Springe zum Inhalt

AnnoCast 06 – Sic parvis magna – 16:30 MEZ

Der Livestream startet heute um 16:30 MEZ auf unserer Twitch-Seite.
Ihr könnt euch auch auf Twitch direkt an den Start erinnern lassen indem ihr „Remind me“ auf der Event Seite anklickt.

Alternativ könnt ihr den Stream auch hier im Blog verfolgen. Nach dem Stream werden wir hier auch den VOD einfügen.

49 Kommentare

  1. The.Ich The.Ich

    Vielen Dank für den schönen Stream.

    Ein paar Dinge, die mir insbesondere zum Blueprint-Modus aufgefallen sind:
    – das Aktivieren dieses Modus über die untere Interfaceleiste ist hoffentlich nicht die einzige Möglichkeit – ich könnte mir sehr gut vorstellen, dass beispielsweise ein „shift+Linksklick“ das Gebäude als Blueprint platziert, im Gegensatz zum normalen Bauen mit nur Linksklick.
    – es sollte definitiv einen „build all“ Button geben, der alle geplanten Bauwerke (einer Insel) baut, sofern bzw. wenn genügend Ressourcen vorhanden sind. Und wenn nicht, dann sollten die verbleibenden Bauwerke sofort gebaut werden, wenn genügend Rohstoffe verhanden sind.
    – es könnte sein, dass dies bereits geht, aber ich hoffe, dass der Blueprint-Modus nicht nur für normale Gebäude, sondern auch für Wege, Brücken, Felder, Kaimauern etc. funktioniert. Ich versuche immer jede noch so kleine Ecke einer Produktionsinsel auszunutzen – dies im Voraus zu planen wäre super.
    – im Prinzip handelt es sich bei dem Blueprint Modus bisher lediglich um Ghostbuilding. Leider wurde dies – soweit ich weiß – schon verneint, aber ein richtiger Blueprint-Modus, bei dem also ganze Layouts mit mehreren Gebäuden abgespeichert werden können (-> Factorio) wäre super

    Noch ein paar weitere Stichpunkte, die mir gerade so einfallen:
    – Wegverbindung bzw. der Übergang zwischen dem Weg und einem Gebäude mit Kaimauer könnte schöner sein (siehe Fischerhütten)
    – Die Feldwegbrücke sollte sich definitiv mehr von den Steinwegbrücken unterscheiden und beispielsweise aus Holz sein
    – das Anzeigen der Produktionszeiten finde ich als Optimierungsfreund super, der Gegenpart – also der Verbrauch der Güter durch die Bevölkerung – würde ich daher auch gerne sehen
    – das unterschiedliche Feldersytsem von Plantagen macht einen guten Eindruck und die grafische Verbindung von Elementen sieht schick und vor allem realistisch(er) aus.
    – dafür das diese Community Insel mit eine der größten Inseln sein soll, kam sie mir jetzt nicht so riesig vor – insbesondere wenn man bedenkt, dass viele Gebäude nun deutlich mehr Baufläche beanspruchen
    – Aneinanderreihen (queueing) von Wegpunkten für Schiffe (mit Shift+Klick) wie aus anderen (Echtzeit-)Strategiespielen gewohnt. Das ist mir besonders im Stream durch das „ich schicke das Schiff mal dort hin und dann 5 min später wieder nen halben Kilometer weiter“ aufgefallen. Eine solche Funktion wäre auch sehr hilfreich, um Beispielsweise ein feindliches Gebiet zu Umfahren, bei Missionen mehrere Objekte einzusammeln und gleich danach zum Zielhafen zu fahren sowie natürlich beim schon indirekt angesprochenen Erkunden/Aufdecken der Karte.

    So, das war jetzt etwas unstrukturiert, aber ich hoffe, ihr könnt mit diesen Feedback-Häppchen trotzdem etwas anfangen.

  2. ja_kopf ja_kopf

    Im Stream hat man gesehen, dass bei den Produktionsgebäuden angezeigt wird, wie lange sie brauchen um ein Stück zu produzieren. Man hat gesehen wie leicht es verwirrend sein kann, dann umzurechnen wie das Verhältnis der Gebäude sein muss, damit das passt. Wäre das nicht einfacher, wenn man stattdessen sehen kann, wie viel Stück pro Minute produziert werden? Dann könnte man einfach rechnen:

    Die Farm produziert ein Stück pro Minute, die Mühle 2 Stück pro Minute, die Bäckerei ein Stück pro Minute. Damit die ganze Produktionskette dann 4 Stück pro Minute produziert, braucht man also 4 Farmen, 2 Mühlen, 4 Bäckereien.

    Würde das ganze einfacher machen, denke ich.

  3. mert147rain mert147rain

    Wird es einen Dev-Blog zum Making-off von dem Soundtrack geben? Ich liebe die Anno Musik!

  4. Jadushnew Jadushnew

    Noch Mal ein Vorschlag zur Union:

    Ich fände es gut, wenn man hier auf der Seite auch sehen könnte, dass man beworben ist für den playtest.
    Denn mich verunsichert es jedesmal, wenn ich, obwohl ich eingeloggt und beworben bin, noch den Vorschlag sehe.

  5. Reduan1 Reduan1

    Hallo zusammen,

    erstmal ein herzliches Dankeschön an die Entwickler für diesen Gameplay-Stream!!!

    Es war einfach schön, die doch zumeist bereits bekannten Spielinhalte einmal in Aktion zu sehen.

    Eine Frage ergab sich bei mir aus der Neuigkeit, direkt auf der ganzen Insel bauen zu können:

    Kann ein KI-Gegner/-Mitspieler gleichzeitig mit mir auf einer Insel siedeln?

    Schöne Grüße

    Antworten zum Kommentar anzeigen
  6. IppoSenshu IppoSenshu

    Die Musik ist wirklich der Hammer, habe schon ein Ohrwurm davon… 🙂
    Ansonsten guter Stream und auch lustig von euch gemacht.

  7. Maxitown_der_3. Maxitown_der_3.

    Ich weis ich steche da jetzt wohl Negativ heraus:

    Dennoch muss ich sagen, das der Stream rein Informationsarm technisch eher ein flop war für mich. Es war für mich nur die Produktions anzeige bei den Gebäuden neu. Aber dennoch sehr pracktich, auch wenn mir das gute alt Verhältnis zueinander Rätseln fehlen wird fand es immer schön das selbst zu machen.

    Mir fehlen zb. einige Infos wo ich gehofft habe diese im Stream zu sehen oder erklärt zu bekommen darunter weren….

    1.
    Haben Gebäude wieder einsturzt Animationen.Nichts zu gesehen leider.

    2.
    Können Felder wieder auf die andere Straßenseite verlegt werden? Gut das habe ich gesehen die „ouldschool Felder“ gehen die neuen 1×1 Felder nicht.

    Für mich kein Beinbruch solange die klobigen Felder gehen, das es die 1×1 Felder wieder gibt ist toll. Ich freu mich jetzt schon wie Hans Im glück auf das Quetschen,
    Eine anno Insel voller Kornfeld, da ist immer noch ein Platz zum Quetschen frei,denn es ist erst halb zwölf was ist schon dabei…
    sry hab mich gehen lassenXD.

    3.
    Schiffe im bau sehen und einen Stapel lauf beobachten.

    Das war tatsechlich das erste woran ich gedacht habe als ich das Neue Dock gesehen habe.

    Es sied nämlich so aus als würden die schiffe mit einer Animation heraus kommen und eventuell im bau sichtbar sein je nach Schiffstyp halt, das wehre Richtich geil und würde für mehr spiel tiefe sorgen.Das war zumindest mein Gedanke,das gute alt Schiff Plopt auf und ist fertig wehre aber auch ok nur halt schade.

    Was ich mich auch Frage gibt es wieder ein Große Schiffs werft,die Hoffentlich auch prachtvoller ist als die Kleine,die schaut ein bisschen traurig aus.

    4.
    Diplomatie und Interaktionen mit kis.

    Ich hätte gerne mehr Interaktion mit Kis gesehen und auch mal einen Ki Mitspieler. Außer man möchte noch nicht alles enthüllen damit es für den Spieler Interessant bleibt was ich ok finde.

    mich würde halt mal die Art des Diplomati System interessieren ist es zb.

    einschmeicheln aus 1404

    Geld Zahlungen wie in 2070

    Oder ganz Banal und direkt wie in 2205.

    „Hi Coole Insel, mach ne schleife drum ich kauf den ganzen Bums.Danke und by.“
    war auch schon alles an Diplomarbeit, aber mit sehr schnellen Ergebnissen ohne viel Gelaber XD.

    Oder es wird ein Mix aus allen wehr weis wehr weis XD

    Was Ich auch sehr wichtig finde ist die Frage wie werden die Stationieren Kies Platziert.
    Da sie wieder eigene Inseln sind wie in 1701 hoffe ich das sie nicht auch wieder soviel Insel plätze weg nehmen sondern auf den „Riff Positionen“(da wo normaler weide nur ein kleines Deko Riff landet und eh keine Insel hingekommen wehre der Inselwelt landen da man sonst wieder zuviel Inseln wie in 1701 verlieren würde was schade wehre.

    Andere Sache Respekt an die Leute die Die Inseln gestaltet haben die schauen klasse aus besonders die von Madame Kahina hat es mir angetan WUN-DER-SCHÖN!

    5.
    Der wohl heikelste Punkt zu zeit in anno 1800 Aktuell Militärische Interaktion

    Das habe ich zb falsch verstanden ich dachte man würde etwas sehen im Stream sehen,was jetzt wohl doch erst Später kommt.

    Tatsächlich ist der Militär part für mich Bisher das wichtigste Thema, da er entscheidet ob es wirklich das beste anno wird,aber selbst wenn wird es allein durch die neuen dinge schon sau gut!

    Damit das jetzt nicht wieder so einen Traurigen Diskussions Weltkrieg auslöst hier der Grund für mich.Ich war in anno schon immer an allen Interessiert und habe mich nur anfangs auf eine Sache versteift Wie zb, Schöne Städte bauen oder Meiste Bevölkerung ansiedeln oder die meisten wahren auf der Inselwelt herstellen.

    Das macht mir auch heut noch Riesen Spas nur habe ich irgendwann auch fest gestellt wie bereichernd sowohl Militär wie Kis sind. Beides habe ich vorher als lästig und unnötig empfunden, da ich siedeln und wirtschaften wollte.Später ist mir erst klar geworden wie gut die Tragenden Säulen eines annos zusamen Funkpionieren.Besagte Säulen sind für mich;

    1.Handel und Logistik Bewusst Überschuss produzieren und alles schnell von A nach B bis X zu transportieren.
    2.Aufbau: Schöne Städte und effiziente Produktions Ketten
    3.Diplomatie: Mit Mitspieler Kis, Würdenträgern und händlern in kontakt zu treten
    4.Konflikt kämpfen: Mit Kis ,Piraten und sein Imperium Verteidigen.Egal ob auf Land und Wasser Volarem Letzteres.

    Was die Verzahnung all dieser Punkte angeht war 1404 am Besten.Es ist zb um mal speziell auf den Kritik Punkt Land Militär zu kommen das finde ich hier am Besten gelöst da so ein Stationiere System besser zu anno passt als Zb Aktiver herumrennendes Militär wie in 1701 schade fand ich an 1404 eig immer nur den handel Die Preise wahren immer fest Du knotest Garnicht verlieren.Gut und das Random Spawnen von Piraten schiffen auf der karte das hat es viel zu einfach gemacht diese zu erledigen zwei wehr türme an jedem Haffen und du warst sicher dar sie immer suheziet mäßig reinfahren.In 2070 gabs die beste Piraten Ki Bis her.

    Besagte Verzahnung ist auch warum mir das Land Militär zb doch relativ wichtig ist Es würde sich einfach Abgehackt anfüllen eine Insel nur mit Hafen zu erobern und es wehre wohl auch zu einfach.
    Es müsste ja nix komplexes sein einfach kav arti und inf fertig.
    anno ist kein Age of Empires und das soll es bitte auch nicht werden, nur trug land Militär gut zum Realismus gefühl bei und sorgte dafür das schiffe nicht gleich alles wahren um zu gewinnen,wenn auch wichtiger.

    Bin echt gespant was dar noch kommt alles andere ist ja nur stochern im Nebel.

    Aber es ist sinnlos vorerst hier zu Kritisieren oder anzumerken da,das Militär ja noch in arbeit ist.Bis dahin ist das nur mal meine Idee zu diesem bisher heiß Umkämpften Thema.

    Positives am Stream
    Da gab es definitiv einiges Zb der aufbau der Stadt und die Kommentare Dazu. Besonders Gut Fand ich den Fenci Witz mit sowas Banalem bringt man mich ganz schnell zu lachen.Auch die Einbindung des Chats und die Gifts sind cool.Nur Englisch kann ich halt nicht so gut.

    So das war mal das Wort zum Samstag armen Liebe Gemeinde und die Kritik ist nur an vorläufigen dingen und bitte nicht Negativ zu verstehen sondern Spiegelt nur ein par meiner Ideen und Wünsche wieder.

    An die Entwickler und auch Moderatoren, danke für die harter Comiuneti arbeit (und das lesen dieses Romanes XD.
    Wer es bis hier her schaft da drüben stehen Kekse und Tee zur Beruhigung der Gemüter,

    LG. Maxitown

    Antworten zum Kommentar anzeigen
  8. FrankArnold FrankArnold

    Der Stream wie auch die gesamte Spielentwicklung plus die Anno-Union sind wirklich gelungen. Denke ich kann mich als Anno-Veteran bezeichnen da ich seit 1602 alle Teile gespielt habe und die gesamte Reihe die Spielewelt sehr positiv beeinflusst hat, da schließt sich der neue Teil nahtlos an und die Entwickler geben sich alle Mühe das es so bleibt. Respekt für eure Arbeit und die Einbindung der Community. Hatte damals nach Erscheinen von Anno online schon Bedenken das es das wohl war mit einer Fortsetzung, zum Glück war dem nicht so und bin wirklich froh darüber. Macht weiter so !

  9. Ibuprofen2142 Ibuprofen2142

    Danke euch für die besiedlung einer neuen Insel.

    Es war nett mal einen gemütlichen Start zu sehen.
    Nächstes mal könnt ihr ja vlt. noch eine zweite Insel besiedeln oder gar gen Südafrika ziehen und eine Warenkette aufbauen. 😀

    Ich fand es übrigens angenehm Andrea beim Spielen zu zu schauen sie hat das ganze sehr flüssig gemacht.

    Eine Sache habt ihr aber „technisch“ verkackt. ^^

    Am ende des Streams hat euer Streamopperator die Kammera auf euch gelassen während ihr nach dem Namen für das neue Schiff gefragt habt.
    Die ist auf euch geblieben und wir alle haben das Schiff gar nicht gesehen. 🙁

    Antworten zum Kommentar anzeigen
  10. sechserkarte sechserkarte

    Thanks a lot for this great AnnoCast! Really enjoyed the thorough insight into this beautiful game. More of that please! 🙂
    One question: The dirt road seems to be extortionately expensive at $25 per square whereas it was $5 in Anno 1404. I like the challenging setting with $10,000 starting capital and I already see myself spending half of that on roads alone. Will this be changed before the release?

    Antworten zum Kommentar anzeigen
  11. Kinkow Kinkow

    Der Stream war wirklich interessant und hat mir gut gefallen. Man konnte viele Sachen in Aktion sehen und hat einen tollen Eindruck bekommen, wie alle zusammenhängt und funktioniert. Was ich noch gerne gesehen hätte sind die Missionen und Aufträge von anderen NPCs und wie der Transport von Arbeitskräften zwischen den Inseln genau abläuft, sowie der Aufbau von Handelsrouten.
    Was ich jedoch schade finde ist, dass keine meine Fragen, die ich extra unter den letzen Blog geschrieben hatte, bei dem speziell darum gebeten wurde seine Fragen zu stellen, falls man den Stream nicht live sehen kann, beantwortet wurde. Naja villeicht ja dann im nächsten QnA.

    Antworten zum Kommentar anzeigen
  12. Jadushnew Jadushnew

    Der Stream hat mir gefallen.
    Man konnte gut die Gebäude und funktionen sehen, auch wenn ich wirklich gern Mal eine große Karte im Spiel sehen würde.
    Und was mich noch interessiert: der Seekampf-DevBlog war doch ursprünglich für Oktober angekündigt, kommt der noch im November?

    Ich bin guter Dinge, was Anno 1800 angeht.
    Bin auch (was mich selbst überrascht hat) überzeugt von den neuen Warenhäusern, ohne radii und drei Upgrades.
    Aber meine Frage zu den Upgrades: haben alle sechs (oder waren es sieben) Stufen von Warenhäusern ein eigenes aussehen?

    Mfg Jadushnew

    Antworten zum Kommentar anzeigen
  13. Grisly2 Grisly2

    Why don´t you made the sheep farms fancy like the potato one?

    Antworten zum Kommentar anzeigen
  14. H.N.M.Z.W H.N.M.Z.W

    Servus, danke für den Stream.

    Mir ist etwas negatives aufgefallen.

    Ich finde es sieht einfach hässlich aus, wenn 2 Straßen nebeneinander Verlaufen…Kann man es nicht so wie in 2070 machen, dass diese dann zu einer dicken Straße werden? Aktuell sieht man in der Mitte diese hässliche Trennung zwischen beiden Wegen.. Ich hoffe ihr versteht was ich meine. Das sieht meiner Meinung nach unästhetisch aus.

    Antworten zum Kommentar anzeigen
  15. Domo23 Domo23

    Fand am Anfang des Videos (ca. 5min.) gut das man erklärt hat wie man eine „perfekte“ oder ausbalancierte Produktionskette bauen kann.
    Das wird vielleicht auf den ersten Blick unterschätzt, aber wenn ich 1404 spiele, habe ich im Hintergrund immer den Anno 1404-Rechner laufen wo ich immer nachschlagen kann wieviele Gebäude ich für eine ~100% Produktionskette bauen muss.
    Scheint so als ob dies in 1800 nicht mehr nötig ist, und ich das ingame direkt ausrechnen kann.
    Find ich toll.

  16. MattMcCorman MattMcCorman

    Hab mich sehr über den Stream gefreut. Klasse finde ich, dass man das Baumenü nach Bevölkerungsstufen oder nach Gebäudetypen sortieren kann.

    Die Musik ist einfach nur ein Traum – hab jetzt schon nen Ohrwurm! 🙂

    Bleibt nur noch die Frage, wann kommen die Infos über den Anno Union Fokustest…? Es hieß doch „sehr bald“…? 😉

  17. Tr00per567 Tr00per567

    Etwas schade, dass man kein Palast a la 1404 mit Modulen bauen kann. Freue mich aber umso mehr auf das vierte große Gebäude.

    1. ZOO
    2. MUSEUM
    3. WELTAUSSTELLUNG
    4. CRYSTAL PALACE??

    Antworten zum Kommentar anzeigen
  18. reaper1579 reaper1579

    Nur eine Kleinstadtkirche Spiel ist ein bisschen wenig, gerade wenn man eine Großstadt am Ende besitzt passt die optisch absolut nicht mehr ins Stadtbild, weil sie einfach so klein wirkt (verglichen mit dem Investorenhäusern). Da befürchte ich die Weltausstellung ist das einzige große Bauwerk. als Schönbauer fehlen mir Türme und Kuppeln im Stadtbild, gerade weil diese Region europäisch sein soll.

    Antworten zum Kommentar anzeigen
  19. reaper1579 reaper1579

    Nur eine Kleinstadtkirche Spiel ist ein bisschen wenig, gerade wenn man eine Großstadt am Ende besitzt passt die optisch absolut nicht mehr ins Stadtbild, weil sie einfach so klein wirkt (verglichen mit dem Investorenhäusern). Da befürchte ich die Weltausstellung ist das einzige große Bauwerk. als Schönbauer fehlen mir Türme und Kuppeln im Stadtbild, gerade weil diese Region europäisch sein soll.

  20. Der3ine Der3ine

    Es wäre cool, wenn der noch nicht aufgedeckt Teil der Karte nicht einfach Grau wäre, sondern tatsächlich von Nebelschwaden verdeckt.
    Auch nett wäre es, wenn Gebäude wie die Kirche und Schule auch eine geringe Menge Kulturpunkten geben würden.
    Und wenn ich schon beim Attraktivitätsfeature bin: könnte man die Zufriedenheit der Bevölkerung nicht noch mehr einarbeiten als mit Aufstände und Feiern? Eine Stadt voller schlecht gelaunter Leute oder Leute, die gerade so über die Runden kommen, würde ich längst nicht so gerne als Tourist unterwegs sein, wie in einer Stadt voller glücklicher Menschen. Auch ohne dass es dort Aufstände oder Feiern gibt.

    Antworten zum Kommentar anzeigen
  21. Rhodos_1985 Rhodos_1985

    Ich finde es wird langsam wirklich Zeit das vor Monaten versprochene Militärsystem zu präsentieren… Das Jahr endet bald und wir wissen fast NIX darüber….

    Antworten zum Kommentar anzeigen
  22. Drake-1503 Drake-1503

    also sowas – einfach so mein Motto klauen …

    (laut Zitatesammlung wird dieser Spruch Sir Francis Drake als Motto zugesprochen)

    Also baut wenigstens was ordentliches …

Schreibe einen Kommentar