Springe zum Inhalt

Monat: März 2019

Union Update: Trefft Eure Rivalen!

Im heutigen Update stellen wir Euch die Besetzung Eurer zukünftigen KI Rivalen vor und dazu kommen nicht einer sondern gleich zwei neue Live-Streams!

Trefft Eure Rivalen!
Jeder der illustren Reihe an Nichtspielercharakteren hat einen eigenen spezifischen Charakter, der nicht nur die Schwierigkeit, sondern auch den generellen Spielstil mit beeinflussen wird.
Seit der Closed Beta hat sich einiges an ihrem Verhalten verändert und auch wenn Willy immer noch ein wenig langsamerer Geselle sein wird, werden gerade die Strategien zum Verteidigen der eigenen Inseln, oder sogar Angriffsmanöver auf Eure Handelsrouten und Flotten, durchaus abwechslungsreicher und fordender sein, als es im letzten großen Test noch der Fall war.

Und nun Vorhang auf für unser neuestes Video, in dem wir jeden der computergesteuerten Charaktere einmal zu Wort kommen lassen. Eigentlich für die letzte Woche geplant, heute dafür zusammen mit unserem Union Update:

Werdet Ihr Euch mit dem Psychopathen Graves schwierige Feuergefechte liefern, oder sehnt Ihr Euch lieber nach guten diplomatischen Verhältnissen bei einer Tasse Tee mit Bente Jorgensen? Wir sind sehr gespannt darauf, zu erfahren, wie wichtig Euch die computergesteuerten Kontrahenten in Anno sind und ob ihr eher Spieler seid, die eher nach einer Herausforderung suchen.

Diese Woche auf Twitch – Gleich zwei Shows am Horizont!
Wie bereits letzte Woche in unserer deutschen Sonderepisode der Communtiy Corner angekündigt, kommt diesen Mittwoch um 17 Uhr eine weitere englische Folge. Diese Woche ohne besonderen Gast, wird unser Community Developer Bastian Euch nicht nur weitere Einblicke in die vierte Bevölkerungsstufe geben, sondern auch wieder Euren Fragen im Detail widmen.

Und da ein Stream manchmal nicht genug ist, kehrt unsere Anno Afternoon Community Crew ebenfalls diesen Freitag um 17 Uhr zurück – nicht nur Guddy ist wieder an Bord, wir verlassen die Closed Beta Version und nehmen das Ruder einer neueren Entwicklungsversion in die Hand.

Ihr könnt Euch in Zukunft weiterhin auf offizielle Live-Streams freuen, ob Einsichten in die Entwicklung mit dem AnnoCast oder Community Streams, wie der Community Corner und dem Anno Afternoon.

Wenn ihr keine unserer zukünftigen Shows verpassen wollt, könnt Ihr einfach unserem Twitch Kanal folgen um darüber informiert zu werden, wenn wir gerade online sind.

Solltet ihr die deutsche Sonderepisode mit Writing Bull verpasst haben, könnt ihr nun hier die Aufzeichnung der Show anschauen.

Weiterhin hat Writing Bull eine kleine Serie mit Entwicklerinterviews für euch aufgenommen, die ersten beiden Folgen gibt es hier:

30 Kommentare

Union Update: Anno 1800 auf der EGX Rezzed

Diese Woche in der Anno Union haben wir große Neuigkeiten über die kommende EGX Rezzed Convention in London, und haben außerdem eine neues deutsches Livestream Spezial für Euch!
Natürlich wollen wir Euch zumindest einen kleinen Hinweis aus den kommenden DevBlog nicht vorenthalten: dieses Mal geben wir der Besetzung an computergesteuerten Charakteren einen kleinen Auftritt im Rampenlicht.

Anno 1800 besucht die Rezzed London
Wir bringen Anno 1800 zur diesjährigen EGX Rezzed 2019 vom 4. Bis zum 6. April nach London. Die EGX Rezzed ist Londons größtes Gaming Event, auf dem unser liebstes Hobby in allen Facetten zelebriert wird. Jedes Jahr kommen Tausende Gamer in der besonderen Atmosphäre von Londons historischem Tobacco Dock zusammen um eine Vielzahl an unterschiedlichen Games zu spielen und dabei deren Entwickler zu treffen, von kleinen Studentenprojekten bis zu den Weltgrößten Game Developern.

Ihr werdet dabei nicht nur in der Lage sein Anno 1800 auf der Convention anzuspielen, unser Community Developer wird außerdem eine Präsentation mit exklusiven Einsichten ins Spiel geben und Eure Fragen zum Spiel beantworten. Das Panel findet am 4. April um 16 Uhr Ortszeit statt und für diejenigen, die nicht vor Ort sein können, werden wir die Präsentation auf unserem Twitch Kanal Live übertragen.

Community Corner Livestream mit einer deutschen Sonderausgabe!
Und wo wir gerade beim Thema Streaming sind, diese Woche Donnerstag kehrt der Community Corner Livestream mit einer deutschen Sonderausgabe zurück.
Für das deutsche Spezial haben wir den Strategie-Youtuber The Writing Bull als besonderen Gast im Studio, der mit uns seine ersten Schritte in die vierte Bevölkerungsstufe machen wird.

Aber damit nicht genug, in der nächsten Woche legen wir zusammen mit dem AnnoAfternoon eine weitere Folge unseres Community Livestreams auf Englisch direkt nach!

Wir sind wirklich glücklich darüber, wie viel Anklang unseres Livestreams finden. Wir sind natürlich immer interessiert an Eurem Feedback und Ideen, wie wir in Zukunft unsere Streams gestalten und verbessern können.

Kreationen aus der Community – ein echter Hingucker im Speisezimmer!
g00fy’s Freund Martin hat diesen großartigen Anno 1800 Tisch geschaffen, ist ein richtiges Highlight im Wohnzimmer eines jeden Annoholikers. Gerade das 19te Jahrhundert Szenario lädt ja auch förmlich dazu sein, die Wohnung oder den PC auf interessante Art und Weise herauszuputzen.
Habt Ihr vielleicht ein paar coole Ideen um ein wenig des Flairs des 19. Jahrhunderts für April in Eure Wohnung oder Euren PC Platz zu bringen?
Das gute Stück könnt Ihr hier bewundern:
https://twitter.com/thkg00fy/status/1104459721795358720

24 Kommentare

Union Update: Stream und Community Fragen

Mit dem immer näher rückenden Veröffentlichungstermin von Anno 1800 befinden wir uns im finalen Sprint für die letzten Verbesserungen und Anpassungen des Spiels. Unsere DevBlogs nehmen einiges an Zeit in Anspruch und viele der großen und kleineren Inhalte wurden bereits in der einen oder anderen Form behandelt, weswegen wir uns dazu entschieden haben, dem Entwicklungsblog diese Woche eine kleine Pause zu gönnen. Seit der Gründung der Anno Union im Jahre 2017 teilten wir mit Euch viele Dutzende DevBlogs und bis zur Veröffentlichung könnt Ihr Euch noch auf das eine oder andere Highlight freuen.

Dies bedeutet allerdings nicht, dass wir uns auf die faule Haut legen! Wie bereits angekündigt werden wir die Frequenz der Live-Streams erhöhen und Euch nun wöchentlich auf unserem Twitch Kanal mit Anno 1800 Material versorgen. Freut Euch diesen Freitag auf eine neue Folge des Anno Afternoon, bis in der kommenden Woche die “Community Corner” mit einer deutschen Sonderepisode, inklusive besonderem Gast, zurückkehrt!

Livestream: AnnoAfternoon “Venture into the New World”
Es ist mal wieder an der Zeit, Euch in ein weiteres Anno 1800 Twitch Abenteuer mit unserem Community Team zu entführen. In der nächsten Folge unseres AnnoAfternoon Community Streams geht es volle Fahrt voraus in die Neue Welt, bei deren Besiedelung wir wie gehabt auf die Hilfe von unseren Anno Veteranen aus dem Chat zurückgreifen werden!

Wann: 8. März um 17 Uhr
Wo: twitch.tv/ubisoftbluebyteAufzeichnungen des Annoverse Roundtables
Der Annoverse Roundtable, bei dem unzählige Anno Fans in der letzten Woche sich für eine groß angelegte Fragerunde mit unserem Community Developer zusammenfanden, war mal wieder ein großartiges Ereignis. Und dank unserem Annoverse Team und Community Mitglied Domo können wir Euch heute eine Aufzeichnung des englischen und deutschen Roundtables zur Verfügung stellen:
Annoverse Anno 1800 Roundtable Deutsch
Annoverse Anno 1800 Roundtable English

Und zu guter Letzt haben wir ein paar der Fragen aus dem Multiplayer DevBlog gesammelt, um Euch mit einer weiteren Community Frage- und Antwortrunde zu versorgen.

FerudaFarstaria
Wenn man Freunde aus der Freundeliste zu einem Match einlädt, schließt dies die Steam und Uplay Freundesliste mit ein oder müssen wir Freunde direkt aus dem Spiel heraus einladen? Mich würde wirklich interessieren ob die Freundesliste sich mit Uplay und Steam synchronisiert.
Antwort: Anno 1800 zeigt dir deine Steam sowie Uplay Freunde an. Wenn du nun einen deiner Freunde zu einem Spiel einlädst, sucht das Spiel automatisch im entsprechenden Backend (Steam oder Uplay) und übernimmt die Einladung in die Lobby.

Mattly
Wir haben festgestellt, dass sobald wir in die Neue Welt expandiert hatten, hatten wir mit ständigen Desynch’s zu kämpfen. Da wir alle über Glasfaser spielen und in Neuseeland wohnen, könnte dies durch die Kommunikation mit dem Host Server ausgelöst und seinem Standort ausgelöst worden sein oder ist dies ein bekanntes Problem an dem in den letzten Wochen vor der Veröffentlichung gearbeitet wird?
Antwort: Dank der regen Teilnahme am Multiplayer während der Closed Beta konnten wir viele Auslöser für die Desynch’s identifizieren und ausmerzen. Dies beinhaltet auch viele Desynch’s die besonders in der Neuen Welt auftreten konnten. Es ist nicht sehr wahrscheinlich, dass das von dir beschriebene Problem durch Netzwerkprobleme ausgelöst wurde, da Anno versucht die Verbindung zu lokal wie möglich zu verwalten. Nur wenn der NAT der teilnehmenden Spieler nicht kompatibel ist müssen wir den Datenverkehr über die Ubisoft Server umleiten. Dies kann wiederum umgangen werden, indem Anno 1800 der Ausnahmeliste des Routers und der Firewall hinzugefügt wird.

elmoh1one
Mich würde in einem DevBlog noch mehr die Synchronisation interessieren. Welche Daten werden Synchronisiert. Wie funktioniert der Abgleich und wie spielt das mit der eigenständigen Simulation zusammen?
Antwort: Ganz vereinfacht ausgedrückt werden alle Aktionen der Spieler aufgezeichnet, bei dem irgendein Input an das Spiel weitergegeben wird. Diese Daten werden dann synchronisiert und mit allen Teilnehmern geteilt um dann anschließend als Eingabe für die vollständige Simulation des Spiels verwendet zu werden(jeder Computer berechnet alle Simulationsschritte für alle Teilnehmer).

Drake-1503
Bedeutet es, dass man ein gespeichertes MP-Spiel später auch mit anderen Mitspielern weiterspielen kann? Dann wäre es doch möglich, anstelle einer leeren Karte auch vordefinierte Spielstände zu haben, also besiedelte Inseln etc.
Antwort: Ihr werdet bereits bestehende Multiplayer Spielstände mit anderen Spielern fortführen können, sollte die ursprüngliche Lobby nicht mehr zur Verfügung stehen. Wenn ein neuer Spieler teilnimmt, kann in der Lobby eines der bestehenden Imperien aus der letzten Sitzung einfach übernommen werden und dann mit dem Stand auch weiter voranschreiten. Technisch gesehen erlaubt das System es damit Szenarios zu erstellen, allerdings müsste jedes Imperium von einem eigenen Spieler gebaut werden da es nicht möglich ist, dass der Host mehr als eine Partei kontrolliert.

The_Waith_Lord
Allerdings würde ich mir hier auch wünschen das man zumindest nach Sprache / Region vorwählen kann. Um die Kommunikation im Game zu fördern.
Antwort: Das Matchmaking berücksichtigt bereits Region und Sprache. Wird innerhalb einer vorgegebenen Zeit kein Spieler in gleicher Region und Sprache gefunden, wird die Region verworfen und weltweit nach Spieler in der gleichen Sprache gesucht. Erst wenn das nach einer bestimmten Zeit immer noch nicht zu einem Match führt, werden alle Einschränkungen aufgehoben (Region und Sprache).

12 Kommentare