Springe zum Inhalt

Kategorie: Event

Das war die Gamescom 2017!

Am Dienstag den 22. August öffneten wir am ersten Tag der weltweit größten Gaming Convention den Vorhang zur Ankündigung von Anno 1800. Außerdem war es der Startschuss für unsere Anno Union Community Initiative, die mit einer überwältigenden Anzahl an positiven Feedback aufgenommen wurde. Wir würden euch nun gerne einige Details über die große Ankündigung und den Anno 1800 Präsentationen in der Gamescom Ubisoft Lounge geben.

Aber als aller Erstes: ein großes Dankeschön an euch alle von unserem ganzen Ubisoft Blue Byte!

Als wir den großen Knopf zur Ankündigung am Dienstagmorgen drückten, hatten wir noch keine Vorstellung, wie viel positive Reaktionen wir von unseren Anno Spielern auf der ganzen Welt erhalten würden. Von all den Fans, die sich auf der Anno Union registriert haben und fleißig kommentierten, bis hin zu all den Spielern da draußen auf den Social Media Kanälen und anderen Plattformen.

Von Dienstag bis Samstag hatten Fans die Chance uns in der Ubisoft Lounge zu besuchen, um einen exklusiven ersten Blick auf Anno 1800 zu werfen. Während dieser Präsentation gab unser Community Developer Bastian Thun detaillierte Einblicke über Anno 1800, ganz besonders unser Konzept, das Spiel selbst und unsere Pläne für die Zukunft. Wir erklärten, woher wir kommen, was wir in der Vergangenheit gelernt haben und präsentierten unsere Vision für das neue Anno 1800 sowie die Anno Union. Diese Details werden wir sehr bald für all diejenigen, die nicht in der Lage waren vorbeizuschauen, im Rahmen der Anno Union zur Verfügung stellen.

Mit unserer Überraschungsankündigung vom neuen Anno waren wir uns nicht ganz sicher wie viele Reaktionen wir bekommen und vor allem wie viele Fans da sein würden. Wir können an dieser Stelle mit Sicherheit sagen, dass es ein unglaublicher Erfolg war: Über 600 Anno Spieler haben die Präsentationen besucht, haben dabei einen ersten Blick auf das neue Anno 1800 werfen können und hatten im Anschluss die Chance uns Fragen zu stellen. Wir haben immens positives Feedback bekommen und natürlich wurden Fragen zum Spiel und der Anno Union gestellt. Wir waren zwar in der Lage vieler dieser Fragen zu beantworten, hoffen aber das es verständlich ist das mit noch über einem Jahr bis zur Veröffentlichung, manche Antworten in so einem frühem Stadium des Spiels etwas vage ausfallen mussten.

Während wir Anno 1800 präsentierten und mit Veteranen sowie neuen Anno Fans redeten, verließ die Anno Union Website für die erste Jungfernfahrt ihren Hafen. Mit Tausenden, die sich auf unserer Seite registrierten, kommentierten und abgestimmt haben, mussten wir sogar vorübergehend die Kommentarsektion schließen um die Seite zu entlasten. Seid euch aber sicher das wir die Arbeit an der Website nicht eingestellt haben. Wir sind bereits dabei eine Liste an Verbesserungen aufzustellen, basierend auf euren Kommentaren und Beobachtungen.

Also, was kommt eigentlich als Nächstes? Wir wissen das unsere Union Mitglieder hungrig nach mehr Details sind, deshalb wird es bereits diese Woche mehr Details über das Spiel und die Union hier auf der Seite geben. Während wir die neuen Inhalte vorbereiten, ist unser Team außerdem ziemlich beschäftigt die unglaubliche Anzahl an Kommentaren zu sichten und wir können euch jetzt schon sagen, dass wir dieses Feedback so früh wie möglich adressieren werden. Dies wird vor allem nicht nur in der Form eines klassischen Blogs geschehen, wir können Verraten das wir außerdem an unserem Streaming Setup arbeiten um die Union mit interaktiven Streams, Videos und Hangouts zu versorgen.

In der Zwischenzeit, frohes kommentieren auf der Anno Union und bevor wir es vergessen, hatte irgendwer von euch die Chance die Gamescom 2017 zu besuchen? Sagt doch einfach Hallo und fühlt euch frei eure Gedanken über die Anno 1800 Präsentation zu teilen!

54 Kommentare

Sieh Anno 1800 auf der gamescom 2017

Du besuchts die gamescom 2017? Dann könntest Du zu den ersten Menschen weltweit gehören die einen Blick auf Anno 1800 werfen. Als deutsches Studio ist die gamescom uns allen bei Ubisoft Blue Byte natürlich immer besonders am Herzen gelegen, weil sie uns die perfekte Chance gibt unsere Spieler persönlich zu treffen. Deshalb wollten wir es uns auch nicht nehmen lassen einigen von Euch auf der diesjährigen Messe einen sehr frühen ersten Blick auf das Spiel zu geben.

Dazu wird unser Community Developer Bastian drei Mal am Tag eine Stunde lang in der Ubisoft Lounge an unserem Stand (Halle 6.1, Stand B20) sein um Euch das Spiel zu zeigen und einige Eurer dringendsten Fragen zu beantworten.

Wann?

Der Platz in der Lounge ist begrenzt, und wie immer gilt- wer zuerst kommt mahlt zuerst!

Was gibt es zu sehen?

Was genau wollen wir Dir also in dieser Präsentation zeigen? Da sich das Spiel noch in einer sehr frühen Pre-Alpha Entwicklungsphase befindet (wir planen derzeit mit einem Release im Winter 2018) handelt es sich um eine reine Hands-Off Präsentation ähnlich der die wir der Presse und unseren Partner in der Business Area zeigen- die perfekte Chance für Dich einmal einen Blick hinter die Kulissen der gamescom zu werfen! Dabei werden wir Dir unsere Gründe für die Wahl des 19. Jahrhunderts, unser Ziel das ultimative Anno-Spiel zu erschaffen und natürlich wie Du mittels der Anno Union dazu beitragen kannst erklären.

Im Anschluß daran haben wir ca. zwanzig Minuten um eventuelle Fragen (soweit schon möglich) zu beantworten, und sich allgemein etwas zu unterhalten

Also komm vorbei, wir freuen uns darauf Dich diese Woche in Köln zu treffen!

 

 

Kommentare geschlossen