Springe zum Inhalt

Schlagwort: Union Update

Union Update: Mit Game Update 6.2 ins neue Jahr!

Während unserer Winterpause nutzten wir die Ruhe um ein wenig den aufregenden Launch und eine Season voller Inhalte zu rekapitulieren. Doch nun ist unser Team zurück im Studio, motiviert um Anno 1800 in 2020 noch besser und größer zu machen. Die Passage hat die Welt von Anno 1800 bedeutend erweitert, wobei die extra Zeit die wir uns genommen hatten, um euch mit an Bord zu holen und die Qualität zu verbessern, sich ordentlich auszahlte. Weiterhin hat uns der Release und die vielen Updates an Inhalten einiges an Feedback und Ideen gegeben, von denen wir Gebrauch machen werden um die Spielerfahrung von Anno 1800 zu erweitern. Bis wir konkrete Neuigkeiten teilen können, müsst ihr euch jedoch noch gedulden.

Seid jedoch gewiss, das wir nicht untätig gewesen sind und mit voller Kraft die Arbeit an Anno wiederaufgenommen haben: unser erstes Update, Game Update 6.2, wird bereits am nächsten Donnerstag, den 23. Januar, allen Spielern von Anno 1800 zur Verfügung stehen.

Anno 1800 ist nominiert für den DICE Award als “Strategy/Simulation Game of the Year”

Bevor wir uns jedoch den Update Notes widmen, haben wir noch ein paar kleine Neuigkeiten mit euch zu teilen. Anno 1800 hat nicht nur großen Anklang bei unseren Spielern und der Spielepresse gefunden, wir waren auch der große Gewinner beim letztjährigen Deutschen Entwicklerpreis und haben die eine oder andere Nominierung erhalten.
Und heute freuen wir uns darüber, bekannt geben zu können, dass Anno 1800 nominiert wurde für einen der in der Gaming Industrie höchst angesehensten Awards: Den DICE Award für „Strategy/Simulation Game of the Year“. Lasst uns also alle die Daumen drücken. Eine Sache ist jedoch sicher: die Nominierung allein ist eine große Ehre für uns und für alle Fans der Anno Serie.

Wir bringen Anno 1800 zu Laptop Gamern auf der ganzen Welt

Anhand der 21 Jahre alten Anno Serie lässt sich wunderbar nachempfinden, wie stark Technologie in über zwei Dekaden Gaming Geschichte vorangeschritten ist. Mit Anno 1800 hat unser Studio Ubisoft Mainz eng mit Intel zusammengearbeitet, um unsere komplexe und detailverliebte Simulation zu Laptop Spielern auf der ganzen Welt zu bringen, selbst ohne eine starke Grafikkarte. Union Mitglieder, die sich für Technologie und Entwicklung interessieren können nun interessante Einblicke in diese Reise gewinnen, denn zusammen mit Intel haben wir auf der Intel Developer Zone einen sehr ausführlichen Developer Blog zu diesem Thema veröffentlicht.

Game Update 6.2 enthält einige Verbesserungen und Bug Fixes und wird nächste Woche Donnerstag, den 23. Januar, um 14 Uhr allen Spielern zur Verfügung stehen und wird ungefähr 3.8 Gigabyte groß sein.

Allgemeine Verbesserungen

Die Visualisierung der Diagramme im Statistikmenü wurde verbessert.

Die Chancen das „Relikte der verschollenen Expedition“ Item zu erhalten wurden verbessert, da es jetzt auch vom Inuit-Händler gekauft werden kann. Damit kann jetzt das Eingefroren-Set komplettiert werden auch wenn ihr es während der Expedition in die Arktis verpasst habt.

Allgemeine Bug Fixes

Es wurde ein Fehler behoben, durch den das Zerstören gegnerischer Verteidigungsanlagen kurzzeitige Einfluss-Punkte geben konnte.

Es wurde ein Fehler behoben, der verhindert hat das Spieler, die den Gesunkene Schätze DLC nicht besitzen in der Arktis keinen Schrott umwandeln konnten.

Es wurde ein Fehler behoben, bei dem die Einfluss-Punkte beim Laden eines Spielstandes nicht korrekt berechnet wurden, wenn sich in der Schiffswerft gerade Schiffe in der Konstruktion befunden hatten.

Ein Fehler wurde behoben, bei dem manche arktische Schatzkarten keine Inseln anzeigten. Viel Spaß bei der arktischen Schatzjagd!

Abstürze, die nach dem abschließen des Benchmarks auftreten konnten, wurden behoben.

Ein zufälliger Crash, der auftreten konnte wenn die KI die Stufe eines Warenhaus erhöhte, wurde ausgemerzt.

Es wurde ein Fehler für einen nichtexistierenden First Person Modus behoben, der auftreten konnte, wenn man sich Feedback-Einheiten genauer angeschaut hat. First Person in Anno, die Leute kommen vielleicht auf seltsame Ideen…

Ein weiterer Absturz wurde ausgemerzt, der von Feedback-Einheiten ausgelöst werden konnte.

Auch nach Beenden der Prolog-Session der Kampagne sollte das Spiel nun nicht mehr abstürzen.

Grafische und UI Bug Fixes

Ein Anzeigefehler im Info-Tipp für Einflusskosten für Eure Luftschiffe wurde behoben.

Ein Fehler wurde behoben, der auftreten konnte, wenn mehr als sechs Spieler denselben Voice Chat benutzt haben.

Es wurde ein Anzeigefehler im Voice Chat Fenster im Ladebildschirm für Multiplayer Sitzungen mit 16 Spielern behoben.

Ein Anzeigefehler im spanischen und russischen Text, welcher in der Voice Chat UI während Multiplayer Sitzungen auftrat, wurde behoben.

Ein Fehler in der Voice Chat UI im Multiplayer wurde behoben, bei dem der Button um das Fenster aus- und einzuklappen nicht klar sichtbar war.

Quest Bug Fixes

Ein Fehler wurde behoben, bei dem das vom Alten Nate zur Verfügung gestellte Gas nicht auftauchte, wenn der Platz hinter dem Handelsposten mit einem Gebäude versperrt war.

Ein Fehler mit der Quest “Große Säulen” wurde behoben, bei dem die Quest ausgelöst wurde bevor der Spieler den Luftschiff-Hangar errichtet hatte.

Text Fixes

Ein Fehler wurde behoben, bei dem die Warnmeldungen für fehlende Ressourcen für die Öfen nicht die korrekte Ressource angezeigt haben.

Da uns Atmosphäre ein besonderes Anliegen ist, haben wir einen Fehler behoben, bei dem der fehlende Text für die verlassenen Lager nicht angezeigt wurde. Der Text für die Quest „Unerwünschte Spionage“ sollte euch nun auch die Hinweise für die richtige Quest geben.

16 Kommentare

Union Update: Aktueller Playtest & ein Retro-Stream

Wir wollen euch mit diesem Community Update auf dem Laufenden halten, ein paar Impressionen aus der Anno Community mit euch teilen und natürlich ankündigen, wann der nächste Anno Afternoon stattfindet. Los gehts!

Anno Afternoon Stream – Retro Edition

Diesen Freitag ändern wir das Programm des Anno Afternoons ein wenig. Nachdem er festgestellt hat, dass Ubi-Thorlof nie seinen persönlichen Lieblingsteil der Serie – Anno 1701 gespielt hat – hat Ubi-Trenchcoat spontan einen Retro-Stream vorgeschlagen. Schaltet also am 8ten um 16 Uhr UTC (17 Uhr CET) ein, wenn die beiden sich in die Der Fluch des Drachen Kampagne stürzen.

Playtest und Game Update 6.0

Der Playtest für Game Update 6.0 ist in vollem Gange – daher ein großes Dankeschön an alle, die bereits im dedizierten Forum ihr Feedback hinterlassen haben! Wenn ihr vor lauter Testen noch nicht dazu gekommen seid: Lasst uns wissen, was euch gefällt oder auf welche Probleme ihr gestoßen seid.

Und wenn ihr euch für den Playtest beworben aber noch keine Einladung erhalten habt: keine Sorge. Wir werden nächste Woche noch eine weitere Welle von Einladungen verschicken.

Parallel zum Test ist unser Team weiterhin eifrig mit dem Update und dem dritten DLC beschäftigt, das im Dezember erscheint. Wir werden in den kommenden Wochen weitere Infos zu allen Features sowie natürlich zum genauen Releasetermin mit euch teilen.

Community Spotlight

Lasst uns erneut den Blog mit einem Blick auf eure Städte und Anno 1800 Erfahrungen abrunden.

ClassicReddltor ist extrem glücklich darüber, dass er endlich den Extravaganza Steamer erhalten hat, und posiert ihn vor seiner gewaltigen Stadt. Wie viele von euch durften dieses stolze Schiff bereits ihr Eigen nennen?

Für Freunde von Trauben und Champagner würde sich wohl ein Besuch in Conschbourg – der Grünen Stadt – lohnen. Spacer176 hat auch bereits einen kleinen Touristenführer sowie eine Geschichtsstunde vorbereitet.

Wenn ihr mehr ein Fan von Großstädten seid, solltet ihr wohl besser einen Trip nach DerGrindelwutz‘ oder RegalSeagulls Städten planen. Mit großzügigen Parks, Promenaden entlang der Flussinseln und eleganten Brücken vor einem Wasserfall-Panorama laden euch diese Städte geradezu zu einem Stadtrundgang ein.

Als starken Kontrast dazu scheint cjnewson88 ein paar Probleme mit Aufständen seiner Bevölkerung zu haben.

Aber wie er später erläutert, liegt dahinter durchaus ein Plan – die Strategie hinter seinem Stadt-Layout und der Planung lohnt sich durchaus zu lesen.

Und das wars auch bereits für das dieswöchige Union Update!

Teilt eure Abenteuer und Erfolge mit uns auf den Social-Kanälen oder Reddit – und vergesst nicht, morgen zum Stream einzuschalten!

4 Kommentare

Union Update: Stream und Community Update

Wir sind wieder da, mit einem Community Update und ein paar Infos dazu, was ihr in der nahen Zukunft von uns erwarten könnt.

Anno Afternoon Stream

An diesem Freitag werden Seraxia und Thorlof kreativ (oder versuchen es zumindest) und probieren in einem neuen Anno Afternoon Livestream mal etwas völlig anderes. Aber was genau? Tja, dafür müsst ihr am 25. Oktober um 17 Uhr vorbeischauen.

Und wenn ihr richtig coole oder lustige Ideen für zukünftige Streams habt, ist das genau die richtige Gelegenheit, sie mit uns zu teilen.

Der Playtest beginnt nächste Woche!

Wie ihr alle wisst, rückt der nächste Playtest immer näher. Und da wir eifrig zusammen mit der Community an einem umfangreichen Game Update 6 für den Dezember arbeiten, werden wir in der kommenden Woche keinen Union Blog veröffentlichen. Aber keine Sorge, wir melden uns schon bald wieder mit Community News und neuen Infos zum Spiel.

Außerdem haben wir bereits sehr bald spannende Infos für euch: Behaltet euren Posteingang im Augen, denn für eine erste Welle an Spielern geht der Playtest bereits nächste Woche los – weitere Einladungswellen folgen.

Wir sind bereits auf euer Feedback gespannt. Wenn wir also schon über GU6 und Die Passage reden, warum schaut ihr nicht mal auf Reddit vorbei. Ein paar Community Mitglieder haben dort bereits eine Diskussion zu den Inhalten des kommenden DLC gestartet. Wir selbst haben in der Hinsicht auch ein paar Theorien, aber… es ist viel spannender, eure zu lesen. Welche Features und Produktionsketten denkt ihr werden mit der Passage hinzugefügt?

Community Content

Etwas, das uns alle ordentlich beeindruckt hat, war, dass jasperwillem nicht nur Ingenieure in seiner Siedlung angesiedelt hat, ohne jemals die neue Welt zu besuchen, sondern kurz darauf sogar Investoren in seine „Goldene Stadt“ locken konnte.

So viele von uns haben lange Nächte damit verbracht, Produktionsketten auszulagern und neue Handelsrouten aufzusetzen. Oder wir haben stundenlang präzise Hecken gepflanzt, um den perfekten Innenstadt-Park oder weltbesten Botanischen Garten zu kreieren.
Wir könnten wetten, dass es einige verrückte Herausforderungen oder legendäre Erfolge gibt, die ihr euch in der Vergangenheit oder Zukunft gestellt habt. Also, teilt sie mit uns in den Kommentaren!

Passend zum Blog von letzter Woche zum Tag & Nacht Wechsel wollten wir zudem die Gelegenheit nutzen, um einige Impression der Community zu teilen.
Einige von euch haben anscheinend eine merkwürdige Faszination mit explodierenden Fabriken…aber okay, zugegeben, so ein Feuer sieht bei Nacht ziemlich cool aus:

by cjnewson88
by oksharkchef

WolArn, wiederum, beweist, dass auch ruhige Bilder ihren Charm haben – Sonnenuntergänge sind ja oft sehr romantisch:

Und bergveld teilt sogar ein komplettes Video seiner Metrople bei Nacht mit uns.

Und dann, wenn die Sonne aufgeht und sich alle auf den Weg zur Arbeit machen…dann steckt man im Stau fest. Im Vergleich zu heute hat sich also nicht allzu viel geändert.

by Takarazuka012

Das war es erstmal für dieses Community Update. Habt ihr schon eure Lieblingsmomente mit uns geteilt? Sei es Tag oder Nacht, Sonnenauf- oder untergang, wir freuen uns immer darauf, zu sehen, welche fantastischen Szenen ihr einfängt.

2 Kommentare

Union Update: Game Update 3.2

Das kommende Game Update 3.2, welches wir nächsten Montag am 8. Juli aufspielen werden, wird vorerst das letzte kleinere Update für Anno 1800 sein, bevor wir uns vollends auf die Fertigstellung von Game Update 4 „Sunken Treasures“ konzentrieren.

Der kommende DLC wird jedoch bereits jetzt, hinter verschlossenen Türen, von einer Gruppe ausgewählter Mitglieder der Anno Union auf Herz und Nieren geprüft. Nach Update 3.2 werdet Ihr Euch jedoch nicht lange gedulden müssen; nicht nur steht „Sunken Treasures“ fast vor der Tür, wir werfen schon alsbald einen Blick auf die kommenden Inhalte in einem eigenen DevBlog sowie einer neuen Folge des AnnoCast Live-Streams.

Es wurde ein Timing-Fehler behoben der verhindern hat, dass die Kampagnen-Quest „Prosperity für alle“ erfolgreich beendet werden konnte. Dieser Fehler wird auch für schon bestehenden Spielstände behoben.


Es wurde ein Fehler beim Spawning gegnerischer Schiffe in der Kampagnen-Quest „Eine Hand wäscht die andere“ behoben.


Es wurde ein Blocker in der Kampagnen-Quest „Frei und ausgeruht“ behoben.


Es wurde ein potenzielles Stabilitätsproblem beim Beenden einer kampagnenspezifischen Expedition mit sofort darauffolgendem Session-Wechsel behoben. Dieses Problem konnte am Ende von Kampagnenkapitel 2 auftreten.


Es wurde ein Problem in Endlosspielen behoben, aufgrund dessen Piraten und andere Third-Party KIs mehr als einmal in einer Session auftauchen konnten.


Es wurde ein Fehler mit der Konstruktions-KI behoben, bei dem KI-Gegner ihre Inseln mit identischen Gebäuden vollgebaut haben. Dieser Fehler kann leider nicht rückwirkend für existierende Spielstände behoben werden. Tief durchatmen, Willie – du brauchst keine 20 Sägewerke auf einer Insel.


Es wurde ein Stabilitätsproblem beim Handel mit KI-Charakteren behoben.


Es wurde ein Problem im Multiplayermodus behoben, bei dem Spieler unter bestimmten Umständen in einer Desync-Loop feststecken konnten.


Es wurde ein Problem mit dem Gebäude-Interface behoben, das auftreten konnte, wenn man direkt hintereinander ein elektrizitätsbetriebenes Gebäude und ein Gebäude ohne Strom angeklickt hat.


Es wurde ein Textproblem mit dem Quest-Tracker für die Quest „Eli der Unbestechliche“ behoben.


Es wurde ein Stabilitätsproblem behoben, das unter spezifischen Umständen beim Handel auftreten konnte. Dieses Problem trat auf falls fünf Waren im Handelsfenster eines Schiffes waren, und man als erstes einen Gegenstand und danach die anderen Waren verkaufen wollte.


Es wurde ein Problem mit charakterspezifischen Benachrichtigungen behoben das auftreten konnte, falls eine solche Benachrichtigung ausgelöst wurde während bereits ein anderes Fenster für den selben Charakter geöffnet war.


Es wurde ein zufällig auftretendes Stabilitätsproblem behoben.


Es wurde eine Versionsnummer zum Hauptmenü hinzugefügt um leichter überprüfen zu können ob das Spiel auf dem neuesten Stand ist.


Der Name des Windows-Prozesses für das Spiel wurde von „Anno 7“ zu „Anno 1800“ korrigiert. Das sind ganze 1793 Annos mehr, und das zum Nulltarif!

Weiterhin haben wir ein paar kleinere Veränderungen an der Anno Union Seite vorgenommen, welche es Euch nun einfacher machen sollten, die verschiedenen Updates Notes für Anno 1800 nicht aus den Augen zu verlieren.


Im oberen Navigationsmenü der Website findet Ihr nun einen Reiter „Game Updates“. Wenn ihr mit dem Mauszeiger über diesen fahrt, könnt Ihr die Details der Game Updates in einem einfach zugänglichen Drop-Down erreichen.

Diese Woche hatten wir eine weitere Runde unseres Community Corner Streams, bei dem wieder einmal viele von Euch beiwohnten um Fragen zu stellen, die neuesten Einsichten in die Entwicklung zu bekommen oder einfach nur Spaß zu haben.
Solltet Ihr den Stream verpasst haben, könnt Ihr die Aufzeichnung nun hier anschauen: Community Corner AMA July

Aber das war noch nicht alles: Diesen Freitag kehrt unser Anno Afternoon Stream mit Ubi-Guddy und Ubi-John zurück- dieses Mal mit 100% mehr Anarchie und „Backseat-Gaming“. Neben unserem Community Stream wird auch noch im Juli unser AnnoCast Entwicklerstream seine Rückkehr feiern.

Anno Afternoon – Right into Anarchy!
Freitag 5. Juli um 16:30 Uhr

Schalte LIVE ein auf: twitch.tv/ubisoftbluebyte

Wir waren begeistert von dem Maß an Qualität und den teilweise verrückten Ideen Eurer Beiträge zum City Promotion Wettbewerb. Dr. Hugo Mercier wäre bestimmt stolz, wenn sich Euer Video nicht genau gegen seine Methoden wenden, versteht sich.

Unsere drei Favoriten aus den Einsendungen zu bestimmen war mal wieder keine einfache Aufgabe. Wir wollen deswegen jedes Mitglied der Union dazu ermutigen, sich die Zeit zu nehmen um nochmal die verschiedenen Einsendungen anzuschauen und dabei vielleicht den einen oder anderen „Like“ dazulassen. Wir werden auch nach dem offiziellen Ende des Wettbewerbs weiter den unterschiedlichen Beiträge einen Platz im Rampenlicht unserer Social Media Kanäle spendieren!


Und nun ohne weiteren Umschweife: Die Gewinner des großen City Promotion Wettbewerbs sind:

Erster Platz – Radlerauge – Utopia

Angelehnt an eine der erinnerungswürdigsten Darstellungen Chaplins, kombiniert mit ausdrucksstarken Bildern einer ständig wachsenden 19. Jahrhundert Metropolis, hat es Radlerauges Beitrag nicht nur geschafft zu beeindrucken, sondern auch zu bewegen. Das Video ist eine aktuelle wie zeitlose Nachricht nicht nur für Fans der Anno Serie.

Zweiter Platz – Tutadventures – The Anarchist Competition Film

Ein Beitrag der es geschafft hat uns zu überraschen: Handwerklich hervorragend umgesetzt, eroberte sich Tutadventures mit seinem interessanten Mischung aus “Real-Life” Kamerabildern, 3D Animation und Bildern aus dem Spiel den zweiten Platz. Auf den Punkt, kraftvoll und einer der Favoriten hier im Team.

Dritter Platz – BixelBG – Island Propaganda Weekly News

Das klassische Extrablatt verliert niemals seinen Reiz. Bixels Daily News, quasi noch heiß von der Druckerpresse, hat nicht nur mit seiner Atmosphäre und Qualität überzeugt, sondern uns auch die eine oder andere Idee für zukünftige Wettbewerbe gegeben. Das Beste aus dem Westen, und sicherlich deutlich mehr wert als 2 Cent!


Wir mussten uns am Ende für drei Gewinner entscheiden, dennoch wollen wir den Wettbewerb nicht ohne eine Ehrenmeldung beenden, auch wenn noch viel mehr Beiträge Laudatio verdienen würden. Die Ehrenmeldung geht an: Lord_Janok – Stadt Propaganda

Wieder einmal hat Lord Janok seine große Leidenschaft für die Serie zum Ausdruck gebracht. Eine großartige Rede kombiniert mit atemberaubenden Städteszenen, wir ziehen unseren Hut!

Wir werden bald mit allen Gewinnern des Wettbewerbes in Kontakt treten, damit Sie Ihre wohlverdiente Gaming Gear von Corsair schon bald Ihr Eigen nennen können.
Und bis wir mit einem neuen Wettbewerb zurück kehren, an was für eine Art von Contest würdet Ihr gerne mal in der Anno Union teilnehmen?

41 Kommentare

Union Update: Aussicht auf den Juli

Wir sind diesmal zurück mit einem kurzen und knackigen Community Update, bevor es nächste Woche mit den Update Notes zu 3.2 und den Gewinnern des Propaganda Wettbewerbs weitergeht.

Letzten Dienstag gab es eine weitere Folge unserer Community Corner Fragerunde und wie gewohnt war die Teilnahme zahlreich. Wie üblich was es schwer sich auf den Städtebau zu konzentrieren, denn unserer Community Developer hatte es sich zur Aufgabe gemacht, so viele Fragen wie möglich zu beantworten. Wir können das doch unter Micromanagment verbuchen, oder?

Während des Streams haben wir außerdem ein paar der Beiträge aus dem Propaganda Wettbewerb geteilt. Wir wollen Euren kreativen Werken die verdiente Aufmerksamkeit im Rampenlicht zukommen lassen. Erst heute haben wir uns bei diesem durchaus etwas sarkastische Tutorial von Patteyayo Plays köstlich unterhalten gefühlt:

Wenn Ihr also selber Videos erstellt oder einfach generell über coole Anno 1800 Inhalte im Internet stolpert, vergesst nicht uns Eure Favoriten mitzuteilen!

Solltet Ihr die Show leider verpasst haben, könnt Ihr dies auch einfach hier mit unserer Aufzeichnung des Streams nachholen.

Nächsten Mittwoch folgt dann die englische Episode, bei dem natürlich abermals jeder aus der Community sich dazu eingeladen fühlen kann, beizuwohnen und vor allem zahlreiche Fragen im Chat zu stellen.

Hier eine kleine Auswahl an Informationen, die wir im Stream mit Euch geteilt haben:
– In der nächsten Woche folgen die Update Notes zu Patch 3.2, das große Game Update 4 wird aber nicht lang auf sich warten lassen.
– In Game Update 4 werden wir unter anderem die Handelsrouten auf verschiedene Art und Weise verbessern. Die Verbesserungen, welche vor allem Funktionalität und Übersichtlichkeit betreffen, basieren alle auf Feedback aus der Community.
– Wir arbeiten gerade an einer richtigen Einbindung der Verwaltung des Mindestbestandes in die UI.
– Wir haben uns Feedback bezüglich der zufallsbasierenden Beschaffung von Items zu Herzen genommen. Deswegen werden wir mit dem Inhalt „Gesunkene Schätze“ ein neues Feature einführen, welches Euch erlaubt, gezielt bestimmte Items im Spiel ohne zufallsgesteuerte Itempools zu erarbeiten.
– Wir haben momentan keine Pläne Naturkatastrophen oder Szenarien für Anno 1800 zu entwickeln. Da diese Inhalte traditionell von wenigen Spielern wirklich gespielt werden, wollen wir die Entwicklungszeit lieber in andere Spielinhalte investieren, die für einen großen Teil der Community ein Gewinn sind.
– Wir wissen, dass Ihr sehnlichst auf Neuigkeiten über das Statistikgebäude, den Coop oder den noch nicht angekündigten dritten Inhalt wartet. Im Bereich Multiplayer legen wir gerade den Fokus darauf, Fehler auszumerzen, bevor wir uns auf den Coop konzentrieren wollen. Wir haben zu dem Thema freie Inhalte aber bald ein paar Neuigkeiten für Euch.
– Wo wir gerade beim Thema Multiplayer sind: wir haben nun ein Forenthema eröffnet, wo wir Euer Feedback gezielt zum Bereich MP sammeln.

Dies war nur ein kleiner Auszug aus der Frage und Antwortrunde aber Ihr könnt gerne noch einmal einen Blick in die Aufzeichnung werfen, bei dem wir nicht nur detaillierte Einsicht in manche der Themen gegeben haben, sondern auch ein paar Details auf kommende Verbesserungen gegeben haben.

Hoffentlich genießt Ihr gerade die ersten heißen Sommertage. Aber bevor wir Euch wieder in das knackige Wetter entlassen, haben wir noch einen kleinen Vorgeschmack darauf, was Schön- und Rekordbauer in „Gesunkene Schätze“ erwartet:


28 Kommentare

Union Update: Meilensteine

Diese Woche gibt es ein kurzes Update von der Patchfront, die Verkündung der Gewinner unseres Wettbewerbs und eine neuen Episode des AnnoAfternoons!

Viele von Euch haben es vielleicht schon mitbekommen, aber Dank der unglaublichen Unterstützung von Euch haben wir den erfolgreichsten Verkaufsstart der Anno Geschichte zu verzeichnen.
Und um dies ein wenig zu feiern, haben wir ein paar Eurer Meilensteine der erste Spielwoche auf besondere Art und Weise verewigt:

Verbesserungen und zukünftige Updates für Anno 1800
Wir sind jetzt in der dritten Woche nach der Veröffentlichung und es geht heiß her in Mainz. Das Spiel hat einen großartigen Start mit dem Rückenwind unserer Communities hingelegt und unser Team ist gerade eifrig dabei, am zweiten Patch für das Spiel zu arbeiten.
Dabei kommt einiges an detaillierten Berichten und Diskussionen aus dem Forum und anderen Community Plattformen zusammen. Gestützt von unseren Spieldaten macht es am Ende die Auswertung aus dieser Menge an Daten, mit der wir Anno 1800 Schritt für Schritt verbessern wollen.

Anno ist ein wahrer Gigant an Inhalten geworden und der Simulationsaspekt des Spiels hat es in sich.
Selbst Bugfixes müssen genauestens geprüft werden, damit unter den unzähligen Zahnrädern nicht plötzlich durch eine vermeintliche Verbesserung ein ganz anderer Fehler im Getriebe ausgelöst wird. Wir haben bereits eine Liste an Verbesserungen des Spiels ins Auge gefasst, sowie einige Fehler, die wir im nächsten Patch ausmerzen wollen.
Dazu wollen wir Euch nächste Woche mehr über den Inhalt sowie das Datum des nächsten Patches verraten.

Der nächste erweiterte Inhalt des Spiels wird der gute Dr. Hugo Mercie sein, über den wir Euch schon sehr bald die genauen Details in einem neuen DevBlog lüften werden. Der Anarchist hat nicht nur eine sehr ambitionierte Vision, die er mit Inbrunst verfolgt, sondern auch recht unkonventionelle Mittel, um sein Volk von dieser zur Überzeugen.
Viele von Euch wundern sich zudem, wann die ersten freien Inhalte in der Form des Statistik-Zentrums oder des Koop Modus kommen. Ihr werdet Euch jedoch noch ein wenig geduldigen müssen, denn Balancing, einige andere Verbesserungen des Spiels und Bugfixes haben momentan die höchste Priorität.

Anno Afternoon 3. Mai um 17 Uhr
Außerdem werden wir diesen Freitag einen weiteren Blick in das Städtchen Waffletown von John und Guddy wagen! Wie ist es den Bewohnern in den letzten Wochen der Stream-Abstinenz ergangen? Ist noch genug Schnaps vorhanden oder ist in der Zwischenzeit alles explodiert? Findet es beim nächsten AnnoAfternoon heraus und helft den beiden, alles wieder auf Vordermann zu bringen!
AnnoAfternoon Community Stream, Freitag den 3. Mai um 17 Uhr auf:
https://www.twitch.tv/ubisoftbluebyte

Annophonische und andere Community Kreationen
Am 12. April haben wir Euch dazu aufgerufen, Eure Liebe zur Serie kreativen Ausdruck zu verleihen. Dabei gab es einmal den Anno Soundtrack auf Vinyl sowie ein T-Shirt unterschrieben vom Team zu gewinnen. Einen Dank an alle Einsendungen des Wettbewerbs, wir hoffen noch viel kreative Energie unter den Annoholikern mit zukünftigen Wettbewerben zu entfachen!

Und damit Vorhang auf für den Gewinner des ersten Platzes: HolyDaDeViL’s ganz besonderes Anno Sanctum

Handwerkliches und Anno Leidenschaft gehen hier Hand in Hand und das Ergebnis kann sich sehen lassen! Ein Anno 1800 PC Heiligtum das selbst uns und unseren dagegen eher bescheidenen Streaming Raum neidisch werden lässt.
Gratulation zum redlich verdienten ersten Platz, wir werden im Forum für die Versendung deines Preises Kontakt aufnehmen. Dabei kannst du dich auch entscheiden, ob du das Sammlerstück vom Team signiert haben möchtest!

Ohne Umschweife geht es zum zweiten Platz: Lord_Janok und ein Tag im Leben eines Annoholikers

Und, wer hat sich alles wiedererkannt? Mit Witz und sicherlich auch einem Augenzwinkern hat Janok sich richtig ins Zeug gelegt, seiner Liebe zur Serie Ausdruck zu verleihen. Wir mussten dabei mehr als einmal lachen! Bald erhältst du eine PM von uns im Forum, damit das signierte Shirt bald ein neues Zuhause findet!

Wir arbeiten schon an Konzepten für weitere Wettbewerbe, aber sicherlich hat die Union die eine oder andere Idee, was für eine Art kreativen Wettstreit ihr gerne sehen würdet?

Hilfe und Tipps aus Crinricts Gaming Welt
In der Gaming Community ist sie alles andere als ein unbeschriebenes Blatt wenn es um hilfreiche Tipps und technische Unterstützung geht; nun hat Crinrict auch ein Auge auf das 19. Jahrhundert geworfen.
Wir freuen uns darüber, dass der Blog für allerhand Hilfe und Rat bei Problemen nun auch ein Zuhause für Anno 1800 geworden ist.

Und für den Header der Woche haben wir uns für einen Schnappschuss in vortrefflichem Winkel von @We3kend entschieden!

26 Kommentare

Union Update: Patch 01

Mitten in der zweiten Woche der Veröffentlichung von Anno 1800 sind wir schwer damit beschäftigt, Euer Feedback im Detail auseinander zu nehmen und haufenweise Daten zu analysieren während Ihr uns mit unzähligen Werken aus der Community bei Laune haltet. Und damit wollen wir auch direkt in die Themen des heutigen Union Updates eintauchen.
Der erste Patch ging heute Live.
Heute ging der erste Patch für Anno 1800 Live, in dem wir einige von Euch gemeldeten Bugs behoben haben. Die vollständigen Patch Notes könnt Ihr hier noch einmal hier nachlesen:

ANNO 1800 – Patchnotes (Patch 01, 25. April 2019
Mehrere Ursachen für Abstürze behoben.
Mehrere Ursachen für Desyncs behoben.
Ein Fehler wurde behoben, der starke FPS Einbrüche bei der Steam Version verursacht hat.
Ein selten auftretender Fehler wurde behoben der dafür sorgte, dass keine weiteren Questen erscheinen nachdem ein Spielstand geladen wurde, der direkt beim Erscheinen der Zeitung erstellt wurde.

Wir haben außerdem ein paar Änderungen am Balancing vorgenommen:
Diplomatie: Senkung der Abklingzeit von “Schmeicheln” und “Geschenk” von 60 auf 30 Minuten.
Diplomatie: Verhandlungen im Late-Game kosten nun 70% weniger.
Besucher sind nun wesentlich spendabler (Einkommen durch Besucher um 50% gesteigert)

Dies war allerdings nur der Anfang, da wir Euch im Verlaufe des Jahres weiterhin mit Updates, kostenlosen Zusatzinhalten und den DLC’s aus dem Season Pass versorgen werden.
Heute wollen wir Euch aber direkt einen Einblick darüber gewähren, was wir für das nächste Update ins Auge gefasst haben: Momentan arbeiten wir uns im Team durch unterschiedlichste von Euch gemeldete Feedback Punkte. Das Einfluss-System, Königliche Steuern sowie die Balance der Schiffe und deren AI Routinen werden dabei unter Anderem unter die Lupe genommen.
Wir halten Euch natürlich mit Informationen über den nächsten Patch hier in der Union auf dem Laufenden.

Bauen mit Umwegen: Multiplayer Match zwischen ComDev Basti und Syrenia auf Twitch
Eigentlich wollte Syrenia einfach mal mit Basti einen entspannten Abend bei einer Runde Anno 1800 im Multiplayer verbringen. Problem an der Sache: Unser ComDev ist Host des Matches und bestimmt die Regeln! Nächste Woche Montag um 20 Uhr könnt ihr Live auf Twitch herausfinden, was er sich da als Herausforderung ausgedacht hat und oben drauf, gibt es auch noch für die Zuschauer die Vollversion von Anno 1800 zu gewinnen!

Wir werden den Stream von Syrenia hier am Montag den 29. April um 20 Uhr auf unserem Twitch Kanal twitch.tv/ubisoftbluebyte hosten. Alternativ könnt Ihr auch einfach direkt bei Syrenia zuschauen: twitch.tv/syrenia

Union Community Spotlights
Wir müssen gar nicht auf unsere Zahlen schauen um zu sehen, dass die meisten von Euch gerade tief ins Spiel versunken sind. Während sich ein paar unserer Entwickler eine kleine Pause gegönnt haben ist der Rest des Teams gerade mit den unterschiedlichsten Inhalten und Verbesserungen für unsere Postlaunch Phase beschäftigt.
Wie gehabt werden wir Euch über die Entwicklung des Spiels weiterhin in der Union informieren, jedoch wird der Fokus der Anno Union sich dahingehend ein wenig verändern, dass wir unsere Community ein wenig mehr ins Rampenlicht rücken wollen. Dabei mag sich die genaue Kadenz an Blogs ein wenig Verändern, natürlich werden wir weiterhin DevBlogs über kommende Inhalte veröffentlichen und so schnell hängen wir unsere Entwickler Streams nicht an den Nagel!

Und in diesem Sinne, Vorhang auf für das heutige Union Community Spotlight:

Als erstes rufen wir die Anno 1800 Fandom Wiki auf die Bühne!
Die vielleicht beste erste Station auf der Anno Reise wenn Ihr auf der Suche nach seitenweise gebündelten Anno 1800 Wissen seid. Die Anno 1800 Fan Wiki ist ein stetig wachsendes Nachschlagewerk über alles was das Annoholiker Herz begehrt und damit perfekt dafür geeignet, während des Anno Spielens auf dem zweiten Monitor durchgeschmökert zu werden.

Ernährungskunde aus dem 19. Jahrhundert von Injustpotato
Der Reddit User Injustpotato hat sich eine Nacht um die Ohren geschlagen, um mit einem Haufen sehr seriöser Daten und potenziell unter dem Einfluss von der einen oder anderen Flasche Wein (einfach nur um Perspektiven zu schaffen) einen wissenschaftlich äußerst stichfestes Datenblatt über die fragwürdigen Ernährungsgewohnheiten Eurer Bürger zu erschaffen.
Ich meine, wir werden ja nicht ohne Grund Annoholiker genannt, richtig?

Der Anno 1800 Warenrechner von Schwubbe
Und um beim Thema zu bleiben, hat Community Mitglied Schwubbe seine Ingenieurs-Fähigkeiten unter Beweis gestellt (möglicherweise unter dem Konsum von 1.1kg Kaffee/Min) um Euch seinen Anno 1800 Warenrechner zur Verfügung zu stellen. Es ist einfach großartig für uns zu sehen, wie viele von Euch bereits aktiv an diversen Projekten und Tools für das Spiel arbeiten.
Habt Ihr eventuell schon Favoriten, die Ihr mit uns in den Kommentaren teilen wollt?

Bewahren Sie Ruhe, es gibt hier nichts zu sehen! Von Dr. Rodney McKay
Alles ist in Ordnung, kein Grund zur Sorge, bleiben Sie einfach ruhig und genießen sie das Wunder des Anno 1800’s Konami Code in Aktion!

Für das heutige Header Bild hat uns ein Screenshot von FairZone auf Twitter so gut gefallen, dass wir ihn gleich in der Union verewigt haben!

Das war es auch für diese Woche, wir werden aber in zukünftigen Union Updates mit weiteren Spotlights aus der Community und Updates zur Entwicklung zurück kehren. Wenn Ihr also irgendetwas Cooles erschaffen habt, ob es ein Tool ist, das Stemmen eines ganzen Fan Projekts oder ihr einfach schöne Screenshots erstellt habt, teilt es mit uns in den Kommentaren!

Und bis wir zurück sind, sind wir außerdem an Euren Wünschen und Feedback für die Anno Union während der großen Postlaunch Phase von Anno 1800 interessiert.

49 Kommentare

Union Update: Frohe Ostern!

Schon sehr früh wurden interessierte Stimmen laut, ob wir denn vorhätten, Anno 1800 nach der Veröffentlichung mit weiteren Inhalten zu bereichern. Letzte Woche haben wir dann die Katze  aus dem Sack gelassen (Gentle-Cat nimmt uns das sicher nicht übel) und kündigten unseren Season Pass sowie zukünftige freie Inhalte für die Zeit nach der Jungfernfahrt von Anno 1800 an. Für diese Ankündigung haben wir außerdem noch ein Video aufgenommen, in dem wir noch einmal über unsere Pläne für die Zeit nach dem Release sprechen.

Union Talk #3 – Release und Postlaunch
Glücklicherweise war Basti dann doch nicht alleine während unserer Twitch-Party. Danke noch einmal an alle von Euch, die uns während der eher spontanen Show Gesellschaft geleistet hatten. Mit Euch am großen Release Tag zu chatten und einfach mal eine gute Zeit zu haben war uns eine unglaubliche Freude.
Am Beginn der Show haben wir außerdem das dritte Union Talk Video veröffentlicht, welches wir im Vorfeld aufgenommen hatten (nur zur Klarstellung, da wir einige Fragen während des Videos erhalten hatten). Übrigens kommt die deutsche Version des Union Talks nächste Woche!

Und falls ihr den ganzen Party Stream nochmal nachholen wollt:
Highlight: AnnoCast – LAUNCH PARTY von ubisoftbluebyte auf www.twitch.tv ansehen

Patch am Horizont
Wir arbeiten auch bereits an dem ersten kleinen Patch-Update, danke noch einmal für Eure zahlreichen Reports in unserem Forum. Der Patch erscheint direkt nach dem Osterwochenende am 25 April und Ihr könnt hier schon einmal die Details nachlesen:

ANNO 1800 – Patchnotes (Patch 01, erscheint am 25.04.2019)
Mehrere Ursachen für Abstürze behoben.
Mehrere Ursachen für Desyncs behoben.
Ein Fehler wurde behoben, der starke FPS Einbrüche bei der Steam Version verursacht hat.
Ein selten auftretender Fehler wurde behoben der dafür sorgte, dass keine weiteren Questen erscheinen nachdem ein Spielstand geladen wurde, der direkt beim Erscheinen der Zeitung erstellt wurde.

Wir haben außerdem ein paar Änderungen am Balancing vorgenommen:

  • Diplomatie: Senkung der Abklingzeit von “Schmeicheln” und “Geschenk” von 60 auf 30 Minuten.
  • Diplomatie: Verhandlungen im Late-Game kosten nun 70% weniger.
  • Besucher sind nun wesentlich spendabler (Einkommen durch Besucher um 50% gesteigert)

Wir werden weiterhin die Spielerfahrung von Anno 1800 verbessern, bleibt deswegen wie gehabt am Ball und versorgt uns weiterhin mit viel konstruktivem Feedback und Berichten im Ubisoft Anno 1800 Forum.
Es war eine unglaublich aufregende, erfolgreiche und sicherlich auch anstrengende erste Launch-Woche für uns. Deswegen freut sich das ganze Team bereits auf das kommende lange Osterwochenende, an dem viele von uns die Zellen bei der einen oder anderen Runde Anno 1800 aufladen werden.Vielen Dank an alle Mitglieder der Anno Union für diese ereignisreiche und spannende erste Woche.

Wir kehren nächste Woche Dienstag zurück und bis dahin gilt zu sagen: Nicht vergessen alle zwei Stunden den Kaffee aufzufüllen und sich die Beine zu vertreten.

61 Kommentare

Union Update: Ein Wettbewerb, und Unmengen an Videos

Heute halten wir uns beim Text etwas kürzer, aber haben zum Ausgleich viele Videos, um euch in den Pausen eurer Open Beta Runden zu unterhalten, parat. Aber als allererstes- eure Chance etwas zu gewinnen!

Zeigt uns eure Liebe für Anno und gewinnt den Soundtrack auf Schallplatte
Wie im gestrigen AnnoCast Twitch-Stream angekündigt verlosen wir einen streng limitierten Anno 1800 Soundtrack auf Doppel-LP von unseren Freunden bei Blackscreen Records (auf Wunsch des Gewinners auch gerne vom Team signiert). Für den zweiten Platz haben wir ein vom Team signiertes Anno 1800 T-Shirt. Falls ihr eines dieser Stücke Anno-Geschichte euer Eigen nennen wollt, müsst ihr allerdings etwas kreativ (oder sogar verrückt?) werden. Kurz gesagt: Wir wollen sehen wie sehr ihr Anno liebt! Umso einfallsreicher, desto besser. Ganz egal ob ihr ein Musikvideo erstellt oder ein Hörspiel mit euren Lieblingscharakteren aufnehmt, lebt eure Anno-Kreativität aus.

Postet eure Kreationen in diesem Foren-Thread, und benutzt den Hashtag #Annophony falls ihr sie mit der Twitter-Welt teilen wollt. Ihr habt Zeit bis 2Uhr morgens am 27. April um eure Beiträge einzureichen.

Genießt unseren neuesten Trailer
Es sind nur noch vier Tage, bis Anno 1800 endlich erscheint- Zeit für einen neuen Trailer, inklusive einiger der positiven Reaktionen, die das Spiel bisher von der Presse erhalten hat.

Anno 1800 Influencer Challenge
Unsere Kollegen von Ubisoft Amerika haben vier erfahrene Strategiespiel-Influencer herausgefordert um zu sehen, wer von ihnen am besten dafür geeignet wäre die Geschicke eines Inselreiches im 19. Jahrhundert zu lenken.

Für den ersten Teil der Herausforderung wollten wir erfahren wer von den Vieren als erstes 5.000 Einwohner erreichen kann. Wie ihr seht haben sie dabei sehr unterschiedliche Strategien (und als zumutbar erachtete Lebensumstände für ihre Einwohner) angewandt…


Alex the Rambler

Blitz

Draegast

Drew Durnil

Wir hoffen, dass unsere Wettkämpfer euch mit ihren Ansätzen für eure eigenen Anno 1800 Abenteuer inspirieren konnten. Nächste Woche geht es weiter mit dem zweiten Teil der Serie, wenn wir herausfinden wer es als erster schafft die Neue Welt zu erreichen.

Zur Erinnerung: Spielt die Open Beta und holt euch euer Ornament

Vergesst nicht dieses Wochenende die Anno 1800 Open Beta zu spielen um euch ein besonderes Schachtisch Ornament für die Vollversion zu sichern. Die Open Beta ist via Uplay oder Epic Games Store für alle Spieler frei zugänglich.

35 Kommentare

Union Update: Details zur Veröffentlichung (Updated)

Nachdem wir uns bei einem Blick auf den Kalender ungläubig die Augen gerieben haben, mussten wir uns mit der aufregenden Realität konfrontieren: Anno 1800 ist nur noch sechs Tage davon entfernt, die Serie in das Zeitalter der industriellen Revolution zu befördern!

In dem Update der letzten Woche hatten wir ja bereits detaillierte Informationen über die Open Beta mit Euch geteilt (Zur Erinnerung: Jeder kann an der Open über Uplay und den Epic Games Store zwischen den 12 und 14 April teilnehmen und dabei ein exklusives Ornament für Euren Stadtpark freischalten). Diese Woche wenden wir unsere Aufmerksamkeit den brennenden Fragen um die Veröffentlichung des Spiels zu, wie unter anderem den Pre-Load und den Tag 1 Patch.
Außerdem haben wir weitere Live-Streams anzukündigen und wollen Euch natürlich nochmal dazu anregen, einen Blick auf unseren Open Beta Trailer zu werfen. Fangen wir also an!

Hier die Daten zum Release!

Pre-Load:
Pre-Load für jeden, der über Uplay, Steam oder den Epic Games Store vorbestellt hat, beginnt am 12 April um 17 Uhr. Die Größe des Downloads wird’s insgesamt 25 GB betragen. UPDATE: Der Pre-Load wird am 12 April um 17 Uhr beginnen, und nicht um 11 Uhr wie zuvor kommuniziert. Wir bitten für die Änderung um Entschuldigung.

Tag 1 Patch:
Nachdem wir den goldenen Auftrag ans Werk geschickt hatten, die physischen Versionen von Anno 1800 pressen zu lassen, wurde sich keinesfalls auf unseren Lorbeeren ausgeruht. Stattdessen haben wir die Zeit bis zum letzten Tag genutzt, um noch so viele Verbesserungen wie möglich ins Spiel einzubauen. Dies bedeutet das jeder Annoholiker, der eine physische Version des Spiels erworben hat, vor dem Spielstart einen Tag 1 Patch herunterladen muss, welcher aber in der digitalen Version bereits enthalten sein wird. Die Größe des Tag 1 Patch wird ungefähr 23 GB betragen.

Wann geht das Spiel genau LIVE?
Wir arbeiten gerade noch an den letzten Details und werden Euch sobald wie möglich ein Update darüber geben, um welche Uhrzeit das Spiel genau live gehen wird.

Entfernt den Beta Client
Wie zuvor bereits angekündigt werdet Ihr die Spieldaten und Spielstände aus den Testphasen (ob nun Technical Test, Closed Beta oder Open Beta) nicht mit in die finale Version des Spiels übernehmen können. Deswegen könnt ihr gerne diese alten Spieldaten von Eurer Platte entfernen um so Platz für das fertige Anno 1800 zu schaffen.

Open Beta Trailer
Wo nun einige der drängendsten Fragen zur Veröffentlichung beantwortet sein sollten, können wir uns nochmal einem anderen Thema zuwenden: der diese Woche startenden Open Beta! Und was könnte besser dazu geeignet sein, um Euch in die richtige Annostimmung zu bringen, als ein Blick auf unseren Open Beta Trailer:

Wir haben weitere Live-Streams für Euch.
Mit nur noch einer Woche bis zur Veröffentlichung lassen wir es uns nicht nehmen, die verbleibenden Tage bis zur Open Beta und zur großen Jungfernfahrt am 16 April mit Euch zusammen zu zelebrieren.

Die Unterhaltung kann bereits heute beginnen, denn wir haben einer Auswahl an Influencern und anderen Medien frühen Zugang zur Open Beta spendiert, mit grünem Licht für Live-Streams und Videos. Und um herauszufinden wer gerade streamt, könnt Ihr einfach einen Blick auf die Anno Kategorie auf Twitch werfen (und natürlich auch direkt folgen):
https://www.twitch.tv/directory/game/Anno%201800

Außerdem haben wir eine weitere Folge unseres AnnoCast morgen um 17.30 Uhr am Start. Wohnt uns noch zu einer letzten Runde bei (zumindest vor der Veröffentlichung, obwohl schwer damit zu rechnen ist, dass wir am 16. April auch vor der Kamera feiern werden), wenn wir einen Blick aufs Spiel werfen und Eure Fragen beantworten. Außerdem sind Gerüchte im Umlauf das wir einen Blick auf die Pioniers Edition und die limitierte Schallplatte werfen könnten…

Freitag gegen frühen Abend bringen wir Euch dann auf dem Fuße folgend die nächste Episode unseres Anno Afternoon Community Stream. Mit Eurer Hilfe schafft es Guddy und John sicherlich ihr Imperium in die vierte Bevölkerungsstufe und damit die zweite industrielle Revolution zu katapultieren. Der Stream startet diesen Freitag um 17 Uhr und Ihr seid alle dazu eingeladen, mit den beiden am Community Imperium zu werkeln.

Wie immer könnt Ihr unsere Entwicklerstreams auf unserem hauseigenem Kanal verfolgen: twitch.tv/ubisoftbluebyte

Das war es vorerst für diese sehr geschäftige aber bis zum Anschlag mit Anno vollgepackte Woche. Wir sehen Euch in der Open Beta!

 

 

104 Kommentare