Springe zum Inhalt

Schlagwort: Contest

Union Update: Meilensteine

Diese Woche gibt es ein kurzes Update von der Patchfront, die Verkündung der Gewinner unseres Wettbewerbs und eine neuen Episode des AnnoAfternoons!

Viele von Euch haben es vielleicht schon mitbekommen, aber Dank der unglaublichen Unterstützung von Euch haben wir den erfolgreichsten Verkaufsstart der Anno Geschichte zu verzeichnen.
Und um dies ein wenig zu feiern, haben wir ein paar Eurer Meilensteine der erste Spielwoche auf besondere Art und Weise verewigt:

Verbesserungen und zukünftige Updates für Anno 1800
Wir sind jetzt in der dritten Woche nach der Veröffentlichung und es geht heiß her in Mainz. Das Spiel hat einen großartigen Start mit dem Rückenwind unserer Communities hingelegt und unser Team ist gerade eifrig dabei, am zweiten Patch für das Spiel zu arbeiten.
Dabei kommt einiges an detaillierten Berichten und Diskussionen aus dem Forum und anderen Community Plattformen zusammen. Gestützt von unseren Spieldaten macht es am Ende die Auswertung aus dieser Menge an Daten, mit der wir Anno 1800 Schritt für Schritt verbessern wollen.

Anno ist ein wahrer Gigant an Inhalten geworden und der Simulationsaspekt des Spiels hat es in sich.
Selbst Bugfixes müssen genauestens geprüft werden, damit unter den unzähligen Zahnrädern nicht plötzlich durch eine vermeintliche Verbesserung ein ganz anderer Fehler im Getriebe ausgelöst wird. Wir haben bereits eine Liste an Verbesserungen des Spiels ins Auge gefasst, sowie einige Fehler, die wir im nächsten Patch ausmerzen wollen.
Dazu wollen wir Euch nächste Woche mehr über den Inhalt sowie das Datum des nächsten Patches verraten.

Der nächste erweiterte Inhalt des Spiels wird der gute Dr. Hugo Mercie sein, über den wir Euch schon sehr bald die genauen Details in einem neuen DevBlog lüften werden. Der Anarchist hat nicht nur eine sehr ambitionierte Vision, die er mit Inbrunst verfolgt, sondern auch recht unkonventionelle Mittel, um sein Volk von dieser zur Überzeugen.
Viele von Euch wundern sich zudem, wann die ersten freien Inhalte in der Form des Statistik-Zentrums oder des Koop Modus kommen. Ihr werdet Euch jedoch noch ein wenig geduldigen müssen, denn Balancing, einige andere Verbesserungen des Spiels und Bugfixes haben momentan die höchste Priorität.

Anno Afternoon 3. Mai um 17 Uhr
Außerdem werden wir diesen Freitag einen weiteren Blick in das Städtchen Waffletown von John und Guddy wagen! Wie ist es den Bewohnern in den letzten Wochen der Stream-Abstinenz ergangen? Ist noch genug Schnaps vorhanden oder ist in der Zwischenzeit alles explodiert? Findet es beim nächsten AnnoAfternoon heraus und helft den beiden, alles wieder auf Vordermann zu bringen!
AnnoAfternoon Community Stream, Freitag den 3. Mai um 17 Uhr auf:
https://www.twitch.tv/ubisoftbluebyte

Annophonische und andere Community Kreationen
Am 12. April haben wir Euch dazu aufgerufen, Eure Liebe zur Serie kreativen Ausdruck zu verleihen. Dabei gab es einmal den Anno Soundtrack auf Vinyl sowie ein T-Shirt unterschrieben vom Team zu gewinnen. Einen Dank an alle Einsendungen des Wettbewerbs, wir hoffen noch viel kreative Energie unter den Annoholikern mit zukünftigen Wettbewerben zu entfachen!

Und damit Vorhang auf für den Gewinner des ersten Platzes: HolyDaDeViL’s ganz besonderes Anno Sanctum

Handwerkliches und Anno Leidenschaft gehen hier Hand in Hand und das Ergebnis kann sich sehen lassen! Ein Anno 1800 PC Heiligtum das selbst uns und unseren dagegen eher bescheidenen Streaming Raum neidisch werden lässt.
Gratulation zum redlich verdienten ersten Platz, wir werden im Forum für die Versendung deines Preises Kontakt aufnehmen. Dabei kannst du dich auch entscheiden, ob du das Sammlerstück vom Team signiert haben möchtest!

Ohne Umschweife geht es zum zweiten Platz: Lord_Janok und ein Tag im Leben eines Annoholikers

Und, wer hat sich alles wiedererkannt? Mit Witz und sicherlich auch einem Augenzwinkern hat Janok sich richtig ins Zeug gelegt, seiner Liebe zur Serie Ausdruck zu verleihen. Wir mussten dabei mehr als einmal lachen! Bald erhältst du eine PM von uns im Forum, damit das signierte Shirt bald ein neues Zuhause findet!

Wir arbeiten schon an Konzepten für weitere Wettbewerbe, aber sicherlich hat die Union die eine oder andere Idee, was für eine Art kreativen Wettstreit ihr gerne sehen würdet?

Hilfe und Tipps aus Crinricts Gaming Welt
In der Gaming Community ist sie alles andere als ein unbeschriebenes Blatt wenn es um hilfreiche Tipps und technische Unterstützung geht; nun hat Crinrict auch ein Auge auf das 19. Jahrhundert geworfen.
Wir freuen uns darüber, dass der Blog für allerhand Hilfe und Rat bei Problemen nun auch ein Zuhause für Anno 1800 geworden ist.

Und für den Header der Woche haben wir uns für einen Schnappschuss in vortrefflichem Winkel von @We3kend entschieden!

26 Kommentare

Union Update: Ein Wettbewerb, und Unmengen an Videos

Heute halten wir uns beim Text etwas kürzer, aber haben zum Ausgleich viele Videos, um euch in den Pausen eurer Open Beta Runden zu unterhalten, parat. Aber als allererstes- eure Chance etwas zu gewinnen!

Zeigt uns eure Liebe für Anno und gewinnt den Soundtrack auf Schallplatte
Wie im gestrigen AnnoCast Twitch-Stream angekündigt verlosen wir einen streng limitierten Anno 1800 Soundtrack auf Doppel-LP von unseren Freunden bei Blackscreen Records (auf Wunsch des Gewinners auch gerne vom Team signiert). Für den zweiten Platz haben wir ein vom Team signiertes Anno 1800 T-Shirt. Falls ihr eines dieser Stücke Anno-Geschichte euer Eigen nennen wollt, müsst ihr allerdings etwas kreativ (oder sogar verrückt?) werden. Kurz gesagt: Wir wollen sehen wie sehr ihr Anno liebt! Umso einfallsreicher, desto besser. Ganz egal ob ihr ein Musikvideo erstellt oder ein Hörspiel mit euren Lieblingscharakteren aufnehmt, lebt eure Anno-Kreativität aus.

Postet eure Kreationen in diesem Foren-Thread, und benutzt den Hashtag #Annophony falls ihr sie mit der Twitter-Welt teilen wollt. Ihr habt Zeit bis 2Uhr morgens am 27. April um eure Beiträge einzureichen.

Genießt unseren neuesten Trailer
Es sind nur noch vier Tage, bis Anno 1800 endlich erscheint- Zeit für einen neuen Trailer, inklusive einiger der positiven Reaktionen, die das Spiel bisher von der Presse erhalten hat.

Anno 1800 Influencer Challenge
Unsere Kollegen von Ubisoft Amerika haben vier erfahrene Strategiespiel-Influencer herausgefordert um zu sehen, wer von ihnen am besten dafür geeignet wäre die Geschicke eines Inselreiches im 19. Jahrhundert zu lenken.

Für den ersten Teil der Herausforderung wollten wir erfahren wer von den Vieren als erstes 5.000 Einwohner erreichen kann. Wie ihr seht haben sie dabei sehr unterschiedliche Strategien (und als zumutbar erachtete Lebensumstände für ihre Einwohner) angewandt…


Alex the Rambler

Blitz

Draegast

Drew Durnil

Wir hoffen, dass unsere Wettkämpfer euch mit ihren Ansätzen für eure eigenen Anno 1800 Abenteuer inspirieren konnten. Nächste Woche geht es weiter mit dem zweiten Teil der Serie, wenn wir herausfinden wer es als erster schafft die Neue Welt zu erreichen.

Zur Erinnerung: Spielt die Open Beta und holt euch euer Ornament

Vergesst nicht dieses Wochenende die Anno 1800 Open Beta zu spielen um euch ein besonderes Schachtisch Ornament für die Vollversion zu sichern. Die Open Beta ist via Uplay oder Epic Games Store für alle Spieler frei zugänglich.

35 Kommentare

Anno 1800 Closed Beta Screenshot Wettbewerb

Während die Closed Beta verständlicherweise die Aufmerksamkeit von jedem Annoholiker auf sich hat, haben wir unsere Augen bereits in die Zukunft gerichtet um sicherzustellen, dass manche von euch das fertige Spiel am 16. April mit Stil genießen können. Dafür haben wir und mit unseren Freunden und Mitsegelschiffliebhabern bei CORSAIR zusammengetan und haben ein paar großartige Gaminggeräte als Preise für euch. Wir stellen den Anno 1800 Closed Beta Screenshot Wettbewerb vor!

Um an dem Wettbewerb teilzunehmen, müsst ihr nur das Spiel bis zur dritten Bewohnerstufe (die Künstler) spielen, den Ozean überqueren und eure schönsten Bilder der Neuen Welt mit uns teilen. Zusätzlich, falls ihr noch keine Chance hattet einen Anno 1800 Closed Beta key zu kriegen, hat CORSAIR für euch eine Gelegenheit.

Alle Details zum Wettbewerb und dem Code Giveaway gibt es hier!

Die Screenshot Challenge started heute und endet am 5. Februar um 23.59 MEZ. Um unserem Team Zeit zu geben, durch alle schönen Bilder der Neuen Welt zu schmökern, werden wir die Gewinner am Freitag, dem 8. Februar, bekannt geben.

Und hier die Loottabelle für die Neue Welt Screenshot Challenge:

Erster Preis:

  • K70 RGB MK.2 Tastatur (Cherry MX Red switches)
  • IRONCLAW RGB Maus
  • MM800 RGB Cloth Edition Mauspad
  • VOID PRO RGB Wireless Headset

Zweiter Preis:

  • STRAFE RGB MK.2 Tastatur (Cherry MX Silent switches)
  • IRONCLAW RGB Maus

Dritter Preis:

  • IRONCLAW RGB Maus
  • MM800 Mauspad

Vielen Dank nochmal an unsere Freunde von Corsair, dass sie diesen Wettbewerb sponsorn. Genießt die Closed Beta, gebt uns Feedback und viel Glück an alle teilnehmenden Photographen!

108 Kommentare

Union Update: 2019 – Der Weg zur Veröffentlichung

Wir sind zurück aus unserer kurzen Winterpause und bereit, die letzten 7 Wochen vor der großen Veröffentlichung von Anno 1800 am 26. Februar anzugehen. In diesem ersten Blog im Jahr 2019 wollen wir Euch einen kurzen Ausblick auf die bis Ende Februar zu erwartenden Inhalte geben.

Der Weg zur Veröffentlichung
Der im letzten Jahr durchgeführte Technical Test hat uns mit einer großen Menge von nützlichen Daten versorgt- von Einblicken ins Spielerverhalten bis hin zu Bug und Feedback Berichten. Fehler zu beheben und dem Spiel den Feinschliff zu verpassen hat nun oberste Priorität für die Beta-Phase von Anno 1800. Auf dem Fuße des TT folgte ein weiterer Union Fokustest um direkt Feedback auf die aktuellen Änderungen zu liefern, der es uns aber auch ermöglichte, nochmals detailliertes Feedback zu Aspekten wie dem Balancing und der generellen Gameplay-Erfahrung (zum Beispiel zum Voranschreiten durch alle Bevölkerungsstufen) zu bekommen.
Mit der kommenden Closed Beta am 31. Januar, werdet Ihr diese Änderungen und Verbesserungen selbst spielen können, da wir abermals planen eine große Anzahl von Union Mitgliedern dazu einzuladen, den aktuellsten Stand von Anno 1800 zu testen.

Allerdings sind wir nicht nur mit dem zertreten von Bugs und dem polieren der Fassaden beschäftigt – wir fügen gerade die letzten Puzzleteile des Spiels zusammen, darunter auch ein komplett neues Feature, welches bisher noch gar nicht angekündigt wurde! Mit dem Lüften dieses besonderen Vorhanges, sowie den kommenden Devblogs über die verschiedenen möglichen Vorfälle in Euren Städten, Ornamenten und natürlich Anno 1800s Kampagne gibt es noch einiges über das wir in der Union  mit Euch sprechen wollen.

Den nächsten Devblog könnt Ihr bereits nächste Woche erwarten, zusammen mit weiteren Informationen über unsere Closed Beta. Und falls es noch welche unter Euch geben sollte, die sich noch nicht für die Closed Beta angemeldet haben sollten: Euch hier mit Eurem Uplay Account auf der Union einzuloggen und anzumelden genügt bereits, um eine Chance auf eine Closed Beta-Teilnahem zu haben!

Falls Ihr immer über alles, was in der Welt von #Anno vorgeht, auf dem Laufendem gehalten werden wollt, wie zum Beispiel wann ein neuer Blog gerade frisch aus der Presse gekommen ist, könnt Ihr einfach unseren Twitter und Facebook Kanälen folgen.

Der Gewinner des Wettbewerbs zum Expeditions-Event: The Lost Civilization
Es war ein Kopf an Kopf Rennen zwischen Hexagon19’s „Isla de Los Muertos“ und Hojny87’s „The Lost Civilization“ Event, mit Argurinos „Voyage Of The Beagle“ weiter aufrückend, durch den von vielen Fans gelieferten Rückenwind.

Am Ende konnte sich „The Lost Civilization“ den ersten Platz sichern und wir gratulieren Hoiny87 für sein spannendes Event über die Tragweite des menschlichen Fortschritts.
Das von der Community gewählte Event wird nun, genau wie die Community Insel und Schiffsvariante, von unseren Entwicklern umgesetzt und somit Teil des Spiels werden.
Während wir weiterhin die Kreativität in unseren Communities mit Wettbewerben nach der Veröffentlichung fördern wollen, werden wir die Abstimmungen in Zukunft außerdem dafür nutzen, Eure Stimmen zu verschiedensten Themen einzufangen, wie zum Beispiel welches Spielelement Euch am wichtigsten ist oder was ihr vom Balancing eines bestimmten Inhalt haltet.

Ein Update zum Streamingplan
Da viele der Spielinformationen von uns im vergangenen Jahr behandelt wurden und die Veröffentlichung nicht mehr fern ist, wollen wir Euch eine neue Serie von Community Streams bringen, die direkt nach der Closed Beta starten wird. Anders als der AnnoCast wird die neue Show weniger den Fokus auf der Vorstellung von Inhalten durch die Entwickler legen, sondern mehr auf dem beantworten Eurer Fragen im Chat, von unserem Community Developer. Natürlich wird dabei auch Anno 1800 gespielt! Und da wir so vielen Anno Fans wie möglich die Chancen geben wollen, ihre Fragen an uns zu richten, werden wir Euch nicht nur eine englische, sondern auch eine deutsche Episode bringen.

Aber das heißt nicht das „aus“ für unseren klassischen AnnoCast Gamedev Stream, denn die nächste Episode kommt bereits Ende dieses Monats. Dieses Mal wird Narrative Designer Marie Euch demonstrieren, wie wir durch unsere variationsreichen Quests und Expeditions-Events der Welt des 19. Jahrhunderts Leben einhauchen.
Kurz vor der Winterpause hatten wir ja einen wahren Streaming-Marathon hingelegt. Solltet ihr unsere deutsche Spezialepisode verpasst haben oder einfach Lust darauf, nochmal mit uns zusammen in die Zitrone zu beißen, hat Vallegaming hier einen kleinen Zusammenschnitt des Streams auf seinem YouTube Kanal zur Verfügung gestellt:

Und wo wir gerade bei Streams sind: wir wissen, dass vielen von Euch unsere kleine Preview der Kriegsschiffe, aus unserem Stream zum Thema Seeschlachten, gefallen hat. Setzt die Segel und alle Männer an Deck, denn das Video ist nun auf unserem Twitch Kanal verfügbar. Was ist Euer Favorit unter den Jägern der Meere und werdet ihr Euch eher auf ein Bollwerk von Kriegsschiffen setzen oder eher eine dynamische Flotte mit Wolfsrudeln voll von schnellen Kanonenbooten?

Das Anno 1800 T-Shirt ist nun verfügbar – solange der Vorrat reicht!
Seitdem ersten Auftauchen des Shirts während eines Streams habt Ihr uns ständig gefragt, ob es eine Möglichkeit geben wir das Anno 1800 Shirt, welches mehrere der Charaktere aus dem Spiel zeigt, irgendwie zu bekommen ist. Von den Shirts die wir zur gamescom 2018 brachten, blieben nach kürzester Zeit nur leere Kartons übrig.
Deswegen freuen wir uns heute bekannt zu geben das die exklusiven Anno 1800 Shirts nun in unserem Ubisoft Store erwerbbar sind. Allerdings nur solange der Vorrat reicht, also wartet nicht zu lange!

Das war es für den kleinen Ausblick in die kommenden Inhalte. Wir sehen uns wieder nächste Woche, wenn der große Marsch zur Veröffentlichung startet!

37 Kommentare

Union Update: Fleißige Bienen

Im heutigen Union Update wollen wir euch ein kurzes Update zum Fortschritt von Anno 1800 liefern und ein paar zusätzliche Antworten zu den Fragen der letzten Blogs bieten. Weiters, könnt ihr euch diese Woche auf einen DevBlog freuen, wo wir auf die Einstellungen des Sandbox-Modus eingehen. Dann legen wir mal los!

Fortschrittsupdate
Der Release am 26. Februar rückt unnachgiebig näher. Wir waren fleißige Bienen und haben große Fortschritte gemacht. Vor kurzem konnten wir einen weiteren Meilenstein abgeschließen, also lasst uns einmal mit unserem Produktionsteam kurzschließen, um ein Update zu bekommen, was denn so in den letzten Wochen los war. Beachtet dabei bitte, dass es sich hier nur um zwei Höhepunkte in unserer Entwicklung handelt, nicht um eine vollständige Liste von allem woran wir gearbeitet haben, da alle Disziplinen und Teams (wie Art, Spieldesign, Programmierung, etc) ihre eigenen Ziele haben für jeden Meilenstein.

  • Feuer Frei
    Wir wissen, dass viele von euch – sagen wir es einmal so – vor brennender Neugier nur so platzen um mehr über Seegefechte zu lernen. Daher wollen wir, wenn ihr es zu sehen bekommt, euch alles Live und mit viel Action zeigen, statt einfach nur Text und zusammengestellte Bilder. Weshalb ihr glücklich sein dürftet, wenn wir sagen, dass wir große Fortschritte mit den Seegefechten während des letzten Meilensteils machten, und damit den Grundstein für einen tiefgreifenden Einblick in baldiger Zukunft gelegt haben.
  • Übersetzt und Vertont
    Wir sind gerade auch in der Mitte unserer Lokalisierungs- und Soundarbeiten für das Spiel. Im September haben wir alle englischen Synchronsprecher für die verschiedenen KI Charaktere und die Storykampagne aufgenommen. Zugleich haben wir den Text im Spiel fast finalisiert, wir arbeiten also auch gleichzeitig an der Umsetzung aller unterstützter Sprachen (manche haben auch lokalisierte Audioaufnahmen). Wir sind auch sehr froh sagen zu können, dass wir mehr Textübersetzungen als in jedem anderen Anno vorher anbieten, was einem neuen Publikum die Gelegenheit gibt, sich in das 19te Jahrhundert in einer Sprache ihrer Wahl zu stürzen.

Wir analysieren auch das Feedback des vor kurzem beendeten Spieletest, um zu sehen was wir uns hier nochmal ansehen müssen. Da wir in einem späten Stadium der Entwicklung sind, müssen wir auch in Betracht ziehen, welche Änderungen noch machbar sind und wie lange sie die Entwicklung anderer Features beeinflussen, damit wir die Zeit bis zum Launch bestmöglich nutzen. Jedoch sei gesagt, dass das Feedback unserer Tester immer noch sehr wertvoll für uns ist, besonders da wir nun mehr und mehr auf das Balancing des Spiels acht geben. Hier kommen auch die Daten unserer kommenden größeren Tests ins Spiel, welche uns weitere Einsichten von größeren Spielgruppen geben werden.

Erinnerung: Der Expeditionswettbewerb endet nächste Woche
Eine Erinnerung an alle unserer Schreiber und Expeditionseventdesigner da draussen: Der Expeditionswettbewerb endet am 22. Oktober, also stellt sicher, dass ihr eure Ideen bis Montag einreicht. Und falls ihr noch Fragen zu dem Wettbewerb habt können wir diese in der Kommentarsektion dieses Blogs beantworten.
Alle Details zum Wettbewerb findet ihr hier.

Vienna calling: Spielt Anno 1800 auf der Game City Wien
Für die die in Wien leben oder die Stadt diese Woche besuchen: Wir werden auf der Game City im Wiener Rathaus spielbar sein. Ihr könnt alle Informationen zu dem Event hier finden: http://www.game-city.at/

Community Fragen und Antworten

Hexagon19
Ich mag es, dass Produkte der Alten Welt in der Neuen Welt gebraucht werden, damit meine Schiffe keine Rückreise mit leerem Frachtraum machen müssen. Die Produktionsketten im Blog zeigten jedoch auch Holz. Kann man das auch von der Alten Welt importieren?
Antwort: Ja, du wirst die Möglichkeit haben, Güter von der Alten Welt in die zweite Session transportieren können um sie dort in deinen Produktionsketten zu nutzen.

Phyllus1
Wird es möglich sein, Blaupausen zu speichern und später wiederzuverwenden, zum Beispiel um eine ganze Produktionskette als Vorlage zu speichern und später schnell wiederzuverwenden?
Antwort: Es wird nicht möglich sein, ganze Layouts zu speichern, da es einen Haufen Arbeit im UI und UX bedeutenwürde und wir wollen kein komplett neues Interface mit Menüs für die Möglichkeit Blaupausen zu speichern und zu sortieren entwickeln.

Mr.Beko80
Ihr habt einen botanischen Garten in eurem Blog erwähnt. Ich habe so etwas schon einmal vorgeschlagen als der Zoo zum ersten Mal vorgestellt wurde, daher frage ich mich, ob es ein solcher Garten ins Spiel schaffen könnte?
Antwort: Bei Launch wird Anno 1800 den Zoo und das Museum als Großbauprojekte haben, welche das Attraktivitätsfeature des Spiels unterstützen. Beide Projekte werden mit einer Vielzahl an Optionen kommen, von Modulen, zu Animationen, zu dutzenden von Gegenständen. Wie immer halten wir ein Auge auf das Feedback und schauen was nach Launch die Zukunft in Anno 1800 bringt.

BlueBreath
Also, der Kleinkram den man in der Ausstellung sehen kann wird nur als Icon dargestellt, gibts da keine Art von Vergrößerungsglad damit man sehen kann, was drinnen ist? Zum Beispiel aufs Gebäude klicken und das Dach wird entfernt und du kannst das Innere etwas vergrößert sehen?
Antwort: Kleine Gegenstände werden ihre eigenen Artworks als Icon erhalten. Bedenke, dass wir alleine für das Museum über 80 Gegenstände mit 3D Modellen versorgen müssten und auch Wege finden müssten, diese kleinen Stücke wie eine Halskette zu präsentieren. Wir haben nur ein Übersichtsfenster im Hauptgebäude des Museums oder Zoos eingebaut, damit du sehen kannst, welche Gegenstände von welchem Set du schon besitzt.
Die Museumsflügel in Kombination mit großen Freiluftanlagen werden dir dennoch viel visuelle Variation anbieten um deinen inneren Kurator zu befriedigen.

Viper_R.K.O.
Werden wir immer dieselben Resultate erhalten, wenn ich eine Expedition wiederhole und die selben Optionen auswähle oder ist da ein Zufallsgenerator hinter den Szenen am arbeiten damit ich unterschiedliche Resultate habe? Und wird es Belohnungen geben für nette und nützliche Entscheidungen oder nur wenn ich gnadenlos und rücksichtslos handle?
Antwort: Jede Entscheidung die du fällst hat eine Chance auf Erfolg basierend auf der allgemeinen Schwierigkeit und den Fertigkeitswerten der Gegenstände und Charaktere die du mitgebracht hast. Zusätzlich, werden manche Gegenstände dir einzigartige Entscheidungsoptionen in bestimmten Ereignissen erlauben und manche Kombinationen garantieren sogar den Erfolg. Wenn ein Ereignis fehlschlägt, dann gibt es mehrere Wege wie die Geschichte weitergeht. Wie ihr viellleicht gesehen habt, als wir Love Island hergezeigt haben (Ruhet in Frieden, Captain, Komödiantin und Bischöfin).
Die Art der Entscheidungen die ihr wählt, wird keinen Einfluss auf die Belohnung der Expedition selbst haben, jedoch können spezielle Entscheidungen und Ereignisse euch zusätzliche Belohnungen aus dem Ereignispool gewähren.

8 Kommentare

Union Update: Und das schönste Schiff ist…

Unser Team hat sich durch eine Fülle an großartigen Schiffsdesigns aus der Union-Community gearbeitet, und hat es sich dementsprechend bei der Auswahl des Siegers nicht leichtgemacht. Zwar hat nicht jede der Einsendungen die Vorgabe eine Variante der „Imperialer Stolz“ zu sein erfüllt, aber die generelle Kreativität und der Einfallsreichtum der verschiedenen Design-Ansätze hat uns trotzdem schwer beeindruckt.

Zwar können wir nur den Sieger selbst im Spiel als nutzbares Schiff verewigen, aber wir werden zukünftig ein paar andere besonders eindrucksvolle Einsendungen auf der Anno Union würdigen.

Genug um den heißen Brei herum geredet- der Sieger unseres Anno Union Schiffsdesign-Wettbewerbes ist (angemessen industrieller Trommelwirbel bitte!)…

Während wir viele Design Vorschläge für beeindruckende Kriegsschiffe und interessante Arbeitskähne bekommen haben, hat uns die Idee des touristischen „Musikdampfers“ „Haydn“ von User redtoasty besonders gut gefallen. Als „Top of the Line Luxusschiff“ im Designdokument vorgestellt, konnten wir uns vor dem inneren Auge direkt selbst ausmalen, wie ein reicher Unternehmer mit viel Farbe und Dekor einen ausgedienten Cruiser wieder Klarschiff macht, in der Hoffnung damit die Damen und Herren aus der feinen Gesellschaft anzulocken.

Unser Team wird sich nun ans Werk machen die „Haydn“ als Modelvariante im Spiel umzusetzen. Als weiteres Dankeschön erhält redtoasty neben der Verewigung seines Designs im Spiel ein Anno Union Shirt mitsamt unserer streng limierten Bronzepins.

Vielen Dank an alle Teilnehmer für Eure großartigen Beiträge. Haltet ein Auge auf die Union, unsere Streams und Social Media Kanäle, denn – wie bereits erwähnt – wollen wir auch noch weitere Werke neben unserem Gewinner ins Rampenlicht stellen.

Der nächste Wettbewerb startet JETZT: Gestalte dein eigenes Expeditionsevent  

Seit dem wir auf der gamescom 2018 das erste Mal Expeditionen vorgestellt haben kam eine Frage immer und immer wieder auf- und nein, es war nicht die Frage warum unsere Expeditions-Crews in Livestreams die Angewohnheit haben auf Love Island auf dramatische Art und Weise zu Tode zu kommen 😉

Vielmehr wollten viele Community-Mitglieder wissen ob es denn die Möglichkeit gäbe einen Wettbewerb zum Design einer Union-Expedition zu machen. Und weil wir nichts lieber tun als wo immer möglich den Wünschen unserer Union zu entsprechen, fangen wir damit auch… genau jetzt an! Wir wollen eure besten Ideen und Konzepte für eine Anno 1800 Expedition die wir dann entsprechend im Spiel umsetzen können sehen!

Folgende Regeln gilt es zu beachten

  • Gestaltet Eure eigenen Expeditionsevents-  egal ob mysteriöse Begegnungen in einem undurchdringlichen Dschungel, humorvolle Abenteuer in einer Hafenkneipe fern der Heimat oder grausamen Erlebnissen auf hoher See, Eurer Fantasie sind nur wenig Grenzen gesetzt.
  • Bei der Form Eurer Einsendung wollen wir Euch freie Hand lassen: Einfache Konzepte, Kurzgeschichten oder sogar kurze Audioaufnahmen sind alle denkbar.
  • Wir würden Euch bitten das Ganze möglichst kurz und knackig zu präsentieren, da unser Team natürlich alle Einsendungen bewerten muss.

 Einsendeschluss ist Montag, der 22. Oktober!

Ihr könnt Eure Geschichten, Mockups oder andere kreative Umsetzungen hier posten: >>KLICK MICH<<

91 Kommentare

Union Update: Vorschau zur gamescom 2018

Zeit vergeht und es sind nur noch Wochen bevor die gamescom für hunderttausende Gaming Fans ihre Pforten öffnet. Für Anno 1800 ein Event mit großer Bedeutung und heute wollen wir mit Euch einige aufregende Neuigkeiten über unsere Präsenz auf der gamescom 2018 teilen.

Anno 1800 wirft seinen Anker in Köln
Die diesjährige Messe wird einiges für Annoholiker zu bieten haben, denn Ihr werdet in der Lage sein, den siebten Teil der zwanzig Jahre alten Strategieserie selbst an unserem Anno 1800 Stand zu spielen.
Und als wenn selbst spielen nicht genug wäre, wird es erneut Präsentationen in unserer UbiLounge geben, bei denen wir Euch einen exklusiven Einblick in das Spiel geben werden und uns Euren Fragen stellen.

Außerdem werden wir den Vorhang um noch nie gezeigte Features lüften, welche ihr nicht nur selbst ausprobieren, sondern auch während unserer täglichen Anno 1800 Präsentationen sehen könnt. Für diejenigen, die uns nicht in Köln besuchen können: Wir werden eine Übersicht über die großen Ankündigungen hier auf dem Anno Union Blog teilen, gefolgt von detaillierten DevBlogs auf die Ihr Euch nach der gamescom freuen könnt.

Community Dinner Einladungen werden diese Woche verschickt
Unsere Anno Union Community Initiative erblickte das Licht der Welt während unserer großen gamescom 2017 Enthüllung und was wäre besser, als diesen Jahrestag mit einem großen Community Dinner zu feiern?
Wir verschicken noch diese Woche die Einladungen via Email, welche weiterhin alle notwendigen Details zum Event beinhalten werden. Bitte beachtet, dass die Sitzplätze limitiert sind, also werden nur Leute mit einer Einladung am Event teilnehmen können.

Der Schiffsdesign Wettbewerb ist geschlossen
Der Einsendezeitraum für den Union Schiffsdesign-Wettbewerb ist nun offiziell beendet. Die Kreativität und großartigen Designideen welche von euch Annoholikern kam, hat das Team beeindruckt. Es wird etwas dauern, durch alle Einträge zu gehen und wir halten euch auf dem Laufenden mit einem kommenden Union Update.

Kommende Inhalte
Da wir momentan in den letzten Vorbereiten für die gamescom stecken, müssen wir den dieswöchigen DevBlog auf die nächste Woche verschieben. Dafür wartet aber der nächste DevBlog mit einem sehr spannendem Thema auf: Audio Design in Anno 1800.
Den genauen Zeitplan für unsere gamescom UbiLounge und Bühnenpräsentationen werden wir in der kommenden Woche mit Euch teilen.

Wir freuen uns, Euch auf der gamescom zu sehen!

18 Kommentare

Union Update: Ein Ausblick in das neue Jahr!

Wir sind zurück aus unserer Weihnachtspause; Zeit für uns die Ärmel hochzukrempeln und Euch einen Ausblick auf die kommenden Wochen in der Anno Union zu geben!

Kommende Inhalte in der Anno Union
Wir wetten, dass Ihr alle schon neugierig auf die Themen seid, auf die Ihr Euch in naher Zukunft freuen könnt. Der Logistik Blog aus dem letzten Monat hat euch das fundamentale Wissen über die Zahnräder vermittelt, die Eure Wirtschaft in Anno 1800 antreiben. Darauf wollen wir weiter aufbauen, um nach und nach tiefer in die Materie einzutauchen. Ein wichtiger Teil dieses Motors stellen unter anderem die Hafenanlagen und Handelsrouten dar. Das ermöglicht es uns dann in Zukunft über so heiß diskutierte Themen wie die Züge und weitere Kernthemen zu reden.
Weiterhin gibt es noch eine Fülle an Themen, über die wir noch kaum Informationen geteilt haben. Was sind eigentlich Eure Top 5 Anno 1800 Features, über die Ihr mehr erfahren wollt?

Weiterhin werden wir auf unsere „Hinter den Kulissen“ DevBlogs setzen; der nächste Blog wird Euch einen interessanten Einblick in die Animationen hinter den schon erklärten 3D Objekten geben. Hierbei gibt es einiges darüber zu erfahren wie wir Eure Metropole mit all den wuselnden Details und Geschichten zum Leben erwecken.
Viele von Euch wollen außerdem auch mehr darüber wissen wie wir weniger visuelle Features erschaffen, wie beispielsweise das Audio-Design hinter Anno 1800. Die Möglichkeiten sind zahlreich, deswegen wüssten wir auch hier gerne Eure persönlichen Top 3 Themen für kommende „Hinter den Kulissen“ DevBlogs.

Außerdem arbeiten wir an der nächsten Abstimmung, und obwohl wir das Geheimnis noch nicht lüften, können wir schon sagen, dass wir Eure Kreativität erneut fordern wollen.
Ihr kennt alle bestimmt das Gefühl, wie geschäftig es werden kann, wenn nach den Feiertagen die Arbeit wiederaufgenommen wird. Deswegen könnt Ihr auch auf die Rückkehr der DevBlogs in der nächsten Woche freuen.

Anno Union Website und Werke der Community
Ihr habt vielleicht schon bemerkt, dass es einige Verbesserungen auf der Website gegeben hat und wir arbeiten weiter daran, die Nutzbarkeit und Übersicht auf Anno-Union.com zu erhöhen. Allerdings geht es hier nicht nur um Dinge wie unsere Team Avatare oder neue Features in der Kommentarfunktion; wir wollen die Inhalte der Website erweitern und damit Inhalten wie Community Kreationen oder einer Medienbibliothek (also allem was eventuell nicht in ein klassisches Blogformat passt) einen eigenen Platz auf der Website geben.

Es ist großartig für uns zu sehen, wie viel kreative Energie durch den Geschichten-Wettbewerb freigesetzt wurde, vor allem weil es uns zeigt, dass es viel Raum und Möglichkeiten gibt, die Welt von Anno mit Erzählungen und anderen Werken zu füllen.
Mit der kommenden Deadline am Montag den 15ten Januar, habt Ihr noch eine Woche Zeit um die Feder zu schwingen und Euren Ideen freien Lauf zu lassen.
Neben den Preisen für die Gewinner haben wir uns weiterhin gedacht, dass Eure Werke vor allem einen angemessenen Platz im Rampenlicht auf der Anno Union verdient haben.

Streaming
Wir haben so einiges gutes Feedback zu der letzten Episode unseres AnnoCasts erhalten und mit kommenden Episoden könnt Ihr Euch auf weitere Gameplay Ausblicke freuen. Am liebsten würdet Ihr Anno 1800 in einem langen Let’s Play Format sehen, allerdings müssen wir uns die Idee für einen späteren Zeitpunkt aufbewahren. Immerhin haben wir gerade erst unseren großen Alpha Meilenstein erreicht. Eine Sache ist jedoch sicher, wir werden Euch in zukünftigen Episoden weitere Gameplay Elemente zeigen und Euch Einblicke in die momentane Entwicklung des Spiels geben.
Die Streams zu Jahrestagen älterer Titel der Serie oder Sonderfolgen erlauben uns dabei ein wenig mehr Freiraum und geben uns die Möglichkeit, andere Formate oder Stilelemente auszuprobieren. Falls Ihr also coole Ideen für besondere Streaming Formate oder Videos abseits des regulären AnnoCasts habt, immer her damit!

Community Roundtable
Seit der Ankündigung von Anno 1800 habt Ihr uns mit Tausenden Kommentaren auf der Union und im Anno 1800 Forum unterstützt. Zu sehen wie Anno Veteranen und neue Enthusiasten zusammenkommen ist für unser Team etwas ganz Besonderes und wir wollen Euch erneut dafür danken. Um dieses Gefühl zu stärken, wollen wir Euch alle an einen virtuellen Tisch bitten und Euch in eine Union Chat Session zwischen Community Team und Annoholics einladen. Sicherlich gibt es so einige Fragen und Diskussionen, die wir zusammen anstoßen können und jeder soll sich dazu eingeladen fühlen, unserem Roundtable beizuwohnen.

Der erste Anno Union Community Roundtable findet am Mittwoch, den 17. Januar um 19.30 Uhr in einem Discord Voicechat statt, der dafür von der Annoverse Community zur Verfügung gestellt wird >Annoverse Discord<

Wir wollen es allen Union Mitgliedern ermöglichen, dem Roundtable beizuwohnen. Deswegen werden wir den Chat in zwei Sitzungen aufteilen: Wir starten um 19.30 Uhr mit einem deutschen Roundtable der dann um 21 Uhr in einen englischen Kanal wechseln wird.

__________________________________________________________________________

Fragen aus der Community

Sir_Obelexxus
Sagen wir ein Playtest ist für den 23.01.2018 angesetzt und ich würde eingeladen werden. Wann könnte ich denn dann mit einer Benachrichtigung rechnen, also wie viel Zeit verbleibt mir, um bei meinem Chef anzuklopfen und zu fragen, ob ich für diesen Tag Urlaub bekommen könnte? Wenn wir grade dabei sind, wie alt muss man denn mindestens sein, um eingeladen zu werden?

Basti: Einladungen werden im Idealfall ein paar Wochen im Voraus verschickt, damit wir noch genug Zeit haben bei etwaigen Absagen Ersatz zu finden. Volljährigkeit ist keine zwingende Grundvoraussetzung aber wir werden uns in einem solchen Fall mit dem Teilnehmer in Kontakt treten um die Details abzuklären.

MattMcCorman
Was ich für die Zukunft der Union sinnvoll finden würde: Ein ganz grundlegender Blog-Beitrag über das Konzept von ANNO, um den Usern einmal näherzubringen, wie euer Entscheidungsprozess aussieht: Was ist ANNO – und was nicht? Wenn es gelänge, diesen Filter von eurem Designkonzept in die Köpfe der User zu bekommen, könnte hier auf deutlich sinnvollerem Niveau diskutiert werden.
So lange die User aber nicht begreifen, wie essenziell der Blick für’s große Ganze ist und was ANNO-DNA und FOKUS bedeuten, werden wir und ihr uns immer wieder durch seitenlange träumerische Ergüsse kämpfen müssen, die mit dem bewährten ANNO-Spielprinzip nicht im Geringsten vereinbar sind.

Basti: Ein Blog über die Brand DNA von Anno 1800 klingt nach einer großartigen Idee. Ich packe es auf die List und bin mir sicher, dass wir eine menge coole Hintergrundinformationen für Euch zusammen tragen können. Ich bin vollkommen auf deiner Seite. Mit dem Vision Blog und weiteren Details in unseren DevBlogs war es eines unserer Ziele, etwas über die Realität der Spielentwicklung zu vermitteln. Wir werden regelmäßig mit zahlreichen Vorschlägen konfrontiert; häufig fehlt es jedoch an Hintergrundwissen, warum manche dieser Ideen eventuell nicht so oder nur zum Teil umsetzbar sind oder warum das ganze eventuell zu aufwendig in der Entwicklung wäre. Oft ist es der Mittelweg oder auch die Quintessenz solcher Ideen und Feedback und deswegen wollen wir in Zukunft mehr darauf im Rahmen von Blogs und Kommentaren eingehen.

IppoSenshu
Die Streams auf Twitch fand ich auch sehr schön und lustig und freue mich schon auf mehr Livematerial aus Anno 1800. Vielleicht könnt ihr später da mal Spielmaterial von Playtests zeigen?

Basti: In kommenden AnnoCasts werden wir mehr Gameplay zeigen und mit der Zeit erlaubt es uns damit auch, mehr und mehr Gameplay Material auf der Union mit euch zu teilen. Playtests werden in diesem Jahr ein großes Thema sein und werden darüber auf der Union immer mal wieder berichten und auch Material teilen.

Mr.Beko80
Wie groß ist denn die gezeigte Insel? Klein, Mittel oder von der ganz Großen Sorte. Mir kam sie ehrlich gesagt zu eine Hauptinsel in 1404 gar nicht so groß oder gar größer vor.
Reicht denn da der Platz um wieder Metropolen errichten zu können? Oder haben die Häuser mehr Bewohner im Vergleich zu früher?

Basti: Bei der Insel aus dem Stream handelt es sich zwar um eine große Insel, aber nicht die Größte im Spiel. Tatsächlich hat die im Stream gezeigte Insel in der Baufläche mehr Grids zur Verfügung als die große Insel in 1404. Es gibt also Luft nach oben und uns ist es wichtig, dass ihr genug Platz habt, um atemberaubende Metropolen zu errichten. Wohnhäuser haben dieselbe Größe wie in vorherigen Teilen aber manche der Öffentlichen Gebäude und Produktionsstätten nehmen durchaus mehr Platz ein. Größere Stahlfabriken als Beispiel bringen einfach extra Flair um die Atmosphäre der industriellen Revolution im Spiel zu verkörpern. Hier macht, wie so häufig, die Balance den Unterschied: Wir wollen große Metropolen die ein großartiges Panorama bieten, gleichzeitig aber nicht vergessen, dass das Puzzle Element, also effektives Planen der vorhandenen Baufläche, einen wichtigen Reiz des Spiels ausmacht.

friedrichgrosse
auch hierzu habe ich als alter ANNO Spieler ein Frage. Kann man bei ANNO 1800 wenigstens endlich die Bauten beliebig drehen und können die Bauarbeiter so ziemlich jedes Grundstück zur Baufläche bearbeiten damit man die Städte nach seinem Geschmack errichten kann?

Basti: Die Baufläche in Anno ist in ein Gridsystem aufgeteilt (Schachbrettmuster) und wie gehabt werdet ihr jedes Gebäude im Grid frei rotieren und platzieren können.

Drake-1503
Die Karren und Fuhrwerke werden von den Betrieben ausgesendet, soweit eine gute Entscheidung. Vermutlich werden benötigte Rohstoffe auch abgeholt, wenn sie nicht angeliefert werden – und da geht bei mir schon die Verwirrung los. Liefert jetzt der Kohleerzeuger direkt an das Stahlwerk oder holt das Stahlwerk die Kohle direkt beim Erzeuger ab? Oder beides – aber wie entscheidet sich das Spiel dann?

Christian: Die Faustregel ist das von Produktionsgebäuden zu anderen Produktionsstätten immer Waren weitergeschickt (aber nicht abgeholt werden) können, während Betriebe nicht nur Rohstoffe ins Warenhaus senden können, sondern dort auch Waren bei Bedarf selber abholen. Das Warenhaus selbst hat keine eigenen Transporter, Fuhrwerke stammen also immer vom Betrieb, der aus dem Lagerhaus abholt oder anliefert. Dabei entscheiden Produktionsbetriebe selber ob es gerade mehr Sinn macht auf die Anlieferung einer anderen Stätte zu warten oder selbst die Ressourcen aus dem Warenhaus abzuholen. Da die Reiseentfernung auf den Straßen dabei ein entscheidender Faktor sind, haben Spieler durch clevere Städteplanung einen entscheidenden Einfluss und können dadurch Ihre eigenen Pläne für effektive Produktionsviertel umsetzen.

Fuzzykatze
Wird es beim Schiffsverkehr (zum Handel) eine KI für Segelschiffe geben, damit sie immer den effizientesten Weg fahren (wegen des Windes)?

Christian: Schiffsrouten werden den Wind, der sich durchaus auch ändern kann, nicht mit einberechnen. Ihr werden aber eure Routen mit Wegpunkten auch selbst anlegen können, um die Wege effizienter zu gestalten oder auch um feindlichen Schiffen aus dem Weg zu gehen.

Azrael5111
Die Sache mit den gespiegelten Warenbeständen und dass an jedem Warenhaus jede Ressource zugänglich ist bereitet mir etwas Bauchschmerzen. Ich würde es bevorzugen, dass man jedem Warenhaus anweisen kann bestimmte Waren aufzunehmen oder hat zu blocken. Die Frage ist hier auch: Beeinflussen die gespiegelten Warenbestände die Lagerkapazität des Warenhauses?

Christian: Tatsächlich hatten alle Teile der Serie gespiegelte Warenbestände, also ist es ein Teil der klassischen Anno Erfahrung. Die Rückkehr der physischen Waren bringen Verwaltungskomplexität zurück in die Serie. Wir haben mit einigen Szenarien experimentieren und die Warenbestände nicht zu spiegeln resultierte in einem extrem hohen Verwaltungsaufwand, der den Spielablauf regelrecht dominierte und kaum noch Aufmerksamkeit für andere Dinge übrig ließ. Themen wie Lagerkapazitäten etc. sind generell noch ein Balancing Thema bei denen wir noch sehen müssen, ob es dem Spielfluß zuträglich wäre, wenn Warenhäuser die Kapazität erhöhen. Aktuell ist dies nur mit dem Kontor und den Depots der Fall.

MyLittlePiglet
Ich mag es, dass es zurück zu physikalischen Waren wie in Anno 1404 geht. Ich habe nur eine Frage allerdings noch: Wird man immer eine Straßenverbindung benötigen oder funktionieren ein paar Gebäude auch ohne Anbindung an die Straße? Als Beispiel hatte das aufgewertete Warenhaus in Anno 2070 fliegende Einheiten die Waren ohne Straßenverbindung aufsammeln konnten.

Basti: Alle Gebäude werden eine Straßenverbindung erfordern. Wie wir in unserem Logistik Blog erwähnt haben, soll außerdem die Planung des Straßennetzes einen größeren Faktor bei dem Bau Eurer Metropole einnehmen.

 

67 Kommentare

Interview mit dem glanzvollen Artur Gasparov

Es war ein spannender Wahlkampf, in dem die Creme de la Creme der Anno Gouverneursanwärter gegeneinander antrat, um sich die Gunst der Anno Union-Mitglieder zu erwerben. Am Ende konnte „Der Visionär“ Artur Gasparov eindeutig Eure Herzen im Sturm erobern. Nach vielen Monaten des Wartens freuen wir uns deshalb, Euch heute ein exklusives Interview mit Herrn Gasparov präsentieren zu können.

Bevor wir uns für unser Gespräch zusammensetzen, bekommt Herr Gasparov natürlich die für Gäste obligatorische Studioführung. Hier kann er allerdings seine Enttäuschung über den Mangel an bemerkenswerter Architektur nur schwer verbergen. Nachdem ich ihm eine Tasse heißen Kaffee gegeben habe, beginne ich langsam die Person hinter der imposanten Fassade kennenzulernen.
Basti:
Herr Gasparov, sie wurden von der Anno Union auserwählt um Teil des NSC-Ensembles in Anno 1800 zu werden. Es war eine ganz schön hart umkämpfe Abstimmung, oder was denken sie?
Artur Gasparov: In keinster Weise, ich war von Anfang an meilenweit voraus. Man könnte es wohl einen erdrutschartigen Sieg nennen, aber ich bevorzuge etwas mehr Dekorum. Um ehrlich zu sein war ich zunächst etwas pikiert nicht von Anfang an im Spiel zu sein- ich bin nicht umsonst die Verkörperung des Einfallsreichtums! Aber wie es nun war… Vox Populi, und nun bin ich ihr Auserwählter.

BT: Was können die Spieler von ihnen in Anno 1800 erwarten?
AG: Dekonstruktion! Die Idee sich mit dem besten Architekten und Städteplaner im gesamten Imperium messen zu wollen? Sie müssen vollkommen übergeschnappt sein! Ich werde die großartigste, prächtigste Metropole die das menschliche Auge je erblickt hat errichten! Meine Bürger werden meine absolute Hingabe für diese Aufgabe teilen, oder ich werde eben nachhelfen müssen. Um dies zu erreichen, verspreche ich Himmel und Hölle in Bewegung zu setzen. Und sollte es ein menschlicher Spieler wagen sich in meine Pläne einzumischen, so werde ich an ihm ein wundervolles Exempel statuieren.

BT: Das klingt als hätten sie einen sehr aggressiven, ja fast schon militanten Ansatz?
AG: Nein, nein, keinesfalls! Ich bin ein großer Freund aller die mir mit der entsprechenden Ehrerbietung begegnen. Wer mich respektiert oder gar meine Wünsche erfüllt, wird natürlich seinen gerechten Lohn erhalten. Wobei natürlich schon alleine die Möglichkeit mir assistieren zu dürfen Lohn genug sein sollte!

BT: Das klingt großartig. Unter uns gesagt, wissen sie schon ob es wieder ein Mitglied der Familie Jorgensen in Anno 1800 geben wird?
AG: Was? Ich bin hier um über mich zu sprechen- über mein göttliches Werk. Warum diese Obsession mit den minderbemittelten Jorgensens? Der Gasparov-Familienbaum erstreckt sich Äonen zurück- Generation um Generation der faszinierendsten und talentiertesten Persönlichkeiten des Imperiums. Warum fragt mich nie jemand nach meiner durchlauchten Blutlinie?

BT: Lassen sie uns zum nächsten Thema übergeh-
AG: – versuchen sie nicht mein Erbe unter den Teppich zu kehren!

BT: Wir haben keine Teppiche bei Blue Byte.
AG: Das ist mir traurig bewusst, und auch keinerlei auserlesene Vorhänge, keine Stuckornamente, keine Rüschen und allgemein keine Filigrankunst.

BT: Es ist ein wahres Vergnügen einen Mann mit einem Blick für das ästhetische zu treffen.
AG: Kunst kann nur von denen gesehen werden, die sie leben. Es reicht nicht einfach eine Vision zu haben, man muss selbst diese Vision verkörpern!

BT: Und was bedeutet ihre Vision für das gemeine Volk?
AG: Das gemeine Volk? Oh ja, natürlich. Umso gemeiner, umso besser. Sie werden eine unmögliche Menge an Arbeit in einem völlig unmöglichen Zeitraum zu erledigen haben, um den Geist der Epoche angemessen widerzuspiegeln.

BT: Was genau ist denn er Geist der Epoche?
AG: Architektonischer Eklektizismus, natürlich!

BT: Könnten sie das etwas erläutern.
AG: Selbstverständlich.

BT: Okay, das war… hilfreich. Wie stehen sie zur Industrialisierung? Ist das für einen Ästheten wie sie kein Problem?
AG: Ein riesiges Problem! Ich brauche die Industrie um meine Elegie in Feuer und Stahl zu schmelzen. Aber natürlich müssen derart monströse Schandflecken weit weg im Hinterland verborgen werden. Warum, oh warum nur müssen diese Schlote unnachgiebig ihre Miasmen in die Welt hinaus stoßen? Warum müssen diese unstimmigen, schrägen Symphonien der Manufakturen die lieblichen Klänge der Musen übertönen? Es ist wie ein Ölfleck in einem malerischen Teich der mein Spiegelbild entstellt, und meine Liebe zu mir selbst unerwidert lässt.

BT: Jetzt wo sie es sagen glaube ich draußen ihre Pferdekutsche zu hören- was für eine Schande! Vielen Dank für ihre Zeit und ihre Erläuterungen, Herr Gasparov.
AG: Zeit ist ein kostbares Gut, sogar für den Unsterblichen.

Wir hoffen ihr fandet unser Interview unterhaltsam- aber jetzt seid ihr dran! In Anno geht es um mehr als nur den Bau von Städten; wir wollen euch mit interessanten Charakteren und einer spannenden Geschichte in die Welt der Industrialisierung hineinversetzen. Deshalb wollen wir die Feder jetzt an euch übergeben, in unserem ersten Anno Union Schreibwettbewerb.

Wir wollen wissen, wie ihr in der Rolle als Gouverneur eurer Insel die erste Anno Union NPC Abstimmung empfunden habt. Ob es ein rollenspielerischer Brief, ein Zeitungsartikel oder eine Kurzgeschichte über den Verlauf und das Ergebnis der Abstimmung ist, eure Kreativität ist gefragt.

Der Wettbewerb beginnt heute und endet am 15. Januar. Danach werde wir bis Anfang Februar die drei besten Einträge auswählen. Dabei sind Form, Länge und ob ihr das Ganze sogar mit Bildmaterial unterstützen wollt rein euch überlassen. Den Beitrag für den Contest könnt Ihr entweder auf Deutsch oder Englisch verfassen.

Hier könnt euren Beitrag hier in unserem Forum posten:

https://forums-de.ubi.com/showthread.php/182535

Die drei besten Beiträge werden auf der Anno Union geteilt, während die Autoren sich über folgende Preise freuen dürfen:

  1. Platz: Eine signierte Collector’s Edition eines früheren Anno Spiels
  2. Platz: Eine Goodie Bag mit signierten Sammlerstücken
  3. Platz: Eine vom Team signierte Version eines früheren Anno Spiels
42 Kommentare