Springe zum Inhalt

Union Update: AnnoCast Zusammenfassung

Am letzten Freitag starteten wir unseren ersten Livestream: Den AnnoCast

Trotz der Ausstrahlung an einem verwunschenen Freitag den 13ten, lief unser erster Podcast gut über die Bühne und wir hoffen, dass Ihr genauso viel Spaß wie wir mit der Show hattet.
Ein großes Dankeschön an jeden, der sich Zeit für unseren Stream genommen hat. Es war großartig zu sehen, wie viele Annoholiker zuschauten und für ein volles Haus im Chat gesorgt haben. Außerdem wollen wir auch nicht unseren Operator und Senior Game Designer Christian vergessen, der sich an seinem Geburtstag Zeit genommen hat, um dafür zu sorgen, dass alles glatt läuft und auch unsere Moderatoren Freeway und O5ighter, für ihre Hilfe mit dem teilweise ganz schön wuselnden Chat!

Der AnnoCast ist unsere entspannter “nach der Arbeit” LiveCast, in dem wir verschiedenste Entwickler einladen um über ihre Arbeit und den momentanen Stand des Spiels zu reden sowie Eure Community Fragen zu beantworten. Während die Show selbst ein Podcast mit Live Kamera ist, planen wir mit unserem neuen Twitch Channel diverse weitere Formate. Von dem Wiederkehrenden AnnoCast, über Let’s Play Sessions von älteren Anno Titlen und DevBlog unterstützenden Sendungen, in denen wir Euch Anno 1800 in Bewegung und unseren Entwicklern bei der Arbeit zeigen können.

Und hiermit können wir auch direkt unseren nächsten Livestream ankündigen. Wie manche von Euch vielleicht Wissen, feiert Anno 1701 nächste Woche Geburstag: Eine perfekte Möglichkeit für unseres erstes Let’s Play! Was könnte unterhaltsamer sein, als einigen der ursprünglichen Entwickler beim Anno 1701 spielen und dabei in Erinnerungen schwelgen zu beobachten. Also haltet Euch bereit für interessante Anekdoten, Hintergrundwissen und wie Anno 1701 das neue Anno 1800 beeinflusste. Für unsere Anno Experten in der Union ist eventuell auch ein wenig Städtebau-Chaos im Angebot.

Und wie üblich wollen wir Euch nach Feedback über die Show befragen. Lasst uns wissen, was ihr gerne in Zukunft sehen würdet, wie wir den Stream verbessern können und teilt all Eure verrückten Ideen mit uns in den Kommentaren!

Zusammenfassung der Show:

Unser Streaming Raum und die Community Kreationen
Ihr erinnert Euch daran wie wir Euch nach Screenshots und anderen Kreationen gefragt haben, um unseren Streaming Raum zu dekorieren? Viele sind diesem Aufruf gefolgt, wir haben allerdings noch einen guten Weg zu finden, wie wir die Bilder würdig in unserem Raum präsentieren können. Wir haben einige coole Ideen wie wir die Bilder ausstellen, rechnet also mit einigen Veränderungen des Raums in zukünftigen Shows.

Entwickler Werkzeuge und Hardware, die wir für die Entwicklung nutzen
Es wurde häufig Interesse daran bekundet, wie wir arbeiten und vor allem was für Hardware und Werkzeuge wir eigentlich nutzen. Wir nutzen großenteils Workstations, mit nach Disziplin verschiedensten Anforderungen. Das bedeutet vor allem eine Menge RAM (Soviel wie man eigentlich nicht für Gaming benötigt, 64gig sind hier nicht unüblich) und leistungsstarke CPU’s um Code zu kompilieren, zum rendern und um gleichzeitig verschiedene sehr anspruchsvolle Programme laufen lassen zu können. Wir brauchen viel Rechenpower aber eher selten starke Gaming Grafikkarten. Für alles Art relevante nutzen wir Wacom Grafiktablets, die in der Industrie mittlerweile zum Standard gehören.

Piraten in Anno 1800
Die klassische Vorstellung von Säbel schwingenden Piraten gehörte im 19. Jahrhundert bereits zu Sagen aus alter Zeit. Aber wir alle wissen, dass Piraten ein fundamentaler Bestandteil der Anno Serie sind. Seit Euch also sicher das Piraten auf die eine oder andere Art und Weise in Anno 1800 repräsentiert werden. Wie genau wird allerdings eine Geschichte in einem zukünftigen DevBlog.

Details über die Kampagne
Mit der Ankündigung von Anno 1800 haben wir eine detaillierte Kampagne versprochen, in der Ihr Euch in der Welt des 19ten Jahrhundert verlieren können werdet. Die Kampagne wird mit in das Sandbox Gameplay des Spiels eingebaut und ist von vielen Bausteinen des Grundgerüsts, welches wir gerade noch entwickeln, abhängig. Wir haben natürlich schon angefangen an der Kampagne zu schreiben und zu arbeiten, allerdings werdet Ihr Euch noch bis nächstes Jahr geduldigen, um weitere Details über die Geschichte und Natur der Kampagne zu erfahren.

Versteckt sich da etwa ein Jorgensen?
Könntet Ihr euch noch einmal ein Anno Spiel ohne einen Jorgensen vorstellen? Wir sicherlich nicht aber halten das Thema Jorgensen gerne noch etwas mysteriös. Dirk hat uns jedoch ein paar Details über den Beginn der Jorgensen Familienäre mit Anno 1701 gegeben und wie die Idee der Jorgensens ihre Ursprünge in der alten TV Serie „Babapapa“ hat. Keine Sorge, ich musste die Serie auch Online nachforschen.

Kamera Optionen um euren Bürgern auf den Pelz zu rücken
Wir können bestätigen, dass die vertrauten Zoom-Stufen in Anno 1800 vertreten sein werden und Ihr außerdem eine freie Kamera Option haben werdet, mit der ihr eure Bürger aus der Nähe betrachten könnt und bei Screenshots Eurer Kreativität freien Lauf lassen könnt.

Segel gegen Dampfantrieb!
Ihr werdet in der Lage sein, Segel sowie Dampfschiffe zu bauen. Beide Schiffstypen werden ein eigenes Feature haben, das dafür sorgt, dass sie sich in der Funktionalität etwas unterscheiden. Alte und neue Technologie wird Ihre eigenen Vorteile und Nachteile haben, welche wir in zukünftigen DevBlogs erläuterten werden.

Ein Comeback für unser Item-System
Das Item-System hat schmerzlicher Weise in 2205 gefehlt und wir haben festgestellt, dass es sich dabei um ein Feature handelte, das viele Fans unter unseren Spielern hatten. Wir haben Euch ja bereits einen kleinen Ausblick über das System mit dem Monumente Blog und dem Zoo gegeben. Das neue System wird eine Weiterentwicklung des bekannten Features sein, erwartet also daraus resultierende interessante Möglichkeiten, wie Items Eure Gameplay beeinflussen können.

Der beeindruckende Hafen aus unserem Ankündigungs-Trailer
Ihr wart neugierig über die Varianz an Gebäuden, die Ihr in der Hafenanlage aus dem ersten Anno 1800 Ankündigungs-Trailer sehen konntet. Während das Material aus dem Trailer noch von einer sehr frühen Version es Spiels stammt, ist es unser Ziel verschiedenste Konstruktionen im Spiel zu haben, damit Ihr euren eigenen funktionalen aber auch ansehnliche Hafenlage bauen könnt.

Wie viele verschiedene Wohnhäuser passen in so ein Anno Spiel?
Letztlich hat sich die Varianz an Wohnhäusern zu einem heiß diskutierten Thema in der Union entwickelt. Vor allem wie viele verschiedene Assets wir für jedes Tier an Wohnhäusern im Spiel haben werden. Tatsache ist: Es ist bis jetzt noch nicht in Stein gemeißelt. Anstatt direkt von Anfang an sich für eine feste Nummer zu entscheiden, beobachten wir wie sich so ein Wohnviertel in den verschiedenen Wohnstufen anfühlt und wie viele Assets benötigt werden, um eine ansehnliche, variationsreiche aber auch in der Entwicklung realisierbare Varianz zu erzeugen. Dies bedeutet wiederum, dass wir Gebäude eventuell sogar noch bis in sehr späte Milestones hinzufüge könnten. Und wie üblich: Das momentan in der Union gezeigte „Pre-Alpha“ Material ist nicht repräsentativ für die finale Version des Spiels.

Irgendwelche Neuigkeiten zum Militär?
Militär ist ein sehr wichtiges aber auch sehr komplexes Thema. Die Zeit zum beantworten solcher Fragen ist etwas zu knapp im Anno Cast, weswegen Militär einen eigenen Blog bekommen soll, der dem Thema auch gerecht wird.

Community Spotlight

Es ist schön zu sehen, dass Youtuber wie Valle trotz Ihrer Berufung nicht vergessen, ihre Hausaufgaben zu machen. Bei dem durchaus stressigen Leben als YouTuber sicherlich nicht selbstverständlich, sehr verlässlich der Mann! Das Entwickler Team hat sich einstimmig dazu entschieden, dass sich Valle Gaming dafür eine 1+ mit Fleißbienchen verdient hat:

Annothek war ebenfalls nicht nur sehr aufmerksam beim Stream dabei, sondern hat seine Analyse des Streams der Community zur Verfügung gestellt:

36 Kommentare

  1. DiruKamachi DiruKamachi

    Wird es wie bei Segelschiffe gegen Dampfantrieb mehrere solcher Optionen geben, wo man als Spieler die Wahl hat zwischen „bewährt“ und „innovativ“?
    So eine Art Clash zwischen alt und neu?
    Und demnach wie in 2070 verschiedene Arten seine Umwelt optisch zu beeinflussen?
    Könnte man auf Industrialisierung auch verzichten?
    Liebe Grüße

    de Diru

  2. dadisony dadisony

    Super Stream! Gute arbeit, sehr Informativ und Unterhaltsam. Werde versuchen das nächste mal Live dabei zu sein. Habe auch sehr viele Fragen die sich gut für so ein Stream QnA eignen würden. Ist die Musik am Anfang und Ende eigentlich schon ein Vorgeschmack auf den Soundtrack? Ich konnte jetzt nicht raushören ob das aus den alten Teilen kommt.

    – dadi

  3. Andromeda_Maru Andromeda_Maru

    Hallo,

    super Zusammenfassung. Ich war leider unterwegs und konnte den Stream nicht live verfolgen weswegen ich mich über eine Zusammenfassung sehr freue. Ich finde die Entscheidung die Streams in Englisch zu halten immer noch richtig und freue mich auf die nächsten Streams.

    Bis dahin

  4. TObi_stp TObi_stp

    Ich finde es echt super, dass ihr auf mein wichtigstes anliegen eingeht und euch Gedanken zu den Wohnhäuser macht!!! Das zeigt wie toll ihr mit uns allen zusammen arbeiten wollt, danke!! 🙂

    Die Stadt sollte halt nicht eintönig aussehn 🙂
    Das ihr nicht 100 verschiedene Wohnhäuser erschaffen könnt, ist glaub ich den meisten von uns klar.
    Ich hoffe halt noch auf schönere Verzierungen und auf schönere Dachausbauten, etc.. 🙂

    Antworten zum Kommentar anzeigen
  5. FeiXiangDEQiYu FeiXiangDEQiYu

    很多事情困扰着我,生活不易啊!
    这只是我个人的看法,不代表任何决定!算是一个参考
    很高兴博客又更新了,那么,我也来随便说一说想法!
    我觉得开发团队的朋友们,不用太焦虑。因为有参照的作品。就有研究的例子。
    文明1-6系列到现在也是那个传统模式!但是,文明系列还是非常成功。重要的是,在原来的基础上发现亮点,并扩大创新这些亮点!
    ……………………………………………………………………………………………….
    现在,我想说一说JST02的想法!
    JST02
    Danke das ihr Valle angestellt habt der die Zusammenfassungen macht.Die KI Gegner sollten die gleichen bediengungen haben mit den Produktionschritten, weil so ist es mit Logik möglich die schweren KI gegner auszuschalten.
    电脑作弊只要在合理的范围,我认为是不可以的,玩家需要的是被虐的刺激!
    编写传统的AI,比如,让电脑作弊,或者是修改伤害数值!或者让玩家劣势!
    编写高明的AI,需要换位思考!比如,我是AI,我会怎么做?为什么这么做?我这么做,玩家会做出什么反馈?我怎么才能在ANNO的世界里去争取利益?我怎么才能永远的在ANNO世界里生存下去?………………
    当然,除了这些,只要能达到开发团队希望的的结果,怎么编写ai都是可以的!
    编写AI的灵感,可以看一看世界政治,国与国之间的无声的战争!
    山姆大叔和欧洲的矛盾,欧洲和北极熊的矛盾,欧洲和欧洲的矛盾,欧洲和伊斯兰世界的矛盾……….
    …………………脆弱的联盟………………..
    还记得第二次世界大战吗?两个世界性的强国?资本主义和社会主义联手对抗法西斯。二战结束,联盟迅速瓦解。世界进入冷战!
    这就好比在ANNO游戏中的两个不同性格的AI,为了生存,联手对抗玩家!当玩家被打败时,这两个不同性格的AI,联盟迅速终结!
    比如,1404中的红衣主教和女骑士,他们是敌对关系。但是,当他们受到玩家的排挤和战争威胁时,他们会为了生存,放下各自的仇恨,联起手来攻击玩家。当玩家被打败时,他们的联盟就会瓦解,比且会再次互相仇恨!
    甚至,他们其中的一方,为了战胜对方,会再次武装玩家。比如山姆大叔的走狗-日本。并且会贷款给玩家,出售军舰给玩家。当然,这些都不是免费的,这些以后是需要玩家偿还的。
    来自吃过午饭的问候

  6. Ixam97 Ixam97

    Auch ich muss sagen, dass mir der Stream sehr viel Spaß gemacht hat. Zwar gab es nicht sonderlich viele neue Infos, aber das war in meinen Augen auch gar nicht nötig. Das war echt angenehm, euch einfach mal beim Quatschen zuzuhören. Das hilft ungemein dabei zu realisieren, dass hinter so einem Projekt nicht nur das Unternehmen, sondern auch sehr engagierte Menschen stehen. So hat das ganze im Gegensatz zu den schriftlichen Blogs hier eine sehr persönliche Note. Ich bin schon sehr gespannt auf den nächsten AnnoCast und bin sicher, dass der ebenso gut wird, wie der letzte 🙂

    LG, Ixam.

  7. Thoth2 Thoth2

    Sehr schön, dass Ihr den Stream realisieren konntet. War sehr interessant und unterhaltsam. Viele neue Einblicke bekommen… was will man mehr.
    Macht weiter so. Top 😉

    LG Thoth2

  8. JST02 JST02

    Danke das ihr Valle angestellt habt der die Zusammenfassungen macht.Die KI Gegner sollten die gleichen bediengungen haben mit den Produktionschritten, weil so ist es mit Logik möglich die schweren KI gegner auszuschalten.

    Wo kann man die Livestreams schauen? Bitte erstellt eine Verlinkung oben bei den Kategorien Englisch,Startseite,Blog usw…

    Antworten zum Kommentar anzeigen
  9. gntherfrank gntherfrank

    Ahh eine Zusammenfassung super

    Ihr lieben Übersetzer, Ich als Englisch nicht nerd

    Valle ein riesen Dankeschön an dich folg dir schon länger Top…..

    Natürlich auch ein Dankeschön an die anderen die sich die Arbeit für so einen wie mich machen Daumen hoch

  10. Captain_Krull Captain_Krull

    Hallo liebes Anno-Team,

    schön, dass ihr euch Freitag noch die Zeit für den Cast genommen habt! Viele Themenbereiche angeschnitten, viele aufschlussreiche Info’s… was will man zu so einem relativ frühen Zeitpunkt mehr 😀 ! Besonders haben mich natürlich die Infos zu den Seegel- und Dampfschiffen gefreut! Macht weiter so, ich freu mich auf die nächsten Casts.

    Euer Käpt’n Krull

  11. Nusredin Nusredin

    Danke an das Entwicklerteam für den ersten Stream von Anno 1800.
    Danke an Valle und an Annothek für die Zusammenfassung auf deutsch. Ich kann kein richtiges Englisch nur aus der Schule, und deshalb bin froh, dass ihr beide das macht.
    Weiter so!
    LG. Nusredin (Annemarie)

  12. FunSpieler FunSpieler

    Mal eine Mischung aus Deko-Vorschlag und Präsentations-Idee…
    Wie wäre es Modellen aus dem 3D-Drucker (wobei ihr bestimmt auch andere Möglichkeiten habt, oder arbeiten Designer komplett ohne reale Modelle?) von Häusern und Schiffen, damit ihr nicht nur Bilder aus bestimmten Perspektiven zeigen könnt (während des Streams). Ingame-Footage könnt Ihr ja wie gehabt weiter hier teilen.

  13. IppoSenshu IppoSenshu

    Bei den ganzen Streams werde ich mir wohl einen Twitch Account zulegen müssen, damit ich auch im Chat schreiben kann. 🙂

    Ich fand den Stream sehr unterhaltsam und lustig – schön, das sich die Entwickler nach Feierabend für uns Zeit nehmen. Auch wenn es noch nicht so viele Informationen gab (aber das war ohl klar, das Spiel ist noch in einen sehr frühen Stadium), konnte man doch schon einige Sachen erahnen.

    In euer Zusammenfassung habt ihr aber vergessen, dass die Union Webseite demnächst ein Update bekommen soll – und das finde ich sehr interessant. Darauf freue ich mich schon und bin gespannt, was sich verändern wird. 🙂

    War die Musik zu Beginn der Show eigentlich aus Anno 1800?

  14. Veskarf86 Veskarf86

    Auch bei Feierabend über die Arbeit sprechen Mensch da weiss mann wer seine Arbeit liebt.
    Fand den ganzen Cast Klasse, English klar ein wenig Problematisch für einige besonders der Älteren Fraktion ich weiss nicht ob es vieleicht möglich ist ein Untertitel einzubauen in den cast das wäre vieleicht ein guter Kompromiss. Aber Ihr habt ja noch den Valle Und Den alten Hasen Annothek die freuen sich ja auch wenn sie was dazu betragen dürfen.Schade das meine Frage nicht beantwortet wurde aber ich verstehe natürlich das mann über gewisse dinge noch nicht soviel Sagen kann darum Okay.FInd das Format gut und bin gespannt was noch kommt freue mich aufjedenfall immer wieder neues zu erfahren.Somit viel Glück und Spaß weiterhin bis zum nächsten Cast …

    Antworten zum Kommentar anzeigen
  15. LadyHonda LadyHonda

    Danke für den genialen ersten Cast, das war ein schönes Erlebnis!
    Ich freue mich bereits auf die noch kommenden.
    Jeder kleine Schnipsel Info ist irgendwie wie ein Mini-Weihnachten.

    Danke auch, dass ihr uns eure Freizeit schenkt. So etwas ist nicht selbstverständlich.

    Antworten zum Kommentar anzeigen
  16. AnnoAndilein AnnoAndilein

    Vielen Dank an VALLE für die informative, unterhaltsame und brillante Zusammenfassung! Die ist auf den Punkt!
    So muss das gemacht werden und nicht anders!

  17. sutxilack sutxilack

    Sehr schöne Erfahrung, war ein wirklich angenehmer, entspannter Start ins Wochenende. Bin definitiv beim nächten mal wieder dabei 😉

  18. Drake-1503 Drake-1503

    Ja – je mehr man hört, desto größer wird die Neugierde. Ihr macht das geschickt, auf (fast) jede Frage kommt eine Ankündigung …
    Eigentlich wollen wir mehr sehen und hören als „3 alte Männer beim Feierabendtalk“.

    Mir hat es gut gefallen, aber für über 1 Stunde war es doch sehr wenig konkrete Info und viel „wartet es mal ab“. Aber was sollen wir anderes tun, also warten wir es mal ab.

    Antworten zum Kommentar anzeigen
  19. Chris_82739 Chris_82739

    Danke für den AnnoCast !
    Danke für die Zusammenfassungen !
    Danke für den Traum von einem neuen geilen Anno !

    Entwickelt mal fleißig weiter so.

    Antworten zum Kommentar anzeigen
  20. Philippus12 Philippus12

    Danke für die Zusammenfassung 🙂

    Klingt erstmal gut und ich freue mich sehr auf den Militär blog, da dies gerade für Serienveteranen interessant sein dürfte.

  21. Marc_The_Miner Marc_The_Miner

    Ich konnte aus Zeitgründen leider mir nicht den Stream ansehen, um so schöner ist es zu sehen das ihr eine Zusammenfassund Schreibt! Behaltet das so bei!

    Und könnt ihr bitte bei den Hafenelementen einen Anlegesteg einbauen bei dem man mit nur einen Klick seine Schiffe perfekt Anlegen lassen kann?

    LG Marc_The_Miner

    Antworten zum Kommentar anzeigen
  22. BlueBarret77 BlueBarret77

    Sehr schöne Zusammenfassung, danke.
    Ich habe den Stream nicht angeschaut, da (Schande über mich) mein Englisch nicht gut genug ist.

    Auf Piraten in welcher Form auch immer und auf den individuellen Hafenbau freu mich sehr. Gerade zweiteres hat in Anno 1404 und 2070 viel Zeit in Anspruch genommen um es so zu bauen wir es gefällt.

    Antworten zum Kommentar anzeigen
  23. AnnoZone AnnoZone

    Auch wenn das einer mit Sicherheit nun nicht hören oder lesen mag, eine Bitte an Valle, sprich langsamer, dieses schnellsprechgebabbel schmerzt regelrecht in den Ohren dir zuzuhören, und das geht nicht nur mir so wie ich in Kommentaren von deien Streams gelesen habe.

    Die Ankündigung auf die Zukünftigen Streams lässt die Spannung schonmal langsam steigen, vor allem wie Ihr euch in den Spielen so schlagt. 😉

    Gruß
    Charles

    Antworten zum Kommentar anzeigen
  24. HarroLP HarroLP

    Ahh eine Zusammenfassung super!

    Toller Stream! Tolle Themen! Tolle Leute!
    Was will man mehr^^.

    Ich geh später evtl noch genauer auf die Themen ein 😉 .

    LG HarroLP

Schreibe einen Kommentar