Springe zum Inhalt

Ein Ausblick auf unser nächstes Update

In unserem heutigen Update geben wir euch einen ersten Ausblick auf unser Game Update 02, das für nächste Woche geplant ist. Quasi zwei Updates zum (nicht existenten) Preis von einem? Was würde wohl Leonard von Malching zu solchem Verhandlungsgeschick sagen?

Release Notes Game Update 02 (geplant für den 15. Mai 2019)

Game Update 02 wird einige Probleme beheben, die Stabilität des Spiels verbessern und Änderungen an der Balance beim Einflusssystem sowie einigen unserer Schiffe vornehmen. Damit arbeiten wir weiter an unserem Ziel das Spiel gemäß dem Feedback aus der Community zu verbessern, inklusive zukünftiger Balanceanpassungen und Quality-of-Life Verbesserungen.

Ein Fokus für die Arbeit an diesem Update waren das Einflusssystem, und Geschwindigkeit mit der Spieler Einfluss verdienen können. Wir haben auch einiges an Feedback zum Thema königliche Steuern erhalten; allerdings wollten wir hier nicht nur an ein paar Zahlen drehen, sondern planen eine Überarbeitung des Systems in einem zukünftigen Update.

Zu guter Letzt freuen wir uns sagen zu können, dass Madame Kahina allem Anschein nach einen neuen und zuverlässigeren Lieferanten für europäisches Saatgut gefunden hat, so dass es sich öfter lohnt ihrem Emporium einen Besuch abzustatten.

Anpassungen an der Spielbalance

Einfluss

Nach dem Update werden Spieler mehr Einfluss generieren, sowohl von normalen Einwohnern als auch von Investoren. Unser Ziel ist es das Spieler mehr Freiheit dabei haben ihren eigenen Spielstil zu definieren und zu genießen, was bisher vor allem in den Bereichen Kriegsführung und Handelsrouten etwas schwerer sein konnte. Wir haben auch die Soft Cap für Einflussgewinn aus der Bevölkerung angehoben, von 14.000 auf 16.000 globale Einwohner.

Schließlich haben wir noch einige der Einfluss-Boni vorgenommen, bei denen Spieler das Gefühl hatten, dass sie gemessen an den Einflusskosten nicht gut genug waren.

Anpassungen am Einflusssystem

  • Einfluss durch Bevölkerungszuwachs beträgt jetzt +15 anstatt +10 pro Anstieg
  • Einfluss durch Investoren beträgt +2 anstatt +1 pro Haus
  • Die Skalierung für Einflussgewinn durch Bevölkerungszuwachs setzt jetzt erst bei 16.000 Einwohnern anstatt 14.000 ein

Anpassungen an Einfluss-Boni

  • Propaganda: Effektivität der Zeitung wird jetzt um +7% / +15% / +25% gesteigert (vorher: +5% /+10% /+15%)
  • Handel: Die Geschwindigkeit wird jetzt um +7% / +15% / +25% gesteigert (vorher: +5% /+10% /+15%)
  • Militär: Die Angriffsgeschwindigkeit wird jetzt um +7% / +15% / +25% gesteigert (vorher: +5% /+10% /+15%)
  • Optimierung: Unterhaltskosten werden jetzt um -3% / -6% / -10% gesenkt (vorher: -1% /-2% /-3%)
  • Kultur: Attraktivität wird jetzt um +10% / +20% / +35% gesteigert (vorher: +5% /+10% /+15%)

Anpassungen an Seeschlachten und Krankheiten auf Schiffen

Wir freuen uns sehr zu sehen, dass so viele Spieler die Seeschlachten in Anno 1800 benutzen, und werden das System durch euer Feedback weiter verbessern. Mit Update 02 nehmen wir Änderungen an der „passiven Verteidigung“ der Schiffe vor, die bisher nicht wie angedacht funktioniert hat. Zudem erhalten einige der Schiffe Anpassungen bei ihren Werten. Unser Ziel ist es das je nach Situation sowohl Segel- als auch Dampfschiffe ihren Platz im Spiel haben, aber aktuell waren wir etwas zu vorsichtig wenn es darum geht Dampfschiffe zu attraktiven Optionen im späteren Spielverlauf zu machen. Mit diesen Änderungen kommen unsere Schlachtkreuzer ihrer Berufung „nichts zu fürchten“ etwas näher.

Wir haben auch Änderungen bei Krankheiten auf Schiffen vorgenommen, so dass es weniger wahrscheinlich ist, dass sich eine Pandemie entlang eures gesamten Netzwerkes von Handelsrouten ausbreitet.

Änderung des “passive Haltung” Modus von Schiffen

  • Umbenannt zu „Position halten“
  • Schiffe mit diesem Verhalten werden sich nicht bewegen um gegnerische Ziele zu attackieren

Balance-Anpassungen bei Dampfschiffen

  • Schlachtkreuzer: Trefferpunkte von 5.000 auf 6.000 angehoben
  • Schlachtkreuzer: Schaden pro Sekunde von 245 auf 275 angehoben
  • Schlachtkreuzer: Unterhaltskosten von 1000 auf 850 gesenkt
  • Monitor: Trefferpunkte von 2.500 auf 3.000 angehoben
  • Monitor: Unterhaltsosten von 600 auf 300 gesenkt
  • Collier: Trefferpunkte von 3.500 auf 4.000 angehoben

Krankheiten auf Schiffen

  • Die Chance, dass Krankheiten sich ausbreiten wurde auf 1% alle 30 Sekunden gesenkt (zuvor war es 1% alle 10 Sekunden)
  • Die Dauer von Krankheiten auf Schiffen wurde auf 10 Minuten gesenkt (zuvor 15 Minuten)

Änderungen an Madam Kahinas Verkaufsangebot

Nach dem Update werden 20% der von Madam Kahia angebotenen Waren aus europäischem Saatgut bestehen, wobei die Seltenheit (ungewöhnlich, selten oder episch) vom Fortschritt des Spielers abhängen

Bug Fixing und Spielstabilität


Verbesserungen an der Spielstabilität

Mit Update 02 verbessern wir die allgemeine Stabilität des Anno 1800 Spielclient und beheben einige spezifische Probleme die zu Spielabstürzen führen konnten.

  • Es wurde ein Fehler behoben der zu einem Absturz beim Ändern der Siegbedingungen für ein neues Spiel führen konnte
  • Es wurde ein Problem das zu Spielabstürzen unter DirectX 12 führen konnte behoben
  • Es wurde ein Problem das zu Abstützen während der Kampagne führen konnte behoben
  • Es wurde ein Problem behoben bei dem es zu Abstürzen währen dem Upgraden von Wohnhäusern kommen konnte
  • Es wurden mehrere Fehler die zu Instabilität beim Client führen konnten behoben

Es wurde ein Fehler behoben der Spieler davon abhalten konnte neue Quests anzunehmen

Wir haben einen Fehler behoben der Spieler davon abhalten konnte neue Quests anzunehmen oder mit NPCs in der Spielwelt zu interagieren (beispielsweise durch Diplomatie), was zu einem Blocker in der Kampagne führen konnte.

Es wurden Fehler beim Eisenbahnsystem behoben

Bei diesem Fehler konnte es passieren, dass Züge die Ölraffinerie ignoriert haben, wenn das interne Lager des Ölhafens voll war.

Es wurde ein Problem mit der Zufriedenheit beim Pendlerhafen behoben

Dieser Fehler konnte zu einem Einbruch der Zufriedenheit eurer Einwohner direkt nach dem Bau des Pendlerhafens führen.

Verschiedene Verbesserungen am Spiel

  • Es wurde ein Fehler beim Freischalten des Erfolgs „Was ist das für ein Geruch?“ behoben
  • Es wurde ein seltener Fehler der Spieler davon abhalten konnte Expeditionen zu unternehmen behoben
  • Es wurde ein Fehler behoben bei dem nach dem Verlust einer Insel die Einflusskosten mancher Gebäude nicht zurückerstattet wurden.

Behebung von grafischen Fehlern im nicht vorhandenen Ego-Modus

Wenn es im Spiel einen streng geheimen Modus für eine Ego-Perspektive geben würde, hätten wir dafür einige Fehler behoben und optische Anpassungen vorgenommen. Aber das können wir nicht, weil der Modus ja gar nicht existiert.

User Interface

  • Die Position des Buttons beim „Desync Detected“ Fehler wurde verbessert
  • Es wurde ein Fehler behoben bei dem der Button für „Vaters Tagebuch“ je nach Bildschirmauflösung verrutschen konnte
  • Es wurde ein Fehler bei dem der Button zum Stummschalten anderer Spieler in den Multiplayer-Optionen verrutschen konnte behoben
  • Es wurde ein Fehler behoben bei dem Gebäude für Vorfälle in den Städten ihre Schaltflächen vertauschen konnten
  • Die Tooltips für Saatgut wurden verbessert um deutlicher zu machen wo es benutzt werden kann

127 Kommentare

  1. Brosicore Brosicore

    Das liest sich schon mal gut, zurzeit halte ich es kaum aus zu spielen. Durch die Masse an eigenen, sowie nicht kontrollierbaren KI-Schiffen, geht es bei mir völlig rund. Krankheit Insel A, Krankheit Insel B, Krankheit Insel C – oh, Krankheit Insel A besiegt – ZACK! neue Krankheit auf Insel A ausgebrochen. Und so weiter, ihr versteht das Schema.

    Ich hoffe, dass die kaputten Interfaces (während eines Vorfalls) von Feuerwehr und Krankenhaus (bei Polizei weiß ich es nicht) ebenfalls gefixt wurden, denn aktuell kann ich keine zusätzlichen Einheiten mobilisieren, was besonders schlecht war, als in einem Wohnblock das Kraftwerk explodierte und statt 6 nur 2 Löscheinheiten in der Nähe waren.

    Ich freue mich auf mehr Einfluss, denn bisher war man gut eingeschränkt. Ich benutze gerne Items, konnte ich bisher aber kaum, da ich das meiste meines Einflusses für Inseln, Schiffe und Verteidigungsanlagen verbrauche, und selbst bei den letzten beiden habe ich wegen des Einflusses deutlich weniger als ich gerne hätte.

    Antworten zum Kommentar anzeigen
  2. Tobi_A1574 Tobi_A1574

    Ganz wichtige Frage zum dem erhöhten Einfluss durch Invenstoren:
    Wird einem der Einfluss nachträglich gut geschrieben oder sollte man lieber bis nach dem Patch warten, um seine Ingeniuere aufsteigen zu lassen?

    Oder kann man seine Investoren absteigen und wieder aufsteigen lassen?
    Ist ja schon irgendwie ärgerlich, wenn man jetzt 10.000 Investoren hat, und man hätte theoretisch aber doppelt so viel Einfluss bekommen können, um seine Flotte etc. auszubauen.

    Antworten zum Kommentar anzeigen
  3. TobiasHin TobiasHin

    Die Updates hören sich gut und sinnvoll an. Top, dass ihr das Spiel weiter verbessert und euch nicht einfach ausruht!

    Ein Ding, was ich mir wünschen würde, wäre ein Filter für Handelsrouten-Fehlermeldungen. Zum Beispiel würde ich gerne Fehlermeldungen aussortieren, die sich auf volle Warenlager am Zielhafen beziehen.

    Wäre super, wenn ihr da noch was drehen könnt

  4. Wolfgang59_ Wolfgang59_

    Zitat von Ubi: „Schlachtkreuzer: Schaden pro Sekunde von 245 auf 275 angehoben“

    Muss das nicht pro 6 Sekunden heißen? Bei mir steht 40 Schaden pro Sekunde.

  5. tomebry tomebry

    Ich habe mir mal was philosophisch Kolumne vorbereitet
    (nicht zum veröffentlichen geeignet). Egal hau raus!

    Wenn es für Publisher ein Wirtschaftssimulation Podest von 1 bis 3 geben würde dann wäre vielleicht der vorletzte belegt.

    Kurz: Anno Trilpe A Titel + Risiko + Leistungsniveau der Produktion + Spiel + Publisher + Anspruch – rechtfertigen – Bugs = kosten gescheut

    Als Frage: Was hätte es für den Pubpisher ein Vorteil für die Positionierung im Markt mit einen außerordentlichen Produkt, wenn als Beispiel die unbedenklichkeitswertungen weit über den 90 Spiele Wertungen Hammer geschwungen würde.

    Ich hebe mal Nintendo hervor weil die Spiele Firma sehr weiß das man mit Bugs
    Kinder/Kunden unglücklich macht und lieber auf sichere und einfachere Spiel Mechanismen setzt.

    Risiko für den Publischer ein „Wirtschaftssimulation“ nach Kundenwunsch zu erstellen = Ubisoft
    Risiko für den Publischer ein „Spiel“ für Kinderwünsche zu erstellen
    = Nintendo

    Und dann noch die Frage was macht es für den Publisher einen Sinn ein Perfekte Anno Wirtschaftssimulation zu Meistern, verkaufen sich dadurch andere Spieler von diesem Publisher dadurch besser?

    Oder man bleibt besser auf dem Mittelweg der Bedürfnisse von einer Wirtschaftssimulation, nicht zu viel von dem und weniger von das ,also die ausgewogene Menge wie das Anno 1800 jetzt ist.

    Die Bugs waren nicht in der Planung und sind ein leidiges Thema aber es ist auch kein einfacher Shooter oder ein Ping Pong Spiel. Und ich behaupte das Nintendo ein so Risikoreiches Projekt niemals im Sinne Stemmen würde.

    Bei Square Enix sind auch schon die Wetten am laufen für das Final Fantasy7remake
    und da konnte man zumindest sich auf den unkomplizierten Mittelweg für Episoden einigen das zusage findet.

    Am ende entscheidet die Leistung der Produktion eines Produkts.

    Alles im allem einen Dank für den Mutigen Aufwand und viel Spaß für immer Anno und mit Freude, gilt auch für die weitere Entwicklungen!

    (der Kauf von Anno 1800 ist sicher nach einiges monatlichen Patches)

    Antworten zum Kommentar anzeigen
  6. doenig doenig

    Moin zum zweiten,

    eins hatte ich noch vergessen – schaut Euch mal den „Abspann“ an, ich meine „Mitwirkende“ – gestaltet wie ein Zeichentrickfilm (oder so ähnlich), nicht einfach die Namen aller Beteiligten abgespult, liebevoll kann man schon sagen gestaltet, mit guter Musik untermalt…

    Und sehr schön finde ich auch die gemalten Bilder beim Start… Also toll gemacht – alle Achtung !!!

    Guten Abend 🙂

  7. doenig doenig

    Moin,
    also Leute, ich bin begeistert… Auch wenn gemeckert wird, dass das Spiel gleich Pache braucht, ich sage Euch Danke für das in meinen Augen beste ANNO bisher…

    Und Ihr bemüht Euch ja nun wirklich, Anregungen aus der Community aufzugreifen bzw. Bugs zu beseitigen – das wird wohl niemand leugnen.

    Mir macht es riesigen Spaß auch mal eine Weile nur die Spielwelt mit ihren vielen Details, den wuseligen Leuten und insgesamt der tollen Grafik zu beobachten – wie sich Schweinchen wälzen, na, und so weiter 🙂

    Eine Bitte habe ich noch – können über den Gebäuden beim Drüberfahren mit der Maus nicht deren Bestimmung angezeigt werden – oft weiß ich nicht, ob ich das richtige Objekt, die richtige Produktionsstätte ausgewählt habe, erst nach Anklicken ist man schlauer…

    Wäre nicht schlecht, ansonsten bin ich erst für mich noch in der Findungsphase – und habe den Kauf des Spiels nicht bereut.

    Dreimal Danke an die Entwickler und beste Grüße an die Community

  8. zZreenZz zZreenZz

    Schade eigentlich, entweder habe ich das früher nie so mitbekommen, oder 1800 ist der unvollständigste Release.

    So viele spielentscheidende bzw. spieleinschneindende (Programm-) Fehler.

    Wenn ich das so lese – auch in Hinblick auf meine eigenen Erfahrungen mit TT, Beta’s und Release – ist das Spiel wohl im Herbst, vllt. auch erst im Winter, „fertig“.

    Es bleibt wohl kein Triple-A Titel von diesem Trend verschont, echt schade.
    Aber vielleicht werde ich einfach auch nur zu alt …

  9. Thaliruth Thaliruth

    Was mir gerade noch einfällt, ich würde es supper finden wenn ihr bei Eskort Schiffen es wieder kenntlich macht das das Schiff an den Schiff hängt, ich war der Meinung bei anderen ANNO Teilen wurde es durch eine Gestrichelte Linie oder so bemerkbar gemacht. So kann man dann besser unterscheiden welches Eskort Schiff wem folgt.

  10. Thaliruth Thaliruth

    Ich freue mich wie Bohne auf das Update. bin dann mal vor allem wegen der Schiffs KI gespannt, denn diese nervt mich derzeit am meisten 😉

  11. EarMaster EarMaster

    Vielen Dank, dass ihr euch die Kritik am letzten Update zu Herzen genommen habt und die Release Notes wesentlich ausführlicher veröffentlicht wurden. Das ist toll.

    Antworten zum Kommentar anzeigen
  12. Viper_R.K.O Viper_R.K.O

    Werden die Piraten auch verändert?
    Bei mir wurde der Pirat in der neuen Welt von der KI vernichtet. Er ist nach einiger Zeit zurückgekommen, aber im Diplomatie Menü taucht er nicht auf.
    Der Pirat in der alten Welt wurde auch von der KI vernichtet. Mit ihm hatte ich ein Handelsabkommen. Deshalb hab ich ihn anscheinend noch im Diplomatie Fenster. Aber er baut seine Insel nicht mehr auf und deshalb kann ich hier nichts mehr kaufen.
    Irgendwie ist das doch eine Sackgasse oder soll das so sein?

    Verteidigung Hafen.
    Kann man die Reichweite der Geschütze anpassen? Denn wenn man mit einer KI im Krieg ist, hat man massive Probleme wenn Handelsschiffe an seiner Insel vorbei fahren müssen. Ich weiß man kann den Verlauf der Route verändern aber das reicht manchmal nicht aus. Ein Funktion von Schiffen wäre gut, dass Sie feindliche Häfen vermeiden und außerhalb der Reichweite der Geschütze vorbei fahren.

    Die Schlachtkreuzer Änderung finde ich gut. Aber der Bau von solchen Schiffen sollte auch Geld kosten. Damit Sie im Multiplayer nicht so gespammt werden können, wenn man Verluste erlitten hat.

  13. Xionraserei Xionraserei

    Hallo liebes Dev-Team,

    Anno 1800 ist ein großartiges Spiel. Die Expeditionen, der Zoo das Museum sind randiose Features mit denen man viele schönen Tüftel-Stunden wies denn jetzt am schönsten aussieht verbringen kann.

    Zur Verbesserung des Spiels würde ich mir folgende Punkte wünschen:

    1. Bitte fügt einen „Ausstellung starten“ Button der Großen Ausstellung hinzu so dass ich, wenn ich eine Ausstellung mit weniger als der vollen Anzahl der Ressourcen starten möchte, nicht immer die kompletten 20, 30 bzw, 40 Minuten abwarten muss.
    Momentan startet eine prächtige Ausstellung in der ich die maximale Anzahl der Ressourcen bereitstelle bereits automatisch nach ca. 20 Minuten, also sobald alle Ressourcen komplett am Gebäude angekommen sind. Aber wenn ich eine bestimmte Ausstellung starten möchte und 3 von 5 Ressourcen pausiere muss ich die komplette Zeit abwarten was m.M.n. sehr viel Zeitverschwendung ist.
    Ohne die Reduzierung der Ressourcen bekomme ich allerdings nicht die Chance auf die Item-Pools weiter unten.

    2. Erhalt von Legendären Items, Tieren. Ich habe in meinem aktuellen Spielstand mit der Einstellung „Häufigkeit von Quests: Mittel“ in mittlerweile 50 Spielstunden und 12.000 Investoren gerade mal einen einzigen Legendären Spezialisten durch eine Quest und kein einziges Legendäres Tier durch Expeditionen bekommen. Ein Freund hat in einem neuen Spielstand mit 10 Stunden Spielzeit und 0 Investoren bereits 15 Legendäre Spezialisten durch Quests und ca. 5 Legendäre Tiere per Expeditionen bekommen. Ist das so gewollt und ich habe einfach nur „tierisches“ Pech?

    3. Bitte Balanced den Verbrauch von Rum und Kaffee, da der Transport von der neuen Welt zur alten Welt gefühlt ewig dauert und der Verbrauch so enorm ist dass man bei 12.000 Investoren und einigen 1000 Ingenieuren und Handwerkern mindestens 12 Schiffe benötigt um den Bedarf halbwegs zu decken. Vielleicht könnte man die überfahrt von neuer Welt in alte Welt irgendwie in den Verbrauch einrechnen und entsprechend verringern. M.M.n macht es das Spielgefühl kaputt wenn ich für 4 -5 Ressourcen aus der neuen Welt 3 mal so viel Schiffe benötige als bei allen anderen Ressourcen zusammen.

    4. Eine übersicht über die Möglichen Items der großen Ausstellung und welche man bei welcher Ausstellung bekommen kann wäre sehr hilfreich, damit man nicht ein und die selbe Ausstellung gerade mit dem unter Punkt 1 benanntem Problem der Zeitverschwendung von niedriger-stufigen Ausstellungen wieder und wieder veranstalten muss weil man ja nicht weiß ob man doch noch ein wichtiges Item bekommen kann. Generell mehr Transparenz bei den Items wäre schön um den faden Beigeschmack von „Random-Loot-Boxen“ wieder los zu werden.
    20 Stunden dasitzen und eine Ausstellung nach der anderen, eine Expedition nach der anderen eine Quest nach der anderen „abzusitzen“ wird sehr schnell fade und eintönig nur um ein gewünschtes Item zu bekommen, damit ich meine Produktion für 2 minuten anpassen kann um dann wieder zu warten.

    5. Die Anzeige für Investoren-Arbeitskraft scheint nicht ordentlich zu funktionieren. Im Normalfall gibt es nur eine Anzeige für die ersten 4 Stufen und manchmal kommt die 5. Stufe Investoren hinzu dafür verschwindet die Bauern Stufe. Warum nicht einfach die Anzeige etwas verbreitern und alle 5 anzeigen?

    6. Bitte eine Option zur Deaktivierung von NPC-Kommentaren wenn man bei Ihnen einkauft. Bei einer Automatischen Route um z.b. Kaffee von Lady Kahina zu kaufen nervt es ungemein wenn sie alle 30 sekunden meinen Einkauf sinnlos kommentiert.

    Doch etwas mehr Text geworden als gedacht aber ich denke das sind alles Wünsche die Nachvollziehbar sind und vielleicht hab ich ja Glück und ich werde erhört. 😉
    Keep the good work.

    Antworten zum Kommentar anzeigen
  14. Yandayn2802 Yandayn2802

    „Propaganda: Effektivität der Zeitung wird jetzt um +7% / +15% / +25% gesteigert (vorher: +5% /+10% /+15%)“

    Das ist sehr schön, wenn der Bonus funktionieren würde. Denn entweder funktioniert er nicht, oder er wird nicht korrekt angezeigt.

    Und es ist ja klar Ihr das erstmal die ganz dicken bugs angeht, aber die 10 Minuten um uns z.B. mehr Kamera Zoom zu geben oder den irrsinnig hohen Kaffeeverbrauch etwas zu senken, hätten schon drin sein können, oder ?

    Ansonsten, schön das sich überhaupt was tut und Danke für den patch.

    PS: Wann kommt Update 3 ? 🙂

    .

  15. Joram.Hartmann Joram.Hartmann

    Ich finde es super das ihr das Einfluss systhem auwertet und generel mehr Einfluss zur verfügung stellt, da ich was Handelsrouten und Zoo angeht, sehr schnell an meine Grenzen gekommen bin. Ich wünsche mir eine Funktion um von kontor zu kontor zu springen. Außerdem wünsche ich mir eine Funktion um zu meinen Schiffen zu springen die sich nicht auf einer Handelsroute befinden. Fals diese Funktionen schon existieren und ich sie nicht bemerkt habe, wüsste ich gerne von irgendwem den Tastenkürzel 🙂

    Antworten zum Kommentar anzeigen
  16. Hexagon19 Hexagon19

    Wunderbar, der Patch sieht vielversprechend aus, durch die Änderungen die er bringt.

    Das Einflusssystem war ja schon immer ein großer Streitpunkt und vor allem im Lategame ging er zu schnell aus. Ich hoffe das neue Balancing kann da jetzt weiter helfen, es klingt auf jeden Fall schon so.
    Wird der verfügbare Einfluss der KI eigentlich auch angepasst? Bisher hatte sie ja deutlich mehr als der Spieler (nach Vergleich der Inseln, Schiffe und vor allem der Verteidigung zu urteilen), ich fände es gut wenn sie sich auch dort an die Regeln halten muss.

    Über die Anpassung der Schiffs-KI freue ich mich besonders ich hatte schon einige Schiffe verloren, weil sie im „aktive Verteidigung“-Modus direkt in die feindliche Verteidigung fuhr und versenkt wurde (frustierend war vor allem der Verlust der Items). Diese Probleme wird es glücklicherweise jetzt nicht mehr geben, ich frage mich allerdings ob sich die Schiffe dann trotzdem zum Feind drehen um zu feuern.

    Auch der Teufelskreis der Krankheiten scheint wird jetzt hoffentlich nicht mehr auftreten, oder ist zumindest nicht mehr so wahrscheinlich, schön wäre es wenn man die Schiffe auch mithilfe eines Hafengebäudes heilen könnte (die Hafenmeisterei oder der Reparaturkran würde sich anbieten).

    Sehr schön, dass ihr den Bug beheben werdet der die Interaktion verhindert, der hat mich schon einige Stunden gekostet, weil ich neu laden musste. Mit den restlichen Bugs hatte glücklicherweise keine Probleme, doch ich bin mir sicher, dass sich viele drüber freuen werden.

    Vielen Dank für eure intensiven Bemühungen das Spiel weiter zu verbessern.

    Gruß Hexagon

    PS: Angenommen es gäbe eine Egli-Perspektive, an der ihr auch ein paar Verbesserungen vorgenommen habt, wäre das wirklich gut. Ich danke dafür Mal hypothetisch. Sollte es einen solchen Modus geben, wäre es bestimmt toll wenn man über Händlerinseln laufen könnte.

    Antworten zum Kommentar anzeigen
  17. VSSAJCDenton VSSAJCDenton

    Mich würde interessieren ob der Patch sich auch auf ein laufendes Spiel auswirkt, oder ob man ein neues anfangen müsste?
    Und: Funktionieren alte Spielstände danach noch?

    Antworten zum Kommentar anzeigen
  18. Matrelia Matrelia

    Danke, dass ihr uns mehr Einflusspunkte gebt! 🙂 Ich spiele aktuell ein „gemütliches“ Spiel mit leichter KI, also ohne Krieg und habe daher kaum Kriegsschiffe und eigentlich keine Verteidigungsanlagen. Trotzdem komme ich mit der Optimierung (gerade in der neuen Welt ohne Kraftwerke) und einem schönen Zoo (20Module) und einem mittleren Museum (15Module) direkt an die Grenzen. Mehr Schiffe für Handelsrouten oder gerade Öl sind nicht drin.
    Eine Sache stört mich aber noch, und zwar kann man im späten Spiel, wenn man im Geld schwimmt, sehr gut viele Resourcen von z.B. Eli Bleakworth kaufen. Allerdings kommt dann permanent dieses Dialogfenster „Ich traue dir nicht…“ bla bla. Könntet ihr vielleicht eine Option einbauen, Handelsdialoge auszuschalten oder wenigstens, dass sie bei automatischen Routen nicht kommen? Dankeschöön =)
    Und das, von LiaraAlis erwähnte, Problem mit den Menüs zu beheben wäre schön. Dann ist das UI wirklich sehr griffig!

  19. LiaraAlis LiaraAlis

    Hallo liebes Blue-Byte-Team,

    ein sehr schönes Anno in dem ich vermutlich noch viel Zeit verbringen werde.
    Es gibt jedoch eine Sache, die mich extrem nervt: Das Interface für Benachrichtigungen, Quests und Warnungen ist manchmal extrem verbuggt. Manchmal liegen die Felder übereinander, ein anderes mal klappt das Menü gleich wieder zu, wenn man es öffnen möchte (gerade bei den Warnungen) weswegen man das Menü mehrfach auf und zu machen muss.
    Auch finde ich es nervig, dass der Quest-Bereich jedes Mal wieder öffnet, wenn man die Session wechselt. So muss ich dieses jedes Mal aufs neue schließen.

    Bitte bringt dafür einen Patch!

    Viele Grüße,
    Alexander

    Antworten zum Kommentar anzeigen
  20. Diren87 Diren87

    Die Änderungen am Einflusssystem finde ich sehr gut. In der „Endphase“ des Spiels braucht man halt eine gewisse Anzahl an Schiffen und Inseln. Und zumindest mal 1-2 Verteidigungsanlagen für eine Insel sind ja auch sinnvoll. Nur blieb dann nicht mehr allzu viel übrig, um individuell zu investieren.

  21. moo314159 moo314159

    Es ist so gekommen, wie es kommen musste. Ich verbringe wieder ungesund viel Zeit in Anno. 😀 Gute Arbeit, das Spiel ist wieder mal großartig geworden.
    Ich vermisse nur ein bisschen die weißen Bodenkacheln, mit denen man Zoo und Museum in der Beta wunderbar dekorieren konnte. Wo sind die denn hin? Mein Museum ist etwas zu grün geraten für meinen Geschmack. 🙂

    Antworten zum Kommentar anzeigen
  22. Rigsn Rigsn

    Hallo liebes Anno-Team!

    Ich danke euch erstmal für das insgesamt traumhafte neue Anno!

    Es gibt jedoch 2 Kleinigkeiten die ich loswerden möchte:

    1.) könntet Ihr bitte das Rechtsklickmenu patchen? Jedesmal wenn ich das Häckchen wegtue ist es beim nächsten Start des Spieles wieder aktiviert.

    2) Bitte fügt eine Option ein die es verhindert am Bildschirmrand zu scrollen wie einst in Anno 1404

    Danke und Liebe Grüße
    Anno Fan der ersten Stunde <3

    Antworten zum Kommentar anzeigen
  23. Hutzi11 Hutzi11

    Das liest sich sehr gut – damit sind schonmal ein paar wichtige Punkte abgearbeitet. Könnt ihr vielleicht was dazu sagen, weshalb es keine Items gibt, die den Laderaum vergrößern? Das wäre gerade mit den langen Transportwegen zwischen den Welten zu begrüßen.

    Es furchtbar wichtiger Punkt, der sehr schnell extrem nerven kann: Die Schiffsgeschwindigkeit ist verbuggt! Teilweise fahren Schiffe WESENTLICH langsamer, als sie eigentlich sollten. Wenn man ein solches Schiff dann kurzzeitig einer Eskorte zuweist, fahren sie wieder normal – zumindest bis sie das nächste Mal rumbuggen. Das ist wirklich anstrengend.

    Antworten zum Kommentar anzeigen
  24. archonfly archonfly

    koennt man dem patch schnell noch einen hotkey fuer die neue- und oder alte- welt hinzufuegen? danke!?

  25. Bee.... Bee....

    Gasparov fragt nach dem Foto von seinem Leuchtturm; Annahme der quest in der alten Welt, der Leuchtturm ist aber in der neuen Welt, dann wird der „Foto machen“ Button sowie die Mission nicht angezeigt. Die Mission schlägt also fehl.

    Kommt das auch mit fehlerbehebungen?

  26. Achtarm124 Achtarm124

    In der Liste oben vermisse ich dass die Änderung der camara.xml derart schwierig ist, dass es ein vernünftiger Zoom es nicht in Update geschafft hat.
    Und beim Saatgut der alten Welt, auch dran gedacht, dass damit die kleine Weltausstellung teilweise hinfällig wird, bzw. das lila = episch nur dort bzw. per Inselquest erzielbar sind?
    Bezüglich der Schiffsgeschwindigkeit – mal gefragt, warum das einige wollten?
    Weil sie Unmengen an Waren von der neuen Welt in die alte transferieren müssen. a) läuft dann das Lager in der neuen Welt irgendwann über, da b) sich durch eine Nichtauswahl der beliebiger Anlegestellen es trotz zig Anlegestellen zum Stau bei ungünstiger Insellage im Sektor kommt. Es wird immer der nächste Anlegesteg anvisiert, egal ob am anderen Inselrand 30 freie Anlegestellen sind. Folge ist dann ein Stau und dessen Folgen können sein, dass z.B. 5 Schiffe mit 6 Slots itgendwann im Konvoi fahren und in der neuen Welt dann auf einen Ruck 1500 Einheiten aus einem Lager mit evt. mal auf 500 Einheiten ausgebautem Lager abrufen. Der User bräuchte dann eine Überprosuktion von 300 Einheiten je Beladezyklus, um alle 5 Schiffe voll zu beladen.
    Auf die Konvoibildung wies ich u.a. in der CB hin!!
    Hier wären neben der Erhöhung der Lademengen je Slot nur eine Entspannung möglich, wenn dito auch die Anlegestelle vom Spieler frei gewählt werden könnte. oder Insel mit Stränden in Südrichting mit wirklich epischen Ausmassen von mindestens 30 Anlegestellen entwickelt werden. Es gibt zwar gewisse Tricks, dieses Dilemma etwas zu entschärfen, aber das a + o sind eindeutig grössere Lademengen je Slot beim Weltenwechsel!! Ich möchte wetten, dass nach Release des Patches die User dito immer noch unzufrieden sind.
    Oder Wiedereinführung der Ladekammererwiterungen per Items, aber diese dann schon ab Beginn im Itempool der NPC`s zu triggern, was natürlich das Prob der freien Wahl der Anlegestelle nicht behebt, sondern nur verzögert. Irgendwann haben sich auch Schiffe mit 100 Einheiten je Slot zu einem unfreiwilligen Geleirzug zusammen geschlossen im ungünstigsten Fall.

    Antworten zum Kommentar anzeigen
  27. AEskaladon AEskaladon

    Hey Leute, danke für die ganze Mühe! Ich hätte nur einen Wunsch… Die Möglichkeit mit und ohne Einfluss System im freien Spiel zu spielen… ich bin Schömbauer und Sammler… und weis bei Gott nicht wie ich bspw. Zoo und Museum vervollständigen soll… schlicht nicht genug einfluss… und inseln und pendlerhäfen und und und und… wenn man dann mal keine lust mehr auf die KI hat und ne Armada braucht… alles wieder abreißen… einfach nur nervig….

  28. Phyllus1 Phyllus1

    Sehr schöne und vor allem schön ausführlich geschriebene Patch notes.
    Der Patch wird wohl einige nervige Kinderkrankheiten beseitigen. Die Erhöhung der Einflusspunkte finde ich schon fast extrem, aber mal abwarten.
    Hoffentlich geht es dann in ein paar Wochen los, dass man vom balancing zu echten Aufwertungen kommen kann, wie UI-Updates oder Inhalten.

  29. Jacke_wie_Hose Jacke_wie_Hose

    „Behebung von grafischen Fehlern im nicht vorhandenen Ego-Modus

    Wenn es im Spiel einen streng geheimen Modus für eine Ego-Perspektive geben würde, hätten wir dafür einige Fehler behoben und optische Anpassungen vorgenommen. Aber das können wir nicht, weil der Modus ja gar nicht existiert.“

    Danke für den Lacher XD

    Freue mich auf den Patch. 🙂 LG JwH

  30. Randy_Kamikaze Randy_Kamikaze

    Ui. Heißt dass das wenn es einen streng geheimen Ego Modus geben WÜRDE, dass dann die Straßen nicht mehr clippen würden? Das wäre ja fantastisch.

    Scherz beiseite, sehr schöne Patchnotes. Einfluss gefällt mir sehr gut, dass die Boni dafür verbessert wurden ist auch sehr schön. Und dass Schlachtkreuzer jetzt besser werden finde ich auch super

  31. MisterX2195 MisterX2195

    Wird das Problem mit dem anklicken des „zu früh“ ausgebauten Kontors von Prosperity gefixt?
    Ich meine die Aufgabe in der Quest „Prosperity for all“ in der man den Kontor auswählen soll, dies aber nicht funktioniert, wenn man den schon erweitert hat und man deshalb bei 84% der Kampagne stecken bleibt….

    Eine Stellungnahme zu dem Thema wäre trotzdem sehr schön, vielen Dank!

    Danke aber trotzdem auch für die ganzen anderen Fixes und Verbesserungen.

  32. Crazy-Flash Crazy-Flash

    Die Änderungen klingen schonmal richtig gut ich verstehe auch das man nicht sofort alles Bugs oder anderes beheben kann, aber ein Wichtigen Punkt gibt es noch?

    Was ist mit dem Verdammten Plaza Boden der schon seit der Open Beta fehlt? Modder können den innerhalb von 2 Minuten wieder ins spiel bekommen warum ihr nicht?

    Antworten zum Kommentar anzeigen
  33. dbdosto dbdosto

    Ein schöneres Geburtstagsgeschenk konntet ihr unbewußt mir damit nicht machen. Das paßt aber sowas von …

    Antworten zum Kommentar anzeigen
  34. y018 y018

    Vielen Dank für den tollen Ausblick! Hier sind die bald kommenden Verbesserungen schön ausführlich aufgeführt. :o)

  35. Krotchen Krotchen

    Bezüglich der „Verbesserungen an der Spielstabilität“

    Wurde hierbei auch das Phänomen bei der Windows-Auslagerungsdatei berücksichtigt?

    https://forums-de.ubi.com/showthread.php/207494-Ph%C3%A4nomen-Spielabsturz-Erkl%C3%A4rung-Analyse-Probleml%C3%B6sung-Viel-Text-Walkthrough-D

    Und der Punkt mit der Ressoursenverschwendung bezüglich des Speicherns und des Zumüllens von Fotos, die von irgendwelchen Aufgaben einfach ungefragt abgespeichert werden, würde ich und mit Sicherheit viele andere ebenfalls geklärt haben wollen.

    Vielleicht kann sich hier ja mal jemand von BB äussern…

  36. IppoSenshu IppoSenshu

    Ich finde es gut, das ihr die Kritikpunkte angeht und dort Verbesserungen bringt. Freue mich schon auf diesen Patch. Besonders das Einflusssystem ist eine tolle Idee, hat mir aber was die Umsetzung angeht manchmal Probleme gemacht.

    Bitte macht aber was auch am exorbitanten Warenverbrauch! Das macht keinen Spaß mehr, wenn man Massen an Waren ranschaffen muss… innerhalb kürzester Zeit wird z.B. der Kaffee so dermaßen „versoffen“, das mir schlecht wird.
    Besonders die Güter aus der Neuen Welt machen da Probleme. Könnt ihr die Übergangszeit zwischen zwei Sessions nicht etwas verringern?

    Und wir wollen einen Pendlerkai für Südamerika! 🙂

    Antworten zum Kommentar anzeigen
  37. Drake-1503 Drake-1503

    Hallo,
    das ist eine recht lange Liste mit vielen guten Punkten.
    Sehr gut, dass ihr nur an der Balance gearbeitet habt und keine Spielelemente entfernt oder quasi totpatched.

    Trotzdem noch einige Punkte: Schiffe sollten die Krankheit nicht zu fremden Inseln oder Schiffen weitergeben können. Alle x Sekunden nutzt ja nichts, wenn der Kahn genau in meinem Hafen parkt.

    Die EP für ein Modul im Zoo oder Museum sind mit 10 einfach unsinnig hoch. Für 20 Punkte bekommt man schon eine mittelgroße Insel – bitte auch da nochmal drüber nachdenken.

    Irgendjemand sollte Baumwollstoffe in der Alten Welt verkaufen, egal zu welchem Preis. Dann könnte man ohne die Neue Welt zumindest Ingenieure erreichen. Why not ?

    Leider kam die KI in der Liste nicht vor. Was plant ihr da und wann können wir auf Änderungen hoffen ?

    Mir ist klar, dass das alles Zeit braucht. Geduld ist ja auch eine schöne Tugend, aber eine Info wäre schon mal gut.

    Übrigens wäre es schön, wenn ihr nochmal deutlich sagen würdet, welche Anpassungen sich auf bereits vorhandene Spielstände auswirken und welche vielleicht nicht.

    Antworten zum Kommentar anzeigen
  38. Taubenangriff Taubenangriff

    Noch ein kleiner Tipp für das Update, in einer Woche sollte das wohl machbar sein.

    Die so viel gewünschte Plaza hat die GUID 102159 und muss nur als Gebäude in der ConstructionCategory 501486 und der ConstructionCategory 501495 eingefügt werden, außerdem noch in den AssetPool 140037.
    Dann kann man sie ab 1 Handwerker in der alten Welt bauen. Sie hat bereits alles was man braucht damit es funktioniert.

    Für Südamerika wären es die ConstructionCategories 501589 und 501577.

    Antworten zum Kommentar anzeigen
  39. Thaliruth Thaliruth

    Bin mal gespannt ob diese Änderungen z.b. am Einfluss System auch Rückwirkend gehen, wäre sonst ja blöd wenn man seine ganzen Investoren wieder abreisen oder Downgraden muss, wäre dann ja sehr viel Arbeit.

  40. Azrael5111 Azrael5111

    Dies sind ja umfangreiche Verbesserungen für ein tolles Spiel. 😉 Ich bin zum Glück um die meisten Bugs vorbeigesegelt, soll heißen, ich hatte nicht die Probleme. Allerdings freue ich mich für jene Spieler welche mit ihnen zu kämpfen hatten. Mehr Einfluss ist immer gut, zur Zeit gehe ich damit recht sparsam um. Wie viele Spieler würde ich mir eine bessere Übersicht im Routenmenü wünschen. Da ich bei Wünschen bin: in dem Beitrag: https://www.anno-union.com/anno-sucht-das-superschiff/ wurde ja mal der kleine Schlepper vorgestellt und genau diesen wünsche ich mir, Warum? Das Cargo-Schiff ist für kleinere Handelsrouten schon etwas überdimensioniert und Segelschiffe sind mir mit der Zeit zu langsam.
    Ach ja, in einer Diskussion im Forum konnte ich lesen dass die Investoren viele Zierelemente eingesteckt haben und nur sehr spärlich wieder rausrücken, könnt Ihr die nicht überzeugen? 😉

  41. Jan127O Jan127O

    Ich habe da mal eine Frage zu den Kartentypen, wird beim Typ Zufällig nur einer der vorhandenen Kartentypen zufällig ausgewählt oder wird die Map dann zufällig erstellt?

    Antworten zum Kommentar anzeigen
  42. MattMcCorman MattMcCorman

    Na, das sieht doch nach umfangreichen Verbesserungen aus. Ich sag’s ja immer: Nur Geduld! 🙂

    Könnt ihr noch etwas zu dem Fehler sagen, dass in der Kampagne in der neuen Welt die Pirateninsel doppelt auftritt? Gefixt oder nicht?

    Cheers, Matt

    Antworten zum Kommentar anzeigen
  43. Maxitown_der_3. Maxitown_der_3.

    Toll! Wirklich gut alle fakten schön auf einen blick Top!

    Mich würde bei zwei dingen interessieren wann diese gefixt und im anderen Fall, angezeigt werden,

    1, Gebäude die im Blaupausen Modus sind werden manchmal zu fertigen Gebäuden verrechnet, hatte zb. 6 Lehmgruben, bei max 3 auf der Insel,Bei Anzahl der Gebäude stehen.

    Anzeige Tool tipps fehlen:

    – bei Öl zu Kraftwerk verbrauch.

    -Wen bei Items etwas zusätzlich hergestellt wird, steht nicht in welcher Geschwindigkeit und was der Auslöser ist zb seht dar einfach nur als bsp “ Kaffee Produktion 40% plus ,produziert zusätzlich Kakao“ aber ohne eine Angabe wie ,oder in welcher Geschwindigkeit zb alle 2,00 min 1x oder zb. immer wen 3 x Kaffe hergestellt wurde 1 t Kakao.

    -Beim ersetzen einer Produktion Zigarren Fabrik als bsp. “ taucht Furnier (1,00 min) Produktions zeit gegen Bretter (15 sek Produktions zeit) aus. (diese Items sin mal so nebenbei erwähnt, eine sau geile Idee da gräbt de eh schon hohe Tiefgang noch mal 1x tiefer.) Zelt dann Noch die zeit der Furniere ( 1,00 min ) oder die schnellere zeit der Bretter mit 1,5 sek ?

    Das wäre alles wichtig als Info un besser planen zu können mit zb. mehr Kakao,man kann auch in den Spiel Dateien graben,das ist aber Glaube ich nicht der sin.

    Soweit bin ich sehr zufrieden habe schon groß ausgebaut und das Game läuft immer noch 1A . Freue mich auf zukünftige Ideen und Bug fixes

    ps. Großes danke für die Einfluss pkt. Änderung.

    Lg Maxitown

    Antworten zum Kommentar anzeigen
  44. chap47 chap47

    Alles schön und gut aber was ist mit den ganzen Bugs im Multiplayer?

  45. crazyhuman636 crazyhuman636

    Danke Leute!
    Danke das Ihr aktuell Überstunden für eure Fans schiebt!
    Danke das Ihr die teils zu heftigen Kritiker hinnehmt!
    Und danke das Ihr das konstruktive Feedback hört! <3

    Ich freue mich sehr auf das Update, habe aber noch eine Frage die auch andere sicher Beschäftigen wird:
    Wird der Patch Savegame-kompatibel sein, kann ich also auch meine "alten" Speicherstände mit plötzlich gefühlt unendlich Einfluss weiter zocken?

    Antworten zum Kommentar anzeigen
  46. Lemminck Lemminck

    Sehr schön, in der Tat mehr als gedacht und im nächsten Patch bitte endlich das Routenmenü überarbeiten, Gute Vorschläge gibt´s im Forum genug, und bitte nicht den Stockbestand vergessen! Vielen Dank im Voraus;).

    Am allerbesten endlich wieder Saatgut in der alten Welt, sehr schön.
    Jetzt sollte Madame Dingenskirchen nur noch Pelzmäntel ver statt einkaufen, damit man auch ohne Südamerika auf Stufe 4 und somit an den Pendlerkai kommt, wenn man ohne KI-Gegner spielen will, die die Mäntel zwar verkaufen aber erst nach gefühlten Ewigkeiten. Achja den Pendlerkai natürlich auch in Südamerika integrieren, ein Witz, dass man erst in die Region muss (wg. Baumwolle für die Mäntel) und den dort nicht bekommt.

Schreibe einen Kommentar