Springe zum Inhalt

Schlagwort: anno union

Anno 1800 setzt Segel!

Es war damals im Jahre 2017, als wir auf der gamescom Anno’s großen dampfbetriebenen Schritt in die industrielle Revolution angekündigt haben. Satte 15.000 Kommentare später können wir sagen, dass wir das umfangreichste Anno der Geschichte geschaffen haben, ermöglicht durch die Zusammenarbeit und die unermüdliche Unterstützung der Mitglieder der Anno Union

Und somit freut es uns heute bekannt zu geben, dass Anno 1800 seinen Hafen hier im Ubisoft Blue Byte Studio in Mainz für die große Jungfernfahrt verlässt, bereit das stolze Erbe von 21 Jahren Städtebau und Erkundung zu Spielern auf der ganzen Welt zu bringen.

Von Herzen ein großes Dankeschön vom ganzen Entwicklerteam an alle Anno Spieler und natürlich Mitglieder der Anno Union da draußen. Die Reise war für uns eine ganz besondere und einzigartige Erfahrung und daraus resultierte ein Spiel, das mit einer unglaublichen Leidenschaft zusammen von alten Veteranen, neuen Talenten und unseren treuesten Fans geschaffen wurde.

Euer Anno 1800 Entwicklerteam

Lasst uns zusammen feiern: Die AnnoCast Launch Party!
Um die Veröffentlichung von Anno 1800 gebührend zu feiern, wollen wir Euch alle zu einer Party in unseren Live-Stream einladen, welcher morgen um 15 Uhr stattfinden wird.
Während der AnnoCast Launch Party werden wir ganz ordentlich in Erinnerungen schwelgen, Kuchen essen und einiges an Goodies verlosen, während wir mit euch im Chat quatschen und vielleicht sogar mal beim Kommentieren von anderen Streams den Spieß mal umdrehen.

Ein Stream in Ehren aller unserer Fans, welche Anno 1800 überhaupt erst möglich gemacht haben.
Am 16 April um 15 Uhr auf: twitch.tv/ubisoftbluebyte
Ein Vorgeschmack auf den kommenden Fansite-Kit
Wir haben bereits vor einer Weile über den Fansite-Kit gesprochen, euch jedoch bis jetzt im Dunkeln gehalten. Das Warten hat nun endlich ein Ende, denn ihr könnt jetzt die erste Vorabversion direkt herunterladen (wir werden mehr über die Zeit hinzufügen): Anno Union Fansite-Kite Vorschau

Ihr könnt also heute bereits ein Streaming Overlay im Anno 1800 Thema, das erste Wallpaper sowie diverse Bilder für eure Social Media Präsenzen oder andere Kanäle herunterladen.

Die genauen Zeiten für die Veröffentlichung
Al seine Erinnerung findet Ihr weiter unten nun die genauen Zeiten für die Veröffentlichung von Anno 1800. Während Anno 1800 in Asien und Ozeanien bereits Segel setzen konnten, werden weitere Regionen im Verlaufe des Tages aufbrechen können. Solltet Ihr in der Zwischenzeit Euren Durst nach mehr Anno stillen wollen, könnt Ihr ja de Zeit mit den diversen Berichten zum Spiel oder YouTube Videos verbringen, für die wir das Embargo bereits seit 12 Uhr gelüftet haben.

Behaltet im Hinterkopf das die Weltkarte nur die Zeiten für die Veröffentlichung direkt via Uplay berücksichtigt. Zeiten für den Epic Games Store und Steam könnten sich davon entscheiden, da die genauen Zeitfenster hierbei unseren Partnern obliegt.
Außerdem sollten Besitzer der physikalischen Version des Spiels den 23GB Day One Patch herunterladen, da wir in den letzten Wochen seit der Pressung der Disks uns große Mühe gegeben haben, noch mal ein paar Verbesserungen ins Spiel zu bringen.

Im Geiste der nun 1 ½ Jahre alten Anno Union würden wir gerne Eure Geschichten und besonderen Momente aus dieser aufregenden Zeit hören.

36 Kommentare

DevBlog: eine Nachricht an die Union!

Der große Tag für Anno 1800 rückt unaufhaltsam näher, Zeit für uns, die Motoren im Maschinenraum in den „Release“ Modus zu schalten. Und während wir Fahrt aufnehmen, hat unser alter Freund der Union, Artur Gasparov, eine kleine Nachricht an euch alle.
In den letzten Wochen vor der Veröffentlichung werden wir euch sozusagen „Schlag auf Schlag“ mit Informationen versorgen, um die letzten großen Fragen zu beantworten (Open Beta Details folgen zum Beispiel nächste Woche) und bringen euch weitere DevBlogs zum Thema Kampagne, dem Soundtrack und auch an Live-Streams soll es nicht fehlen. Neben unserer Live-Schaltung von der EGX Rezzed London haben wir zum Beispiel noch ein feierliches „Unboxing“ geplant.

Und mit dem großen Endspurt, was sind eure noch offenen Fragen und was treibt eure Spannung für die große Jungfernfahrt am 16. April in die Höhe?

27 Kommentare

Union Update: Anno 1800 auf der EGX Rezzed

Diese Woche in der Anno Union haben wir große Neuigkeiten über die kommende EGX Rezzed Convention in London, und haben außerdem eine neues deutsches Livestream Spezial für Euch!
Natürlich wollen wir Euch zumindest einen kleinen Hinweis aus den kommenden DevBlog nicht vorenthalten: dieses Mal geben wir der Besetzung an computergesteuerten Charakteren einen kleinen Auftritt im Rampenlicht.

Anno 1800 besucht die Rezzed London
Wir bringen Anno 1800 zur diesjährigen EGX Rezzed 2019 vom 4. Bis zum 6. April nach London. Die EGX Rezzed ist Londons größtes Gaming Event, auf dem unser liebstes Hobby in allen Facetten zelebriert wird. Jedes Jahr kommen Tausende Gamer in der besonderen Atmosphäre von Londons historischem Tobacco Dock zusammen um eine Vielzahl an unterschiedlichen Games zu spielen und dabei deren Entwickler zu treffen, von kleinen Studentenprojekten bis zu den Weltgrößten Game Developern.

Ihr werdet dabei nicht nur in der Lage sein Anno 1800 auf der Convention anzuspielen, unser Community Developer wird außerdem eine Präsentation mit exklusiven Einsichten ins Spiel geben und Eure Fragen zum Spiel beantworten. Das Panel findet am 4. April um 16 Uhr Ortszeit statt und für diejenigen, die nicht vor Ort sein können, werden wir die Präsentation auf unserem Twitch Kanal Live übertragen.

Community Corner Livestream mit einer deutschen Sonderausgabe!
Und wo wir gerade beim Thema Streaming sind, diese Woche Donnerstag kehrt der Community Corner Livestream mit einer deutschen Sonderausgabe zurück.
Für das deutsche Spezial haben wir den Strategie-Youtuber The Writing Bull als besonderen Gast im Studio, der mit uns seine ersten Schritte in die vierte Bevölkerungsstufe machen wird.

Aber damit nicht genug, in der nächsten Woche legen wir zusammen mit dem AnnoAfternoon eine weitere Folge unseres Community Livestreams auf Englisch direkt nach!

Wir sind wirklich glücklich darüber, wie viel Anklang unseres Livestreams finden. Wir sind natürlich immer interessiert an Eurem Feedback und Ideen, wie wir in Zukunft unsere Streams gestalten und verbessern können.

Kreationen aus der Community – ein echter Hingucker im Speisezimmer!
g00fy’s Freund Martin hat diesen großartigen Anno 1800 Tisch geschaffen, ist ein richtiges Highlight im Wohnzimmer eines jeden Annoholikers. Gerade das 19te Jahrhundert Szenario lädt ja auch förmlich dazu sein, die Wohnung oder den PC auf interessante Art und Weise herauszuputzen.
Habt Ihr vielleicht ein paar coole Ideen um ein wenig des Flairs des 19. Jahrhunderts für April in Eure Wohnung oder Euren PC Platz zu bringen?
Das gute Stück könnt Ihr hier bewundern:
https://twitter.com/thkg00fy/status/1104459721795358720

24 Kommentare

Union Update: Stream und Community Fragen

Mit dem immer näher rückenden Veröffentlichungstermin von Anno 1800 befinden wir uns im finalen Sprint für die letzten Verbesserungen und Anpassungen des Spiels. Unsere DevBlogs nehmen einiges an Zeit in Anspruch und viele der großen und kleineren Inhalte wurden bereits in der einen oder anderen Form behandelt, weswegen wir uns dazu entschieden haben, dem Entwicklungsblog diese Woche eine kleine Pause zu gönnen. Seit der Gründung der Anno Union im Jahre 2017 teilten wir mit Euch viele Dutzende DevBlogs und bis zur Veröffentlichung könnt Ihr Euch noch auf das eine oder andere Highlight freuen.

Dies bedeutet allerdings nicht, dass wir uns auf die faule Haut legen! Wie bereits angekündigt werden wir die Frequenz der Live-Streams erhöhen und Euch nun wöchentlich auf unserem Twitch Kanal mit Anno 1800 Material versorgen. Freut Euch diesen Freitag auf eine neue Folge des Anno Afternoon, bis in der kommenden Woche die “Community Corner” mit einer deutschen Sonderepisode, inklusive besonderem Gast, zurückkehrt!

Livestream: AnnoAfternoon “Venture into the New World”
Es ist mal wieder an der Zeit, Euch in ein weiteres Anno 1800 Twitch Abenteuer mit unserem Community Team zu entführen. In der nächsten Folge unseres AnnoAfternoon Community Streams geht es volle Fahrt voraus in die Neue Welt, bei deren Besiedelung wir wie gehabt auf die Hilfe von unseren Anno Veteranen aus dem Chat zurückgreifen werden!

Wann: 8. März um 17 Uhr
Wo: twitch.tv/ubisoftbluebyteAufzeichnungen des Annoverse Roundtables
Der Annoverse Roundtable, bei dem unzählige Anno Fans in der letzten Woche sich für eine groß angelegte Fragerunde mit unserem Community Developer zusammenfanden, war mal wieder ein großartiges Ereignis. Und dank unserem Annoverse Team und Community Mitglied Domo können wir Euch heute eine Aufzeichnung des englischen und deutschen Roundtables zur Verfügung stellen:
Annoverse Anno 1800 Roundtable Deutsch
Annoverse Anno 1800 Roundtable English

Und zu guter Letzt haben wir ein paar der Fragen aus dem Multiplayer DevBlog gesammelt, um Euch mit einer weiteren Community Frage- und Antwortrunde zu versorgen.

FerudaFarstaria
Wenn man Freunde aus der Freundeliste zu einem Match einlädt, schließt dies die Steam und Uplay Freundesliste mit ein oder müssen wir Freunde direkt aus dem Spiel heraus einladen? Mich würde wirklich interessieren ob die Freundesliste sich mit Uplay und Steam synchronisiert.
Antwort: Anno 1800 zeigt dir deine Steam sowie Uplay Freunde an. Wenn du nun einen deiner Freunde zu einem Spiel einlädst, sucht das Spiel automatisch im entsprechenden Backend (Steam oder Uplay) und übernimmt die Einladung in die Lobby.

Mattly
Wir haben festgestellt, dass sobald wir in die Neue Welt expandiert hatten, hatten wir mit ständigen Desynch’s zu kämpfen. Da wir alle über Glasfaser spielen und in Neuseeland wohnen, könnte dies durch die Kommunikation mit dem Host Server ausgelöst und seinem Standort ausgelöst worden sein oder ist dies ein bekanntes Problem an dem in den letzten Wochen vor der Veröffentlichung gearbeitet wird?
Antwort: Dank der regen Teilnahme am Multiplayer während der Closed Beta konnten wir viele Auslöser für die Desynch’s identifizieren und ausmerzen. Dies beinhaltet auch viele Desynch’s die besonders in der Neuen Welt auftreten konnten. Es ist nicht sehr wahrscheinlich, dass das von dir beschriebene Problem durch Netzwerkprobleme ausgelöst wurde, da Anno versucht die Verbindung zu lokal wie möglich zu verwalten. Nur wenn der NAT der teilnehmenden Spieler nicht kompatibel ist müssen wir den Datenverkehr über die Ubisoft Server umleiten. Dies kann wiederum umgangen werden, indem Anno 1800 der Ausnahmeliste des Routers und der Firewall hinzugefügt wird.

elmoh1one
Mich würde in einem DevBlog noch mehr die Synchronisation interessieren. Welche Daten werden Synchronisiert. Wie funktioniert der Abgleich und wie spielt das mit der eigenständigen Simulation zusammen?
Antwort: Ganz vereinfacht ausgedrückt werden alle Aktionen der Spieler aufgezeichnet, bei dem irgendein Input an das Spiel weitergegeben wird. Diese Daten werden dann synchronisiert und mit allen Teilnehmern geteilt um dann anschließend als Eingabe für die vollständige Simulation des Spiels verwendet zu werden(jeder Computer berechnet alle Simulationsschritte für alle Teilnehmer).

Drake-1503
Bedeutet es, dass man ein gespeichertes MP-Spiel später auch mit anderen Mitspielern weiterspielen kann? Dann wäre es doch möglich, anstelle einer leeren Karte auch vordefinierte Spielstände zu haben, also besiedelte Inseln etc.
Antwort: Ihr werdet bereits bestehende Multiplayer Spielstände mit anderen Spielern fortführen können, sollte die ursprüngliche Lobby nicht mehr zur Verfügung stehen. Wenn ein neuer Spieler teilnimmt, kann in der Lobby eines der bestehenden Imperien aus der letzten Sitzung einfach übernommen werden und dann mit dem Stand auch weiter voranschreiten. Technisch gesehen erlaubt das System es damit Szenarios zu erstellen, allerdings müsste jedes Imperium von einem eigenen Spieler gebaut werden da es nicht möglich ist, dass der Host mehr als eine Partei kontrolliert.

The_Waith_Lord
Allerdings würde ich mir hier auch wünschen das man zumindest nach Sprache / Region vorwählen kann. Um die Kommunikation im Game zu fördern.
Antwort: Das Matchmaking berücksichtigt bereits Region und Sprache. Wird innerhalb einer vorgegebenen Zeit kein Spieler in gleicher Region und Sprache gefunden, wird die Region verworfen und weltweit nach Spieler in der gleichen Sprache gesucht. Erst wenn das nach einer bestimmten Zeit immer noch nicht zu einem Match führt, werden alle Einschränkungen aufgehoben (Region und Sprache).

12 Kommentare

Union Update: Gemeinsam erobern

Willkommen zu einem neuen Union Update mit den Neuigkeiten aus unseren Anno Communities sowie einem Ausblick in kommende Inhalte auf der Anno Union.

Nächster DevBlog: Multiplayer
Für manche ein nettes Extra und für andere ein essenzieller Bestandteil der Serie – Anno 1800 mit Freunden im Multiplayer zu spielen kann für unzählige Stunden Spielspaß sorgen, wenn Ihr um Inseln wetteifert oder in einem gemeinsamen Feldzug versucht, den Tyrann Alonso Graves von der Karte zu fegen. Da der klassische Multiplayer seine Rückkehr in die Serie feiert, wollen wir Euch einen Einblick darüber geben, wie dieser genau funktioniert, welche Optionen und Spielmodi wir Euch zur Verfügung stellen und was die Zukunft noch bereithalten mag.

Community Roundtable AMA diesen Mittwoch!
Es ist mal wieder Zeit für die nächste Runde unseres Anno Union Community Roundtable. Der Roundtable ist eine Community Frage und Antwortrunde bei der unser Community Developer und das Community Team Antworten auf Eure brennendsten Fragen geben.
Die Roundtables werden gehosted von unserer Annoverse Discord Fan Community, einem großartigen Ort um sich mit anderen Annoholikern auszutauschen.
Jeder ist herzlich dazu eingeladen uns beizuwohnen und dabei seine Fragen im Chat bezüglich Anno 1800 und der Anno Union loszuwerden.

Damit wir es möglichst vielen Spielern ermöglichen teilzunehmen, werden wir zwei Sitzungen am Abend abhalten, eine in Deutsch und die andere in Englisch. Die deutsche Runde beginnt um 19.30 Uhr während das englische AmA um 20.30 Uhr beginnt.

Wann: Mittwoch den 27. Februar
Deutsche Runde: 19.30 Uhr
Englische Runde: 20.30 Uhr
Wo: Annoverse Discord

Diese Woche legen unsere Live-Streams eine kleine Pause ein, aber keine Sorge, wir sind bereits nächste Woche wieder zurück mit einem weiteren Stream von unserem Community Team.

Am Anfang der Anno Union stand eine Idee, welche über die Zeit zu einer großen Plattform herangewachsen ist, mit hunderten Artikeln und Informationen für Anno Fans auf der ganzen Welt.
Und wie immer sind wir an Eurer Meinung interessiert: gibt es bestimmte Inhalte die Ihr vermisst oder von denen Ihr mehr auf der Union oder in den Union Updates sehen wollt?

Wie Ihr wisst freuen wir uns über jede Art von Feedback in den Kommentaren!

48 Kommentare

DevBlog: Ornamente

Für die Schönbauer ist Anno eine gigantische Modellbauanlage, welche hunderte von Puzzleteilen bietet, um die Stadt ihrer Träume zu bauen. Manche gehen einen Schritt weiter und nutzen den Sandkasten als kreative Leinwand, um mit der Umgebung eine fantastische Geschichte zu erzählen. Und mit Anno 1800 wollen wir unseren Städtekünstlern mehr Inhalte als je zuvor bieten: von modularen Kulturgebäuden wie dem Zoo, der neuen Städte-Attraktivität und natürlich den geliebten Ornamenten. 

Heute wollen wir Euch einen kurzen Einblick in die Ornamente von Anno 1800 geben und wie die neuen Sets die Attraktivität Eurer Metropole bereichern und erweitern.

In Anno 1800, jede Bevölkerungsstufe kommt mit ihrem eigenen Set an Ornamenten. Von den ersten Parkornamenten mit Bäumen, wird deine Sammlung weiterwachsen mit Zaunmodulen, Städteelementen, wie Statuen, Bänken oder Kiosken, und in späteren Stufen könnt ihr beeindruckende Gärten mit Hecken, Fontänen und Pavillions errichten.
Aber auch im Endgame gibt es einiges, auf das sich ambitionierte Schönbauer freuen können: Mit Architekturausstellungen, über das Monument, können beeindruckende Ornamente freigeschaltet werden, die Gasparov vor Neid erblassen lassen werden.
In früheren Streams haben wir bereits gezeigt, wie Nicht-Spieler-Charaktere die Ornamente nutzen um ihren Städten einen glaubhafteren und einzigartigen Look zu verpassen, oder wie sie genutzt werden können, um eurem Zoo das Aussehen eines fantastischen Tiergarten aus dem 19ten Jahrhunderts zu geben.

Visuelles Feedback wurde noch nicht in den Screenshots, die wir heute zeigen, vollständig implementiert, daher ist die Anzahl der Leute die herumwandern nicht final und im fertigen Spiel werden mehr zu sehen sein.

Die Ornamentsets selbst werden als modulare Spielzeugbox designed und kommen in Kachelgrößen von 1×1 bis zu 3×3, was euch erlaubt, kleine Zonen in den Hinterhöfen eurer Arbeitsbezirke zu füllen, aber auch riesige, einladende Parks zu bauen. Da wir denken, dass die Baukosten und der Raum genug Aufwand sind, werden Ornamente keine Wartungskosten generieren.
Sobald Ornamente gebaut werden, generieren sie eine kleine Anzahl Attraktivität, welche bei großen Parkanlagen, inklusive touristenattraktive Sehenswürdigkeiten wie Heckenlabyrinthe oder Renaissancegärten, sich ordentlich aufsummieren wird.

Ästheten wie Gasparov oder Träumer wie Bente werden nicht nur die Schönheit eurer Städte kommentieren, eine höhere Städteattraktivität wird auch einen positiven Einfluss auf eure Reputation mit bestimmten Charakteren im Diplomatiesystem haben. Der Räuberbaron Malching wird sicher keinen Atem darauf verschwenden, eure Ambitionen als Landschaftsgärtner zu loben.

Da Touristen Eure Insel für Urlaube nutzen, sorgen Besucher für zusätzliches visuelles Feedback wenn sie durch die Stadt spazieren und Attraktionen wie das Museum besuchen, vielleicht sich sogar eine Pause in den Parks  gönnen. Damit wird ein großer Park oder Platz in eurem Stadtzentrum eine echte Wohltat für die Augen, wenn Besucher und Bewohner die zu Verfügung gestellten Anlagen nutzen. Falls ihr eine Pause davon braucht, eure wachsende Metropole zu managen, lehnt euch zurück und folgt den Touristen während sie die Attraktionen eures Utopias genießen.

Ornamente werden eine große Rolle einnehmen, wenn Spieler höhere Attraktivitätsstufen für ihre Stadt erreichen wollen, was in mehr Einkommen durch Tourismus resultiert und eine höhere Chance bringt, dass seltene Spezialisten im Touristenhafen ankommen. Da der Zoo und das Museum richtige Besuchermagneten sind, wie wäre es damit, diese mit Wegen und Rastplätzen zwischen den Tiergehegen und Ausstellungen zu verschönern? Um die höchsten Stufen von Attraktivität zu erreichen, müsst ihr die Kulturgebäude, die Weltausstellung und eure Ornamente nutzen.

Vielleicht habt Ihr schon visionäre Ideen für das Aussehen eurer Stadt oder wollt sogar etwas aus einem älteren Anno-Titel nachbauen? Wir freuen uns auf eure Gedanken und Ideen in den Kommentaren, den vielleicht konnte unsere Ausschnitte und das Video Euch inspirieren!

46 Kommentare

Ankündigung: Closed Beta und Anno1602 kostenlos!

Die Veröffentlichung von Anno 1800 steht ja schon quasi vor der Tür, und bevor wir uns auf die Zielgerade für die Veröffentlichung am 26. Februar begeben, nimmt sich unser Team noch eine kleine aber wohlverdiente Winterpause.

Bevor wir jedoch unsere Batterien zwischen den Feiertagen aufladen, bringen wir Euch zum Abschluss des Jahres nochmal eine letzte Woche, bis unters Dach vollgepackt mit spannenden Anno Inhalten:


Eine Deutsch untertitelte Version des Videos findet ihr hier.

Holt Euch Anno 1602 bis zum 22. Dezember kostenlos
Um das 20-jährige Jubiläum der berühmten Städtebauserie gebührend zu feiern, vergeben wir als Dankeschön an alle unseren treuen Fans den Urvater der Serie aus dem Jahre 1998 kostenlos. Anno1602, welches im Zeitalter der großen Entdeckung spielt, lädt Euch dazu ein, Inselwelten zu erkunden und kolonisieren während Ihr Eurer Imperium im Handel mit anderen Inseln ausbaut und gegen Aggressoren verteidigt. Als erster Teil der erfolgreichen Strategieserie war Anno 1602 vor 20 Jahren ein wahrer Pionier des Genres.
Vom heutigen Tag an bis zum 22. Dezember kann sich jeder eine kostenlose Kopie des Klassikers auf dem eigenen Uplay Account sichern. Alles, was ihr dafür tun müsst, ist diesem Link zu folgen:
Schnapp dir Anno 1602 kostenlos!

Ankündigung: Die Anno 1800 geschlossene Beta
Dies war nur der Anfang, denn wir freuen uns außerdem die geschlossene Beta von Anno 1800 bekannt zu geben! Am 31. Januar laden wir eine noch größere Gruppe an Mitgliedern der Anno Union dazu ein, das Spiel vor der Veröffentlichung unter die Lupe zu nehmen. Wenn Ihr Euch also immer noch nicht in der Union angemeldet habt, ist jetzt der beste Zeitpunkt, dies sofort nachzuholen!

Wenn Ihr Euch bereits in der Vergangenheit angemeldet habt oder am technischen Test teilgenommen habt, braucht Ihr Euch um nichts weiter zu kümmern und könnt in Ruhe die Zeit bis zur geschlossenen Beta beim Schwelgen in Erinnerungen in Anno 1602 überbrücken.

AnnoCast: Annoversary Special
Und wenn Euch die Seeschlachten aus dem Stream letzter Woche nicht genug waren, bringen wir Euch gleich zwei Episoden des AnnoCast um das Jubiläumsjahr nochmal gebührend zu feiern.
Den Anfang machen wir morgen mit der allerersten deutschen Episode des AnnoCast, inklusive einem besonderen Gast: der bekannte deutsche YouTuber und zertifizierte Annoholiker Vallegaming. Seid mit dabei, wenn wir Anno 1800 spielen, über die besten Momente des Jahres diskutieren und dabei höchstwahrscheinlich ordentlich Kekse naschen.

Aber damit ist lange noch kein Ende in Sicht, denn am Mittwoch geht es direkt nahtlos weiter mit einer weiteren Folge, diesmal auf Englisch und dem großen Strategiefan und nebenberuflichen Vikinger Belannaer, direkt angereist aus dem wunderschönen Finnland. Und um die Sache interessant zu halten, wird er direkt dort weitermachen, wo Valle aufgehört hat, mal sehen wo das hinführen wird!

Also einschalten und ordentlich Partystimmung mitbringen:
AnnoCast: Annoversary Special mit Vallegaming (Deutsch) – Dienstag 16 Uhr
AnnoCast: Annoversary Special mit Belannaer (Englisch) – Mittwoch 16 Uhr

Donnerstag gibt es dann auch noch eine weitere Folge unserer AnnoAfternoon Show, bevor sich unser Anno 1800 Community Team ebenfalls von den Streams für eine kleine Winterpause verabschiedet. Also unbedingt dabei sein, wenn Chris und John das Jubiläum der Serie mit einer Partie Anno 1602 feiern und dabei ordentlich in Erinnerungen schwelgen.
AnnoAfternoon: 20th Christmas Special – Donnerstag 17Uhr MEZ

Noch ein wenig Puste? Hervorragend! Bevor wir auch Euch am Ende der Woche in die wohlverdienten Feiertage entsenden, haben wir am Freitag eine Kleinigkeit für alteingesessene Anno Fans in petto. Um was es sich dabei handelt, müsst Ihr allerdings schon selber rausfinden…

Wir hoffen natürlich das Euch unser kleiner Anno Marathon in die richtige Stimmung für die Feiertage und die Veröffentlichung von Anno 1800 bringt. Es ist mittlerweile ganz schön Zeit vergangen, seit wir das Spiel auf der gamescom 2017 angekündigt haben. Und da die Anno Union immer noch mit voller Fahrt unterwegs ist, was waren eigentlich Eure besten Erinnerungen und Anekdoten aus der Union im Jahr 2018?

 

71 Kommentare

Abstimmung: Community Expeditionsevent

Nachdem wir uns durch die Dutzenden kreativen, cleveren, überraschenden und teilweise witzigen Expeditionsevents gearbeitet haben, sind wir nun bereit für die nächste Anno Union Abstimmung!

Bevor wir jedoch unsere Finalisten bekannt geben, wollen wir noch ein paar Worte an alle Teilnehmer richten, vor allem für Eure großartigen Beiträge zu dem Wettbewerb.
Wieder einmal fiel es uns nicht leicht, die Entscheidung darüber zu treffen, welche Events es in das Finale schaffen würden. Manche der Geschichten haben uns mit ihrer unglaublichen Liebe zum Detail gefangen während andere uns durch ihre besondere grafische Gestaltung und Präsentation beeindruckt haben.

Da wir so einige Favoriten im Team hatten, kamen am Ende Narrative und Game Designer zusammen um eine harte Entscheidung zu treffen: Wer wird es in die Abstimmung schaffen.
Viele Faktoren kamen hierbei zum Tragen: von der grundsätzlichen Idee, dem Flair und dem Design des Events, wie auch, ob es gut ins Spiel und auch, ob es eine gute Erweiterung für die bestehende Liste von Events darstellen würde.

Und hier kommen die drei Finalisten für die Community Abstimmung:
Argurino: “Darwin Expedition” oder “The Voyage of the Beagle”
Folgt den Fußsspuren der großen wissenschaftlichen Abenteurer, wie Charles Darwin, auf einer spannenden Jagd nach Mutter Naturs letzten großen Geheimnissen. Werden Eure Entdeckungen in dem unbekannten und wilden Archipel für Aufruhr unter den Kollegen in der Heimat sorgen, oder wird die Neugier sogar ihren Tribut unter Euren Kameraden fordern? Wer die Welt im Namen der Wissenschaft verändern will, muss willens sein, alle nötigen Risiken einzugehen!
Anmerkung: Da sich Anno zwar von der Weltgeschichte inspirieren lässt, aber sich nicht historischer Persönlichkeiten bedient, haben wir das Event in „The Voyage of the Beagle“ umbenannt. Einige von Euch erkennen vielleicht die Referenz zu Charles Darwin.
Unser Team sagt dazu:

“Interessant ist, dass die Crew gegen gleich mehrere unterschiedliche Gefahren bei der Erkundung einer tropischen Insel in einem Event bewähren muss. Außerdem hat uns der Bezug zu den tatsächlichen historischen Reisen gefallen.“ – Marie Rouzié, Narrative Designer

Hexagon19: “Isla de los Muertos”
Eine Geschichte voll alter Legenden und verheißungsvoller Schätze. In diesem Event verschlägt es Eure Mannschaft auf eine mysteriöse Insel, die anscheinend von den geisterhaften Überbleibseln der letzten Glücksritter heimgesucht wird, die versucht haben, dem Ort seine Geheimnisse zu entreißen. Seid Ihr mutig genug in die Tiefen der alten Piratenhöhle vorzudringen, um ihr die Schätze zu entreißen. Vielleicht findet Ihr ja auch die grausige Wahrheit hinter der „Isla de los Muertos“?
Unser Team sagt dazu:
“Dieses Event hat mich überzeugt da Hexagon19 ein sehr gutes Verständnis dafür hatte wie das Expedition System funktioniert, was sich vor allem ganz deutlich in der Struktur des Events zeigt. Außerdem ist es eine „klassische“ Piratengeschichte, welche Erinnerungen an die Schatzinsel weckt.“ – Sebastian Knietzsch, Senior Game Designer

Hojny87: “The forgotten civilization.”
Mit großer Macht kommt große Verantwortung. Im Zeitalter der großen Entdeckung, in dem die alte Welt die letzten unbekannten Flecken dieser Welt erschloss, habt ihr etwas an Bord, was über das Schicksal des einst unberührten Paradies entscheiden könnte?
Unser Team sagt dazu:
„Eine spannende Idee das Event direkt mit einer Krankheit im Schlepptau zu beginnen, welche sich wahrscheinlich durch die Mannschaft als Überträger in der örtlichen Population ausbreitet. Dieses Event hat sich besonders von anderen Geschichten abgehoben, da es einen Blick auf ein sehr reales Problem wirft: „Wie die Entdeckung von unberührten Kulturen gleichzeitig eine Bedrohung für diese darstellt.“ – Marie Rouzié, Narrative Designer

Die Abstimmung bleibt bis zum 2ten Januar geöffnet, also genug Zeit um Eure Stimme für Euren Favoriten ins Rennen zu werfen.

Und noch einmal danke an alle Union Mitgliedern, die sich an dem Wettbewerb beteiligt haben. Während wir die Entscheidung für die drei Finalisten aufgrund von verschiedenen Faktoren getroffen haben, sind wir stolz, wie viel kreative Energie in unserer Anno Community steckt!

Zu guter letzte noch ein kleiner Schwenker in ein anderes Thema: Wenn Ihr weitere Details und Antworten zu Euren Fragen zum Thema Seegefechte haben wollt, vergesst nicht unseren nächsten AnnoCast diesen Donnerstag um 16:30 Uhr auf twitch.tv/ubisoftbluebyte

29 Kommentare

Union Update: Technical Test abgeschlossen

Wir haben Anno 1800’s großen technischen Test zu einem erfolgreichen Abschluss gebracht. Heute wollen wir Euch ein kurzes Produktionsupdate geben, mitsamt ein paar Worten wie und warum der Test für die finalen Monate vor der Veröffentlichung am 26. Februar von großer Bedeutung sein wird.
Aber das Wichtigste zuerst: Wir wollen allen Teilnehmern für die großartige Unterstützung während des Tests danken. Wieder einmal habt Ihr uns bewiesen, dass es die richtige Entscheidung war, Euch so früh wie möglich in die Entwicklung von Anno 1800 mit einzubinden. Im Rahmen des Tests habt Ihr uns mit unzähligen wertvollen Kommentaren, Reports und konstruktivem Feedback versorgt.

Wir werden diese Woche weiter eifrig die Kommentare sichten, um umsetzbares Feedback zu identifizieren. Aber was für Schlüsse haben wir bisher aus dem Test gezogen und wie werden uns diese dabei helfen, das Spiel zu verbessern?

Was wir bereits jetzt gelernt haben
Neben dem Berichten von Bugs war das Thema Balancing für die Anno Veteranen da draußen selbstredlich von großer Bedeutung. Vom bereits sagenumwobenen „Schnaps-Teufelskreis“ bis hin zu hitzigen Diskussionen darüber, wie herausfordernd eigentlich Produktionsketten in einem klassischen Anno sein müssen: Eure Stimme leistet einen wichtigen Beitrag dazu das richtige Balancing zu finden.
Unsere Vision ist ein Anno 1800 das alten Klassikern wie 1404 gerecht wird in dem es erfahrenen Annoholikern vor allem Spieltiefe bietet aber gleichzeitig auch neuen Spielern erlaubt, sich langsam an die komplexeren Mechaniken des Spiels heranzutasten.

Die neu eingeführte Arbeitskraft ist für die meisten Spieler eine willkommene Neuerung, da sie neue und interessante Wege öffnet, mit Anno 1800’s grundlegenden Mechaniken zu experimentieren. Da jedoch die Inhalte des Tests auf Stufe 3 begrenzt waren, haben Spieler natürlich versucht bis dahin alles aus ihrem Imperium herauszuholen. Das wiederum resultierte darin, dass wesentlich mehr Zeit in der dritten Bevölkerungsstufe damit verbracht wurde, auf neue Inseln zu expandieren, ohne Arbeitskraft in die ausgelagerten Siedlungen transferieren zu können.
Wir wollen hierbei ein wenig Licht ins Dunkle bringen: der Transfer von Arbeitskräften wird mit dem „Commuter Harbour“ zur Verfügung stehen, welcher sich in der vierten Bevölkerungsstufe (Ingenieure) freischaltet. Im fertigen Spiel denken wir, dass Spieler anstatt sich massiv mit den Handwerkern auszubreiten, etwas früher in die vierte Bevölkerungsstufe voranschreiten werden, wo dann das optimieren des zuvor errichteten Imperiums beginnen kann.
Natürlich benötigen wir auch qualitatives Feedback zu der kompletten Spielerfahrung einschließlich des Endgames. Deswegen werden wir wie zuvor weiterhin Gebrauch von unserem Anno Union Fokustestprogramm machen, um das Spiel weiterhin auf Herz und Nieren zu prüfen.

Und was sind die nächsten Schritte in der Entwicklung von Anno 1800?
Die hier erwähnten Beispiele sind natürlich nur ein Teil des zahlreichen Feedbacks, dem wir uns jetzt in den kommenden Tagen und Wochen annehmen werden. Aber es gibt auch noch einige Updates aus der Entwicklung, auf die sich selbst die hartgesottensten Spieler aus dem technischen Test freuen können.
Aber um was könnte es sich dabei handeln? Wie wäre es mit dem Thema Seekampf – denn bereits diese Woche wird sich der Vorhang über unser neues Kampfsystem lüften! Wir können es kaum erwarten Euch einen exklusiven ersten Einblick in unsere Seegefechte und vor allem Hafenbelagerungen zu geben.

Mit diesen Worten möchten wir noch einmal daran erinnern, dass die NDA für den Test noch immer aktiv ist. Bitte seht also davon ab, irgendwelche Details über den Inhalt des Technical Tests in den Kommentaren zu posten.

117 Kommentare

Ankündigung: Kommender Technical Test (Updated)

Bereitet Euch auf den technischen Test für Anno 1800 vor

Wie bereits angekündigt, bereiten wir derzeit einen technischen Test vor, der deutlich größer ausfallen wird als unsere bisherigen Diary Studies. Und falls Du zu den glücklichen Auserwählten gehören solltest musst Du Dich nicht mehr lange gedulden, da der Test noch Ende November stattfinden wird!

Ein paar Dinge, die Du beachten solltest:
– Es handelt sich um einen technischen Test. Du musst damit rechnen, dass manche Dinge eventuell nicht funktionieren werden (oder sogar sollen). Dieser Test dient dazu uns für die Entwicklung wichtige Einblicke zu Themen wie Spielbalance oder Spiel-Performance zu geben. Der Test ist keinesfalls repräsentativ für das fertige und auf Hochglanz polierte Spiel das Du nächstes Jahr in Händen halten wirst (und das Dank Deiner Hilfe in diesem Test noch besser werden wird).

– NDA: Solltest du für die Teilnahme am technischen Test ausgewählt werden, musst Du einer Geheimhaltungsvereinbarung (einer sogenannten NDA) zustimmen. Das bedeutet, dass außerhalb unserer speziellen Test-Foren nicht über das Spiel gesprochen werden darf. Es dürfen zudem keine Bilder und Videos aufgenommen werden, und Du darfst das Spiel während dieses Tests nicht live streamen. Wir wissen, dass viele von Euch sich sehr auf das Spiel freuen und Eure Erlebnisse mit anderen teilen wollt. Da es sich hier aber um einen technischen Test handelt bei dem wir wissen das Dinge nicht funktionieren werden ist dies nicht der richtige Zeitpunkt.

–  Der technische Test beinhaltet nicht das gesamte Spiel. Das Spiel wird auf die Bevölkerungsstufen 1 bis 3 beschränkt sein. Die Kampagne wird nicht spielbar sein.

Wir werden die Einladungen an die ausgewählten Unionmitglieder einige Tage vor Beginn des Tests versenden. Behalte dein Emailpostfach im Blick, um zu sehen, ob du zu den Auserwählten gehörst.

Wir freuen uns darauf viele von euch im Spiel zu sehen und sind dankbar für eure Hilfe, damit Anno 1800 am 26. Februar das bestmögliche Erlebnis für alle Anno-Fans bietet.

Update: 

Anmeldung

Da wir sehr viele Fragen zur Anmeldung für diesen Test sehen: Eine Chance eingeladen zu werden haben alle die sich hier auf der Anno Union mit ihrem Uplay-Account registriert haben: https://www.anno-union.com/registrierung/

Das gilt auch noch für neue Anmeldungen. Solltet Ihr Euch also bisher noch nicht beworben haben, so wäre jetzt ein hervoragender Zeitpunkt 🙂

Systemanforderungen für den technischen Test

Ein anderes Thema zu dem wir viele Fragen bekommen sind die Systemanforderungen für den technischen Test. Unsere aktuellen Empfehlungen sehen so aus:

Aktuelle Minimalanforderungen:

CPU: Intel i5 3470 oder AMD FX 6350

RAM: 8 GB

GPU: NVIDIA GeForce 670 GTX oder AMD Radeon R9 285

Operating System: Microsoft Windows 7, Windows 8.1 or Windows 10 (jeweils 64-bit)

Hard Drive: 46 GB

Aktuelle empfohlene Anforderungen:

CPU: Intel i5 4690k oder AMD Ryzen 5 1400

RAM: 8 GB

GPU: NVIDIA GeForce 970 GTX oder AMD Radeon RX 480

Operating System: Microsoft Windows 7, Windows 8.1 or Windows 10 (jeweils 64-bit)

Hard Drive: 46 GB

DISCLAIMER: DIESE ANFORDERUNGEN SIND NICHT FINAL! Da sich Anno 1800 noch inmitten der Entwicklungs- und Optimierungsphase befindet sind diese Systemanforderungen nicht repräsentativ für das fertige Spiel. Gerade dieser technische Test sollte uns dabei helfen weitere Aspekte bei denen wir noch Optimierungen vornehmen können zu finden.

Sprache

Da wir uns aktuell auch noch inmitten der Lokalisierung des Spiels und der Sprachaufnahmen für die deutsche Version befinden, wird der technische Test leider nur auf Englisch verfügbar sein. Zum Release nächstes Jahr werdet ihr die industrielle Revolution dann in folgenden Sprachen anführen können:

Vollständig lokalisierter Text und Audio: Deutsch, English, Französisch, Russisch

Vollständig lokalisierter Text: Italienisch, Spanisch, Japanisch, Koreanisch, Polnisch, Chinesisch (traditionell und vereinfacht)

254 Kommentare