Springe zum Inhalt

Kategorie: Union Update

Union Update: Game Update 4.2

Es ist wieder soweit: Europas größte Messe für Videospiele öffnet Ihre Pforten am 20. August in Köln. Und wieder mit von der Partie ist die Uplay Lounge, in dem wir Euch neue Inhalte vorstellen und uns Euren Fragen stellen. Während wir dieses Jahr keine Anspielstationen auf der gamescom 2019 haben werden, gibt es weiterhin tägliche Bühnenpräsentationen und Ihr könnt Euch außerdem auf die eine oder andere Neuigkeit vom Anno 1800 Dampfer freuen.
Die genauen Zeiten für die Uplay Lounge und Bühnenpräsentationen werden wir in der nächsten Woche mit Euch teilen.

Aber bevor wir alle Weichen auf die Vorbereitung für gamescom 2019 stellen, haben wir noch ein weiteres Game Update für Euch, welches einige Fehler im jüngst veröffentlichten „Gesunkene Schätze“ Inhalt behebt.

Game Update 4.2

Ein Fehler wurde behoben, der dazu führte, dass manche Piers und Kontore nicht von Handelsschiffen als Verladehafen registriert wurden. Schiffe werden nun korrekt alle zur Verfügung stehenden Optionen zum entladen Ihrer Fracht mit einbeziehen, wenn eine Insel angesteuert wird.

Alle Teilnehmer einer Multiplayer Partie mit dem „Gesunkene Schätze“ Inhalt erhalten nun die Erkundungs-Expedition, wenn ein älterer Spielstand geladen wird und alle Konditionen für die Mission erfüllt sind. Zuvor konnte es passieren, dass nur der Host einer Partie die Expedition erhalten hat, wenn ein länger bestehender Spielstand für das Match genutzt wurde.

Ein Fehler wurde behoben, bei dem die “Gesunkene Schätze” Erkundungs-Expedition selbst ausgelöst wurde, wenn der Spieler diese ablehnte.

Es wurde ein Fehler behoben, der die „Errichte Hafen“ Queste im „Gesunkene Schätze“ Inhalt blockierte, wenn das Kontor vom Spieler errichtet und aufgewertet wurde, bevor die Queste von der Königin abgeschlossen wurde.

Ein Fehler wurde behoben, der alle Blaupausen in einer Session gelöscht hat, wenn ein Handelshafen auf einer vom Spieler kontrollierten Insel zerstört wurde.

Ein Fehler wurde behoben, der dazu führte, dass Schrott für einen unbeabsichtigt hohen Wert verkauft werden konnte.

Das Game Update 4.2 wird heute um 18 Uhr CEST als Download zur Verfügung stehen.

In den Stream eintauchen

Diese Woche wird es darüberhinaus noch einen ganz besonderen AnnoAfternoon geben: Die Siedler Community Representative Oliver wird Guddy in einem (hoffentlich) epischen Tauchabenteuer begleiten. Dieser AnnoAfternoon wird aus der Reihe zum ersten Mal auf Deutsch gehalten werden.

Kommt am Freitag, den 9. August um 17 Uhr doch vorbei:
https://www.twitch.tv/ubisoftbluebyte

47 Kommentare

Union Update: Gerüchte und Anarchie (Update)

Herzlich willkommen zu einem weiteren kurzen, aber gehaltvollen Union Update! Dieses Mal befassen wir uns mit dem heutigen Game Update 2, geben euch erste Infos zum kommenden Game Update 3, und teasen euch mit unserem nächsten größeren Release, dem Anarchisten. Los geht’s!

Game Update 2 ist jetzt verfügbar

Wenn ihr diese Zeilen lest wird Game Update 2 bereits erhältlich sein, inklusive einer großen Anzahl an Bug Fixes sowie Balance-Anpassungen. Die kompletten Release Notes für dieses 850mb große Update gibt es hier nachzulesen.

Game Update 3 ist auf dem Weg

Zur Ruhe kommen wir trotzdem nicht, da wir bereits fleißig an der Arbeit an Game Update 3 sind. Es ist zwar noch zu früh um einen konkreten Termin oder Details zu den vielen Verbesserungen zu nennen, aber zumindest drei Punkte auf die ihr euch aller Vorrausicht nach freuen könnt wollen wir schon eingehen:

  • Eli Bleakworth war fleißig dabei Verbrecher einzusperren, wodurch ihr euch auf ein breiteres Angebot an verfügbaren Spezialisten auf seiner Gefängnisinsel freuen könnt
  • Wir haben das Interface für die Weltausstellung überarbeitet
  • Das erste Anno Union Expeditonsevent aus unserem Wettbewerb und die Abstimmung wird euch auf Trab halten

Dieses Update wird zeitgleich mit dem Anarchisten veröffentlicht werden. Was uns zum nächsten Punkt bringt…

Der DevBlog zum Anarchisten kommt nächste Woche

Wie bereits angekündigt wird der erste größere Release nach dem Grundspiel die Veröffentlichung des Anarchisten sein, den ihr euch schon heute vorab als Teil der Digital Deluxe oder Pioneers Edition, sowie des Digital Deluxe Upgrades für das Spiel sichern könnt.

Nächste Woche werden wir euch mit reichlich Informationen zu diesem einzigartigen neuen Gegenspieler und den dazugehörigen Inhalten versorgen, und aufzeigen wie sehr er sich in seinem Verhalten von unseren anderen Charakteren unterscheidet.

Ohne zu viel vorweg nehmen zu wollen: Ihr wäret sehr gut beraten beim Spiel gegen ihn stets ein wachsames Auge auf eure eignen Inseln zu haben. Unterschätzt niemals die Macht der Anarchie und eines charismatischen Demagogen…

Update: Anno Union Wappen jetzt im Spiel verfügbar

Ihr habt danach gefragt, und wir freuen uns zu antworten: Das viel diskutierte „Anno Union Wappen“ Logo ist jetzt verfügbar und kann über den Bereich Club Belohnungen in Uplay freigeschaltet werden. Zeit die Anno Union im Spiel zu repräsentieren! Und wo wir schon beim Thema „repräsentieren“ sind…

Update: Anno 1800 T-Shirt „Gold“ im Ubisoft Store

Damit ihr auch da draußen in der echten Welt eure Liebe für Anno 1800 zum Ausdruck bringen könnt, haben unsere Kollegen von Ubisoft Deutschland ein neues T-Shirt entworfen. Ihr könnt das „Anno 1800 Gold“ T-Shirt bereits vorbestellen, bevor es Ende Mai ausgeliefert wird- passend zur beginnenden warmen Jahreszeit!

48 Kommentare

Union Update: Frohe Ostern!

Schon sehr früh wurden interessierte Stimmen laut, ob wir denn vorhätten, Anno 1800 nach der Veröffentlichung mit weiteren Inhalten zu bereichern. Letzte Woche haben wir dann die Katze  aus dem Sack gelassen (Gentle-Cat nimmt uns das sicher nicht übel) und kündigten unseren Season Pass sowie zukünftige freie Inhalte für die Zeit nach der Jungfernfahrt von Anno 1800 an. Für diese Ankündigung haben wir außerdem noch ein Video aufgenommen, in dem wir noch einmal über unsere Pläne für die Zeit nach dem Release sprechen.

Union Talk #3 – Release und Postlaunch
Glücklicherweise war Basti dann doch nicht alleine während unserer Twitch-Party. Danke noch einmal an alle von Euch, die uns während der eher spontanen Show Gesellschaft geleistet hatten. Mit Euch am großen Release Tag zu chatten und einfach mal eine gute Zeit zu haben war uns eine unglaubliche Freude.
Am Beginn der Show haben wir außerdem das dritte Union Talk Video veröffentlicht, welches wir im Vorfeld aufgenommen hatten (nur zur Klarstellung, da wir einige Fragen während des Videos erhalten hatten). Übrigens kommt die deutsche Version des Union Talks nächste Woche!

Und falls ihr den ganzen Party Stream nochmal nachholen wollt:
Highlight: AnnoCast – LAUNCH PARTY von ubisoftbluebyte auf www.twitch.tv ansehen

Patch am Horizont
Wir arbeiten auch bereits an dem ersten kleinen Patch-Update, danke noch einmal für Eure zahlreichen Reports in unserem Forum. Der Patch erscheint direkt nach dem Osterwochenende am 25 April und Ihr könnt hier schon einmal die Details nachlesen:

ANNO 1800 – Patchnotes (Patch 01, erscheint am 25.04.2019)
Mehrere Ursachen für Abstürze behoben.
Mehrere Ursachen für Desyncs behoben.
Ein Fehler wurde behoben, der starke FPS Einbrüche bei der Steam Version verursacht hat.
Ein selten auftretender Fehler wurde behoben der dafür sorgte, dass keine weiteren Questen erscheinen nachdem ein Spielstand geladen wurde, der direkt beim Erscheinen der Zeitung erstellt wurde.

Wir haben außerdem ein paar Änderungen am Balancing vorgenommen:

  • Diplomatie: Senkung der Abklingzeit von “Schmeicheln” und “Geschenk” von 60 auf 30 Minuten.
  • Diplomatie: Verhandlungen im Late-Game kosten nun 70% weniger.
  • Besucher sind nun wesentlich spendabler (Einkommen durch Besucher um 50% gesteigert)

Wir werden weiterhin die Spielerfahrung von Anno 1800 verbessern, bleibt deswegen wie gehabt am Ball und versorgt uns weiterhin mit viel konstruktivem Feedback und Berichten im Ubisoft Anno 1800 Forum.
Es war eine unglaublich aufregende, erfolgreiche und sicherlich auch anstrengende erste Launch-Woche für uns. Deswegen freut sich das ganze Team bereits auf das kommende lange Osterwochenende, an dem viele von uns die Zellen bei der einen oder anderen Runde Anno 1800 aufladen werden.Vielen Dank an alle Mitglieder der Anno Union für diese ereignisreiche und spannende erste Woche.

Wir kehren nächste Woche Dienstag zurück und bis dahin gilt zu sagen: Nicht vergessen alle zwei Stunden den Kaffee aufzufüllen und sich die Beine zu vertreten.

61 Kommentare

Union Update: Trefft Eure Rivalen!

Im heutigen Update stellen wir Euch die Besetzung Eurer zukünftigen KI Rivalen vor und dazu kommen nicht einer sondern gleich zwei neue Live-Streams!

Trefft Eure Rivalen!
Jeder der illustren Reihe an Nichtspielercharakteren hat einen eigenen spezifischen Charakter, der nicht nur die Schwierigkeit, sondern auch den generellen Spielstil mit beeinflussen wird.
Seit der Closed Beta hat sich einiges an ihrem Verhalten verändert und auch wenn Willy immer noch ein wenig langsamerer Geselle sein wird, werden gerade die Strategien zum Verteidigen der eigenen Inseln, oder sogar Angriffsmanöver auf Eure Handelsrouten und Flotten, durchaus abwechslungsreicher und fordender sein, als es im letzten großen Test noch der Fall war.

Und nun Vorhang auf für unser neuestes Video, in dem wir jeden der computergesteuerten Charaktere einmal zu Wort kommen lassen. Eigentlich für die letzte Woche geplant, heute dafür zusammen mit unserem Union Update:

Werdet Ihr Euch mit dem Psychopathen Graves schwierige Feuergefechte liefern, oder sehnt Ihr Euch lieber nach guten diplomatischen Verhältnissen bei einer Tasse Tee mit Bente Jorgensen? Wir sind sehr gespannt darauf, zu erfahren, wie wichtig Euch die computergesteuerten Kontrahenten in Anno sind und ob ihr eher Spieler seid, die eher nach einer Herausforderung suchen.

Diese Woche auf Twitch – Gleich zwei Shows am Horizont!
Wie bereits letzte Woche in unserer deutschen Sonderepisode der Communtiy Corner angekündigt, kommt diesen Mittwoch um 17 Uhr eine weitere englische Folge. Diese Woche ohne besonderen Gast, wird unser Community Developer Bastian Euch nicht nur weitere Einblicke in die vierte Bevölkerungsstufe geben, sondern auch wieder Euren Fragen im Detail widmen.

Und da ein Stream manchmal nicht genug ist, kehrt unsere Anno Afternoon Community Crew ebenfalls diesen Freitag um 17 Uhr zurück – nicht nur Guddy ist wieder an Bord, wir verlassen die Closed Beta Version und nehmen das Ruder einer neueren Entwicklungsversion in die Hand.

Ihr könnt Euch in Zukunft weiterhin auf offizielle Live-Streams freuen, ob Einsichten in die Entwicklung mit dem AnnoCast oder Community Streams, wie der Community Corner und dem Anno Afternoon.

Wenn ihr keine unserer zukünftigen Shows verpassen wollt, könnt Ihr einfach unserem Twitch Kanal folgen um darüber informiert zu werden, wenn wir gerade online sind.

Solltet ihr die deutsche Sonderepisode mit Writing Bull verpasst haben, könnt ihr nun hier die Aufzeichnung der Show anschauen.

Weiterhin hat Writing Bull eine kleine Serie mit Entwicklerinterviews für euch aufgenommen, die ersten beiden Folgen gibt es hier:

38 Kommentare

Union Update: Closed Beta Informationen

Heute machen wir es kurz und knackig, denn wir sind mitten in den Vorbereitungen zur Closed Beta! Und da gibt es einige Details die Interessant für euch sind. Plus ein kleiner Ausblick auf den kommenden DevBlog!

Macht euch bereit für die Closed Beta
Die Closed Beta wird noch etwas größer ausfallen als der Technische Test letztes Jahr. Und wenn ihr einer der glücklichen Auserwählten seid, dann müsst ihr euch nicht mehr lange gedulden. Wir senden die Einladungen an alle Tester diese Woche raus.

Ein paar Dinge solltet ihr beachten:

  • Wie schon der Technische Test, ist diese Beta nicht repräsentativ für das fertige Spiel, welches wir gerade fertigstellen und polieren damit es für den Launch im April fertig ist. Es werden manchmal Dinge nicht funktionieren. Der Test dient dazu, dass wir wichtige Einblicke in Themen wie Spielbalance und -performance erhalten. Also macht Gebrauch von den Closed Beta Foren (diese findet ihr im englischen Ubisoft Forum sobald wir sie öffnen) um euer Feedback und eure Reports zu hinterlassen.
  • Keine NDA: Diese Closed Beta wird keine NDA, also eine Verschwiegenheitspflicht, haben. Das heisst ihr könnt Streamen, Videos machen und über eure Erfahrungen mit der Beta öffentlich reden. Auf Social Media werden wir ein Auge auf die Hashtags #Anno1800, #AnnoUnion und #Anno1800CB haben, also nutzt diese, wenn ihr wollt, dass andere Anno-Fans oder wir eure Beiträge finden können.
  • Die Closed Beta wird nicht den kompletten Umfang des Spiels haben. Die Kampagne wird nicht spielbar sein und ihr könnt im Endlosspiel nur bis zur dritten Bevölkerungsstufe voranschreiten. Ihr werdet mit anderen Spielern im Multiplayer spielen können und dabei auch die Neue Welt erkunden können.
  • Die Closed Beta wird am 31. Januar 2019 starten und bis zum 4. Februar 2019 laufen.

Anmeldung zur Closed Beta
Falls ihr euch noch fragt, wie man eine Chance hat, in die Beta eingeladen zu werden: Loggt euch dazu mit eurem Uplay Account hier auf der Anno Union ein, oder registriert einen neuen Uplay Account falls ihr noch keinen habt. Das könnt ihr über die Buttons rechts oben auf der Webseite machen.

Also wenn ihr euch noch nicht auf der Anno Union eingeloggt habt, ist jetzt noch Zeit, das nachzuholen. 🙂

Systemanforderungen für die Closed Beta
An den Systemanforderungen hat sich seit dem Technischen Test wenig geändert, aber bitte beachtet, dass diese immer noch nicht Final sind, da wir mit dem Optimieren noch nicht fertig sind.

Aktuelle Minimalanforderungen:

  • CPU: Intel i5 3470 oder AMD FX 6350
  • RAM: 8 GB
  • GPU: NVIDIA GeForce 670 GTX oder AMD Radeon R9 285
  • Operating System: Microsoft Windows 7, Windows 8.1 or Windows 10 (jeweils 64-bit)
  • Hard Drive: 60 GB

Aktuelle empfohlene Anforderungen:

  • CPU: Intel i5 4690k oder AMD Ryzen 5 1400
  • RAM: 8 GB
  • GPU: NVIDIA GeForce 970 GTX oder AMD Radeon RX 480
  • Operating System: Microsoft Windows 7, Windows 8.1 or Windows 10 (jeweils 64-bit)
  • Hard Drive: 60 GB

DISCLAIMER: DIESE ANFORDERUNGEN SIND NICHT FINAL! Da sich Anno 1800 noch inmitten der Entwicklungs- und Optimierungsphase befindet sind diese Systemanforderungen nicht repräsentativ für das fertige Spiel. Gerade diese Closed Beta sollte uns dabei helfen weitere Aspekte bei denen wir noch Optimierungen vornehmen können zu finden.

Sprache
Wir sind immer noch dabei, das Spiel zu lokalisieren und Sprache aufzunehmen und Texte zu übersetzen. Daher wird diese Closed Beta leider nur auf Englisch verfügbar sein.

Zum Release im April werden folgende Sprachen zu Verfügung stehen:

Vollständig lokalisierter Text und Audio

  • Deutsch
  • English
  • Französisch
  • Russisch

Vollständig lokalisierter Text

  • Italienisch
  • Spanisch
  • Japanisch
  • Koreanisch
  • Polnisch
  • Chinesisch (traditionell und vereinfacht)

Livestreams und Videos
Falls ihr keine Gelegenheit habt, selbst zu spielen, oder nicht an eurem Rechner seid, habt ihr immer noch Gelegenheit, Eindrücke von der Anno 1800 Beta zu sehen. Auf Youtube, Twitch und Mixer könnt ihr zu jeder Zeit schmökern, wer gerade die Beta streamt oder Videos zur Beta hochlädt.

Abschließend wollen wir hier noch einmal den Closed Beta Trailer posten, welcher euch auch eine Idee gibt, welches Feature wir diese Woche im DevBlog zeigen.

Das war es diese Woche mit dem Union Update. Wir wünschen euch allen viel Glück, in die Beta zu kommen!

451 Kommentare

UnionUpdate: Ein Jahr Anno Union!

Es war ein heißer Spätsommer, als wir die Anno Union auf der gamescom 2017 ankündigten. Für unser Team ein Projekt aus Leidenschaft und seit damals hat sich die Plattform in eine stolze Community Initiative gewandelt. Die letzten 12 Monate waren für uns ein spannender Marathon: wir haben über 100 Blogs mit mehr als 70.000 Wörtern veröffentlicht und dabei Dutzende Screenshots über ein Spiel geteilt, welches damals noch über ein Jahr von der Veröffentlichung entfernt war.  Mit über 10.000 Kommentare voll mit wertvollen Feedback, Hunderten von unglaublich kreativen Beiträgen in unseren Wettbewerben und wachsenden sowie neu aufkommenden Fanprojekten können wir sagen: es war die Reise wert und die Anno Union ist gekommen, um zu bleiben.

Heute wollen wir Euch allen für Eure Passion für das Projekt und Unterstützung mit unzähligen Kommentaren und Ideen danken. Eure Stimme hat bereits und wird auch in Zukunft weiteren Einfluss auf viele Inhalte des Spiels nehmen. Die Kombination von Feedback aus Diskussionen, Abstimmungen und den Fokus Tests haben sich als extrem hilfreich bei der Entwicklung von Anno 1800 erwiesen.

Bis zur Veröffentlichung des Spiels am 26. Februar 2019, haben wir noch einige Themen die wir abhandeln wollen. Wir werden Euch nicht nur weitere DevBlogs, Abstimmungen und Live-Streams bringen; wir werden außerdem in den kommenden Wochen und Monaten mehr und mehr Annoholiker zu unseren Spieltests einladen.

Das einjährige Jubiläum der Union war außerdem die perfekte Gelegenheit, die neue Version der Anno Union Seite zu veröffentlichen, welche einige Verbesserungen mit sich bringt. Ihr könnt Euch in naher Zukunft auf neue Inhalte auf der Website freuen, wenn wir Euch Material wie Wallpaper zur Verfügung stellen, aber auch Fans und Kreationen aus der Community einen festen Platz im Rampenlicht geben. Aber mehr darüber in kommenden Union Updates!

Was ist Euer Fazit für das erste Jahr Anno Union? Wir haben einiges an Arbeit und Liebe das Projekt gesteckt, welches Anno 1800 weit über die Veröffentlichung begleiten soll.

33 Kommentare

Union Update: PC Gaming Show, Community Roundtable und mehr!

Willkommen zurück zu unserem Union Update, da wir letzte Woche gut damit beschäftigt waren Anno 1800 zur PC Gaming Show nach Los Angeles zu bringen. Bevor wir jedoch die aktuellen Neuigkeiten mit Euch teilen, reden wir doch einmal über die kommenden Inhalte auf der Union.

Diese Woche werden wir den Vorhang über die letzte Bevölkerungsstufe in Anno 1800 lüften. Das 19te Jahrhundert war nicht nur eine Zeit des Fortschritts, es war außerdem die Ära der großen Geschäfte, von alten Aristokraten die sich an ihre Macht klammerten bis hin zu Glücksrittern, die versuchten, die nächste mächtige Firma aufzubauen. Neue Produktionsketten werden so herausfordernd wie aufregend sein, und wie wir bereits im letzten Q&A erwähnten, wird die letzte Stufe interessante End-Game Inhalte freischalten.
Danach geht es weiter mit dem Geburtstag eines der einflussreichsten Anno Spiele aller Zeiten: Anno 1404. Nachdem wir den 9ten Jahrestag von Anno 1404 gebührend zelebriert haben, könnte Ihr Euch unter anderem auf Blogs über die technologischen Wunder des 19ten Jahrhunderts freuen.
Übrigens sind wir immer noch an 1404 Anekdoten aus der Community interessiert. Wenn Ihr einen besonderen, witzigen oder einfach tollen 1404 Moment in Erinnerung habt, teilt diesen einfach mit uns in den Kommentaren!

Anno 1800 auf der PC Gaming Show 2018
Letzte Woche reisten unser Executive Producer Burkhard und Community Developer Bastian nach Los Angeles, um unser Spiel auf der diesjährigen PC Gaming Show vorzustellen. Um das Spiel Strategiefans und PC Spielern auf der ganzen Welt zu näher zu bringen, präsentierten wir einen neuen Trailer, starteten die neue Anno Union Abstimmung und redeten über das Spiel, das Setting und warum Community Feedback so wichtig ist. Die PC Gaming Show war jedoch nur der Start, denn wir freuen uns schon jetzt darauf, Euch auf der diesjährigen gamescom 2018 zu sehen!

Markiert es Euch im Kalender: Der nächste Community Roundtable kommt!
Der nächste Community Roundtable findet bald statt! Trefft unseren Community Developer und Mitglieder des Community Teams in einer entspannten Discord Runde und unterhaltet Euch mit uns über Anno 1800 und die Anno Union. Unser Annoverse Fan-Discord stellt die Räumlichkeiten für das Event zur Verfügung, bei dem jeder willkommen ist um uns Fragen zu stellen, zu diskutieren oder einfach der Konversation beizuwohnen.

Dieses Mal werden wir die Roundtables (einen in Deutsch und den Anderen in Englisch) an zwei verschiedenen Tagen abhalten:
Der zweite Roundtable Deutsch: Montag 25. Juni um 19 Uhr bis ca. 21 Uhr
Der zweite Roundtable Englisch: Montag 2. Juli um 19 Uhr bis ca. 21 Uhr

Während wir den Voice Chat für die Kommunikation benutzen, könnt Ihr uns ebenfalls Fragen im Chat stellen, solltet Ihr kein Mikrofon besitzen oder benutzen wollen. Wir werden weitere Details im nächsten Union Update teilen.
Seid Ihr generell neugierig auf mehr Anno und würdet gerne mit anderen Mitgliedern der Union und Anno Fans in Kontakt treten? Werft einen Blick auf unsere wachsende Anno Fan Discord Community: https://discord.gg/V4xhZ8Z

Die momentane Abstimmung und Verfügbarkeit von KI Schiffen
Viele von Euch haben erwähnt, dass Ihr gerne jedes der vorgestellten Schiffe im Spiel erspielen möchtet. Wir haben Euer Feedback gehört, Ihr werdet in der Lage sein die meisten (wenn nicht alle) der speziellen Schiffe durch Gameplay zu erspielen. Während Ihr diese zwar nicht in Eurer Schiffswerft bauen könnt, werden die Schiffe unter anderem durch die neutralen Kräfte und andere Features zu bekommen sein. Macht Euch keine Sorge um die Schiffe, die Ihr selbst in Eurer Werft bauen könnt, den die Auswahl wird Euch eine Bandbreite von Schiffen, ob ausgestattet mit Segeln oder Dampfantrieb, zur Verfügung stellen. Genaue Details über die Variation an Schiffen in Anno 1800 werden wir mit Euch in einem zukünftigen Naval Blog teilen.

Mit der neuesten Abstimmung wollen wir nicht nur Informationen darüber Sammeln, welches der Schiffe Euch am besten gefällt (und vor allem “warum” beim Sammeln Eurer Kommentare), der Gewinner der Abstimmung wird entscheidend sein für den Wettbewerb, in dem die Anno Union Schiffsdesign für eine Variante des Gewinners einreichen kann. Keine Sorge, wenn es um weitere Informationen und Details für den Wettbewerb geht, wir werden diese mit ein paar Beispielen nach der ersten Abstimmung teilen.

Die nächste Runde der Fokustests hat bereits begonnen!
Die nächste Runde unserer Anno Union Fokustest läuft bereits. Erneut haben wir eine Gruppe von über einem Dutzend Anno Union Mitgliedern dazu eingeladen, Anno 1800 bis aufs Mark zu testen und dabei ständige Reports mit unseren Entwicklern auszutauschen. Solltet Ihr es nicht in diese Runde geschafft haben, keine Sorge: wir werden über das Jahr weitere Fokus Tests abhalten und diese auch beizeiten für größere Gruppen von Spielern öffnen.

Außerdem haben wir Euer Feedback vernommen, das Ihr Euch wünscht mehr Details zu den Auswertungen der Fokus Tests zu bekommen, vor allem wie die Tests uns bei der Entwicklung weiterhelfen. Nach dem Abschluss dieses Tests werden wir Euch ein detailliertes Update über unsere Ergebnisse zur Verfügung stellen. Wie immer bestehen unsere „Player Stories“ aus einer Kombination von Anno Union Blog Feedback, Diskussionen aus dem Forum und unseren Fangruppen sowie den Resultaten unserer Spieltests.

44 Kommentare

Union Update: Abstimmung am Horizont

Im unserem ersten Update im Juni wollen wir Euch ein paar Details darüber geben, was die Union in den kommenden Wochen für Euch bereithalten wird.
Während der letzten Episode des AnnoCast hatten wir Euch endlich das neue Anno 1800 UI Design präsentieren können. Vom Aussehen bis hin zur Funktionalität habt Ihr uns dabei mit zahlreichem Feedback und Fragen versorgt. Genau deswegen möchte Euch unser UI Design Team diese Woche auf einen exklusiven Blick hinter die Kulissen einladen, bei dem Ihr einiges über die Gedanken und Designprozesse hinter Anno 1800’s UI erfahren könnt.

Nächste Woche gestalten wir dann die Dinge ein wenig anders, wodurch es keinen klassischen DevBlog oder Union Update geben wird. Jedoch haben wir etwas Aufregendes vorbereitet: die erste Phase unserer nächsten Union-Wahl!
Da wir Euch nicht komplett im Dunkeln lassen wollen, können wir schon mal verraten, dass es mit Schiffen zu tun hat und gleichzeitig ein paar Details über eine weitere Neutrale Kraft in Anno 1800 preisgegeben wird.

Darüber hinaus könnt Ihr Euch auf neue Jubiläumsinhalte für den Fan-Favoriten unter den Anno Spielen freuen. Könnt Ihr es glauben, dass es schon 9 Jahre her ist, seit Anno 1404 das erste Mal die Segel setzte? Dafür werden wir sicherlich einige schöne Erinnerungen und alte Anekdoten von unserem Team zusammentragen können. Und wie immer würden wir uns auch über Eure besten Anno 1404 Momente freuen. An was für 1404 Anekdoten oder lustige Geschichten könnt Ihr Euch erinnern? Lasst es uns einfach in den Kommentaren wissen.

Mit dem Ingenieurs-Blog reisten wir von den frühen Jahren der Industrialisierung in die zweite große Welle der Revolution. Ihr dürft Euch auf die Enthüllung der fünften und letzten Bevölkerungsstufe freuen und in naher Zukunft werden wir auch die technologischen Wunder dieser Zeit genauer beleuchten.

Bevor wir uns dem heutigen Community Q&A zuwenden, haben wir noch ein weiteres Update für Euch. Wir planen den Community-Stammtisch am Ende des Monats zurückzubringen, diesmal mit einer separaten Sitzung für unsere Deutschen und eine für die internationale Community. Der Stammtisch ist ein Event, wo wir alle Communitymitglieder herzlich zu einer Anno Union Sprachchat-Sitzung einladen, um über die Union, das Spiel und die Fans zu quatschen.
Ein genaues Datum und weitere Details werden wir bald bekannt geben.

Community Q&A

Nox29
Wird es wieder Eastereggs in 1800 geben wie es sie in früheren Spielen gab?
Antwort: Manche von Euch haben bereits ein scharfes Augen bewiesen, in dem Ihr in den Streams und den Union Blogs bereits auf das eine oder andere Easteregg gestoßen sind. Unsere Entwickler lieben es, kleine und große Details sowie Eastereggs in das Spiel einzubauen. Fun Fact: Wir wissen noch nicht einmal wie viele im Spiel sein werden, da unsere Entwickler das knallhart für sich behalten.

T1MR
Werden Straßennetzwerke realistisch simuliert werden, so dass Fußgänger und Karren Staus verursachen? 
Antwort: Die Distanz die im Straßennetz gereist wird, wird für den Gütertransport in Anno 1800 eine Rolle spielen. Produktionsgebäude werden den effektivsten Weg kalkulieren, um Güter aus einem anderen Produktionsgebäude oder einem Warenlager zu holen. Da Güter physisch in der Spielwelt präsentiert werden, müssen Transportkarren vor einem Warenlager in die Reihe stellen um Materialen zu laden und zu entladen. Das kann, falls die Straße und das Warenlagernetzwerk nicht optimiert sind, zu Staus vor den Lade-/Entladezonen führen.
Wir hatten unseren eigenen Entwicklerblog welcher das Logistiksystem beschreibt. Ihr könnt diesen hier finden: LINK

Henning00
Wird die Attraktivität einer Stadt die Produktivität mancher Gebäude beeinflussen, wie in Anno 2070?
Antwort: Attraktivität an sich wird nicht die Produktivität Deiner Industrie beeinflussen. Das neue Feature wird vor allem Schönbauer mit tief greifendem Gameplay unterstützen und das Spiel mit einer weiteren wirtschaftlichen Ebene bereichern. Jedoch wollen wir Spieler, welche sich auf ihre Industrie fokussieren wollen, nicht dazu zwingen, von der Städteattraktivität gebrauch zu machen.

schwubbe1980
Wird man die Zeit wieder ähnlich wie in 1404 beschleunigen können, so, dass sich auch das Spiel optisch mit beschleunigt, und wird man die Beschleinigung auch wirklich merken können (Beispiel: 2205 ist die Beschleunigung zu langsam gehalten)?
Antwort: Ihr werdet die Möglichkeit haben, das Spiel zu beschleunigen, aber wie schnell genau ist noch nicht festgelegt. Mit Anno versuchen wir immer eine Balance zwischen Komfort und Benutzbarkeit zu schaffen. Besonders mit den verschiedenen Gameplay-Schleifen eines Anno Spiels, kombiniert mit einer großen Spielewelt und komplexen Wirtschaftssimulation, kann eine zu schnelle Beschleunigen Problemen verursachen. Denk einmal an all die Dinge, die man beim spielen ständig im Auge haben muss: komplexe Produktionsketten, ökonomische Balance, KI-Verhalten Deiner Gegner und potenzielle Ereignisse in der Stadt und vieles mehr.

Gert8517
Was ich mir für einen der nächsten Blogs wünschen würde, wäre ein Einblick in den Soundtrack des Spiels, sollte dieser schon in Arbeit oder gar fertig sein. Für mich war die Musik in den Annos, vor allem in den alten, immer ein sehr wichtiger Faktor, der das Spiel nochmal stark verbessert hat.
Antwort: Uns ist bewusst, dass ihr die Anno Musik liebt und neugierig seid, wie wir die Geräusche und Musik eines Anno Spiels designen und erschaffen. Wir arbeiten in der Tat bereits an Blogs zum Thema Audio Design und Soundtrack, die aber durch ihren Aufwand noch ein wenig Zeit benötigen werden.

SirKju
Kommen die Touristen aus dem nichts oder von anderen Inseln? Und kann man einem Konkurrenten mit einer Seeblockade auch die Touristen blockieren?
Antwort: Touristenschiffe betreten die Karte und reisen dann in der Session herum, wobei sie an allen Besucherhäfen auf der Karte halten und dabei Touristen an Land gehen lassen, basierend auf der Attraktivität der jeweiligen Stadt. Es wird allerdings Wege geben, den Tourismus auf der Insel eines Gegners zu beeinflussen, dazu jedoch in einem späteren Update mehr.

drizzel64
Ich möchte aber etwas anderes ansprechen was mir auch schon bei vorangegangenen „Stadtführungen“ aufgefallen ist. Die kleinen Menschen die an den Orten umherlaufen sind bei entferntester Zoom Stufe lächerlich groß. Klar möchte man etwas erkennen können, aber nur kleine undeutliche bewegende Figuren zu sehen ist um einiges sinnvoller und stimmiger als diese riesige Darstellung der Personen.
Antwort: Die Größenverhältnisse in Anno waren noch nie realistisch, was aber absolut gewollt ist da uns visuelles Feedback sehr wichtig ist. Zum einen ist der „Wuselfaktor“ seit jeder ein wichtiger Teil der Spiele da man das Gefühl haben soll eine lebendige und lebhafte Welt zu erschaffen, zum anderen soll der Spieler aber auch direkt in der Welt grundlegende Informationen über das Spiel sehen können. Aber keine Sorge, wir haben eine Menge Feedback dazu aus der Community bekommen und werden die Verhältnisse noch dem Euch vertrauen Anno Gefühl anpassen.

46 Kommentare

Union Update: Livestream Woche

Diese Woche dreht sich alles um die nächste Episode unseres Anno 1800 Entwickler Live-Streams. AnnoCast 04 wird unser bis jetzt ambitioniertester Stream, indem wir nicht nur den aktuellen Stand der Entwicklung mit Euch teilen, sondern auch das neue Städteattraktivitätsfeature in Aktion zeigen.

Unser erster Gast, UI Designer Khajag Jabaghchourian, wird Euch die große Überarbeitung unserer UI Vorstellen und dabei sein Wissen um die Bedeutung eines gut durchdachten UI Designs für Anno 1800 teilen. Eine perfekte Gelegenheit für Anno Enthusiasten und zukünftige Spieleentwickler etwas über intrikates UI Design in komplexen Management und Städtebau Spielen zu lernen.Unser zweiter Gast mag einigen von Euch durch unseren Monument und kürzlichen Städteattraktivitäts-Blog bekannt sein. Natacha Hentzien nimmt Euch mit auf eine kleine Tour durch unser Inselparadies, bei der Ihr nicht nur mit unseren Touristen durch unser Städtepanorama schlendern könnt; ein Besuch in unseren Zoo ist ebenso inklusive wie eine kleiner Abstecher in die Schattenseiten der Industriellen Revolution.

Wie immer werdet Ihr den Stream LIVE auf unserem Twitch Channel twitch.tv/ubisoftbluebyte und auf der Anno Union Website verfolgen können. Der Blog mit dem Video Player wird am Donnerstagmittag veröffentlicht, damit Ihr noch genug Zeit habt, Eure Fragen mit uns in den Kommentaren zu teilen.

AnnoCast Episode 04 – A trip to the zoo
Donnerstag, 17ter Mai um 17 Uhr CEST
Folgt uns auf: twitch.tv/ubisoftbluebyte

Weiterhin ist es das erste Mal, in dem wir unseren neuen Streaming Raum nutzen. Euch erwartet also ein neuer Look während wir in den nächsten Episoden weiter Dekoration und weitere Elemente ausbauen werden.

Ein weiterer Feiertag steht weiterhin an, durch das lange Wochenende gönnt sich das Union Update somit eine kurze Pause, was allerdings nicht den DevBlog der nächsten Woche beeinflusst.

Aber bevor wir dieses Update beenden und zu den Fragen aus der Community übergehen, haben wir noch eine kleine Ankündigung zu Machen:
Das Ubisoft Community Team verantwortlich für die Anno Serie, mit  sicherlich vertraut klingenden Namen wie O5ighter und Seraxia, starten Ihre eigene Anno Streaming Show.
Seid diesen Sonntag dabei, wenn sie sich in alte Anno Klassiker mit unserem brandneuen Anno Afternoon Community Stream wagen. Wir hoffen auf rege Beteiligung und Kommentare – Backseat Gaming ist vollkommen erwünscht!

AnnoAfternoon #1– Maiden Voyage: Anno 1404
Sonntag den 20igsten Mai um 17.01 Uhr
Ebenfalls auf: twitch.tv/ubisoftbluebyte

Community Fragen und Antworten

loex1337
Ist es möglich Gehege zu „Verknüpfen“ ? Also dass z.B. ein großes Elefantengehege entsteht wenn ich zwei Module nebeneinander setze und Elefanten hineinsockel?
Antwort: Dabei gäbe es verschiedenste Hürden in der Entwicklung zu überwinden, was passiert Beispielsweise wenn du Eines von zwei Items für Elefanten entfernst oder wie erweiterst du das visuelle Feedback, da Tiere und Besucher sehr stark von Pathfinding und anderen Elementen abhängig sind. Eine Lösung wäre direkt vorgefertigte Module in verschiedenen Größen zu entwickeln, was aber zu einem sehr großen Arbeitsaufwand zum Erstellen dieser Assets enden würde. Die verschiedenen frei platzierbaren Gehege bieten bereits eine große Variation an Möglichkeiten zur Gestaltung deines Zoos. Da es sich dabei bereits um ein sehr großes und komplexes Feature handelt, haben wir uns dazu entscheiden das die Arbeit sinnvoller in die Qualität und die Variation der verschiedenen Tiere als in komplexere Gehege investiert ist.

Revadan
Wird es für Anno 1800 auch eine Handy-App geben wie für Anno 2205?
Antwort: Wir haben momentan keinerlei Pläne für ein Companion App für Anno 1800.

banan1996.1996
Im DevBlog über die Kunsthandwerker wurde Glass von den Arbeitern produziert und im Blog über die Ingenieure wird dies anscheinend von den Kunsthandwerkern übernommen. Habt Ihr Eure Meinung einfach geändert oder war dies ein Fehler?
Antwort: Während der Entwicklung schrauben wir ständig weiter am Balancing, von kleinen Veränderungen bis hin zum Umbau von ganzen Produktionsketten. Erst vor kurzem haben wir einige unserer Produktionsketten komplett überarbeitet, da es sich dabei um die wichtigsten Stellschrauben für das Balancing in einem Anno Spiel handelt. Im momentanen Stand der Entwicklung werden wir noch weiterhin das Balancing anpassen, sowie kleinere und große Veränderung am Spiel vornehmen. Oft basieren diese Veränderung auf dem Feedback, dass wir in den Union Blogs und vor allem auch durch die Playtests gesammelt haben.

HarroLP
Was hat der letzte Playtest für Auswirkungen gehabt, gab es irgendwelche großen Neuerungen, durch das Feedback der Spieler?
Antwort: Der Fokus Playtest hat uns eine ordentliche Menge wichtiges Feedback über den momentanen Stand des Spiels gegeben. Jedes Feature, an dem wir arbeiten hat seine eigene Rubrik „Player Stories“ in unserem Entwicklungsplan. „Player Stories“ sind quasi die Erkenntnisse und Erfahrungen die wir aus Kommentaren aus den Blogs und dem Forum sowie von unseren Playtests gesammelt haben. Aus diesem gesammelten Feedback werden detaillierte Berichte erstellt und diese dann im Team besprochen. Der letzte Playtest hat zu einigen kleinen sowie auch bedeutenderen Veränderungen im Spiel geführt, von generellem Balancing bis hin zu Veränderungen an Inhalten. Wir freuen uns schon auf die für den Juni geplante nächste Runde. Über das Jahr verteilt planen wir noch weitere Testgruppen zu den Fokus Tests einzuladen.

8 Kommentare

Union Update: Der erste Fokustest ist abgeschlossen

In dieser Woche kehren wir zurück zu unseren Fabrikarbeitern und zeigen Euch, wie Ihr durch die Arbeitsbedingungen Einfluss auf die Produktivität der Wirtschaft aber auch auf die Zufriedenheit Eurer Einwohner nehmen könnt. Weitere DevBlog’s über die Bewohnerstufen sind auf dem Weg, zusammen mit anderen Beiträgen über Anno 1800s Features, die sich dem Spieler beim Voranschreiten durch die Stufen auftun.

Der Erste Anno Union Fokustest ist zu Ende gegangen
Über den Zeitraum der letzten zwei Wochen haben wir ein Dutzend Mitgliedern der Anno Union die Chance gegeben, die Entwicklerversion von Anno 1800 zu testen. Der Einsatz, den die Union Tester bei ihren Berichten und detaillierten Beobachtungen gezeigt haben, war beeindruckend. Seitenweise wertvolle Daten und Feedback wurden unserem Team dabei zur Verfügung gestellt.

Aber es geht nicht nur um die Einblicke die wir zur Verbesserung des Spiels erlangt haben. Zu erfahren, ob ein Feature wie gedacht funktioniert und ob das Spielgefühl sich von den ersten Schritten bis hin zu langen Sessions gut anfühlt, ist dabei für die Spielentwicklung von ebenso großer Bedeutung. In der Theorie gibt es immer genug Verbesserungen und Ideen für Features, um an einem Spiel ein ganzes Jahrzehnt zu entwickeln, aber niemals fertig genug um es auf den Markt zu bringen. Aus diesem Grund ist auch positives Feedback von Bedeutung, da es uns zeigt, wenn wir mit einem wichtigen Feature auf dem richtigen Weg sind.

Und was kommt als Nächstes? Zuerst müssen wir nun all die Daten zu einem Bericht zusammenfassen, um die Erfahrungen aus dem Fokustest dann im Team zu diskutieren und mögliche Aktionen zur Verbesserung des Spiels zu identifizieren.
Der Erfolg des ersten Tests hat uns gezeigt, dass kombiniertes Feedback aus der Union, Events und unseren Fokustests, unsere Entwicklung mit einer wertvollen Variation von Feedback und Daten bereichert. Der erste Fokustest war nur der Anfang, denn wir wollen uns das unglaubliche Wissen in unserer Community mit weiteren Testgruppen und der Anno Union zunutze machen.

Wie immer halten wir Euch auf dem Laufendem, sobald der zweite Test vor der Tür steht.

Anno Cast 03 diese Woche Donnerstag, den 22. März, um 16:30 Uhr
Nach einer kleinen Verspätung geht die dritte Episode des Anno Casts diese Woche live, na dann Hals und Beinbruch! Diesen Donnerstag werden wir erneut den momentanen Stand der Entwicklung diskutieren und wie Union Feedback uns in der Entwicklung hilft. Selbstverständlich gewähren wir wieder einen Einblick in die Entwicklungsversion von Anno 1800 und beantworten Fragen aus der Community. Ihr habt natürlich die Möglichkeit Fragen im Chat zu stellen, aber wir werden im Sinne unserer Community Q&A einige vorher gesammelten Fragen aus der Anno Union beantworten.

Wie gehabt stellen wir am Donnerstag einen Blog online, in dem Ihr den Stream Live auf der Anno Union verfolgen könnt.

16 Kommentare