn ich anfangs leider nicht viel Zeit gehabt habe, um hier immer alles sofort zu lesen, habe ich mich dennoch immer über einen neuen Blog gefreut und jetzt wo ich die Zeit habe, möchte ich mich auf jeden Fall für die Union bedanken!
    Es ist echt sehr schön zu sehen wie hier auf Feedback eingegangen wird und auch die Livestreams waren eine sehr schöne Möglichkeit die Entwickler besser kennen zu lernen. Von Basti über Dirk und viele andere Entwickler und natürlich auch die E.P. Norbert 😉
    Ich freue mich auf den zukünftigen Content, vor Allem die angekündigten Wallpaper, werden sicher Platz auf meinem Desktop finden.
    Noch schöner wäre es natürlich auch bei den Playtests dabei zu sein, jetzt wo ich die Zeit habe sie dem Game zu widmen.
    Ich denke wir können hier den Grundstein für viele weitere Teile legen, da ich auch auf Twitter schon viele Annoneulinge über das Spiel reden sehen habe.
    Denn nie war es wichtiger als heute, dass ein Franchise wächst. Klar sollte auch immer was für die alten Hasen dabei sein, aber ihr habt da, wie man hier sieht, eine sehr gute Mischung parat, sodass es auch im Lategame nicht langweilig wird.
    Ich hoffe diese Plattform wird auch bei anderen Spielen als Inspiration dienen, wie man mit den Fans ein Spiel gestalten kann.
    Und eben auch wirtschaftlich gesehen kostenloses Feedback und Ideen von der Zielgruppe bekommt.
    Ich wünsche euch noch weiter viel Spaß auf der Gamecom 🙂

  27. Corazon902017 Corazon902017

    Hallo zusammen und Glückwunsch an das 1-jährige Bestehen der Anno Union,

    ich bin ebenfalls seit ganz zu Beginn bei der Anno Union dabei und habe mir meinen Anno Union Account noch am ersten oder zweiten Tag erstellt.

    Ich finde, dass die Anno Union viel Gutes gebracht hat.
    Einerseits hat sie uns Fans bereits deutlich vor dem finalen Release Anfang 2019 mit vielen Informationen zum Spiel versorgt und andererseits hatten wir immer wieder Einfluss auf die Entwicklung des Spiels. Dazu gehören für mich nicht nur die Abstimmungen, sondern v.a. das Feedback aus den Kommentaren, etc.. zu den Features sowie die herangetragenen Wünsche an das neue Anno 1800 aus der Community. Ich habe das Gefühl, dass vieles von dem auch tatsächlich seinen Weg in Anno gefunden hat.

    Für die nähere Zukunft kann ich sagen, dass ich mich sehr auf die anstehenden Dev-Blogs freue. Die womöglich spannendsten Themen bis zum Release könnten u..a sein:
    -> Südamerika & ggf. weitere Sessions ?!
    -> Seeschlachten & Hafensystem
    -> Expeditionen
    -> u.v.m.

  28. Annothek Annothek

    Glückwunsch!
    Als einer derjenigen die damals quasi dabei waren als die Anno Union ins Leben gerufen wurde, muss ich sagen, es gab zwischendurch mal Tiefs wo man hätte sagen können, okay das ganze ist wohl eher Marketing, was einige heute immer noch denken, Leider.
    Allerdings muss ich sagen das sich das ganze schnell gefangen hat und die Union eine guter Treffpunkt geworden ist. Klar nicht alles was hier veröffentlicht wurde, war im Sinne aller, aber man kann es auch nicht allen Recht machen.
    Vergleicht man es mit anderen Puplishern, fällt mir aktuell keiner ein der so früh schon die Spieler mit ins Boot holt, mal Kickstarter etc. außen vor von kleinen 1 Mann Unternehmen, die müssen es ja quasi so machen.

    Ich würde daher sagen weiter so und auf neue gute Blogs und Infos, denn es gibt ja noch einiges, wie Dirk so schön sagte man hat noch einige Pfeile im Köcher die noch nicht verschossen wurden 🙂

    Also weiter so der aktuelle Weg ist gut gewählt!!

    mfg

  29. Frederic440 Frederic440

    Herzliches Hallo an alle,

    Auch wenn in der Vergangenheit nicht alle Entscheidungen meinen Geschmack getroffen haben, so bin ich nach der Veröffentlichung der jüngsten Blogs doch recht zuversichtlich!
    Sieht alles wirklich toll aus und versprüht den Charme der guten alten Serienteile – Glückwunsch dazu!
    Eventuell wird Anno 1800 tatsächlich das Anno mit der Quintessenz aller bisherigen Teile.
    Ich freue mich, in den kommenden Monaten die Entwicklung weiter zu verfolgen.
    Gespannt bin ich auf die „Übersee“ die ja eventuell noch mehrere andere Regionen ins Auge fasst… Die Verzahnung zu „Europa“ wird noch spannend.
    Weiter freue ich mich auf die Enthüllungen zu Krieg und Forschung und auf die konforme Umsetzung.
    Also Anno Team: vielen Dank für die Möglichkeit aktiv mitzuwirken und auf eine weiterhin fruchtbare Zusammenarbeit!
    Auf zu neuen alten Ufern- auf zu Anno 1800!

Schreibe einen Kommentar