Springe zum Inhalt

Schlagwort: streaming

Union Update – Streamingwoche

Willkommen im neuesten Union Update, diesmal etwas kürzer als sonst, damit wir genug Zeit haben um uns auf die kommende Closed Beta vorzubereiten.

DevBlog: Vorfälle in euren Städten – Verschoben
Diese Woche hatten wir geplant einen Blog zu veröffentlichen, der sich mit den Dingen beschäftigt, die in eurer Stadt vorfallen können. Wir werden diesen Blog immer noch veröffentlichen, jedoch aufgrund des aktuellen Arbeitsaufwandes den wir durch die kommende Anno 1800 Beta, haben wir uns entschieden diesen auf Februar zu verschieben. So können wir uns besser auf die Closed Beta am 31. Januar vorbereiten und die heißesten Infos über die Vorfälle gleich nach dem Test bringen.

Wir haben ein neues Feature für Anno 1800 letzte Woche angedeutet und obwohl wir den Blog für diese Woche verschieben, könnt ihr euch sicher sein, dass wir dieses andere Feature immer noch vor Beginn der Closed Beta zeigen werden!

AnnoCast nun am Donnerstag den 24. & AnnoAfternoon diesen Freitag den 25.
Eine Erinnerung, dass wir diese Woche einen weiteren AnnoCast und AnnoAfternoon halten, den ihr live auf http://twitch.tv/ubisoftbluebyte verfolgen könnt.
Beachtet bitte, dass wir das Datum des AnnoCast Gamedev Streams auf Donnerstag gelegt haben, statt Mittwoch, und wir hoffen, dass ihr trotz der geänderten Zeit uns beiwohnt da wir ein paar interessante Infos vorbereitet und euch Vieles zu zeigen haben!

AnnoCast: Quests and Expeditions – 24. Januar at 17:00 MEZ
AnnoAfternoon – 25 Januar at  17:00 MEZ

Folgt unseren Accounts falls ihr es noch nicht gemacht habt und benutzt die Links zu den Events um eine Erinnerung zu haben, wenn die Streams starten.

Das ist es für diese Woche. Nächste Woche haben wir einen großen Batzen Infos für die kommende Beta und einen DevBlog für euch, also ab in die Favoriten mit der Union und folgt uns auf Social Media damit ihr nichts verpasst.

34 Kommentare

Union Update: 2019 – Der Weg zur Veröffentlichung

Wir sind zurück aus unserer kurzen Winterpause und bereit, die letzten 7 Wochen vor der großen Veröffentlichung von Anno 1800 am 26. Februar anzugehen. In diesem ersten Blog im Jahr 2019 wollen wir Euch einen kurzen Ausblick auf die bis Ende Februar zu erwartenden Inhalte geben.

Der Weg zur Veröffentlichung
Der im letzten Jahr durchgeführte Technical Test hat uns mit einer großen Menge von nützlichen Daten versorgt- von Einblicken ins Spielerverhalten bis hin zu Bug und Feedback Berichten. Fehler zu beheben und dem Spiel den Feinschliff zu verpassen hat nun oberste Priorität für die Beta-Phase von Anno 1800. Auf dem Fuße des TT folgte ein weiterer Union Fokustest um direkt Feedback auf die aktuellen Änderungen zu liefern, der es uns aber auch ermöglichte, nochmals detailliertes Feedback zu Aspekten wie dem Balancing und der generellen Gameplay-Erfahrung (zum Beispiel zum Voranschreiten durch alle Bevölkerungsstufen) zu bekommen.
Mit der kommenden Closed Beta am 31. Januar, werdet Ihr diese Änderungen und Verbesserungen selbst spielen können, da wir abermals planen eine große Anzahl von Union Mitgliedern dazu einzuladen, den aktuellsten Stand von Anno 1800 zu testen.

Allerdings sind wir nicht nur mit dem zertreten von Bugs und dem polieren der Fassaden beschäftigt – wir fügen gerade die letzten Puzzleteile des Spiels zusammen, darunter auch ein komplett neues Feature, welches bisher noch gar nicht angekündigt wurde! Mit dem Lüften dieses besonderen Vorhanges, sowie den kommenden Devblogs über die verschiedenen möglichen Vorfälle in Euren Städten, Ornamenten und natürlich Anno 1800s Kampagne gibt es noch einiges über das wir in der Union  mit Euch sprechen wollen.

Den nächsten Devblog könnt Ihr bereits nächste Woche erwarten, zusammen mit weiteren Informationen über unsere Closed Beta. Und falls es noch welche unter Euch geben sollte, die sich noch nicht für die Closed Beta angemeldet haben sollten: Euch hier mit Eurem Uplay Account auf der Union einzuloggen und anzumelden genügt bereits, um eine Chance auf eine Closed Beta-Teilnahem zu haben!

Falls Ihr immer über alles, was in der Welt von #Anno vorgeht, auf dem Laufendem gehalten werden wollt, wie zum Beispiel wann ein neuer Blog gerade frisch aus der Presse gekommen ist, könnt Ihr einfach unseren Twitter und Facebook Kanälen folgen.

Der Gewinner des Wettbewerbs zum Expeditions-Event: The Lost Civilization
Es war ein Kopf an Kopf Rennen zwischen Hexagon19’s „Isla de Los Muertos“ und Hojny87’s „The Lost Civilization“ Event, mit Argurinos „Voyage Of The Beagle“ weiter aufrückend, durch den von vielen Fans gelieferten Rückenwind.

Am Ende konnte sich „The Lost Civilization“ den ersten Platz sichern und wir gratulieren Hoiny87 für sein spannendes Event über die Tragweite des menschlichen Fortschritts.
Das von der Community gewählte Event wird nun, genau wie die Community Insel und Schiffsvariante, von unseren Entwicklern umgesetzt und somit Teil des Spiels werden.
Während wir weiterhin die Kreativität in unseren Communities mit Wettbewerben nach der Veröffentlichung fördern wollen, werden wir die Abstimmungen in Zukunft außerdem dafür nutzen, Eure Stimmen zu verschiedensten Themen einzufangen, wie zum Beispiel welches Spielelement Euch am wichtigsten ist oder was ihr vom Balancing eines bestimmten Inhalt haltet.

Ein Update zum Streamingplan
Da viele der Spielinformationen von uns im vergangenen Jahr behandelt wurden und die Veröffentlichung nicht mehr fern ist, wollen wir Euch eine neue Serie von Community Streams bringen, die direkt nach der Closed Beta starten wird. Anders als der AnnoCast wird die neue Show weniger den Fokus auf der Vorstellung von Inhalten durch die Entwickler legen, sondern mehr auf dem beantworten Eurer Fragen im Chat, von unserem Community Developer. Natürlich wird dabei auch Anno 1800 gespielt! Und da wir so vielen Anno Fans wie möglich die Chancen geben wollen, ihre Fragen an uns zu richten, werden wir Euch nicht nur eine englische, sondern auch eine deutsche Episode bringen.

Aber das heißt nicht das „aus“ für unseren klassischen AnnoCast Gamedev Stream, denn die nächste Episode kommt bereits Ende dieses Monats. Dieses Mal wird Narrative Designer Marie Euch demonstrieren, wie wir durch unsere variationsreichen Quests und Expeditions-Events der Welt des 19. Jahrhunderts Leben einhauchen.
Kurz vor der Winterpause hatten wir ja einen wahren Streaming-Marathon hingelegt. Solltet ihr unsere deutsche Spezialepisode verpasst haben oder einfach Lust darauf, nochmal mit uns zusammen in die Zitrone zu beißen, hat Vallegaming hier einen kleinen Zusammenschnitt des Streams auf seinem YouTube Kanal zur Verfügung gestellt:

Und wo wir gerade bei Streams sind: wir wissen, dass vielen von Euch unsere kleine Preview der Kriegsschiffe, aus unserem Stream zum Thema Seeschlachten, gefallen hat. Setzt die Segel und alle Männer an Deck, denn das Video ist nun auf unserem Twitch Kanal verfügbar. Was ist Euer Favorit unter den Jägern der Meere und werdet ihr Euch eher auf ein Bollwerk von Kriegsschiffen setzen oder eher eine dynamische Flotte mit Wolfsrudeln voll von schnellen Kanonenbooten?

Das Anno 1800 T-Shirt ist nun verfügbar – solange der Vorrat reicht!
Seitdem ersten Auftauchen des Shirts während eines Streams habt Ihr uns ständig gefragt, ob es eine Möglichkeit geben wir das Anno 1800 Shirt, welches mehrere der Charaktere aus dem Spiel zeigt, irgendwie zu bekommen ist. Von den Shirts die wir zur gamescom 2018 brachten, blieben nach kürzester Zeit nur leere Kartons übrig.
Deswegen freuen wir uns heute bekannt zu geben das die exklusiven Anno 1800 Shirts nun in unserem Ubisoft Store erwerbbar sind. Allerdings nur solange der Vorrat reicht, also wartet nicht zu lange!

Das war es für den kleinen Ausblick in die kommenden Inhalte. Wir sehen uns wieder nächste Woche, wenn der große Marsch zur Veröffentlichung startet!

37 Kommentare