Springe zum Inhalt

Union Update: Livestream Woche

Diese Woche dreht sich alles um die nächste Episode unseres Anno 1800 Entwickler Live-Streams. AnnoCast 04 wird unser bis jetzt ambitioniertester Stream, indem wir nicht nur den aktuellen Stand der Entwicklung mit Euch teilen, sondern auch das neue Städteattraktivitätsfeature in Aktion zeigen.

Unser erster Gast, UI Designer Khajag Jabaghchourian, wird Euch die große Überarbeitung unserer UI Vorstellen und dabei sein Wissen um die Bedeutung eines gut durchdachten UI Designs für Anno 1800 teilen. Eine perfekte Gelegenheit für Anno Enthusiasten und zukünftige Spieleentwickler etwas über intrikates UI Design in komplexen Management und Städtebau Spielen zu lernen.Unser zweiter Gast mag einigen von Euch durch unseren Monument und kürzlichen Städteattraktivitäts-Blog bekannt sein. Natacha Hentzien nimmt Euch mit auf eine kleine Tour durch unser Inselparadies, bei der Ihr nicht nur mit unseren Touristen durch unser Städtepanorama schlendern könnt; ein Besuch in unseren Zoo ist ebenso inklusive wie eine kleiner Abstecher in die Schattenseiten der Industriellen Revolution.

Wie immer werdet Ihr den Stream LIVE auf unserem Twitch Channel twitch.tv/ubisoftbluebyte und auf der Anno Union Website verfolgen können. Der Blog mit dem Video Player wird am Donnerstagmittag veröffentlicht, damit Ihr noch genug Zeit habt, Eure Fragen mit uns in den Kommentaren zu teilen.

AnnoCast Episode 04 – A trip to the zoo
Donnerstag, 17ter Mai um 17 Uhr CEST
Folgt uns auf: twitch.tv/ubisoftbluebyte

Weiterhin ist es das erste Mal, in dem wir unseren neuen Streaming Raum nutzen. Euch erwartet also ein neuer Look während wir in den nächsten Episoden weiter Dekoration und weitere Elemente ausbauen werden.

Ein weiterer Feiertag steht weiterhin an, durch das lange Wochenende gönnt sich das Union Update somit eine kurze Pause, was allerdings nicht den DevBlog der nächsten Woche beeinflusst.

Aber bevor wir dieses Update beenden und zu den Fragen aus der Community übergehen, haben wir noch eine kleine Ankündigung zu Machen:
Das Ubisoft Community Team verantwortlich für die Anno Serie, mit  sicherlich vertraut klingenden Namen wie O5ighter und Seraxia, starten Ihre eigene Anno Streaming Show.
Seid diesen Sonntag dabei, wenn sie sich in alte Anno Klassiker mit unserem brandneuen Anno Afternoon Community Stream wagen. Wir hoffen auf rege Beteiligung und Kommentare – Backseat Gaming ist vollkommen erwünscht!

AnnoAfternoon #1– Maiden Voyage: Anno 1404
Sonntag den 20igsten Mai um 17.01 Uhr
Ebenfalls auf: twitch.tv/ubisoftbluebyte

Community Fragen und Antworten

loex1337
Ist es möglich Gehege zu „Verknüpfen“ ? Also dass z.B. ein großes Elefantengehege entsteht wenn ich zwei Module nebeneinander setze und Elefanten hineinsockel?
Antwort: Dabei gäbe es verschiedenste Hürden in der Entwicklung zu überwinden, was passiert Beispielsweise wenn du Eines von zwei Items für Elefanten entfernst oder wie erweiterst du das visuelle Feedback, da Tiere und Besucher sehr stark von Pathfinding und anderen Elementen abhängig sind. Eine Lösung wäre direkt vorgefertigte Module in verschiedenen Größen zu entwickeln, was aber zu einem sehr großen Arbeitsaufwand zum Erstellen dieser Assets enden würde. Die verschiedenen frei platzierbaren Gehege bieten bereits eine große Variation an Möglichkeiten zur Gestaltung deines Zoos. Da es sich dabei bereits um ein sehr großes und komplexes Feature handelt, haben wir uns dazu entscheiden das die Arbeit sinnvoller in die Qualität und die Variation der verschiedenen Tiere als in komplexere Gehege investiert ist.

Revadan
Wird es für Anno 1800 auch eine Handy-App geben wie für Anno 2205?
Antwort: Wir haben momentan keinerlei Pläne für ein Companion App für Anno 1800.

banan1996.1996
Im DevBlog über die Kunsthandwerker wurde Glass von den Arbeitern produziert und im Blog über die Ingenieure wird dies anscheinend von den Kunsthandwerkern übernommen. Habt Ihr Eure Meinung einfach geändert oder war dies ein Fehler?
Antwort: Während der Entwicklung schrauben wir ständig weiter am Balancing, von kleinen Veränderungen bis hin zum Umbau von ganzen Produktionsketten. Erst vor kurzem haben wir einige unserer Produktionsketten komplett überarbeitet, da es sich dabei um die wichtigsten Stellschrauben für das Balancing in einem Anno Spiel handelt. Im momentanen Stand der Entwicklung werden wir noch weiterhin das Balancing anpassen, sowie kleinere und große Veränderung am Spiel vornehmen. Oft basieren diese Veränderung auf dem Feedback, dass wir in den Union Blogs und vor allem auch durch die Playtests gesammelt haben.

HarroLP
Was hat der letzte Playtest für Auswirkungen gehabt, gab es irgendwelche großen Neuerungen, durch das Feedback der Spieler?
Antwort: Der Fokus Playtest hat uns eine ordentliche Menge wichtiges Feedback über den momentanen Stand des Spiels gegeben. Jedes Feature, an dem wir arbeiten hat seine eigene Rubrik „Player Stories“ in unserem Entwicklungsplan. „Player Stories“ sind quasi die Erkenntnisse und Erfahrungen die wir aus Kommentaren aus den Blogs und dem Forum sowie von unseren Playtests gesammelt haben. Aus diesem gesammelten Feedback werden detaillierte Berichte erstellt und diese dann im Team besprochen. Der letzte Playtest hat zu einigen kleinen sowie auch bedeutenderen Veränderungen im Spiel geführt, von generellem Balancing bis hin zu Veränderungen an Inhalten. Wir freuen uns schon auf die für den Juni geplante nächste Runde. Über das Jahr verteilt planen wir noch weitere Testgruppen zu den Fokus Tests einzuladen.

8 Kommentare

  1. enderschlange1. enderschlange1.

    Freue mich schon darauf!
    Ich würde mich über mehr infos über die KI wünschen in wie weit mit den verhandeln oder sogar degen ein anderen spieler sich verbünden kann und ihm den handesls streit oder den krieg erkleren kann zu !2!. Oder mit ihm ein spieler sabortieren……(im algemeinen viel mehr interaktion mit der KI)

    Wie sie sehen habe ich größe wünsche an sie und das spiel. Sie haben aber schon viel erfült und es wird ein großartiges spiel. Besser als anno1404?(mein faworid)

    Und beim zoo kann man den dann erweitern wenn der voll ist oder muss man ein komplet neuen bauen (teile die direckt an den zoo anschlißen)
    Bin echt gespant auf den zoo so wie es ausieht wird und wie es die menschen menge anzhit wenn ein neues tier kommt wenn die bewohner schon am hafen versuchen ein blick auf dieses tier zu werfen

    Bin echt gespant und schon total aufgeregt und freue mich unheimlich daruf!!

    Freundliche grüße ender

  2. HawkII90 HawkII90

    Ich freue mich schon auf den Livestream.
    Besonders gespannt bin ich auf den Vortrag über UI Design.

    Antworten zum Kommentar anzeigen
  3. WSAim_DerThiago WSAim_DerThiago

    Na da freue ich mich schon auf den Anno 1800 Livestream! Ab wann kann man das Spiel eigentlich endlich vorbestellen? :)))). Für gewöhnlich weise ich extrem ungern auf Fehler hin, weil ich selbst immer mal wieder welche mache, aber bitte korrigiert „seit“ gegen „seid“ im unteren Teil des Blogs. 😉
    Ansonsten bleibt mir nichts anderes zu sagen, dass ich mich schon auf Donnerstag freue!

    Liebe Grüße Thiago

  4. Hexagon19 Hexagon19

    Danke für die Beantwortung der Fragen.

    Ihr schreibt, dass ihr eure Zeit lieber in die Verschönerung der Tiere und Gehege stecken wollt, als in die Komplexität. Wird es in dem Zuge auch eine Variation bei den Gehege geben (auch bei der selben Art bzw. Herkunft)? Ich würde es begrüßen, wenn in großen Zoos nicht jedes zweite Gehege gleich aussehen würde.

    Ich freue mich schon auf den Stream und Neuigkeiten zur Entwicklung.

    Antworten zum Kommentar anzeigen
  5. NK3D NK3D

    Sehr cool!

    Freue mich drauf – Samstag eine CivV Lanparty und Sonntag dann entspannt der AnnoCast, besser kann’s nach der mündlichen Prüfung und damit dem Überleben des Abiturs nicht sein! 😀

    Sehr sehr cool!
    Freue mich – liebe Grüße,
    Nils

    Antworten zum Kommentar anzeigen

Schreibe einen Kommentar