Springe zum Inhalt

Schlagwort: LiveStream

Union Update: Anarchist und City Promotion

Dr. Hugo Mercier hat gerade eben in der Welt von Anno 1800 angelegt und hat nicht nur neue Inhalte für Besitzer der Digital Deluxe Edition im Gepäck, er bringt Euch also das kostenlose Game Update 3 mit mehr als 200 Verbesserungen für das Spiel.
Besitzer der Anno 1800 Pionier Edition oder der Digital Deluxe Edition können nun den Anarchisten, welcher mit Inhalten wie 50 neuen Quests und Items sowie neuer Propaganda und dem Überläufer System aufwartet, nun als weiteren Nichtspielerkontrahenten in einem neuen Sandbox Spiel wählen.

Und wenn Ihr nicht auf Mercier verzichten wollt, könnt Ihr Eure Standard Edition außerdem auf die Digital Deluxe Version aufwerten, um Zugang zu dem neuen DLC sowie allen digitalen Inhalten wie dem Soundtrack oder alternativen Firmenlogos erhalten.

Aber es kommt noch mehr: mit dem Game Update 3 und dem Anarchisten hat gerade der große Uplay E3 Sale begonnen, in dem Ihr satte 20% Rabatt auf die Standard und Digital Deluxe Version von Anno 1800 bekommt. Wenn Ihr Euch also immer noch dazu entscheiden konntet, ob Ihr Euch in der Zeit der industriellen Revolution verlieren wollt, ist jetzt vielleicht die beste Gelegenheit gekommen!

Und um die Ankunft von Mercier so richtig zu zelebrieren, wollen wir Euch außerdem zu unserem neuen City Promotion Wettbewerb einladen! Zusammen mit unseren Freunden von Corsair wollen wir in Euch die Kreativität wecken, in dem ihr Werbevideos für Eure Metropole erstellt.

Hier sind die Regeln:
– Es gibt keine zeitliche Begrenzung für das Video, muss aber mindestens 15 Sekunden lang sein.
– Da es Eure Stadt bewirbt, sollte es natürlich Gameplay von Anno 1800 enthalten.
– Ihr könnt alternativ aber auch weitere Elemente nutzen: eigenes Video Footage von Euch (vielleicht mit Zylinder und Monokel?), Texteinblendungen oder andere Grafiken, Audio Effekte (oder vielleicht sogar Radiomeldungen?) oder schlichtweg alles, was Euch so beim Brainstormen einfällt. Ihr dürft auch richtig durchdrehen!
– Die Deadline ist der 21. Juni und Ihr könnt Eure Beiträge hier in unserem Forum teilen oder auch an unseren Twitter Kanal @Anno_EN mit dem Hashtag #Anno1800Anarchy schicken

Aber was ist eigentlich für Euch drin? Die besten drei Beiträge des Wettbewerbs erhalten top Gaming Gear von Corsair, um beim expandieren Eures Imperiums die Oberhand zu behalten.
1st Platz: K70 RGB MK.2 Gaming Tastatur Low Profile
2nd Platz: GLAIVE RGB Gaming Maus
3rd Platz: MM800 Gaming Mauspad

Kamera an und viel Erfolg!

Gestern haben wir außerdem eine weitere Folge unseres Community Corner Live-Streams gehostet. In der Episode haben wir Euch nicht nur den Anarchisten vorgestellt, sondern auch noch einige Fragen aus der Community beantwortet. Wenn Ihr den Stream verpasst habt, könnt Ihr das jetzt hier nachholen:

Watch Community Corner – Anarchist Preview and AMA from ubisoftbluebyte on www.twitch.tv

Und um noch auf ein paar Fragen aus dem Stream einzugehen, hier die Folgeantworten:

Frage: Beschädigen die neuen Seeminen auch die eigenen oder befreundeten Schiffe, wenn sie hochgehen?
Antwort: Seeminen verursachen keinen Schaden an Alliierten, neutralen oder den eigenen Schiffen. In Anno 1800 werden Seewege noch stärker als für Feuergefechte für Handel und Transport von allen Fraktionen benutzt. „Friendly Fire“ für die Seeminen könnte hier einige Auswirkungen haben, die den Spielspaß mehr hindern als fördern würden. Ganze Hafenbereiche könnten plötzlich selbst von Händlern nicht mehr ansteuerbar sein und die Chance ausversehen einen Krieg mit einer der Parteien vom Zaun zu brechen, wäre viel zu hoch. Die Seeminen stellen jedoch auch ohne „Friendly Fire“ eine Bereicherung für die Seekämpfe dar, wie zum Beispiel neue Taktiken beim ausbauen Eurer Hafenverteidigung oder der Möglichkeit, ganze Kartenbereiche für Eure Gegner zu blockieren.


Frage: Wenn ich Dr. Hugo Mercier von der Karte fege, verliere ich dann die Möglichkeit an seine Items zu kommen oder seine Propaganda Artikel zu nutzen?
Antwort: Wenn Ihr den Anarchisten auslöscht, verliert Ihr damit auch den Zugriff auf seinen Item Pool und werdet auch nicht mehr in der Lage sein, von seiner Propaganda zu nutznießen. Wenn die Musik endet, ist es an der Zeit, die Lichter zu löschen.

14 Kommentare

Union Update: Patch 01

Mitten in der zweiten Woche der Veröffentlichung von Anno 1800 sind wir schwer damit beschäftigt, Euer Feedback im Detail auseinander zu nehmen und haufenweise Daten zu analysieren während Ihr uns mit unzähligen Werken aus der Community bei Laune haltet. Und damit wollen wir auch direkt in die Themen des heutigen Union Updates eintauchen.
Der erste Patch ging heute Live.
Heute ging der erste Patch für Anno 1800 Live, in dem wir einige von Euch gemeldeten Bugs behoben haben. Die vollständigen Patch Notes könnt Ihr hier noch einmal hier nachlesen:

ANNO 1800 – Patchnotes (Patch 01, 25. April 2019
Mehrere Ursachen für Abstürze behoben.
Mehrere Ursachen für Desyncs behoben.
Ein Fehler wurde behoben, der starke FPS Einbrüche bei der Steam Version verursacht hat.
Ein selten auftretender Fehler wurde behoben der dafür sorgte, dass keine weiteren Questen erscheinen nachdem ein Spielstand geladen wurde, der direkt beim Erscheinen der Zeitung erstellt wurde.

Wir haben außerdem ein paar Änderungen am Balancing vorgenommen:
Diplomatie: Senkung der Abklingzeit von “Schmeicheln” und “Geschenk” von 60 auf 30 Minuten.
Diplomatie: Verhandlungen im Late-Game kosten nun 70% weniger.
Besucher sind nun wesentlich spendabler (Einkommen durch Besucher um 50% gesteigert)

Dies war allerdings nur der Anfang, da wir Euch im Verlaufe des Jahres weiterhin mit Updates, kostenlosen Zusatzinhalten und den DLC’s aus dem Season Pass versorgen werden.
Heute wollen wir Euch aber direkt einen Einblick darüber gewähren, was wir für das nächste Update ins Auge gefasst haben: Momentan arbeiten wir uns im Team durch unterschiedlichste von Euch gemeldete Feedback Punkte. Das Einfluss-System, Königliche Steuern sowie die Balance der Schiffe und deren AI Routinen werden dabei unter Anderem unter die Lupe genommen.
Wir halten Euch natürlich mit Informationen über den nächsten Patch hier in der Union auf dem Laufenden.

Bauen mit Umwegen: Multiplayer Match zwischen ComDev Basti und Syrenia auf Twitch
Eigentlich wollte Syrenia einfach mal mit Basti einen entspannten Abend bei einer Runde Anno 1800 im Multiplayer verbringen. Problem an der Sache: Unser ComDev ist Host des Matches und bestimmt die Regeln! Nächste Woche Montag um 20 Uhr könnt ihr Live auf Twitch herausfinden, was er sich da als Herausforderung ausgedacht hat und oben drauf, gibt es auch noch für die Zuschauer die Vollversion von Anno 1800 zu gewinnen!

Wir werden den Stream von Syrenia hier am Montag den 29. April um 20 Uhr auf unserem Twitch Kanal twitch.tv/ubisoftbluebyte hosten. Alternativ könnt Ihr auch einfach direkt bei Syrenia zuschauen: twitch.tv/syrenia

Union Community Spotlights
Wir müssen gar nicht auf unsere Zahlen schauen um zu sehen, dass die meisten von Euch gerade tief ins Spiel versunken sind. Während sich ein paar unserer Entwickler eine kleine Pause gegönnt haben ist der Rest des Teams gerade mit den unterschiedlichsten Inhalten und Verbesserungen für unsere Postlaunch Phase beschäftigt.
Wie gehabt werden wir Euch über die Entwicklung des Spiels weiterhin in der Union informieren, jedoch wird der Fokus der Anno Union sich dahingehend ein wenig verändern, dass wir unsere Community ein wenig mehr ins Rampenlicht rücken wollen. Dabei mag sich die genaue Kadenz an Blogs ein wenig Verändern, natürlich werden wir weiterhin DevBlogs über kommende Inhalte veröffentlichen und so schnell hängen wir unsere Entwickler Streams nicht an den Nagel!

Und in diesem Sinne, Vorhang auf für das heutige Union Community Spotlight:

Als erstes rufen wir die Anno 1800 Fandom Wiki auf die Bühne!
Die vielleicht beste erste Station auf der Anno Reise wenn Ihr auf der Suche nach seitenweise gebündelten Anno 1800 Wissen seid. Die Anno 1800 Fan Wiki ist ein stetig wachsendes Nachschlagewerk über alles was das Annoholiker Herz begehrt und damit perfekt dafür geeignet, während des Anno Spielens auf dem zweiten Monitor durchgeschmökert zu werden.

Ernährungskunde aus dem 19. Jahrhundert von Injustpotato
Der Reddit User Injustpotato hat sich eine Nacht um die Ohren geschlagen, um mit einem Haufen sehr seriöser Daten und potenziell unter dem Einfluss von der einen oder anderen Flasche Wein (einfach nur um Perspektiven zu schaffen) einen wissenschaftlich äußerst stichfestes Datenblatt über die fragwürdigen Ernährungsgewohnheiten Eurer Bürger zu erschaffen.
Ich meine, wir werden ja nicht ohne Grund Annoholiker genannt, richtig?

Der Anno 1800 Warenrechner von Schwubbe
Und um beim Thema zu bleiben, hat Community Mitglied Schwubbe seine Ingenieurs-Fähigkeiten unter Beweis gestellt (möglicherweise unter dem Konsum von 1.1kg Kaffee/Min) um Euch seinen Anno 1800 Warenrechner zur Verfügung zu stellen. Es ist einfach großartig für uns zu sehen, wie viele von Euch bereits aktiv an diversen Projekten und Tools für das Spiel arbeiten.
Habt Ihr eventuell schon Favoriten, die Ihr mit uns in den Kommentaren teilen wollt?

Bewahren Sie Ruhe, es gibt hier nichts zu sehen! Von Dr. Rodney McKay
Alles ist in Ordnung, kein Grund zur Sorge, bleiben Sie einfach ruhig und genießen sie das Wunder des Anno 1800’s Konami Code in Aktion!

Für das heutige Header Bild hat uns ein Screenshot von FairZone auf Twitter so gut gefallen, dass wir ihn gleich in der Union verewigt haben!

Das war es auch für diese Woche, wir werden aber in zukünftigen Union Updates mit weiteren Spotlights aus der Community und Updates zur Entwicklung zurück kehren. Wenn Ihr also irgendetwas Cooles erschaffen habt, ob es ein Tool ist, das Stemmen eines ganzen Fan Projekts oder ihr einfach schöne Screenshots erstellt habt, teilt es mit uns in den Kommentaren!

Und bis wir zurück sind, sind wir außerdem an Euren Wünschen und Feedback für die Anno Union während der großen Postlaunch Phase von Anno 1800 interessiert.

49 Kommentare

Union Update: Community Roundtable & Livestreams

Ein kurzes Update diese Woche, wir werden einen neuen Community Roundtable veranstalten, es gibt einen neuen AnnoAfternoon und ein Community Spotlight.

Community Roundtable im Annoverse

Nächste Woche, am 27ten, gibt es wieder einen Anno Union Community Roundtable, wo das Community Team direkt eure Fragen live beantwortet. Wie auch die letzten Male, wird dieser Roundtable im Annoverse Discord gehalten. Zur besseren Übersicht werden Fragen diesmal nur aus dem Chat genommen und über Voice beantwortet.

Dieser Roundtable wird zuerst auf Deutsch um 19:30 MEZ stattfinden und dann um 20:30 MEZ noch einmal einen Englischen Teil haben. Schaut vorbei und stellt eure Fragen!

Wann: Mittwoch, 27. Februar
Wo: Annoverse Discord.

AnnoAfternoon – Full Steam Ahead
Diese Woche gibt es wieder einen AnnoAfternoon, diesmal mit Guddy und John, welche den Anno 1800 Spielstand weiterführen. Bei diesem Event rechnen wir mit den ersten Künstlern und vielleicht sehen wir auch die Neue Welt?

Wann: Freitag, 22 Februar um 17:00 MEZ
Wo: https://www.twitch.tv/ubisoftbluebyte

Community Spotlight – Norkhey
Auf reddit haben wir vor kurzem diese coole Sammlung einer Megacity in Anno 2070 gefunden. User Norkhey hat die Inseln etwas mit einer Mod erweitert und das Ergebnis lässt sich sehen. Habt ihr Screenshots von euren schönsten Städten aus älteren Anno Teilen?

Das war es für diese Woche. Wir sind nächste Woche wieder da mit einem neuen Blog!

22 Kommentare

Ankündigung: Closed Beta und Anno1602 kostenlos!

Die Veröffentlichung von Anno 1800 steht ja schon quasi vor der Tür, und bevor wir uns auf die Zielgerade für die Veröffentlichung am 26. Februar begeben, nimmt sich unser Team noch eine kleine aber wohlverdiente Winterpause.

Bevor wir jedoch unsere Batterien zwischen den Feiertagen aufladen, bringen wir Euch zum Abschluss des Jahres nochmal eine letzte Woche, bis unters Dach vollgepackt mit spannenden Anno Inhalten:


Eine Deutsch untertitelte Version des Videos findet ihr hier.

Holt Euch Anno 1602 bis zum 22. Dezember kostenlos
Um das 20-jährige Jubiläum der berühmten Städtebauserie gebührend zu feiern, vergeben wir als Dankeschön an alle unseren treuen Fans den Urvater der Serie aus dem Jahre 1998 kostenlos. Anno1602, welches im Zeitalter der großen Entdeckung spielt, lädt Euch dazu ein, Inselwelten zu erkunden und kolonisieren während Ihr Eurer Imperium im Handel mit anderen Inseln ausbaut und gegen Aggressoren verteidigt. Als erster Teil der erfolgreichen Strategieserie war Anno 1602 vor 20 Jahren ein wahrer Pionier des Genres.
Vom heutigen Tag an bis zum 22. Dezember kann sich jeder eine kostenlose Kopie des Klassikers auf dem eigenen Uplay Account sichern. Alles, was ihr dafür tun müsst, ist diesem Link zu folgen:
Schnapp dir Anno 1602 kostenlos!

Ankündigung: Die Anno 1800 geschlossene Beta
Dies war nur der Anfang, denn wir freuen uns außerdem die geschlossene Beta von Anno 1800 bekannt zu geben! Am 31. Januar laden wir eine noch größere Gruppe an Mitgliedern der Anno Union dazu ein, das Spiel vor der Veröffentlichung unter die Lupe zu nehmen. Wenn Ihr Euch also immer noch nicht in der Union angemeldet habt, ist jetzt der beste Zeitpunkt, dies sofort nachzuholen!

Wenn Ihr Euch bereits in der Vergangenheit angemeldet habt oder am technischen Test teilgenommen habt, braucht Ihr Euch um nichts weiter zu kümmern und könnt in Ruhe die Zeit bis zur geschlossenen Beta beim Schwelgen in Erinnerungen in Anno 1602 überbrücken.

AnnoCast: Annoversary Special
Und wenn Euch die Seeschlachten aus dem Stream letzter Woche nicht genug waren, bringen wir Euch gleich zwei Episoden des AnnoCast um das Jubiläumsjahr nochmal gebührend zu feiern.
Den Anfang machen wir morgen mit der allerersten deutschen Episode des AnnoCast, inklusive einem besonderen Gast: der bekannte deutsche YouTuber und zertifizierte Annoholiker Vallegaming. Seid mit dabei, wenn wir Anno 1800 spielen, über die besten Momente des Jahres diskutieren und dabei höchstwahrscheinlich ordentlich Kekse naschen.

Aber damit ist lange noch kein Ende in Sicht, denn am Mittwoch geht es direkt nahtlos weiter mit einer weiteren Folge, diesmal auf Englisch und dem großen Strategiefan und nebenberuflichen Vikinger Belannaer, direkt angereist aus dem wunderschönen Finnland. Und um die Sache interessant zu halten, wird er direkt dort weitermachen, wo Valle aufgehört hat, mal sehen wo das hinführen wird!

Also einschalten und ordentlich Partystimmung mitbringen:
AnnoCast: Annoversary Special mit Vallegaming (Deutsch) – Dienstag 16 Uhr
AnnoCast: Annoversary Special mit Belannaer (Englisch) – Mittwoch 16 Uhr

Donnerstag gibt es dann auch noch eine weitere Folge unserer AnnoAfternoon Show, bevor sich unser Anno 1800 Community Team ebenfalls von den Streams für eine kleine Winterpause verabschiedet. Also unbedingt dabei sein, wenn Chris und John das Jubiläum der Serie mit einer Partie Anno 1602 feiern und dabei ordentlich in Erinnerungen schwelgen.
AnnoAfternoon: 20th Christmas Special – Donnerstag 17Uhr MEZ

Noch ein wenig Puste? Hervorragend! Bevor wir auch Euch am Ende der Woche in die wohlverdienten Feiertage entsenden, haben wir am Freitag eine Kleinigkeit für alteingesessene Anno Fans in petto. Um was es sich dabei handelt, müsst Ihr allerdings schon selber rausfinden…

Wir hoffen natürlich das Euch unser kleiner Anno Marathon in die richtige Stimmung für die Feiertage und die Veröffentlichung von Anno 1800 bringt. Es ist mittlerweile ganz schön Zeit vergangen, seit wir das Spiel auf der gamescom 2017 angekündigt haben. Und da die Anno Union immer noch mit voller Fahrt unterwegs ist, was waren eigentlich Eure besten Erinnerungen und Anekdoten aus der Union im Jahr 2018?

 

71 Kommentare

Union Update: Zeit, Luft zu holen

Ist es wirklich schon eine Woche her, seit wir das letzte Union Update veröffentlicht haben? Die Zeit fliegt wenn man so beschäftigt ist. Die letzten Monate in der Entwicklung eines Spiels können eine aufregende Achterbahnfahrt sein. Es hat etwas sehr magisches, wenn man die verschiedenen Fäden endlich zusammenkommen sieht. Und glaubt uns, mit einem Spiel, so Featurereich wie Anno 1800, bedeutet das einen Haufen Fäden mit denen man arbeiten muss!

Zwischen der eigentlichen Entwicklung und dem Reisen – welches eine Notwendigkeit für viele Mitglieder des Teams ist – vor dem großen Release, haben wir oft leider keine Zeit um neue Einsichten in die Union zu stellen (auch wenn wir das Gefühl haben, dass ihr uns zustimmt, wenn wir uns auf die Fertigstellung des Spiels fokussieren sollten).

Ums kurz zu machen – Es gibt diese Woche keinen neuen DevBlog für euch. Wir werden unser reguläres Programm nächste Woche mit einem Einblick in die Diplomatie von Anno 1800 fortsetzen.

Community Spotlight
Diese Woche wollen wir das Spotlight auf die Facebook Gruppe „Anno Polonia“ richten, eine polnisch-sprachige Community:

Hej Annoholicy z Polski,
Znacie język polski i checie poznać innych fanów Anno z waszego kraju? Sprawdźcie Anno Polonia na Facebooku! Jest to nowa, ciągle rosnąca grupa, dzięki której będziecie nie tylko na bieżąco z Anno-News, ale również będziecie mieli szansę porozmawiać z innymi fanami Anno.

Stream Highlights
Wir wollen euch jedoch nicht ganz ohne euer Anno-tainment lassen, daher könnt ihr eure Lieblingsmomente aus dem AnnoCast 06 letzte Woche mit uns hier wieder-erleben:






14 Kommentare

Union Update: Rückblick, Ausblick und LiveStream

Eine weitere gamescom liegt hinter uns – und was für eine großartige Show es für Anno 1800 und unser Team von Ubisoft Blue Byte war! Wir hatten einige Neuigkeiten im Gepäck und für alle Union Mitglieder, die nicht dabei sein konnten, wollen wir die Messe heute einmal rekapitulieren und Euch einen Ausblick auf die Inhalte der kommenden Wochen geben.

Anno 1800 hat ein Erscheinungsdatum: 26. Februar 2019
Fangen wir einfach mit den größten gamescom Neuigkeiten an: Anno 1800 erscheint weltweit für Windows PC am 26. Februar 2019. Und um diese Neuigkeit gebührend zu feiern, veröffentlichten wir einen neuen Trailer der einen ersten Ausblick auf die neue Welt gab.

Vorbestellungen für alle Editionen sind nun Live
Mit dem nun gelüfteten Geheimnis um das Veröffentlichungsdatum hatten sich viele von Euch gefragt wo und wann Ihr Anno 1800 kaufen könnt. Und die Antwort dazu ist… Anno 1800 ist bereits jetzt in drei verschiedenen Editionen vorbestellbar (basierend auf Eurem Heimatland).

Egal ob Ihr einfach nur das Grundspiel haben wollt, nach digitalen Extras ausschau haltet oder Euch das Artbook ins Regal stellen wollt – wir haben für jeden Anno Fan etwas im Angebot. Egal, für welche Edition Ihr Euch entscheidet, Vorbestellungen (nur vonteilnehmenden Händlern) erhalten außerdem das Imperium-Paket, darin enthalten eine Memoriam Statue zu Ehren Anno 1602 sowie exklusiven alternativen Modellen für Euer Flaggschiff und den Zug.
Zusätzlich wird zur Erscheinung des Spiels eine spezielle Version für den Einzelhandel erhältlich sein, die neben dem Grundspiel mit drei kleinen Lithographien und einem ausgewählten Soundtrack erscheint.

Die genauen Details findet Ihr hier: https://www.anno-union.com/anno-1800-release-datum-und-vorbestellung/

Wir haben einen Preis gewonnen!
Mit dem Überreichen des „Bestes PC Spiel“ Preis von einer Expertenjury hätte gamescom 2018 für Anno 1800 wohl kaum besser starten können. Man sieht das Dirk und Erwin ganz schön aus dem Häuschen sind. Aber damit noch nicht genug, am Samstag gewann Ubisoft die Auszeichnung für den von den Fans abgestimmten „Bester Entwickler der Show“. Vielen Dank für alle Euren Support und Stimmen, wir könnten kaum glücklicher sein!

Anno 1800 ist groß – aber Ihr solltet Euch ein eigenes Bild machen!
Mittlerweile sind viele geschriebene Artikel und Vorschauvideos von Influencern und Presse aus aller Welt im Internet aufgetaucht. Wir wollen Euch hier einen kleinen Einblick darüber geben, was wir hinter verschlossenen Tür auf der gamescom und auf unserem Studioevent kurz vor der Messe gezeigt haben. Geladene Presse konnte in drei Spielstunden einen detaillierten Einblick in die ersten drei Bevölkerungsstufen des Spiels erhalten, sowie ein Auge auf die brandneue Inhalte, wie die Expeditionen oder das Museum, werfen. Und das bringt mich doch zu…

Der Anno 1800 Stand, die Ubilounge Masterclass und die Bühnenpräsentationen
Der wohl aufregendste Teil der Messe war unser großer Anno 1800 Stand, bei dem Fans zum ersten Mal Anno 1800 testen und ganz besondere Erinnerungsfotos im Stil des 19ten Jahrhunderts aufnehmen konnten.
Ein bisschen Spaß auf unserem Anno Foto Booth musste sein – o5ighter aka Chris vom Community Team war auch mit von der Partie.Und der Stand wurde förmlich von Annoholikern belagert, mit Wartezeiten, die bereits Minuten nach Öffnung der Messe in den mehrstündigen Bereich hochschnellten. Trotz der langen Schlangen konnten tausende Gamer Ihre eigenen ersten Eindrücke vom siebten Teils der nun 20 Jahre alten Strategieserie bekommen, während wir versuchten, so viel Feedback wie möglich aufzusaugen. Wenn Ihr eine Chance hattet, Anno 1800 auf der Messe anzutesten, fühlt Euch frei Eure Meinung zur gamescom Demo in den Kommentaren mit uns Allen zu teilen!

Anno 1800 zu spielen war sicherlich ein Highlight, aber wir hatten noch ein paar Asse im Ärmel

Auf unserer eigenen Ubisoft Bühne konnten Zuschauer das erste Mal die neuen Features wie die Expeditionen, das Museum und den Blaupausen Modus in Aktion sehen. Hunderte Anno Fans haben sich dabei während den täglichen Shows vor der Bühne versammelt um auf Love Island entführt zu werden. Dabei war so gute Stimmung, dass selbst in einer so lauten Umgebung wie der Messehalle jeder den „Anno Union“ Ruf der Anno Fans vernahm (Ich war erschrocken, wie laut ihr werden könnt).
Love Island, als Throwback zur „Meuterei auf der Bounty“, wurde schnell zu einem Running Gag.

Während der Präsentationen in der UbiLounge gab es dann sogar Live Gameplay von der Presseversion zu sehen, ganz im Sinne der Unio. Zusätzlich konntet Ihr all Eure brennenden Fragen in dem knapp einstündigen Präsentationen an uns richten. Während wir im Vorfeld bereits anmerkten, dass ihr besser etwas früher auftaucht um Euch einen Platz zu sichern, habt Ihr die Räumlichkeiten mit teilweise mehr als 60 Leuten ordentlich ausgelastet. Über die Woche besuchten uns viele hunderte Anno begeisterte Gamer in der Ubilounge Masterclass um einen exklusiven Einblick in die neuen Features zu erhalten.
Ihr habt bei unseren Bühnenpräsentatioen die Halle so richtig zum beben gebracht.

Das Union Community Dinner
Ein ganz besonderes Highlight für uns war das Union Community Dinner am Donnerstagabend, bei dem wir in der Gesellschaft von fast 30 Personen über Anno 1800 und die Union diskutierten, und uns dabei an deftigem Kölner Brauhaus Essen stärken konnten. Und als das Restaurant die Türen schließen musste, konnte sich die Truppe kaum trennen, weswegen wir erst um 1 Uhr die Reise zurück ins Hotel antraten. Ein erfolgreicher Anno Tag war abgeschlossen mit einem brillanten Community Abend: wir sind hungrig für mehr und wer weiß, vielleicht war es nicht das letzte Event seiner Art?

Irgendwie hatten wir total vergessen alle Teilnehmer auf ein Foto zu bannen. Wir waren wohl von der Stimmung zu sehr abgelenkt. 

Wie ist es denn eigentlich mit allen Union Mitgliedern, die uns nicht auf der gamescom besuchen konnten?
Um Euch allen eine Chance zu geben zu sehen, was wir der Presse und Anno Fans auf der Messe vorstellten, werden wir diesen Donnerstag einen AnnoCast Devstream abhalten. Dort haben wir noch mal die Gelegenheit, die Messe zu rekapitulieren aber auch vor allem Euch die gamescom Demo live zeigen, die wir auch der Presse und in der UbiLounge vorgestellt hatten.
Letzte Woche hatten wir ja angefangen Eure Fragen zu sammeln, und da das heutige Update schon ziemlich vollgepackt ist, werden wir einige davon einfach direkt im kommenden Stream beantworten.

Ihr erinnert Euch vielleicht daran, dass wir von Anno 1800 gamescom Goodies gesprochen hatten? Während des Streams werden wir Euch allen eine Chance geben etwas von diesem Loot zu ergattern, weswegen wir ein paar der begehrten Stücke während des Streams verlosen werden. Um noch einen oben drauf zu setzen, haben uns unsere Freunde von Corsair Gaming ebenfalls ein paar nette Giveaways für den Stream zur Verfüfung gestellt.

Wir freuen uns auf Euch diesen Donnerstag um 16:30 Uhr für unseren „Post gamescom Stream“ auf twitch.tv/ubisoftbluebyte

Und was gibt es im Monat September und darüber hinaus?
Nach der gamescom 2018 gibt es für uns so einige Themen zu bearbeiten. In den kommenden Wochen bringen wir detaillierte DevBlogs zu allen neu vorgestellten Features. Den Anfang macht dabei die neue Welt, bei der wir in der nächsten Woche die Lupe einmal ganz genau auf die zweite Session legen werden.

Aber es gibt auch so einige Themen für die kommenden Union Updates, unter Anderem werden wir unsere neue Fan Initiative langsam starten und auch bald die Finalisten des Schiffswettbewerbs vorstellen.

Jetzt heißt es vorerst keine Verschnaufpausen mehr auf der Union, denn es gibt  bis zur Veröffentlichung noch einige Themen die wir im Februar 2019 behandeln wollen. Bereits in Arbeit ist ein großer DevBlog zum Thema Seekampf und außerdem wird es mehr Streams als zuvor geben, es steht eine neue Runde des Union Fokus Tests an und wir haben tatsächlich noch nicht alle neuen Features enthüllt. Bis zur Veröffentlichung gibt es also noch einige spannende Inhalte, haltet also ein Auge auf für kommende Union Updates und DevBlogs.

30 Kommentare

AnnoAfternoon #2: Voll zu den Dollborden – Live um 17 Uhr MESZ

Wie letzten Monat, haben wir einen spaßigen AnnoAfternoon mit den Community Team Mitgliedern Seraxia und O5ighter geplant. Kommt und schaut euch den Twitch Stream live um 17 Uhr MESZ auf unserem Twitch Channel an, oder hier im Blog.

Falls ihr den letzten AnnoAfternoon verpasst habt, könnt ihr euch die Aufzeichnung hier ansehen.

Kommentieren