Springe zum Inhalt

Union Update: Der Winter kommt

Im Oktober riefen wir die Anno Union dazu auf, uns auf eine groß angelegte Expedition zu folgen, bei dem Ihr uns dabei helfen solltet, die Passage sowie Game Update 6 zu testen. Hunderte Mitglieder der Union folgten dem Ruf die neuen Inhalte genaustens unter die Lupe zu nehmen und versorgten uns dabei mit einer großen Menge an hilfreichem Feedback und Berichten.
Nachdem wir uns die vergangenen Wochen um die Tests, das Auswerten Eurer Feedbacks sowie die Entwicklung von Verbesserungen und Polishing gekümmert haben, ist es nun an der Zeit, das Tor unseres Entwicklungsbunkers wieder zu öffnen, um die nächsten Schritte für die Union und Anno 1800 zu verkünden.

AnnoAfternoon: Der Fluch des Drachen – Freitag den 22.11 von 17 bis 19 Uhr
Nachdem sie mit ihren Siedlern knapp einer brennenden Stadt entflohen sind, machen sich Community Manager Oli und Annospezi Wolfgang in Anno 1701 auf die Suche nach einer neuen Heimat. Und was war das nochmal mit diesem mysteriösen Artefakt…?

AnnoCast: Die Passage – Mittwoch den 27.11 von 17 bis 19 Uhr
Vergesst nicht Eure Wintermäntel, denn es verspricht frostig kalt zu werden. Da Bilder mehr als tausend Worte sprechen, warten wir bereits nächste Woche mit einem neuen AnnoCast Live-Stream auf, um Euch die neuen Inhalte LIVE in Aktion zu zeigen.
Folgt uns also auf ein Abenteuer in unseren arktischen Außenposten, bei dem wir Euch die Passage sowie die Inhalte von Game Update 6 vorstellen, während wir Eure brennendsten Fragen beantworten. Ein Stream den Annoholiker da draußen nicht verpassen wollen, denn wir haben für diese fast zwei Stunden lange Show einen ganzen Haufen Entwickler vor der Kamera.

AnnoAfternoon: In den kalten Norden – Deutsches Special – Freitag den 29.11 um 17 bis 19 Uhr
Auf dem Fuße folgend (oder wohl besser auf Schneeschuhen), bringen euch Oli und Wolfgang eine deutsche Sonderepisode unseres AnnoAfternoon Stream. Ihr könnt Euch also bereits nächste Woche Freitag auf eine weitere Tour in arktische Gefilde mit unserem Community Team freuen.

Wie üblich könnt ihr unsere Live-Streams auf unserem Twitch Kanal twitch.tv/ubisoftbluebyte verfolgen.

Und da wir selber große Fans von unserem digitalen Fenster in die Gaming Welt sind, haben wir ein reges Interesse an jeder Art von Feedback zu unseren Livestreams.
Und wenn ihr keine zukünftigen Inhalte verpassen wollt, vergesst nicht dem Kanal zu folgen!

Union Talk Episode 4 – Postlaunch Entwicklung
Mit der Anno Union haben wir Euch damals dazu eingeladen, uns bei der Entwicklung des nächsten großen Anno Spiels zu begleiten. Und in diesem Sinne war es uns auch immer ein Anliegen, Euch so viel Einsicht wie möglich in die Entwicklung zu geben.
In der vierten Episode unseres Entwickler Podcasts reden wir über die Reise durch die Postlaunch-Phase von Anno 1800, richtige aber auch falsche Vorstellung über die Spielentwicklung und wie wir auch nach der Veröffentlichung weiter mit Eurem Feedback arbeiten.

Der Union Talk ist eine weitere Herzensangelegenheit vom Entwicklungsteam für die Union, weswegen wir gerne Eure Meinung über den Videopodcast hören würden und ob Ihr in Zukunft mehr von diesem Format sehen wollt.

Mit Live-Streams ist es natürlich nicht getan und so werden wir Euch zudem in den kommenden Wochen mit neuen Devblogs über die Vision und die Entwicklung und Vision der Passage sowie Game Update 6 versorgen. Haltet ein Auge auf die Union über kommende Inhalte, bei denen wir Euch auch bald mitteilen werden, wann die Passage und Game Update 6 auf Eurem heimischen PC landen werden.

Nächster Annoverse Discord Roundtable am Montag den 25.11 um 19 Uhr!
Und da Kommunikation eine unserer höchsten Prioritäten hat, schauen unser Community Developer Basti und Community Manager Oli bei einer neue Runde des Annoverse Roundtable vorbei. Der Roundtbale ist eine lockere Runde im größten Anno Fandiscord, bei dem jeder dazu eingeladen ist uns jede erdenkliche Frage zum Thema Entwicklung oder Community zu stellen, die dann im Voicechat von unserem Team beantwortet werden.

Schaut also am nächsten Montag, den 25. November um 19 Uhr für die deutsche Runde, und direkt darauffolgend um 20.30 Uhr für unsere englische Runde vorbei.

Der Annoverse Discord ist ein großartiger Treffpunkt für alte und neue Annoholiker und wir wollen uns für den andauernden Community Support und für das Bereitstellen des Roundtables beim ganzen Team bedanken. Deswegen wollen wir auch die Union dazu ermutigen, einen Blick auf den Annoverse Discord und seine Community aus vielen hunderten Annofans zu werfen. Der perfekte Ort um noch bis in die späten Abendstunden über Anno und alles andere mit Gleichgesinnten zu chatten!

Und das war es mit dem neuesten Update, doch dies war es nur der Anfang. In den kommenden Wochen versorgen wir Euch mit weiteren Einblicken um Euch für die Reise in den frostigen Norden gebührend vorzubereiten.

27 Kommentare

  1. Monzetsu1470 Monzetsu1470

    Hallo,

    ich wollte jetzt eigentlich etwas anderes schreiben. Aber jetzt muss ich doch einfach einmal mal schreien, sorry dafür: WAS man kann nun Schffe zwischen den Welten eskortieren??? Habe ich das richtig verstanden? Warum hat das in der Community keiner erwähnt. Ich habe nichts gefunden. Ich habe immer nur gelesen, dass es gewünscht wird, Ich habe nichts von einer Bestätigung gelesen, dass das bereits umgesetzt worden ist. Da ich muss doch den Zeitstempel um 13:30 vollständig falsch verstanden haben.

    Aber was ich eigentlich schreiben wollte: Ja ich weiß ihr wollt euch in der jetzige Phase auf keine Terminangabe festlgen. Kann ich durchaus verstehen, da ich selber ITler bin. Ich versuche meine Frage daher so allgemein wie möglich zu formulieren. Kann ich davon ausgehen, nach all dem hier in diesem Update geschriebenen., dass das Gameupdate bis max Ende KW 51 2019 erscheinen wird?

    Gruss

    Monzetsu1470

    Antworten zum Kommentar anzeigen
  2. jdredd62 jdredd62

    Moin und Grüße aus Hamburg,

    der Union Talk ist wirklich klasse. So bekommt man ein besseres Verständnis von dem was und warum Ihr es tut.
    Das sollte eine feste Einrichtung sein. Ich freue mich auf die kommende Erweiterung. Habe jetzt (durch die Updates bedingt) eine pause bei Anno 1800 eingelegt.
    Aber jetzt erscheint ein Update und gleichzeit ist das Wetter passend für viele Stunden Anno 1800. Werde auch mal ein neues Spiel starten … mal wieder ganz neu alles aufbauen.

    Macht weiter so …

  3. Anno_2070_ Anno_2070_

    Kurz und knapp:
    * Sowohl der Discord Roundtable wie auch der Union Talk zum Thema Postlaunch waren detailliert und sachlich.
    * Hintergrund Informationen, die das Vorgehen erklären bzw. dieses verständlich machen sind gerne gesehen.

    Bin vom aktuellen Inhalt positiv überrascht.

  4. Fredrik277 Fredrik277

    Liebes Anno-Entwickerteam,

    da 2020 langsam naht und ihr im Union-Talk selbst sagtest, das zusätzliche Post-Launche-Inhalte bei euch genügend Vorlauf benötigen hier meine Vertiefungsvorschläge für häufige Communitywünsche:
    -Ein großes Addon oder ein 2. Season-Pass mit einer Afrika-Region, in dem in einer Zusatzkampagne ein wiederauferstandener Pharao einen Unabhängigkeitskrieg gegen das Empire anzettelt. (Magische und mystische Elemente gab es ja auch schon in Anno 1404, 1503 und 1701.)
    -Eine Asien-Region in der wir als Regionskampagne dem dortigen Reich bei der Industrialisierung, Aufrüstung und Modernisierung helfen und dafür gute Items bekommen.
    -Schliesslich ein Forschungssystem mit unter anderem der Erforschung von Flugzeugen zum Tourismus und Kampf.

    Schliesslich noch zwei Interessensfragen, die ich gleich mal Mitschicke:
    1. Warum wurde das geleakte Mars-DLC für Anno 2205 gestrichen?
    2. Wird es irgendwann vielleicht zusätzliche DLCs für frühere Anno-Teile geben?

    Falls das hier zu forsch gewesen sein sollte, entschuldige ich mich dafür.

    Ach übrigens ist das natürlich auch an alle in der Union gerichtet.

    Antworten zum Kommentar anzeigen
  5. IppoSenshu IppoSenshu

    Der Union Talk war klasse und danke, das ihr sowas ab und zu macht. Ich schaue ihn immer gerne und bin auch froh, das ihr die Sache mit den Savegames angesprochen habt. Das war mir nicht so bewusst und jetzt kann ich das besser verstehen.

    Ich bin mal gespannt, wie es nächstes Jahr mit Anno weiter geht… die Reaktion von Marcel war ja etwas… naja, eindeutig sag ich mal. ^^ Er weiß bestimmt schon mehr, als er sagen darf. 🙂

    Jetzt warte ich auf den Blog zum Statistiksystem.

  6. MattMcCorman MattMcCorman

    Ich denke, das sieht man schon allein an den Kommentaren, wie geschätzt der „Union Talk“ tatsächlich ist. Ich finde es ein klasse Format, um den Usern den Alltag der Spieleentwicklung näherzubringen. Je mehr Verständnis sie für eure Arbeit und die Prozesse haben, desto mehr profitiert ihr davon. Wie ich schon vor einiger Zeit schrieb: Je mehr die Fans über die Entwicklung von ANNO wissen, desto sinnvoller und zielgerichteter werden die Diskussionen hier und im Forum.

    Deshalb: Ja, bitte mehr davon! Haltet nicht hinter’m Berg mit diesen Infos. Ein Satz von Basti wie „Der Grund warum wir zB. die letzten paar Wochen weniger Inhalte hier hatten war, weil wir schlichtweg damit ausgelastet waren Tests mit über 300 Spielern durchzuführen“ gehört eigentlich nicht hier in die Kommentare, sondern direkt unter die Headline des Artikels, damit die User begreifen, dass ihr keinesfalls Däumchen dreht! 😉

    Freue mich auf ein weiteres Jahr ANNO mit euch! =)

  7. Schischek Schischek

    Danke für die informative Gesprächsrunde, gerne mehr davon. Die Einblicke die Ihr uns dabei gebt, können in dieser Form sehr schwer in einem schriftlichen Blog wieder gegeben werden.

    Ihr habt davon gesprochen, dass schon sehr früh klar war welche DLC*s ihr nach dem Launch noch entwickeln werdet, um für Euer Team Planungssicherheit zu haben.
    Da stellt sich für mich die Frage wie es Eurem Team denn im Januar gehen wird, wenn die angekündigten DLC`s auf dem Markt sind. Habt Ihr schon Pläne für weitere DLC`s oder gar eine neue Session. Die Foren sind ja voller Ideen mit denen, im bisher schon sehr tollen und umfangreichem Spiel, noch einiges anzustellen wäre. Oder wird das Team massiv verkleinert und die Programmierer und Grafiker werden anderen Projekten zugeordnet?

    Antworten zum Kommentar anzeigen
  8. chris02918 chris02918

    Eure Transparenz und Communitynähe hat mich wirklich beeindruckt. Ihr habt das ganze durchgehalten von der ersten Ankündigung der Union bis jetzt. Ihr habt es nicht nur durchgehalten sondern ausgebaut. Mehr Talks, mehr Infos, die Beta, die Tests. Ihr baut Features ein, die ihr vorher nicht auf dem Schirm hattet. Ich bin absolut begeistert und beeindruckt von der Geschichte: Anno 1800. Danke.

    Antworten zum Kommentar anzeigen
  9. Gitta2019 Gitta2019

    Ich würde nie mit Fackeln nach Mainz kommen, höchstens mit Weihnachtsplätzchen aus der BäckereiGerne mehr von solchen Videos, sie kommen viel lockerer rüber als Forenbeiträge und fördern das Verständnis besser, danke dafür.
    Anno ist ein komplexes Spiel, allerdings hätte ich nie gedacht, dass ich jetzt auch noch Outlook brauche um die Termine im Auge behalten zu können Volles Programm bei Euch
    Und jetzt muss ich auch noch eine Anleitung für Dummies zur Discord-Benutzung suchen

    Antworten zum Kommentar anzeigen
  10. Azrael5111 Azrael5111

    Hallo zusammen 🙂

    Mal wieder ein richtig schönes und umfassendes Union-Update. Auch Euer Video hat mir sehr gut gefallen, man kann mal hinter die Kulissen schauen, die Zusammenhänge verstehen, weiter so. Gerne mehr solcher Videos, zumindest regelmäßig.

    Antworten zum Kommentar anzeigen
  11. Kenji_Kasen Kenji_Kasen

    sind nach diesemletzten SP DLC noch weitere geplant (auch ausserhalb des SPs) oder wird es die letzte grössere veränderung sein?

    Antworten zum Kommentar anzeigen
  12. banberg banberg

    Hallo ANNO Team,

    danke für die Info`s, ist immer gut zu erfahren, was denn eigentlich „dahinter“ steht, wie z .B. das Thema Bugs, so kann man das Ganze doch besser Verstehen.

    Ich freue mich auf die Passage und bin sehr gespannt, was Ihr uns da liefert…!

    Doch möchte ich Euch bitten, schaut Euch nochmal die „Schiffs“-Bugs an, wie z. B:
    1: Schiffe die in eine andere Region/Welt fahren, wild wahllos versch. Kontore anfahren, man muss dann immer auf Suche gehen.

    2: Eskorten in andere Regionen/Welten funktionieren nicht.

    3: Eskort-Schiffe bleiben nicht beim zu eskortierenden Schiff, sondern bleiben nach einen Angriff stehen oder verfolgen das Feindschiff, obwohl Passiv eingestellt ist.

    4: Schiffe ändern ihre Einstellung von z. B. passiv auf agressiv von selbst.

    Und bitte, bitte tut was für alle, die unter mangelden Einflusspunkten leiden…
    Hier wirden schon viele Vorschläge gemacht.

    – Danke!

    Antworten zum Kommentar anzeigen
  13. schwubbe1980 schwubbe1980

    So viele schöne Sachen … und soo wenig Zeit 🙁

    Und ja, gerne mehr Union-Talks.
    Bei der Themenanzahl von heute können sie auch etwas kürzer sein (meiner Meinung nach), ansonsten aber wunderbar, schön anzuschauen / nebenbei zu zuhören 🙂

  14. Galdir94 Galdir94

    Danke für den Talk und die Infos. 🙂
    Bin mal gespannt, was uns erwartet in Passage.

    Grüße

  15. scrappycocoo12 scrappycocoo12

    Fanservice vom Feinsten. Besonders sticht die enge Zusammenarbeit zwischen Community und Entwicklern im Focus-test heraus über die ich aber wegen der NDA leider nicht sprechen darf. 🙂
    Beim Uniontalk über den Postlaunch wird einem echt klar wie gut man als Fan es eigentlich mit Anno 1800 hat. Viele Fans und mich eingeschlossen verstehen als Laie einfach nicht wie einfach Bugs sich einschleichen können und wie aufwendig nicht nur die Fehlersuche sondern auch die Überprüfung ob nach dem Fix nicht etwas anderes kaputt geht. Auch das Tempo in 8 Monaten eine gefühlte Verdopplung des Spielumfangs zu erleben muss man auch erst mal schaffen. Hut ab weiter so!

  16. LaGuadana LaGuadana

    Können wir im Zuge der Passage mit einem besser justierten Einflusssystem und besserer Übersicht bei den Items rechnen? Auch ein besseres Balancing der Lootpools wäre schön. Dass man auch nach über 200 Spielstunden mit Weltausstellungen, Expeditionen usw. immer noch keinen Brillenbär (stellvertretend für diverse sehr [zu] seltene Tiere) im Zoo hat, finde ich recht unpassend.
    Es wäre schön wenn hier noch etwas Energie hineinfließt.

  17. serenity1612 serenity1612

    Hallo,
    dieser Union Talk gefällt mir gut. Bitte macht weiter damit.

    Hintergründe und Zusammenhänge zu erfahren trägt ungemein zum Verständnis bei, was Abläufe und Entscheidungen angeht.

    Bin gespannt, welche Themen als nächste kommen.
    Danke.

  18. gntherfrank gntherfrank

    oh ihr seit super das es auch auf deutsch kommt finde ich toll daumen hoch

Schreibe einen Kommentar