Springe zum Inhalt

Union Update: Streaming und Community Antworten

Eine weitere Woche ist vergangen und somit ist es Zeit für ein neues Anno Union Update. Einige der Verbesserungen für die Website sind noch in Arbeit; hierzu werden wir Euch detailliertere Informationen preisgeben, sobald wir in der Lage sind genaue Update Notes zu teilen. Der DevBlog dieser Woche wird wieder einmal Einsicht in die Entwicklung von Anno 1800 geben und wir werden nun damit anfangen, über bestimmte Features von Anno 1800 mehr ins Detail zu gehen.

Da wir wieder eine große Anzahl an Community-Fragen zu beantworten haben, starten wir doch einfach mit dem großen Community Update für diese Woche: unserem neuen Streaming Raum!

Während wir noch alles verkabeln, um bald unsere ersten Testaufnahmen starten zu können, würden wir gerne einmal auf unsere Vorstellungen für zukünftige Video und Streaming Inhalte eingehen. Wir hatten so einige Ideen für unterschiedliche Formate, aber gerade am Anfang würden wir gerne testen, was Euch davon am besten gefällt und gut in der Anno Union funktioniert könnte:

Video Inhalte – Wir werden uns allerdings nicht nur auf Livestreams konzentrieren, sondern wollen außerdem Union Updates zusätzlich auch als Videos anbieten. Da der Blick hinter die Kulissen der Spieleentwicklung so gut angenommen wurde, können wir bestimmt auch mal den einen oder anderen Entwickler vor die Kamera zerren. Egal ob Videos direkt auf der Seite hochgeladen werden oder über YouTube/Vimeo zur Verfügung gestellt, alle Videos werden natürlich mit Euch auf der Anno Union geteilt, damit Ihr die Möglichkeit habt, die Videos auch hier zu kommentieren. Videoinhalte erlauben es uns, ein wenig flexibler zu sein und ermöglicht es uns somit, der Union einen Einblick darüber zu geben, was gerade in unserem Mainzer Ubisoft Blue Byte Studio so vorgeht. Und während wir gerade über Video Inhalte reden: wir haben euer Feedback gehört und wollen den Video Player auf der Anno Union ein wenig aufbessern.

Twitch Streams – Basierend auf Euren Ideen und zahlreichen Kommentaren auf der Anno Union, haben wir uns dazu entschieden, den Streaming Raum für verschiedenste Formate zu nutzen. Es scheint so, als wenn ein großes Interesse daran besteht, uns bei einem Let’s Play mit alten Anno Veteranen zuzuschauen? Kein Problem: Während Anno 1800 natürlich das Hauptaugenmerk der Shows sein wird, werden wir in „Special Episodes“ und zu den jeweiligen Jahrestagen ältere Anno Spiele spielen. Weiterhin planen wir Euch mit Live Demonstrationen die Möglichkeit zu geben, unseren Entwickler ein wenig über die Schulter zu schauen sowie Euch den momentanen Stand des Spiels zu zeigen. Zu guter Letzt planen wir einen Entwickler Podcast, oder „AnnoCast“ wenn Ihr so wollt, in dem wir über Anno 1800 und die Union reden sowie Euch Annoholiker dazu einladen mit uns in relaxter Atmosphäre zu reden.

Terminplan, “Video on Demand” und Sprache – Wir wollen regelmäßig Videos und Streams veröffentlichen, werden aber nicht dazu in der Lage sein, einen genauen Kalender mit Euch zu teilen. Gerade da es sich bei allen Beteiligten um Entwickler des Spiels handelt, sind wir natürlich noch schwer mit der eigentlichen Spielentwicklung beschäftigt. Wir wollen erst einmal austesten was funktioniert, wie es angenommen wird und was wir von Euch für Feedback zu den Shows bekommen. Wir werden zwar nicht in der Lage sein einen genauen Kalender zu teilen, Shows werden aber dennoch mehrere Tage im Vorlauf angekündigt, damit jeder die Chance hat, daran teilzunehmen. Solltet Ihr dennoch nicht in der Lage sein bei einem Broadcast dabei zu sein, könnt Ihr den Stream oder das Video einfach auf Abruf auf unserem Kanal anschauen. Wir wollen mit den Shows so viele Anno Fans wie möglich erreichen. Aus diesem Grund werden Videos und Streams nur in englischer Sprache zur Verfügung gestellt. Infos über den Kanal folgen in einem der nächsten Union Updates.

Und da unsere Wände im Streaming Raum noch ein wenig kahl sind: Falls ihr Ideen für Deko habt oder vielleicht sogar Fanart aus der Community kennt, lasst es uns wissen!

Community F&A

dadisony
Super geiles Einblick in eure tägliche Arbeit. Ich freue mich schon darauf über die einzelnen Produktions-Bereiche mehr zu lesen. Der 2. Clip sieht richtig gut aus. Ich hoffe man wird im Spiel auch so nah ran zoomen können, dass wir diese neue Technik auch selber ausprobieren und genießen dürfen.

Basti: Es ist für uns Ehrensache, dass wir die Welt von Anno 1800 lebendig, bezaubernd und schön gestalten. Richtig beeindruckend wird das Spiel natürlich, wenn alle visuellen Features stimmig zusammenkommen. Damit Ihr euch an all dem gebührend erfreuen könnt, werdet in der Lage sein, am Leben Eurer Anno Bürger so nah wie möglich teilzunehmen.

Droggelcreeper
Ich kann mir nur noch nicht vorstellen, wie genau der Spielverlauf nach der Konzeptphase schon geplant ist. Steht danach bereits jede Produktionskette oder ist dann eher ein grobes Konzept des Settings und wo man hin will vorhanden? Denn wenn jetzt schon alles relativ festgelegt ist befürchte ich, dass nicht mehr all zu viele Vorschläge der Community berücksichtigt werden könnten.

Basti: Im letzten DevBlog sind wir darauf eingegangen, wie wir Features sammeln und diese bei der Entwicklung gewinnbringend einsetzen werden. Der Bauplan für die meisten Inhalte steht natürlich, aber in der Spielentwicklung sind Tests, Balancing und daraus resultierende Veränderungen an der Tagesordnung. Kurzum bedeutet dies, dass die Produktionsketten großenteils stehen, aber wir es uns durchaus vorbehalten kleinere oder sogar bedeutende Veränderungen vorzunehmen. Und hier werdet Ihr die Möglichkeit haben, mit Eurem Feedback Einfluss auf die Entwicklung zu haben. Momentan besticht unser Community Blog natürlich vor allem durch Antworten auf generelle Fragen, in Zukunft werden wir jedoch mehr auf Veränderungen und Einfluss durch die Union Mitglieder eingehen können. Eine Änderung bezüglich Fischerhütten haben wir aufgrund von Community Feedback bereits eingeführt, später dazu mehr.

RedEyeRagnarok
Eure Entscheidung die Community mehr einzubeziehen ist natürlich etwas, was ich durchaus befürworte, aber ich hoffe das ihr auch die Stärke mitbringt zu manchen Forderungen auch nein zu sagen, egal wie laut die Community wird – letztlich habt ihr die Vision für Anno 1800 und nicht jeder der hier Kommentare schreibt wird so vertraut damit sein wie ihr.

Basti: Wir sind alle unglaublich glücklich über die wahre Flut von Vorschlägen und Ideen und hoffen, dass weiterhin ein reger und kreativer Austausch über die Union stattfindet. Dennoch müssen wir Spielentwickler im Rahmen unserer Möglichkeiten arbeiten. Dies bedeutet leider auch, dass wir nicht jeden Vorschlag kommentieren oder gar einbauen können. Eure Vorschläge werden jedoch gesammelt und im Team besprochen. Egal ob es sich um Vorschläge aus der Community oder auch aus unserem Team handelt, es muss immer geprüft werden ob Ideen umsetzbar sind, die Spielerfahrung verbessern und zu unseren Design Prinzipien und unserer Vision passen. Nur so können wir gewährleisten, dass am Ende ein gutes und stimmiges Anno Spiel erschaffen wird. Wir hoffen natürlich, dass der letzte DevBlog da einige interessante Einsichten gegeben hat.

LucyDemoon
Hätte mal eine Frage zum Thema Windows Only. Wie sieht das aus ist eine Linux oder Mac version oder sogar beides auch geplant oder heißt es diesmal auch wieder nein danke?

Basti: Unser Ziel ist es möglichst transparent zu sein, und das betrifft natürlich auch weniger erfreuliche Nachrichten. Das Spiel wird bei der Veröffentlichung nur auf dem PC erscheinen. Wir haben momentan keine Pläne für eine Mac- oder Linuxversion von Anno 1800.

KingStrike_TV
Wenn das ganze spiel so aussieht dann muss ich mir nen neuen PC holen, denn die Grafik packt meiner nicht.

Basti: Die finalen Systemanforderungen stehen noch nicht fest, aber genau wie mit vorherigen Annos zielen wir darauf ab, dass Anno 1800 auf einer großen und breiten Auswahl von System laufen wird, von durchschnittlichen PCs bis zu high-end Gaming Systemen.

nichTim
Könnte man auf dem Schiff auch herumlaufende Seemänner packen oder ist das quasi unmöglich?

Basti: Die Liebe zum Detail war immer ein wichtiger Grundpfeiler der Anno Serie aber wir müssen natürlich auch mit den Möglichkeiten unseres Teams arbeiten (da besonders solch animierte AI und Features viele Stunden Arbeit kosten), und müssen uns außerdem im Rahmen von Hardwarelimitationen bewegen. Selbst manche visuellen Features, die uns nicht zu viel Entwicklungszeit kosten würden, könnten am Ende einen großen Einfluss auf die CPU und GPU Performance haben. Ein Spiel wir Anno 1800 hat eine große Anzahl an verschiedenen Objekten, Animationen und KI Skripte, die gleichzeitig auf einem Bildschirm dargestellt und geladen werden. Um noch einmal kurz auf die vielen Fragen bezüglich Schiffsbesatzung aus den Kommentaren zurückzukommen: Wir mögen die Idee und müssen mal schauen, in welchem Maß es eventuell möglich wäre.

doml17
P.s. Ich würde es immer noch gut finden, wenn es ein Video gäbe indem sich alle Anno-Entwickler vorstellen.

Basti: Hier im Studio arbeiten so einige Entwickler. Ein Video, in dem jeder Einzelne sich vorstellt, würde eventuell ein wenig den Rahmen sprengen. Über die DevBlogs wollen wir Euch einen Einblick in die verschiedenen Disziplinen geben und genau dies wäre ja eine perfekte Möglichkeit, mal ein paar unserer Entwickler besser kennenzulernen.

Arkenophas
I warte auf einen Devblog mit einem 3D Artist, da ich diesen Job selber machen will es hilfreich für mich. Nette Idee das ihr uns bei eurer Arbeit und wie weit ihr mit dem Projekt seit zuschauen lasst. Lang lebe die Anno Serie und lang lebe Norbert !!

Basti: Die verschiedenen Schritte bei der Erstellung von 3D Assets im Detail zu beleuchten ist sehr weit oben auf unserer Liste für den DevBlog. Ihr könnt Euch darauf freuen, dass wir in Zukunft einiges an interessanten Informationen über die Arbeit von einem Anno 1800 3D Artist preisgeben werden.

RayoOyar
As der Neugier heraus: Wie legt ihr eigentlich die Systemanforderungen fest? Ich weiß das diese niemals vor einem sehr späten Punkt der Entwicklung geteilt werden und die Render von den Schiffen sehen jetzt schon unglaublich gut aus, heißt dies also das ihr erst hochauflösende Texturen erstellt und diese dann „runterstuft“ um eine Balance zwischen langsamen Systemen und hochqualitativen Rendern hinzubekommen? Oder denke ich hier etwas zu simpel?

Basti: Optimierung ist ein unglaublich wichtiger Teil der Spielentwicklung und außerdem ein sehr interessantes Thema, über das wir vielleicht in einem zukünftigen DevBlog im Detail eingehen wollen. Einige Elemente kommen hier zusammen, zum Beispiel die Optimierung von Code und die clevere Nutzung von visuellen Verbesserungen, allerdings auch einige Tricks um eine gute Performance zu gewährleisten. Wie ihr seht, ein sehr komplexes Thema das besser für einen DevBlog als eine Frage und Antwortrunde geeignet.

157 Kommentare

  1. IFusseI

    Wird es eigentlich wieder einen Co-Op Modus geben? Ich habe in einem Stream gehört, dass es erst einmal nicht auf Eurer Agenda steht, hoffe aber trotzdem noch sehr auf dieses Feature, da es mir in Anno 1404 und 2070 mit am Besten gefallen hat.

    Andernfalls würde ich – alleine – vermutlich immer noch in Anno 2070 auf meiner Insel hocken und verzweifelt versuchen die Angriffe von Keto in „Machtspiele“ zurückzuschlagen. Eine der schönsten Co-Op Erfolge in Anno überhaupt, dass gemeinsam geschafft zu haben.

  2. FeiXiangDEQiYu

    大家好,我有话要说!
    就在刚才,我们纪元联盟社区。发生了一件令人震惊的事情!
    你们可能会猜,难道是传说中的母猪上树了?错!猴子能上树,母猪也会上树!一点也不稀奇!
    难道是,某位社区玩家只要看谁一眼,谁就会怀孕,不论男女?
    我只能说,朋友!你还是太年轻啊!
    这个是一个令人悲伤的故事,事情的经过是这样的!因为,本爵士,也就是我自己!恶意诋毁女王,被英国人抓进了英国的白金汉宫!当时,我的内心是崩溃的!就因为我赞美了女王几句,就受到这种惩罚!实在是让人无语。
    我静静的等待着女王对我的惩罚!说时迟,那时快。嗖的一声!一个身影,从我身边穿过!我想!完蛋了!女王宫中竟然暗藏武林高手!看着阵势,内功非常了得!我默默的掏出手机!就听见三声,咔,咔,咔。我怎么能放过这么好的自拍机会!来一趟英国不容易,多少都应该带点纪念品!对了,女王为了抓我,特意给俺预定了北京至伦敦的机票!英国士兵就在伦敦跟我隔空喊话,英国士兵说,你来吧!我们的女王要抓你,我说,好的!我穿着睡衣就过来了!
    啊,原来是她,竟然是她!上帝啊!果然是她!
    然后我在极度不情愿,极度不高兴,极度没词表达的情况下!在白金汉宫,一个美妙的夜晚,做了一些不可描述的事情!
    说正题!!
    关于军队,说说我的想法!
    1404和1701的军事单位,他们各有优劣!1404的军队部署,太耗费时间!而1701的军队繁杂!
    我们能不能整合下他们的优点,我的想法是,以1701的军队为蓝本,并扩大小队的整体数量!抛弃用商船,战舰装载军队的设定!改用1404的军队运送方式!并且加入人口限制!这样可以有效的控制军队数量!而高级军队则需要更多的人口!让玩家可以选择,是要大量的初级军队呢?还是少量的精英军队?
    大家看怎么样?

  3. dadisony

    Video Inhalte:
    Ich fände es cool wenn Ihr, sagen wir mal, einmal im Monat ein Uptdate-Video zuzüglich zu den DevBlogs machen könntet wo Ihr mal den Stand des Spiels erklärt. Zum Beispiel habt ihr euch in diesen Monat hauptsächlich ein bestimmtes Feature gewidmet und zeigt dann im Video auf wie weit Ihr damit seid und gleichzeit was Ihr euch für (Ziele) den nächsten Monat vorgenommen habt. Was Ihr dann ein Monat später, im nächsten Video, zeigt. Ihr könntet aber auch eure Milestone-Meetings aufzeichnen, oder nur bestimmte parts und dann kleine unwichtige Ausschnitte zusammenschneiden und hochladen. Würde ich zumindest interessant finden, wie solche Meetings ablaufen.

    Die Leute möchten anscheinen auch gerne ein paar Close-Ups zu mitarbeitern sehen. Hier könnte man man, sobald ein DevBlog erscheint wo ein Produktions-Bereich vorgestellt wird, ein 2-3 Minuten Video machen und zum DevBlog verlinken wo Ihr den jeweiligen Mitarbeiter (oder mehrere) der Abteilung ein paar Fragen aus der Community stellt.
    Die wichtigsten Fragen wären vielleicht: Warum er/sie sich dafür eintschieden hat ein Teil des Anno-Projekt zu werden, wieso sie grade an diesem Spiel unbedingt mitarbeiten möchten (was ist faszinierend an Anno) und wie sie zu BlueByte letzendlich gekommen sind.

    Twitch Streams:
    Ich werde mir eh alles ansehen von daher spare ich mir meine Wünsche.
    Das einzige worum ich bitte ist das ihr auf euren Social Media seiten und auch hier auf der Anno-Union Seite, ein paar Tage vorher die Streams ankündigt damit man sich diese schonmal vormerken kann. Und das ihr die Streams bei Twitch oder Youtube abspeichert sodass die jenigen die es nicht geschafft es Live anzusehen, sich das im nachhinein noch anschauen können. Habt ihr aber ja schon bestätigt.

    Auch wäre ganz gut wenn ihr noch durchgeben würdet wo das ganze stattfindet und wo die Videos hochgelden werden. Wenn man hier oben rechts auf YouTube klickt kommt man auf den ofiziellen Ubisoft Youtube Channel. Und wer weiß vielleicht gibt es noch einen eigenen Blue Byte Channel und Anno Channel, nicht das man die Videos nachher nicht findet. Obwohl ich mir denke das Ihr sie bestimmt auch hier verlinken werdet.

  4. HarroLP

    Eine Frage hätte ich noch: wie gebt ihr euch im Forum eigentlich zu erkennen, also unter welcgem Namen? 😀

  5. droggelcreeper

    Hi,
    vielen Dank für die Antwort!

    Deko Vorschlag für Streaming Raum: Das gemalte Bild von dem Schiff auf der Startseite von Anno Union als großes Plakat.
    – Wäre auch toll, das Plakat dann in der „Collectors Edition“ oder so auch zu erhalten. 😀

    Viele Grüße

    droggelcreeper

    • HarroLP

      Jo die Collectors Edition ist bei 1800 ein Muss 😀 .
      LG HarroLP

      • Sephko

        Lasst euch nicht zu sehr hypen. Noch steht nicht fest, dass es gut wird. Wartet so lange wie nötig/möglich mit der Kaufentscheidung ab.
        Vorschusslorbeeren gibt’s nach 2205 meinerseits keine mehr.

        • HarroLP

          Ja. Kaufen tue ich es auch erst nach der Veröffentlichung 🙂

      • AnnoAndilein

        Collectors Edition?
        Von mir aus auch eine Special Limited Edition mit goldener DVD, Artwork, Strategiebuch, Poster, Mousepad, Schlüsselanhänger, Mini-Flagschiff, usw.

        Mein Gefühl sagt mir, dass es (aufgrund des Voranschreitens meiner Augenerkrankung) evtl. das letzte Anno sein könnte, was ich spielen kann. Von daher ist es für mich persönlich keine Frage es zu kaufen.
        Das sind keine Vorschusslorbeeren, sondern wohl eher Torschlusspanik :-D.

        Davon abgesehen: Ich habe alle Anno’s gespielt, das eine mehr, das andere weniger, gemocht habe ich sie alle irgendwie. Von daher steht es für mich schon jetzt fest. Und mehr als 2 Spiele pro Jahr (wenn überhaupt) kaufe ich eh nicht, da tut das dann nicht sonderlich weh.

        Grüße aus Mannheim

        • HarroLP

          Ohh ich wünsche dir mit deinen Augen gute Besserung!
          Das ist ja echt ein mieses Schicksal 🙁 .
          Ich wünsche dir das du noch viele Annos spielen kannst 🙂 .

          LG HarroLP

          • AnnoAndilein

            Danke dir.
            Besser wird es nie werden, ist ein degenerativer Gendefekt. Retinitis Pigmentosa. Schreitet bei mir aber zum Glück recht schleichend voran. Da sind andere in meinem Alter (48) schon weitaus schlechter dran.

            Ich habe gelernt, damit zu leben und umzugehen. Also alles halb so wild (aus meiner Sicht). Gibt schlimmere Leiden auf der Welt.

          • HarroLP

            Ahh. Okay.
            Trotzdem alles Gute für dich 🙂 .
            LG HarroLP

  6. HarroLP

    Guten Morgen allerseits und herzlich willkommen bei der Anno-Union!
    Ich denke mal heute wird es wieder spannend!
    Ich bin sehr gespannt! 😀

    LG HarroLP

    • Kartodis

      Bin bereit. Freue mich auf jeden neuen Post und finde es total spannend, die Ideen der ganzen User hier zu lesen.

    • AnnoAndilein

      Moin moin!

      Ich bin auch schon ganz gespannt und warte auf einen neuen Beitrag von Basti :-).

      Grüße aus dem verregneten Mannheim

  7. Waddelliebhaber

    Ich möchter hiermit meinen älteren Post gerne nach oben schieben, um auch neuen Union Nutzern die Gelegenheit zu geben sich an meiner nunmehr doch mehrfach durchgelesenen und kommentierten Meinung anzuschließen.
    Falls dies nicht in Ordnung oder geklappt hat einfach den doppelten Beitrag löschen um den Spam zu minimieren.

    Ich glaube hier wird gerne mal vergessen, wieviel Arbeit schon darein geht, das eine überaus komplexe Aufbau- und Wirschaftssimulation-Welt erschaffen wird, die glaubhaft wirkt.
    Meiner Meinung nach sind „Spitzfindigkeiten“, wie Hügel für Schusswaffeneinheiten (die damit dann eine größere Reichweite haben) eher etwas, was in ein TOTAL WAR Game gehört, deren Fokus auf Kampf liegen.
    Klar erhoffe ich mir auch militärisch gut zu spielende Einheiten, aber schließe mich da gerne dem Vorredner FR4CTUM an.
    Die militärischen Lager aus Anno 1404 gaben mir als offensiven Spieler eine ganz neue strategische Möglichkeit, da jedes Lager genau am richtigem Platz positioniert werden musste (welches Lager z.B. sol den Turmschaden „Tanken“?) und auch der Cooldown (also wann das Lager kampfbereit war: Lageraufbauzeit) mit einberechnet werden musste.
    Ausserdem ist ein Krieg ja auch nicht in 5 Minuten vorbei, sondern dauert seine Zeit.

    Vielleicht sei hier noch erwähnt, das MILITÄRISCHE KRIEGE immer OPTIONAL bleiben sollten!
    Das kann ganz „einfach“ damit erreicht werden, das die KI-Spieler wieder PERSÖNLICHE PROFILE bekommen und unterschiedlichen SCHWIERIGKEITSGRADEN unterliegen…z.B:

    Anno 1404:

    1. Kardinal Lucius: Schwierigkeitsgrad Schwer
    Typus: Aggressor
    Hat niemals selber den Frieden angeboten! (Mann MUSSTE ihn mit dem Friedens- oder Bündnissbullen „bändigen“)
    Er wird schnell wütend, egal ob man jetzt stärker ist, oder man schwächer ist als er.

    2. Giovanni di Mercanti: Giovanni ist/war der friedlichste unter den schweren Computergegnern.
    Er zieht blühende Handelsbeziehungen den Kriegen vor.
    Er ist schnell im besiedeln von Inseln.
    Allerdings wird er auch schnell ausfallend und böse, wenn man Inseln besiedelt, die er im Auge hat.

    UND NICHT ZU VERESSEN:

    3. LEIF JORGENSEN (der Charakter schlechthin, den ich gerne wieder in 1800 drin hätte. Beziehungsweise einen seiner Nachfahren!)
    Schwierigkeitsgrad Leicht
    Typus: Amateur / Passive
    Leif ist, solange er nicht singt, ein angenehmer Zeitgenosse (Troubardix als Inspiration gedient? xD )
    Er schließt gerne und schnell Handelsabkommen & Bündnisse und ist auch loyal zu seinen Freunden.

    Der kleine Tollpatsch Leif Jorgensen stolperte in nur jedes erdenkbare Fettnäpfchen und wollte partout nicht erkennen, das er als Barden vollkommen untalentiert ist.
    Wer hat nicht über den kleinen liebenswerten Tollpatsch geschmunzelt, wenn er wieder eines seiner berühmten Gedichte abgelassen hat?

    Für mich wirklich der BESTE Ki-Gegner in der ganzen Anno Reihe. Danke dafür nochmal!

    Nun genug zu den Charakteren..ich glaube ich habe ausführlich geschrieben, wie ich mir das System der KI-Gegner vorstelle und auch alle damit zufrieden gestellt werden können.
    Ob sie jetzt nur bauen wollen….die Welt erkunden….Krieg führen…Intriegen spinnen etcetc…mit solchen brillianten Profilgestaltungen wie in Anno 1404 wäre in 1800 auch für JEDEN wieder was dabei!

    Das solls erst mal gewesen sein; ich freue mich auf weiter tolle News von den Entwicklern und auf weitere anregende Gespräche mit der sehr aktiven Community!

    Liebe Grüße Waddelliebhaber

    P.s.: Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie gerne behalten 🙂

    • Waddelliebhaber

      Anhang:
      Eine für mich ebenfalls sehr wichtige Frage ist, wie ihr die EISENBAHN implementieren werdet?
      Ist sie reine „Dekoration“?
      Wird sie die produzierten Waren abholen und in die Lagerhäuser transportieren?
      Wird man, wenn die Eisenbahn die Waren transportiert, die Schienen manuell legen können? (Was ja ein weiterer logistischer und neuer Aspekt wäre!)

      • HarroLP

        Es sollen anscheinend Waren damit transportiert werden, es wird gemunkelt, dass das ganze von Warenhaus zu Warenhaus abläuft, aber das Endkonzept ist noch nicht veröffentlicht.

        LG HarroLP

        • Bastian Thun

          Wir lassen den Post hier stehen aber bitte seht in Zukunft davon ab, Posts mehrfach zu veröffentlichen und bleibt In-Topic zum entsprechenden Blog. Wir werden gezielt zu bestimmten Themen nach eurem Feedback fragen, gesonderte Vorschläge und Ideen sind am besten im Ubisoft Forum zu diskutieren. Wir arbeiten an ein paar Verbesserungen zwecks Übersichtlichkeit der Kommentarfunktion hier auf der Anno Union.

          • HarroLP

            Danke Basti! 😉

  8. Gxy12

    Man könnte während des ersten Livestreams auch ein paar Fragen aus dem Forum aus dem Artikel „Eure Fragen an das Anno-Team zu Anno 1800“ aufgreifen / beantworten.

    Schöne Grüße

Schreibe einen Kommentar