Springe zum Inhalt

Union Update: Und das schönste Schiff ist…

Unser Team hat sich durch eine Fülle an großartigen Schiffsdesigns aus der Union-Community gearbeitet, und hat es sich dementsprechend bei der Auswahl des Siegers nicht leichtgemacht. Zwar hat nicht jede der Einsendungen die Vorgabe eine Variante der „Imperialer Stolz“ zu sein erfüllt, aber die generelle Kreativität und der Einfallsreichtum der verschiedenen Design-Ansätze hat uns trotzdem schwer beeindruckt.

Zwar können wir nur den Sieger selbst im Spiel als nutzbares Schiff verewigen, aber wir werden zukünftig ein paar andere besonders eindrucksvolle Einsendungen auf der Anno Union würdigen.

Genug um den heißen Brei herum geredet- der Sieger unseres Anno Union Schiffsdesign-Wettbewerbes ist (angemessen industrieller Trommelwirbel bitte!)…

Während wir viele Design Vorschläge für beeindruckende Kriegsschiffe und interessante Arbeitskähne bekommen haben, hat uns die Idee des touristischen „Musikdampfers“ „Haydn“ von User redtoasty besonders gut gefallen. Als „Top of the Line Luxusschiff“ im Designdokument vorgestellt, konnten wir uns vor dem inneren Auge direkt selbst ausmalen, wie ein reicher Unternehmer mit viel Farbe und Dekor einen ausgedienten Cruiser wieder Klarschiff macht, in der Hoffnung damit die Damen und Herren aus der feinen Gesellschaft anzulocken.

Unser Team wird sich nun ans Werk machen die „Haydn“ als Modelvariante im Spiel umzusetzen. Als weiteres Dankeschön erhält redtoasty neben der Verewigung seines Designs im Spiel ein Anno Union Shirt mitsamt unserer streng limierten Bronzepins.

Vielen Dank an alle Teilnehmer für Eure großartigen Beiträge. Haltet ein Auge auf die Union, unsere Streams und Social Media Kanäle, denn – wie bereits erwähnt – wollen wir auch noch weitere Werke neben unserem Gewinner ins Rampenlicht stellen.

Der nächste Wettbewerb startet JETZT: Gestalte dein eigenes Expeditionsevent  

Seit dem wir auf der gamescom 2018 das erste Mal Expeditionen vorgestellt haben kam eine Frage immer und immer wieder auf- und nein, es war nicht die Frage warum unsere Expeditions-Crews in Livestreams die Angewohnheit haben auf Love Island auf dramatische Art und Weise zu Tode zu kommen 😉

Vielmehr wollten viele Community-Mitglieder wissen ob es denn die Möglichkeit gäbe einen Wettbewerb zum Design einer Union-Expedition zu machen. Und weil wir nichts lieber tun als wo immer möglich den Wünschen unserer Union zu entsprechen, fangen wir damit auch… genau jetzt an! Wir wollen eure besten Ideen und Konzepte für eine Anno 1800 Expedition die wir dann entsprechend im Spiel umsetzen können sehen!

Folgende Regeln gilt es zu beachten

  • Gestaltet Eure eigenen Expeditionsevents-  egal ob mysteriöse Begegnungen in einem undurchdringlichen Dschungel, humorvolle Abenteuer in einer Hafenkneipe fern der Heimat oder grausamen Erlebnissen auf hoher See, Eurer Fantasie sind nur wenig Grenzen gesetzt.
  • Bei der Form Eurer Einsendung wollen wir Euch freie Hand lassen: Einfache Konzepte, Kurzgeschichten oder sogar kurze Audioaufnahmen sind alle denkbar.
  • Wir würden Euch bitten das Ganze möglichst kurz und knackig zu präsentieren, da unser Team natürlich alle Einsendungen bewerten muss.

 Einsendeschluss ist Montag, der 22. Oktober!

Ihr könnt Eure Geschichten, Mockups oder andere kreative Umsetzungen hier posten: >>KLICK MICH<<

91 Kommentare

  1. Anno1404Suchti Anno1404Suchti

    Sehr cool, mache auf jeden Fall mit. Freu mich auf die vielen Community-Vorschläge

  2. Maxitown_der_3. Maxitown_der_3.

    Ich bin ja auch wie alle anderen immer noch vom Ergebnis endtteucht zwar ist das schiff für mich gesehen cool,aber ich glaub mit der Meinung stehe ich anleine da. Zu dem würde ich nur eins davon holen als Baumaterial Transporter einfach weil ich es witzig finde.Ein Imperialer stolz ist es aber nicht,eher das imperiale love Boot.

    Das hier hab ich mir eher vorgestellt:
    https://forums.ubi.com/showthread.php/1907634-Ship-Design-Contest?p=13595492&viewfull=1#post13595492

    Damit kann man auch locker ne ganze flotte bauen!Zudem hab ich ne schwäche für rot schwarz und gold Metallic.

    Ich glaube das ist eher im sin der Community wenn ich mir die Kommentare so anschaue.(muss jetzt nicht mein Bsp.. sein aber halt was ernsteres als die ms. Party)

  3. Ewaldryil Ewaldryil

    Ich verstehe die Aufregung zum Schiffsdesign teilweise nicht.
    Da es sich hierbei nicht direkt um den Imperialen Stolz handelt, sondern nur ausgehend vom Imperialen Stolz designt wurde (Musste kein Kriegsschiff oder ähnliches sein, stand ja so in den Regeln, keine Ahnung warum jeder ein Kriegsschiff erwartet hat).
    Hierbei handelt es ich um etwas, was meiner Meinung nach besser zum Setting passt.

    Erst dachte ich mir auch:“ Meh, so sche is des net“. Doch beim lesen des Designdokuments hat sich meine Meinung geändert (Hier ist definitiv einiges an Kreativität eingeflossen um dem Schiff „Haydn“ eine Geschichte zu verpassen).

    Ich bin nun vom Design begeistern und muss dabei immer an die „Titanic“ denken, welche ebenfalls neuste Technik nutzt um reiche Touristen anzulocken.

    Antworten zum Kommentar anzeigen
  4. blaCkoCeaniC blaCkoCeaniC

    WTF!!! Das Schiff ist wirklich abgrundtief hässlich!! Was sollen diese Fähnchen und diese knallbunten Farben!? In mir kocht es gerade richtig! Das kann unmöglich euer Ernst sein. Es hatte schon seinen Grund, warum sich so viele Leute für einen hybriden aus Kriegs und Handelsschiff entschieden haben. Das sieht tatsächlich aus wie der hässliche Bruder vom Touristendampfer! Unmöglich, dass jetzt selbst bei den Kriegsschiffen so ein kitschiger Schwachsinn angewendet wird!

    Wofür die ganze Mühe, wenn ihr nach einem Losverfahren entscheiden tut!!!

  5. Maxitown_der_3. Maxitown_der_3.

    Warum hat man das,als imperialen stolz gewählt das passt doch null!Unabhängig davon das ich es witzig Find und Minimum einmal bauen werde just vor Fun.

    Denn noch ein imperialer stolz mit dem man eine ernst zu nehmende flotte aufbauen kann ist es nicht,der muss so aussehen:
    https://forums.ubi.com/showthread.php/1907634-Ship-Design-Contest?
    p=13595492&viewfull=1#post13595492

    Ich finde es beeindruckend wie dieser Entwurf es Handstreich artig schaft,die Klobigkeit des Schiffes auf zu heben und im ein edles Design zu verpassen was nicht zuviel und nicht zu wenig ist,es sticht heraus und beeindruckt selbst neben dem eisernen Drachen,der imperiale stolz eben.

    Antworten zum Kommentar anzeigen
  6. eckFr eckFr

    Hallo
    Das Schiff sieht echt gut aus! Aber nicht wie ein Kriegsschiff was es ja sein soll sehr schade!

    Antworten zum Kommentar anzeigen
  7. gntherfrank gntherfrank

    Glückwunsch an den Gewinner

    der Brüller ist es nicht paar Fänchen bisschen Farbe fertig………………………………

  8. RandolphiX RandolphiX

    Unglaublich, dass das Design trotz Shitstorm genommen wird. Und wie mein Vorredner schon sagte, die besseren können wir uns dann im Onlineshop kaufen. Sehr clever gelöst. 🙂

    Antworten zum Kommentar anzeigen
  9. OC359 OC359

    Das ist ja echt eine beleidigung für alle anderen die teilgenommen haben.. wofür gibts überhaupt die anno union wenn am ende das hässlichste schiff das niemand will rauskommt.. bestimmt kommen 1000 mal geilere designs die man mit microtransactions dann mit echtem geld kaufen muss.. ihr verliert immer mehr mein vertrauen

  10. Mr.Crobongo Mr.Crobongo

    Wir wollen keine bunten Partyschiffe sondern mächtige Kriegsdampfer oder Handelsschiffe. Was soll der Zweck eines von einem Unternehmer umgebauten Dampfers sein? Und dann noch diese lächerlichen Regenbogenfähnchen on top hahaha. Nein sowas wollen wir sicher nicht. Ich habe so viele coole „realistische“ Vorschläge gesehen und dann überrascht man uns mit sowas.

    Ich denke die nächste Teilnahme kann man sich jetzt ersparen 😉

  11. jojopopo01392 jojopopo01392

    Hmm, also so wie ich den Wettbewerb verstanden habe, ging es bei der Community-Abstimmung eben nicht darum, einen Schiffstyp auszuwählen, sondern ein Schiff und die Aufgabe war es, nicht ein Schiff gleichen Typs umzusetzen, sondern ein Schiff auf Basis der ‚Imperialer Stolz‘. Dabei wurde eigentlich explizit darauf hingewiesen, dass es egal ist, welcher Schiffstyp dabei herauskommt. Insofern ist aus meiner Sicht dahingehend alles paletti.

    Die Frage ist jetzt nur, warum geht die deutliche Mehrheit hier davon aus, es wäre nur um den Typ gegangen? Für mich ein schönes Beispiel, wie sehr es auf klare und eindeutige Kommunikation ankommt. Schön blöd, wenn schätzungsweise 80% der Community den Wettbewerb schlicht falsch verstanden haben.

    Antworten zum Kommentar anzeigen
  12. Schminky Schminky

    Hier kann ich mich einigen der vorrednern anschließen. Bei „imperialem Stolz“ hätte ich jetzt auch weniger an ein Touristendampfer als ein Militär bzw. Transportschiff gedacht.
    Bin gespannt, wie dieses Schiff nun in das Spiel integriert werden wird.

    Was mir bisher vollkommen fehlt, ist ein ein voll ausgewachsener Touristendampfer, Stichwort: Oceanic. Ein Schiff, um im Endspiel den endgültigen, unumkehrbaren Technologischen Fortschritt zu zele- und demonstrieren.

    Antworten zum Kommentar anzeigen
  13. jm1988gmx jm1988gmx

    bei imperialer stolz denke ich auf gar keinen Fall an einen alten wieder flottgemachten Kahn aus dem vorherigen Jahrhundert. dazu war das Tempo an neuen Entwicklungen in der industriellen Revolution viel zu schnell. wenn man da jemanden beeindrucken wollte, musste man schon mit dem neusten vom neusten auffahren. den neusten Dampfmaschinen und den neusten Annehmlichkeiten an Bord. dazu muss man sich nur die Geschichte der Blüte ribbon anschauen. eine Auszeichnung die immer an das schnellste Schiff auf der Europa Amerika Verbindung vergeben wurde. Dort ging es immer um die neusten Maschinen und auch um die neusten höheren Kabinenklassen und nicht um die Romantik alter wiederhergestellter Schiffe.

    Antworten zum Kommentar anzeigen
  14. Max_2410 Max_2410

    Hallo liebe Anno-Freunde,

    Auch von mir erstmal Glückwunsch an den Gewinner!

    Ehrlich gesagt, habe ich mit so einem Design als Sieger nicht gerechnet. Ich selbst habe damals für den „Imperialen Stolz“ gestimmt und bin mit diesem alternativen Design nicht zufrieden. Ich dachte eigentlich, dass wir über ein paar Entwürfe entscheiden können und nicht vor vollendete Tatsachen gestellt werden.

    Da mir selber das Geschick fehlt, habe ich nicht am Wettbewerb teilgenommen, aber ich hätte mir gewünscht, wenn es in die Richtung des Schiffstyp „Bombarde“ gegangen wäre wie z.B. die HMS Terror. Also ein Mörserschiff, welches sowohl Segelschiff ist, als auch mit Dampfmaschinen betrieben wird, und grds. aus Holz besteht mit einem stahlummanteltem Rumpf. Gerne eben auch mit den Zierelementen des Basistyps „Imperialer Stolz“ wie die Bugs.

    Jedenfalls schwebte mir beim alternativen Design auch ein Hybrid aus Handels- und Kriegsschiff vor und eben keine Version eines Touristenschiffs mit schrillen Farben.

    Ich kann daher die Entscheidung nicht nachvollziehen, den Frust und Ärger der Community dafür umso mehr. Auch ich wünsche mir, dass wir über die Top-Entwürfe nachträglich noch abstimmen könnten. Sollte dieser Entwurf des Schiffes nun in das Spiel Einzug halten, werde ich das zwar akzeptieren; dieses Design nutzen werde ich aber dagegen höchstwahrscheinlich nicht.

    Soweit meine Kritik.

    LG, Max

  15. Julien_Full_HD Julien_Full_HD

    Ich muss echt sagen es waren viele Schöne Ideen dabei aber diese ? Sorry aber 1. es sieht schlecht aus 2.Er hat sich Null mühe gegeben und 3.Soll das nicht der Touristendampfer werden der hatte 5% in der Abstimmung das ist ja wohl mehr als deutlich niemand will diesen im spiel.
    Ich bitte euch überdenkt nochmal eure Entscheidung diese sieht eher nach einem Losverfahren als nach einer Gründlich überlegten Entscheidung aus

  16. ako1999 ako1999

    Glückwunsch dem Gewinner!
    Der Entwurf ist sicher sehr gelungen, das Verhalten der Devs aber wieder fraglich: Ich schließe mich den vielen anderen an, die sich (der Abstimmung entsprechend) ein Kriegs-, Handels-, oder Expeditionsschiff statt eines Touristendampfers gewünscht hätten. Ich glaube, dass die Devs das entweder nicht verstanden haben oder nicht verstehen wollten. Aber vielleicht ist es ja möglich, eine zweite (passendere?!) Version der „Imperialer Stolz“ zu implementieren??
    Zum Schluss noch ein interessantes Zitat der Entwickler zum Ende der Schiffsabstimmung:
    „Als Favorit einiger Entwickler erhielt der arme Touristendampfer jedoch kaum Liebe aus der Community“

    🙂

    Antworten zum Kommentar anzeigen
  17. Chanyoi Chanyoi

    Verstehe das aktuell mit dem Schiffsdesign nicht! Der Touristendampfer hat mit Abstand am wenigsten Votes bekommen und nun wird das (offensichtliche) Handelsschiff, was das Voting gewonnen hat, per Nachdesign eine komplett andere Funktion, nämlich die des Touristendampfers, den keiner haben wollte…!?!?!?!

    Korrigiert mich aber irgendwie geht das ganze am „Ursprungsvoting“ KOMPLETT vorbei.

    Antworten zum Kommentar anzeigen
  18. TheSinumatic TheSinumatic

    Ich versteh einfach nicht, was in den Köpfen der Entwickler vorgeht!! Wieso macht man eine riesen Abstimmung, bei der 5 relativ gut unterscheidbare Schiffstypen (!!) zur Auswahl gestellt werden, nur um dann im Endeffekt eine Einsendung zu nehmen, die ABSOLUT NICHTS mehr mit dem ursprünglichen Schiffstyp zu tun hatte? Ich meine wieso dann die Abstimmung, was war der Sinn davon?!? Wenn man sich mal das Ergebnis anschaut und man sieht, dass ca 80% der Stimmen für die Schiffe im Bereich Krieg, Handel, Erkundung fällt und nur 5% für den Bereich Touristik, dann sollte doch ziemlich offensichtlich sein, dass sich die Mehrheit auch ein Schiff wünscht, dass sich irgendwo in die 3 genannten Bereichen zuordnen lässt! Ich wette so ziemlich jeder hat bei der Abstimmung sich die Schiffe angeschaut, vielleicht die Beschreibung durchgelesen und sich gedacht „Hey, das taugt mir, so eine Art Schiff hätte ich gerne!“.

    Hätte der Contest gehießen: „Designt irgendeine Art Schiff und wir wählen die beste Einsendung aus“. dann wäre die Entscheidung gar nicht so schlecht gewesen, denn sie ist ja auch sehr gut gemacht. Aber die ganze Sache so aufzuziehen, ist schon eine harte Frechheit! Ich fühle mich einfach nur extremst hart verarscht und wenn ich mir die Kommentare hier so durchlese, dann gehts den meisten so wie mir. Und ich verstehe einfach wirklich nicht, wie zig Leute offensichtlich der gleichen Meinung sein können bei sowas und die Entwickler anscheinend durch die Bank diesen Gedankengang nicht sehen konnten. Denn ich hoffe mal, dass die Entscheidung nicht bewusst mit dem Hintergedanken getroffen wurde, dass die meisten verärgert sein werden!!

    Und ein abschließendes Beispiel für die DEVs dazu: Wenn euch ein Tuner einen Sportwagen, einen Offroad-Wagen und eine Familienkutsche vor die Nase stellt und fragt, welche Art Auto sie den tunen sollen und man sich für den Offroad-Wagen entscheidet, weil ihr euch schon vorstellt, wie ihr damit durch unbefestigtes Gebiet brettert. Und ihr dann vom Tuner einen Offroad-Wagen, der zu einer Familienkutsche umgebaut wurde und zu nix anderem noch zu gebrauchen ist, vor die Nase gesetzt kriegt. Wärt ihr dann nicht auch enttäuscht und sauer und kämt euch verarscht vor??

  19. Mr.Beko80 Mr.Beko80

    Glückwunsch an den Gewinner.

    Habe den Wettbewerb falsch verstanden. Dachte das Schiff müsste sich von seinen Eigenschaften in dem Bereich bewegen, der uns bei dem Imperialen Stolz von euch vorgegeben war. Nun ist das Schiff auf einmal ein „Love Boat“ 😉

    Antworten zum Kommentar anzeigen
  20. RandolphiX RandolphiX

    Mein Vorschlag wäre, dass man dieses Design als eine zweite Version für den Touristendampfer nutzt und etwas anderes für den Imperialen Stolz nimmt.
    Je länger ich mir das anschaue, desto mehr tut es weh.

  21. flokeX flokeX

    Zunächst mal Glückwunsch an den Gewinner! Der Entwurf ist durchaus sehenswert, die Auswahl irritiert aber trotzdem.
    Wie scheinbar viele andere, bin auch ich davon ausgegangen, dass die Eigenschaften des Schiffs zumindest denen ähneln sollten, die für die „Imperialer Stolz“ ursprünglich angegeben waren. Die meisten, die für das Schiff abgestimmt haben, taten das sicherlich aufgrund dieser Eigenschaften, weshalb ich den Ärger des einen oder anderen schon nachvollziehen kann.
    Das Ergebnis sieht doch sehr stark nach dem Touristendampfer in etwas rustikalerer Aufmachung aus, der dem ursprünglichen Schiff nur noch äußerlich ähnelt.
    Hätte umgekehrt der Touristendampfer die Abstimmung gewonnen und wäre dieser aus dem Design-Contest als schwer bewaffnetes Kriegsschiff hervorgegangen, hätte das wohl mindestens genauso viel Verwunderung ausgelöst.
    Angesichts dessen frage ich mich, warum im Vorfeld überhaupt über verschiedene Schiffe abgestimmt wurde.

  22. RandolphiX RandolphiX

    Und das schönste Schiff ist…

    NICHT das hier! Habe mir mehr erhofft, sehr schade.

  23. Carlosmenoza Carlosmenoza

    Glueckwunsch an den Gewinner. Tolle Idee. Tolle Aufmachung. Freue mich, das Schiff im Spiel zu finden.

    Ich kann allerdings den Aerger vieler Leute, der gegen die Organisatoren und letzendlich auch gegen den Gewinner geht, nicht verstehen. Es wird von verfehlter Thematik, anderen Leuten, die sich ernsthaft, kreativ und mit viel Mühe und Aufwand mit dem Wettbewerb beschaeftigt haetten, von Schlaegen ins Gesicht und verletztenden Aussagen durch den Ausgang des Wettbewerbs geschrieben.
    Dabei wird sich teilweise auf die Richtlinien des Wettbewerbs bezogen. Diese erlauben jedoch eindeutig eine solche Einsendung.

    Der Punkt, „– Da der Gewinner des Wettbewerbs als echte Modelvariante der Imperialen Stolz ins Spiel implementiert wird, müssen Eure Beiträge auf dem Gewinner der Schiffsabstimmung basieren.“ ist sicherlich technisch begruendet, damit kein neues Schiff implementiert werden muss. So kann das bereits vorhandene durch Wechsel der Texturen veraendert werden, um die Variante zu erzeugen.

    Die Punkte, „– Auch wenn es sich bei der Imperialen Stolz um einen Dampfer mit Ladekapazität und ordentlicher Bewaffnung handelt, könnt Ihr selbst entscheiden, ob Eure Variante ein einschüchterndes Kriegsschiff, ein richtiger Packesel oder etwas komplett Anderes wird“
    „- Und zu guter Letzt: Überrascht uns!“
    erlauben ausdruecklich jegliche Ideen, insbesondere ein Abweichen von der Beschreibung des Imperalen Stolzes.

    Damit erfuellt die Einsendung des Gewinners die Richtlinien des Wettbewerbs. Ausserdem sticht die Idee unter den anderen heraus und ist damit als Gewinner gut nachvollziehbar.

    Das Schiff Imperialer Stolz, fuer das abgestimmt wurde, kommt ins Spiel und entspricht seiner Beschreibung. Ich verstehe nicht, warum eine Modelvariante, die eine andere Idee verfolgt, so abgelehnt wird und dem Gewinner gleich Kreativitaet und Muehe abgesprochen werden muessen.

    Antworten zum Kommentar anzeigen
  24. tanks_1 tanks_1

    Echt schade und auch irgendwie unverständlich, dass es kein Kriegsschiff geworden ist, es gab da so viele schöne Entwürfe, die militärische Stärke und Schönheit in sich vereinten. Das Schiff erinnert jetzt wirklich sehr, sehr stark an den Touristendampfer mit seinen Wimpeln.

    Vermutlich wäre es mit Abstand die beste Entscheidung gewesen 5-6 der besten Designs auszuwählen und dann die Community nochmals abstimmen zu lassen. Im Moment werden sich nun sicher viele verprellt fühlen.

  25. redtoasty redtoasty

    Moin Leute!
    Ich freue mich wirklich sehr, dass mein Schiffsentwurf gewählt wurde.

    Wenn ich die Kommentare so lese, nehme ich an, dass davon ausgegangen wird, das oben abgedruckte Bild sei mein vollständiger Entwurf. Tatsächlich (wer hätte das gedacht) bin ich nicht der talentierteste Maler, weshalb das Bild (und das andere in meinem Beitrag) nur ergänzend zum Hauptteil meines Entwurfs, dem Designdokument der Haydn, gedacht ist. Es wäre vermutlich Sinnvoll gewesen, dieses im Blogpost mit abzudrucken. Hier ein Link für euch: https://ibb.co/iY2TOo
    Mein Ziel mit diesem Entwurf war es kein „größer, schneller, stärker“ Kriegsschiff mit noch krasserem Aussehen zu designen, sondern ein Schiff vorzuschlagen, das etwas neues, alternatives zu den bestehenden Schiffen ist. Tatsächlich ist die Haydn ihrem Vorbild in logistischer und militärischer Hinsicht deutlich unterlegen. Stattdessen wirkt sie sich auf eins der neuen Features von Anno 1800 aus: Die Städteattraktivität.
    Sie ist also nicht als „Touristendampfer: reskinned“ gedacht, sondern ist viel mehr als „nur“ ein normales Transport- oder Kriegsschiff.
    Ich denke das Anno 1800 Team kann das Designdokument zu einer würdigen Haydn umsetzen.

    Ich hoffe einige verstehen meinen Gedankengang bezüglich des Schiffes doch noch.

    Auf bald in den Gewässern von Anno 1800,
    redtoasty

    Antworten zum Kommentar anzeigen
  26. SirKju SirKju

    Was geht eigentlich in euren Köpfen schief? Das hat sich ein bisschen hart angehört, aber es war doch klipp und klar, dass es ein Kriegsschiff wird? Ich hoffe ihr überdenkt eure Entscheidung nochmal, das geht gar nicht!

  27. Polokov3850 Polokov3850

    Zu viel Farbe und Chi­chi für meinen Geschmack. Absolut unpassend für das 19. Jahrhundert. Und warum aus einem Kriegsschiff jetzt ein Touristendampfer 2.0 gemacht wurde verstehe ich auch nicht.

    Nichts gegen den Gewinner, der Sieg sei ihm gegönnt, aber das ist ein Schlag ins Gesicht für alle die sich ernsthaft damit beschäftigt haben und davon ausgingen, dass es sich hier um ein Kriegsschiff handelt.

    Nach welchen Kriterien bewertet Ihr die Teilnehmer eigentlich? Zufallsprinzip?

  28. Azrael5111 Azrael5111

    Glückwunsch an redtoasty zum Gewinn. Ich selbst habe, mangels Kreativität, keine Einsendung eingereicht, den Wettbewerb habe ich allerdings verfolgt. Da es viele schöne Einsendungen gab war ich gestern etwas überrascht dass dieses Schiff gewonnen hat, erster Gedanke: „Man dies sieht ja verdammt bunt aus.“ Ich selbst habe in der Abstimmung damals für den Schlepper gestimmt, gewonnen hat der Imperiale Stolz, allerdings habe ich mir dann doch etwas anderes vorgestellt als was jetzt herausgekommen ist. Meine Vorstellungen gingen hin zu einem gewaltigen Schiff mit Laderaum für wertvolle Güter und einer starken Bewaffnung. Herausgekommen ist der „große Bruder“ des Touristendampfers welcher die wenigsten Stimmen für sich gewinnen konnte. Ich bin da schon etwas enttäuscht, ehrlich. Wie ich an den Kommentaren lesen kann bin ich da, mit meiner Meinung, nicht alleine. Im Grunde hätte man sich die ganze Abstimmung auch sparen und gleich den Touristendampfer ins Spiel bringen können. So aber stellt es den Sinn der Abstimmung doch etwas in Frage, tut mir leid.

  29. Janik247 Janik247

    Schade, ich hatte mich auf ein mächtiges Kriegsschiff gefreut. Das Design ist ja nicht schlecht, nur irgendwie unpassend.

  30. DanielAlex_ DanielAlex_

    Glückwunsch an redtoasty. Die „Hyden“ ist eine schöne Umsetzung dessen, was passieren würde, wenn man versucht, den „Imperialen Stolz“ in den „Touristendampfer“ umzuwandeln.

    Allerdings darf man hier nicht vergessen, dass 80% der Union für Kriegsschiffe bzw. Hybriden aus Kriegs- und Handelsschiffen gestimmt hat und nur 5% für den „Touristendampfer“.
    Und da kann ich es nachvollziehen, dass sich jetzt einige vom Auswahlprozess hintergangen fühlen.

  31. Ecopower Ecopower

    Um das mal vorweg zu nehmen:
    Das ist keine Kritik gegen die kreative Umsetzung der Variante des „imperialen Stolz“, sondern gegen den Auswahlprozess sowie die Durchführung des Wettbewerbs von Seiten des Teams.

    Liebe Entwickler,

    wie allen bekannt ist gab es bei der Schiffsabstimmung ganz am Anfang 5 Schiffstypen:

    1. Den imperialen Stolz
    2. Den eisernen Drachen
    3. Die schwarze Perle
    4. einen Touristendampfer
    5. einen Schlepper

    Wie sich bei der Abstimmung schnell herauskristallisierte gab es ein Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen dem imperialen Stolz und dem eisernen Drachen.
    Letztlich gewann ganz knapp der imperiale Stolz, vor allem durch die Beschreibung, wie sich aus den Kommentaren herauslesen lässt.
    Nur nochmal zu Information, hier ist sie:

    Der imperiale Stolz

    “Ein echtes Prunkstück imperialer Macht dank seines protzigen Aussehens und der reichlich vorhandenen Panzerung“
    Es war nicht ganz einfach dieses Schiff aus den gierigen Händen des Empires zu reißen. Wie sie sehen hat man keine Kosten und Mühen gescheut, vom prunkvollen Design, bis hin zum fast schon absurd mächtigen Dampfantrieb, alles schön verpackt mit genug Panzerung und Feuerkraft, die es jeden Kontrahenten zweimal überlegen lässt, bevor er auf dumme Ideen kommt. Der Kahn zeigt aber nicht nur Zähne, er hat auch noch reichlich Laderaum zu bieten.

    Demnach ist der imperiale Stolz ein Kriegsschiff mit Laderaum („absurd mächtigen Dampfantrieb … mit genug Panzerung und Feuerkraft“). Jeder der für das Schiff gestimmt hat, dachte mit Sicherheit an genau so ein Bild von Schiff!

    Die letzten beiden Plätze in der Abstimmung belegten der Touristendampfer und der Schlepper. Daraus muss klar sein, wo der Trend mit den ersten beiden Plätzen hinging: zu einem Kriegsschiff!
    Wie man dann auf die Idee kommt, ein Touristendampfer ähnliches Schiff gewinnen zu lassen ist mir absolut Schleierhaft! Mag sein, dass das Anno-Team das neue Feature so gut findet, das viele Touristenfans geworden sind – die Community ist es nicht!
    Ich kann die Entscheidung deswegen gar nicht gut heißen – bei der Abstimmung hat sicherlich keiner mit einem solchen Ausgang und einer solchen Schiffsvariante gerechnet!

    Ich spreche sicherlich für viele Anno-Union-Mitglieder, wenn ich sage, dass die Entscheidung so nicht in Ordnung ist.

    Noch ein paar Worte zum generellen Ablauf:

    Im Block schriebt Ihr: „Zwar hat nicht jede der Einsendungen die Vorgabe eine Variante der „Imperialer Stolz“ zu sein erfüllt, aber die generelle Kreativität und der Einfallsreichtum der verschiedenen Design-Ansätze hat uns trotzdem schwer beeindruckt.“

    Hier nochmal die Vorgaben zum Wettbewerb:

    Hier die Richtlinien für den Wettbewerb:
    – Jede Art von Medium ist erlaubt, ob nun Gemälde, Mockup, Geschichte oder was Euch auch immer einfällt.
    – Da der Gewinner des Wettbewerbs als echte Modelvariante der Imperialen Stolz ins Spiel implementiert wird, müssen Eure Beiträge auf dem Gewinner der Schiffsabstimmung basieren.
    – Auch wenn es sich bei der Imperialen Stolz um einen Dampfer mit Ladekapazität und ordentlicher Bewaffnung handelt, könnt Ihr selbst entscheiden, ob Eure Variante ein einschüchterndes Kriegsschiff, ein richtiger Packesel oder etwas komplett Anderes wird.
    – Ihr könnt Euch gerne kreativ austoben, denkt nur daran, dass Euer Design in das Setting und zum Gameplay von Anno passen sollte
    – Wenn Ihr mit Spielwerten arbeiten wollt, könnte ihr gerne einfach Definitionen wie „HP – Medium / DMG – High / Manövrierfähigkeit – Schwach“ arbeiten. Alternativ könnt Ihr auch einfach ein ausgedachtes Punktsystem nutzen.
    – Und zu guter Letzt: Überrascht uns!

    Gerade wenn man Aussagen hat wie „kreativ austoben“ und „Überrascht uns“ verstehe ich nicht, wie es Vorschläge geben soll, die keine Variante des „Imperialen Stolz“ sein sollen. Es steht nirgendwo, dass das Schiff genauso wie das Original aussehen muss, das es aus Stahlt sein muss! Wichtig ist doch nur, dass es dem Titel „Imperialer Stolz“ gerecht wird und das ist meiner Meinung nach jedes Schiff, welches zu der Beschreibung des „Imperialen Stolzes“ passt!
    Der jetzige Gewinner passt für mich nicht zu der Beschreibung und gerade dann finde ich eine solche Aussage echt verletzend denen gegenüber, die sich kreativ und mit viel Mühe und Aufwand an die Umsetzung einer Variante für einen „Imperialen Stolz“ gesetzt haben!
    Wenn Ihr genauere Vorstellen habt, wie das Schiff am Ende auszusehen hat, dann gebt genauere Vorgaben!

    Ich hoffe Ihr überdenkt Eure Entscheidung nochmal – der jetzige Gewinner passt auf alle Fälle nicht zu der Beschreibung des „Imperialen Stolzes“ sonder eher als Modellvariante für einen Touristendampfer!

    – Ecopower

    Antworten zum Kommentar anzeigen
  32. jojopopo01392 jojopopo01392

    Hmm, sieht ja ganz witzig aus. Aber was macht man im Spiel dann damit? Nach Kampf, Handel, Erkundung oder Expedition sieht es ja nicht aus. Ich hoffe es gibt dann auch ein Szenario, wo mir dieses spezielle Schiff etwas bringt. Im Augenblick kann ich mir das nicht so richtig vorstellen.

  33. Jacobic1404 Jacobic1404

    Moinsen!

    Wir können doch sicherlich im Menü Skins auswählen, welche wir für die Schiffe verwenden wollen, oder? Mir gefällt diese Variante nicht, ist mir viel zu bunt, trotzdem gz an redtoasy.

  34. H.N.M.Z.W H.N.M.Z.W

    „absurd mächtigen Dampfantrieb, alles schön verpackt mit genug Panzerung und Feuerkraft“

    Thematik komplett verfehlt, aber trotzdem gewonnen!? 😀

    Ich muss da Lord.Roke zustimmen, da hätte man genauso gut für den Touristen Dampfer stimmen können.

  35. Rhodos_1985 Rhodos_1985

    lol jetzt nichts gegen den designer, aber ich kann das schiff einfach nicht ernst nehmen. war die rede nicht von einem mächtigen und massiven stahlkoloss der alles andere in den schatten stellt? ich denke auch, dass die mehrheit für dieses schiff gestimmt hat, weil sie davon ausging, dass es ein kampfkolloss wird. das was wir HIER jetzt sehen ist das absolute gegenteil davon… jetzt haben wir hier irgendein christopher street day schiff. hab selbst nichts erstellt / nicht daran teilgenommen, aber viel mehr passendere schiffsdesigns im forum gesehen. hoffe nur, dass es noch weiter irgendwie rein schaffen, wie der anarchist.

  36. R3nd3l R3nd3l

    Herzlichen Glückwunsch an redtoasty, mir gefällt das Schiff aber leider nicht. Das sieht aus als würde es richtung Barcelona fahren mit Micky Krause als Ehrengast… Ist mir zu bunt und zu fröhlich, habe echt etwas erwartet was man ernst nehmen kann und was tatsächlich auch zu dem industriellen Setting passt.. Ich werde es in dieser Variante schon mal nicht bauen. Meiner Meinung nach gab es deutlich bessere Ideen.

    Trotzdem GZ an redtoasty.

  37. Lord.Roke Lord.Roke

    Zuerstmal Gratulation an den Gewinner, redtoasty! Das Design ist wirklich detailliert und hat den Sieg von der Qualität absolut verdient.

    Allerdings verstehe ich überhaupt nicht, warum ausgerechnet dieses Design thematisch ausgewählt wurde. In der Abstimmung wurde das „Imperialer Stolz“ Schiff mit den folgenden Worten beworben: „absurd mächtigen Dampfantrieb, alles schön verpackt mit genug Panzerung und Feuerkraft“. Das weißt ganz klar auf ein Kriegsschiff hin, das Design sieht danach aus und schätzungsweise haben aufgrund dieser Gedanken so viele Nutzer dafür gestimmt. Daraus jetzt ein kitschiges Partyschiff ohne taktische Relevanz zu machen führt die Entscheidung der Community für dieses Schiff ad absurdum – da hätte man auch gleich für den Touristendampfer stimmen können.

    Nur um es nochmal ganz klar zu sagen: Von der Qualität hat dieses Design es definitiv verdient zu gewinnen, aber ich hätte mir sehr gewünscht, dass auch das Thema und die Assoziationen, die mit diesem Schiff verknüpft sind, bei der Auswahl des Gewinners eine Rolle gespielt hätten. Man hätte problemlos auch einen Ehrenpreis für den „Schönsten Vorschlag“ vergeben können. damit hätte sicherlich niemand ein Problem gehabt.

    Antworten zum Kommentar anzeigen
  38. Humulb Humulb

    Joa, Glückwunsch auch von mir. Und auch wenn diese Version vom imperialen Stolz natürlich wahnsinnig schick ist (wobei auch das Geschmackssache ist), werde ich das Gefühl nicht los, dass unter den 485 Usern, die die ursprüngliche Version gewählt haben, auch ziemlich viele waren, die eigentlich auf ein einigermaßen starkes “Friedenssicherungsschiff“ gehofft hatten. Diesen Leuten jetzt ein knatschbuntes Luxusschiff vorzusetzen, könnte beim einen oder anderen natürlich ein falsches Signal senden…
    Naja, ist ja eure Entscheidung
    LG Humulb

  39. TheNale TheNale

    Erstmal Glückwunsch und schönes Schiff an den Gewinner.

    Meiner Meinung nach gab es aber bessere. Gerade in Sachen spielerischer Umsetzung und spielerischem Mehrwert – Den Imperial Pride-Freighter fand ich klasse, oder auch die Lategame-Eingreiftruppe.
    Naja, vielleicht taugt die Haydn ja als Touristenbringer-Alternative, die mal bei Sachen wie Weltausstellungen anlegt, also wenn Festivitäten in der Stadt rumgehen.

    Ist ja auch egal, ist nur ein Schiff von vielen und mein absoluter Favorit bisher von den Schiffen sind die Kriegsschiffe der späten Industrialisierung, die wurden perfekt eingefangen und im Anno-Stil umgesetzt.
    Ich würde mich mal sehr zu einem Blog zu Schiffen generell interessieren – vielleicht zwei, einer zu Handels- und einer zu Kriegsschiffen. Was kann dieses Schiff, was ist die Idee dahinter.
    Und dann warte ich geduldig auf den Blog zum Schiffskampf. Dank den Exklusivinfos der Gamestar lässt sich ja schon vermuten, dass diesmal Schusswinkel eine Rolle spielen 🙂

  40. NapoleonI. NapoleonI.

    Oh man. Jetzt weiß ich schon mal welches Schiff ich nicht bauen werde.
    Nichts gegen den Designer aber ich finde das Schiff passt einfach überhaupt nicht.
    Meinetwegen als „Party-Schiff“ aber nicht als mächtiges Schiff aus dem 19. Jahrhundert. Ich mein wenn das der „Imperiale Stolz“ ist dann kann es mit dem restlichen Imperium nicht so weit her sein. Ich frag mich ob die anderen Vorschläge diesem Namen noch weniger entsprachen, dass man sich für dieses entschieden hat.
    Ich könnte mir das Schiff vielleicht für einen Charakter vorstellen der so ein wenig grenzdebil und durchgeknallt ist. Aber ansonsten leider nicht.

    Trotz allem, Glückwunsch an den Gewinner.

  41. Gxy12 Gxy12

    Ehrlich gesagt bin ich enttäuscht von der Wahl der Entwickler. Zum einen, weil ich natürlich selbst gerne gewonnen hätte und zum anderen, was mich viel mehr fuchst, weil man sich für einen ziemlich lieblos gestalteten Vorschlag entschieden hat, welcher nicht sonderlich gut ins viktorianische Zeitalter gehört. Es gab so viele andere Designs, bei welchen viel mehr Aufwand und künstlerisches Können an den Tag gelegt wurde und wesentlich besser aussehen – und das nicht nur aus subjektiver Sicht:
    Hier eine kleine Auswahl von Entwürfen, welche es eindeutig eher verdient hätten (eigene sind nicht dabei):
    https://forums.ubi.com/showthread.php/1907634-Ship-Design-Contest?p=13595492&viewfull=1#post13595492
    https://forums.ubi.com/showthread.php/1907634-Ship-Design-Contest?p=13589047&viewfull=1#post13589047
    https://forums-de.ubi.com/showthread.php/190947-Union-Schiffsdesign-Wettbewerb?p=2549875&viewfull=1#post2549875

  42. Therion_666 Therion_666

    Ich gönne es dem Designer, finde das Schiffsdesign persönlich aber sehr hässlich. Absolut nicht mein Fall. Trotzdem Glückwünsch!

  43. AnnoTelekom AnnoTelekom

    Nichts gegen den Gewinner,
    aber was BB da ausgewählt hat erinnert einen an das smartiesbunte 1701.
    Das geht hier gar nicht,hoffe das Schiff ist so nur optional und kann auch in der BB Designversion gebaut werden. Habt ihr da wohl, die für euch einfachste Version ausgewählt, (bischen andere Farbe Deckaufbau etwas verändert) das kann man schnell umändern.

  44. samu327 samu327

    Ja erstmal hut ab vor dem ersteller dieser coolen version der imperialen Stolz. Danke dafür ,redtoasty.
    Bin überzeugt der nächste wettbewerb wird genauso ein Erfolg aber ich denke es würde sich anbieten auch mehrere Gewinner ins spiel auf zu nehmen ihr könnt ja mal drüber nachdenken.

  45. IppoSenshu IppoSenshu

    Das Schiff sieht toll aus und ich freue mich auch, die anderen Einsendungen irgenndwann zusehen. Und der neue Wettbewerb ist toll, bin gespannt was da alles zusammen kommt. Wenn mir das gutes einfällt, werde ich auch teilnehmen und ich finde es schön, das wir nun eine Insel, ein Schiff und eine Expedition aus der Union haben werden… bin gespannt, was da noch folgt. 🙂

    Antworten zum Kommentar anzeigen
  46. Ben2906 Ben2906

    Schade leider nicht gewonnen, aber Glückwunsch an den Gewinner #whuup whuup

Schreibe einen Kommentar